11. Übung .pdf

Assignments
Uploaded by Abdulrahman Al-Surabi 1654 at 2019-01-16
Description:

Mitschrieb der 11. HM3-Übung am 16.01.19

 +5
91
4
Download
Wie kommt man auf dieses 0.5(k__1(s))hoch2? könnt mir jemand genauer erklären wie das mit der Trennung der Variablen in diesem Fall funktioniert?
wenn du beide seiten der gleichungen ableitest, kommst du ja gerade wieder auf deine DGL es wurde nach einer funktion gesucht, dessen stammfunktion k1'(s)*k(s) die DGL löst
Woher weis ich denn das? warum bekomme ich ein e^s ?
Ich denke,dass das eine einfache Seperation ist also "Lösen von Differentialgleichungen" --> schau dir einfach seperation nochmal an... wenn du es net verstehst schreib einfach nochmal hier rein, dann kann ich es dir zeigen
OK, daran habe ich noch nicht gedacht:)
Wie genau lese ich das char. Sys. ab?
View 1 more comment
ok und wie komme ich auf w´(s)? fehlt da nicht ein Minus?
also du setzt ja w(s)=w(k1(s),k2(s) an, dann hast du w'(s)=.... Jetzt kannst du bei der partiellen DGL u auf die rechte Seite bringen und hast auf der linken Seite partielle Ableitungen und auf der rechten Seite u(x) über Koeffizientenvergleich erhältst du au(x)=bw'(s). Dabei sollen a und b beliebige Koeffizienten sein, variieren je nach Aufgabe natürlich.
Kann mir jemand erklären wie man auf die Anfangskurve kommt?
Die ist in der Aufgabenstellung gegeben. Das Gleiche machen wir auch nochmal in Aufgabe 3