Hat zufällig jemand Informationen wann die Klausurergebnisse kommen?
Die Noten stehen im Campus Portal
Teilweise Rechtsprobleme im Instrumentenmix (z.B. BVerfGE 98, 106 - Kommunale Verpackungsteuer) - Kriterien der Auswahl? - Grenzen der Wahlfreiheit? - Widersprüchlichkeit als Rechtsstaatsproblem? - Kompetenzabgrenzung im Instrumenten-Mix? - Verhältnismäßigkeit bei Belastungskumulation?
Was würdet ihr hierzu schreiben?
REMIND-R ist ein globales multiregionales Modell, das die Wirtschaft, das Klimasystem und eine detaillierte Darstellung des Energiesektors umfasst.
Weiß jemand, ob sich die Klausur an den Lernzielen aus den Vorlesungen oder an den Kontrollfragen orientiert? Oder an beidem :D Danke für die Hilfe!
View 1 more comment
Unsere Klausur (letztes Semester) war nahezu das gleiche wie ein Gedächtnisprotokoll hier. Mit den Kontrollfragen seid ihr also gut vorbereitet
Sie hat auch mal gesagt, wenn wir die Kontrollfragen beantworten können sind wir bestens für die Klausur vorbereitet.
Weiß man schon wann und wo genau die Klausur geschrieben wird? Bei den Prüfungsterminen steht keine genaue Uhrzeit für die Klausur (https://www.wiwi.kit.edu/pruefungstermin.php?func=exam&pruef_id=582099&pIntervall=2020)
Auf der Seite vom IIP steht es
Kann das beantwortet werden mit den LCC, LCA und SLCA?
Hätte ich auch gesagt
CAPEX: Kapital für langfristige Maschinen, etc. -> langfristige Investition OPEX: Kapital für Betriebsmittel, etc. -> kurzfristige Investition
1. Identifizierung und Bewertung der Umweltauswirkung Bsp.: ABC-Analyse 2.Identifizierung umweltwirksamer Maßnahmen Bsp.: Maßnahmenkatalog mit Bewertung nach zeitlichem Aufwand und Kosten 3. Maßnahmenbewertung und Festlegung des Umsetzungsplans 4. Konzept für nachhaltigen Umweltschutz
Ein Grund hätte ich gesagt ist: - Reserven und Ressourcen der Rohstoffe sind endlich, auch wenn Exploration und Preise bei vielen der Rohstoffen die Reichweite bestimmen.
Normal das der Kurs noch nicht aufm Ilias zu finden ist?
Wisst ihr wann die Ergebnisse veröffentlicht werden?
Wäre jemand so nett ein Gedächtnisprotokoll vom SS19 zu erstellen? :)
Es sind nur Fragen drangekommen, die hier auch schon in den Unterlagen zu finden sind
Die SCR und SCNR sind die sekundärenmaßnahmen der stickoxide und nicht die der Schwefeldioxide. Die sekundären Maßnahmen der SO2 sind das trockenverfahren, das halbtrockenverfahren und das nassverfahren.
Hat irgendjemand dazu eine geeignete Antwort oder kann mir kurz erklären wie sich die Minderungstechniken gegenseitig beeinflussen?
View 3 more comments
Stimmt, das macht mehr Sinn. Es ist ja nach minderungstechniken verschiedener Schadstoffe gefragt.
@Simon, deins klingt aber auch nicht schlecht. Wenn man unsere beiden hinschreibt hat man ja auf jeden Fall mehrere verschiedene Schadstoffminderungsmaßnahmen genannt
Was ist da gemeint?
Würde mich auch interessieren :)
damit müsste ISO 14000 gemeint sein
könnt mir jemand weiterhelfen was mit den Faktoren gemeint ist bzw. was Beispiele dafür wären
Bist du mittlerweile weitergekommen?
Meiner Meinung bezieht sich das auf die Faktoren, die zum Beispiel bei der Endpunktmethode betrachtet werden. Also Faktoren wie klimatische Veränderungen, Versäuerung, Belastung der Umwelt usw.
Hat dazu jemand eine geeignete Antwort? (Schnittstelle UMS/BUIS)
Wurde dieses Mal auch wieder gesagt, dass nur die Kontrollfragen und Lernziele relevant sind?
Gibt es ein Gedächtnisprotokoll von letztem WS
genügt es die Kontrollfragen zu lernen?
Sind mittlerweile die Klausurnoten raus?
View 2 more comments
Auch auf der Website: Die Einsicht zur Klausur "Produktion und Nachhaltigkeit" vom 20.02.2018 findet am 5.6.2018 vo 12-14 Uhr in Raum 011 (Büro H. Dr. Rimbon, EG), IIP, Westhochschule, statt.
Vielen Lieben Dank. ;)
No area was marked for this question
Die Punkteverteilung fehlt noch und die Aufgabennummerierung, aber sonst trifft es die Klausur schon sehr gut :D Sind nur Kleinigkeiten die fehlen. Fallen mir persönlich grad selber aber auch nicht mehr ein. Dazu sei vlt noch gesagt, dass Jeremy vorher gesagt hat, dass die Klausur sich an den Leitfragen und Kontrollfragen orientiert. ;) bzw. das nur die dran kommen.
An die Punkteverteilung/Nummerierung konnte ich mich nicht mehr erinnern, bzw. die Punkte wurden nur für die Gesamtaufgabe und nicht die Teilaufgaben angegeben. Ja, die Anmerkung, dass ausdrücklich nur die Reflexionsfragen drankommen sollten ist noch wichtig.
Sonst sehr gut ;) Hab bei dem Klausurenstress selber gar nicht dran gedacht eins zu erstellen, wobei das bei der Klausur nun echt kein Hexenwerk ist ;)