Maschinenkonstruktionslehre II

at Karlsruher Institut für Technologie

Join course
1242
Next exam
MAR 21
Discussion
Documents
Flashcards
Weiß jemand wie viel man als MKL1 Tutor so ungefähr verdient und was man alles machen muss?
Der Stundenlohn für einen HiWi ohne Abschluss beträgt meines Wissens nach 10.01€
Ab Oktober etwas mehr. Soweit ich weiß ca 10.31 Euro
Kann Jemand bitte die Noten hier veröffentlichen
Wie war die Klausur MKL 1/2 im Sommersemester 2019?
Wie fand ihr die Klausur so?
Muss der Teil überhaupt noch gezeichnet werden?
Ich habe absichtlich das untere Teil ohne Aushebeschrägen gezeichnet damit man den Unterschied sieht. Beide Seiten müssen aber gleich sein und man kann es noch ein bisschen dünner machen(Materialanhäufung reduzieren).
Die Frage war nicht auf die Zeichnung direkt bezogen sondern ob man das Gehäuse überhaupt geschlossen zeichnen muss, da das linke Zahnrad auch abgebrochen wird und ohne weitere Wissen über Teile macht das dann ja eher wenig Sinn dieses Gehäuse zu schließen. Das gussgerechte Zeichnen kann ja anhand der rechten Seite des Deckels und Gehäuses gezeigt werden.
Ist Canisiushaus der Kindergarten in Karlsruhe?
ja, schreibe dort auch
Kann mir das nochmal jemand erklären, wie man darauf kommt?
Einfach überlegen welche WFP bei gegebener Kraft belastet sind .
Bei überlegst du dir wo überall Kraft durch fließt wenn die Welle nach links Kraft ausübt. Genauso gehst du mit den Anderen auch vor. Erst die Belastung überlegen und dann schauen wo Kraft durchfließt.
Muss man hier nicht noch die 25000 durch die Schraubenanzahl teilen? Man will ja die Montagekraft pro Schraube
yos
Hier ist die Punkt und Umfangslast vertauscht oder? Die Umfangslast müsste doch am Aussenring sein und dieser damit nicht fixiert. LG
View 1 more comment
soweit ich es sehe liegt die Umfanglast durch den rotierenden Rührer am Außenring. (MKL I s. 593) Damit muss (wenn ich das richtig verstanden habe) die loslagerfunktion auf der welle und nicht im Gehäuse sein. Ich denke nicht, dass es dafür Punktabzug geben wird, aber wenn du das mit einem RiKuLa gestalten willst, müsste damit der Aussenring fixiert und der innenring lose sein. Alternativ, wie hier gemacht mit Zylinder, auch wenn ich es anders herum eingebaut hätte.
Wie Lord Buckethead schon geschrieben hat, meinte ich dass das Zykula falsch herum eingebaut wurde:)
No area was marked for this question
Ein paar Anmerkungen: 1. Bist du dir bei deiner Schraube sicher? ich denke, dass sie wegen dem dünnen Gehäuse eher eine Mutter auf der Schraube sehen wollen. 2. Durch die Ölstandschmierung sollte der Gehäusedeckel auf jeden fall noch eine Dichtung haben. 3. Doppelt Axiale Befestigung eines Festlagers durch Sicherungsringe halte ich nicht für so legitim. Allerdings sehe ich auch nicht wie man es hier anders machen würde.
einfach ein deckel reinmachen, bzw so ne hülse die dann am gehäuse festgeschraubt wird, wie bei einer x lagerung lord Buckethead
Woher weiß man, dass der E-Modul der Hülse diesen Wert hat? In der Tabelle steht doch nur der E-Modul der Schraube und der Platte....?
Warum ist die Spaltdichtung dynamisch ?
View 1 more comment
Wegen Relativbewegung :die Welle dreht sich relativ zu der stehenden Dichtung
Weil eine Sppaltdichtung nur zwischen beweglichen Teilen benutzt werden kann. M;ann bekommt da nur STrömungen hin wenn sich, wie hier, die Welle dreht
Wäre das hier nicht eine Scherung und damit Querkraftschub?
Hier wurde vergessen das unterschiedlich große p im Exponent zu beachten. Da allerdings p beim ZYROLA größer ist als das vom RIKULA kann man auch ohne Rechnung abschätzen.
Warum ist hier ein Gewinde eingezeichnet? Liegt das am Doppelkreis in Abbildung 3?
Ja
Was war noch mal die genaue Bedeutung von zentrieren?
Durch ein Wirkflächenpaar mit sehr geringen Toleranzen werden Bauteile genau aufeinander ausgerichtet ("Prozess und Ergebnis der Ausrichtung nach einem Mittelpunkt oder Anordnung um einen Mittelpunkt")
Hallo Leute, habt ihr schon eure Informationen für die Sitzplatzeinteilung der MKL I/II Klausur bekommen? Bzw. wo findet man diese?
Kommt im Laufe des heutigen Tages.
Warum ist das hier als falsch makiert?
Normteile sollen immer eingesetzt werden. Es ist aber sogar so, dass es sich bei kleineren Stückzahlen mehr lohnt Normteile zu verwenden, da bei großen Stückzahlen die Gestaltung eines speziellen Teils nicht mehr so stark ins Gewicht fällt.
No area was marked for this question
Hatte man die Werte schon gegeben oder wie hast du die ausgerechnet? (s.21 c)
kann vlt jmd die probeklausur aus 2018 hochladen ?
Warum hier *1/4 , der Flächeninhalt eines Kreisquerschnitts ist doch pi*r^2?
