Kupplungsübersicht_Konstruktion.pdf

Summaries
Uploaded by Eric 12342 at 2018-07-23
Description:

Verbesserungsvorschläge bitte anmerken

 +9
187
11
Download
No area was marked for this question
Hier fehlt eine radiale fixierung
ja, ich war mir nicht sicher wie das Ding richtig funktionieren soll und ob der Spalt zwischen den beiden Einzelteilen dich ist. Aber das rechte Teil, mit der Ölkammer, ist mit ZPV festgemacht, der linke Teil mit ner Passfeder
.
Braucht eine Klauenkupplung hier Spiel? Kann nicht der Kunststoff schon zusammengedrückt werden?
wenn du auf beiden Seiten nen Anschlag hast, hast du schon ne fest vorgegebene Einbaulänge für deine Kupplung. Mit Spiel auf einer Seite kannst du halt mit der Madenschrauben das Teil so einbauen wie es von den Toleranzen her ausfällt und das Spiel zwischen den Klauen habe ich so mehr oder weniger von unserem Tutor übernommen. ohne das würdest du nicht die im Hintergrund angedeuteten Klauen sehen.
Danke :)
hier fehlen Reibbeläge
das dick gezeichnete sind die Reibbeläge
ich glaube gemeint st der eigentliche synchronring der nur die zähne der muffe bis zum drehzahlausgleich angepresst wird. Denn bei dieser Darstellung hier könnte man mit genügend kraft und schnelligkeit die zähne der muffe auf die des Zahnrades schieben ohne eine 100 prozentige Synchronisierung. Der Synchronring würde das verhindern
Kannst Du vielleicht kurz sagen was MS ist? Eine Schraube ja, aber die kann ja nicht in die Welle gehen oder?
vllt Madenschraube?
jap
Für die unsynchronisierte Variante brauchst du keine Kugel mit Feder. Also deine alternative Version ohne Kugel reicht.
jo hast recht, generell ist der doppelte Schlitten auch unnötig
hier fehlen die Passfedern
Das Elastomer müsste eigentlich bisschen weiter runter ragen
hier fehlt glaube ich eine Laufbuchse, da das Teil sonst nicht richtig befestigt ist
View 3 more comments
besser so?
das ist doch außen zentriert? das reicht doch aus?!
Fehlt hier nicht quasi nochmal eine Verzahnung dzwischen? Weil du kannst es ja nicht über die Keilwelle axial schieben lassen..
No area was marked for this question
Bei den Schaltungen unter E fehlen einige Sichtkanten!