Maschinenkonstruktionslehre I

at Karlsruher Institut für Technologie

Join course
1805
Discussion
Documents
Flashcards
Wie läuft das bei dem MKL Workshop ab? Morgen beginnt der erste
View 1 more comment
Der Fragenkatalog ist recht umfangreich. Welche Themen werden normalerweise im ersten Kolloquium abgefragt ?
Nur die Themen, die ihr in der VL hattet.
Sollen Normalteile nicht vor allem bei hohen Stückzahlen verwendet werden um die Kosten gering zu halten, welches im Vergleich zu geringen Stückzahlen ja einen deutlich größeren Ausschlag geben kann?
View 1 more comment
Aber ist es nicht so, dass es sich bei großen Stückzahlen eher lohnt eine "Sonderanfertigung" zu machen, da die höheren konstruktiven Mehrkosten dann pro Stück nicht mehr so groß sind? Wohingegen bei einer kleineren Serie die konstruktiven Mehrkosten mehr ins Gewicht schlagen würden oder? (Bei einem Produkt sind ja eher die Kosten pro Stück interessant)
Die Frage nach ist auch wieder komisch formuliert. Wenn du Normteile für 10000 Maschinen kaufst, werfen die dir die Teile komplett hinterher, und für kleine Stückzahlen halten sich dafür die Kosten in Grenzen. Bei Sonderanfertigungen arbeitest du entweder mit einer sehr teuren Maschine und wenig Stückzahlen oder eben wieder 10000 und damit rentiert sich auch das. Bei wahr und falsch fragen ist gefühlt bei der Hälfte nichts richtig...
Ist das nicht eine Parallelschaltung? (Weggleichheit)
View 1 more comment
aber sie legen doch die gleiche Strecke zurück... und die Kraft wird auch aufgeteilt
@ 0.o Es wäre eine Parallelschaltung, wenn die Kraft in der mittleren Platte angereifen würde, hier greift sie aber oben/unten an
Hier müsste die Einheit doch eigentlich mm/N sein oder?
ja
Hat jemand MKL 1Vorleistung nicht bestanden?
View 3 more comments
Plus online Prüfung?
Beide habe ich gemacht
glaube die gesamtnachgiebigkeit muss man mit 1/delta(Gesamt) = 1/delta(Schraube, gesamt) + 1/delta(Hülse), weil du zwar eine Rheienschaltung von den Schraubenteilen (Gewinde, Kopf,...) , aber eine Parallelschaltung von Schraube und Hülse hast.
Weis jemand die Reihenfolge??
View 4 more comments
mit der 3. stimme ich inzwischen auch überein, aber wo ist denn das Spiel für die SLS bei 4.? sieht für mich irgendwie beides nach einer s SLX aus?
Wenn du dir bei D mal das untere Lager anschaust dann siehst du zwischen Lager und Gehäuse einen minimalen Spalt
Ich gebe euch mal einen nützlichen Tipp für die Online Tests im ILIAS: Wenn ihr auf dem Reiter Online Test den Lernfortschritt anschaut, seht ihr wie viel % ihr richtig habt. Immer aktualisieren, wenn ihr eine Frage beantwortet habt und ihr werdet schnell 100% bekommen.​
Hallo Leute, hat jemand die Pruefung von 8 August Mkl1-2?
Kennt jemand drei wälzlagerschädigungsmechanismen? Kann einfach keine finden...
was war nochmal das passwort für den test?
ipek_mkl1_ws18_19
Danke
Hat hier jemand eine Lösung für mich, bzw. ein Lösungsweg/-ansatz würde auch schon extrem weiter helfen
View 3 more comments
Besten Dank
immer wieder gerne
Weiß jemand was hier die richtige Antwort ist?
View 1 more comment
Edit: Deine Antwort ist insofern nicht falsch, da parallel geschaltete Blattfedern auch eine dämpfende Wirkung haben, durch Reibung die zwischen diesen entsteht. (z.B. die Federung einer Dampflock). Das ist hier aber denke ich nicht damit gemeint.
Danke
Sollte hier noch was weg oder dazu ??
ich hab auch noch Wechselwirkungen untereinander angekreuzt und dann alles außer 1 angekreuzt
Hab alles außer „Keine Beziehung zwischen Systemelementen“.
Weiss jemand die Antwort? Ich verstehe nicht ganz, was hier gemeint ist
View 1 more comment
ich habe so auch im Internet gefunden
MNJ kann ich bestätigen.
Kennt jemand die Antwort ??