Ja stimmt schon, der Flächeninhalt kann aber auch mit pi*d^2/4 berechnet werden 😉
stimmt das so? wenn man das mit integral F*ds löst (s=0...50; F=const.), kommt man auf 175000. Es steht ja nirgends, dass die Kraft linear auf den Wert 3500 steigt bzw. die Kennlinie linear ist.
Ja, stimmt so. Die Kraft ist ja eben nicht konstant, sondern die 3500 N sind nur die maximale Kraft. Du kannst die Kraft auf die Feder ja nicht von 0 auf 100 ansteigen lassen, sondern hast in der Praxis immer ein Anschwellen.
Die Montage einer angestellten Lagerung ist gerade nicht einfach, sondern aufwendig, da sie auf die genau richtige Vorspannkraft eingestellt werden muss. Die Lagerung ist an sich kostengünstig, die Montage macht das ganze wieder eher teurer.
Du hast absolut recht! Danke für deine Anmerkung :)
Hier ist kein Produkt sondern Summation
aufpassen!! hier steht der gesamte Bruch unter der Wurzel
kann vlt hmd die übung zu Schraubenverbindungen hochladen ?
Alle Übungen wurden im Ilias hochgeladen
Hat jemand vielleicht eine Forelsammlung, die er/sie schicken könnte?
Ich glaube hier fehlen WFPs, durch die Radialkraft, wird aufgrund der Kegellager eine Axialkraft induziert. Also müsste hier WFP: 1,2,5 und 6 richtig sein.
Was ist mit Seiten 27 u. 28 passiert?
Nicht ganz korrekt: Am rand des Drahtes stimmt. Jedoch vor allem auf der Innenseite nicht auf der Außenseite der Feder
No area was marked for this question
Hey ich wollt mal fragen ob du zurzeit auch so eine Zusammenfassung für MKL-3/4 schreibst. Dieses wir fand ich mega gut
Ich denke ja, wird aber wohl erst nach dem letzten MKL4 WS gemacht :)
Hier fehlt der Faktor *F_A
δ_p ist die Platten*nachgiebigkeit* und muss klein gemacht werden!
δ_s ist die Schrauben*nachgiebigkeit* und muss groß gemacht werden!
Fehler: Es muss *100 heißen
No area was marked for this question
Das ist doch auch die Zusammenfassung von MKL 1 oder nicht? Denn in der Überschrift ist da nur die Rede von MKL 2.
ist ein Fehler :)
Hab heute in der Übung nicht so ganz verstanden warum bei allen WFPn Formschluss als Schlussart auftritt. Kann mir jemand das erklären? Danke im Vorraus!
naja, Formschluss, weil manche Freiheitsgrade durch die Form der Bauteile begrenzt werden. Es müssen ja nicht alle beschränkt werden, aber wenn zb schon eine Bewegung in eine Richtung durch ein WFP begrenzt wird, spricht man auch von Formschluss. Zb kann sich ja die Mutter im Bsp nicht nach rechts bewegen, da der Flansch "im Weg" ist
Danke!
Ich konnte letzte Woche Freitag nicht in die Übung gehen... Kann mir jemand sagen, was da der Inhalt der Klausurübung war?
Ist nicht richtig. So wie es dargestellt ist presst der Schraubenkopf den Kegel nicht an, also sollte man das rechts noch ein bisschen weiterführen - Außerdem wäre es schöner die Vorspannung mit einer Wellenmutter über ne Hülse einzustellen
kann jmd die richtige Konstruktionsaufgabe hochladen?danke~
wie viele Punkte/Prozent braucht man um mkl 1+2 (ciw) zu bestehen?
Weiß einer denn wann die Ergebnisse zur Konstruktionaufgabe kommen ? für die machbauer
View 1 more comment
wird eine liste im illias veröffentlicht ? bin nicht in karlsruhe in der letzten woche...
Mal ehrlich was das für ein saftladen... die könnten die ergebnisse zumindest online hochladen
Hat jemand das Handbuch Technisches Zeichnen vom IPEK heruntergeladen und kann es hier hochladen? Wäre sehr dankbar!
Gemacht 😊👍🏼
No area was marked for this question
Wo hast du die Bemaßung her? Denn wir haben aus PS1 nur den Mindestwellendurchmesser.
Ergibt sich aus den Größen der Zahnräder (Katalog), Lager (Katalog) und geschätzte Abmessungen von Hülsen
Reicht die Zusammenfassung zum bestehen aus?
Kommt stark auf die Klausur drauf an. Die Zusammenfassung ist halt wirklich nur der Stoff aus den VL komprimiert und aufbereitet in der Richtigen Reihenfolge. Wenn es jetzt z. B. um Rechnungen geht, was durchaus vorkommt, schaust du ins leere. Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, auch andere Zusammenfassungen und die Übungen anzuschauen, dann solltest du ganz gut vorbereitet sein :)
Wie soll denn hier die translatorische Bewegung erfolgen? Übersehe ich da etwas?
View 2 more comments
wieso das? :D
Weil wir in Maschinenbau in unserer Zeichnung eine rotatorische Bewegung in eine translatorische Bewegung übertragen sollen :D andere Konstruktionsaufgabe
Die Lager sind keine Festlager oder übersehe ich was? Die sind nicht an jeder Ecke eingespannt
View 4 more comments
Vielen Dank. Es ist alles gut. Ich wollte nur sagen, es war nur mein Versuch. Ich habe es mittlerweile schon viel verbessert ;)
Hast du die aktuelle Version noch?
Hey :) Kann bitte jemand nochmal seine Konstruktionszeichnung in guter Qualität hochladen?
Da wäre ich auch sehr dankbar.
No area was marked for this question
ist diese 3D skizze so richtig ?
" Es ist ok " wurde in der Sprechstude gesagt.
vielen dank
Load more