Hängen die Ergebnisse zufällig schon am Institut aus?
Ist es sinnvoll FZT 1 vor FZT 2 zu machen, oder kann man das auch gut unabhängig voneinander machen?
View 3 more comments
Während des Semesters würde ich natürlich schon nacharbeiten, also vor allem Übungen und Altklausuren. Würdest du es empfehlen beide Klausuren zusammen zu schreiben?
Auf jeden Fall. Dann hast du es schnell durch. Die sind auch recht barmherzig was die Klausuren angeht und lassen auch immer 2 Wochen Abstand zwischen den Terminen. Falls du Grundlagen des Verbrennungsmotors als Ergänzungsfach genommen hast würde Ich das auch direkt mitschreiben, da das für FZT1 relevant ist.
Ist die Aufgabe 7 (Retarder) aus den Altklausuren noch prüfungsrelevant? Im aktuellen Skript gibt es dazu nichts zu finden..
Wir haben ja nur Reibungsbremsen behandelt. Denke mal dass Retarder nicht drankommen.
Ist der Aufwand für FZT 2 geringer wie für FZT 1? Das eine hat ja 6 das andere 3 credits, merkt man das beim lernen?
Ist halt vom Stoff her um einiges weniger.
Ich persönlich fande FZT2 aufwändiger zu lernen als FZT1, da in FZT1 hauptsächlich recht "einfache" Grundlagen drin sind und FZT2 war dann doch umfangreicher als gedacht. War allerdings beides nicht besonders schwierig.
Servus hat jemand Lust gemeinsam die Altklausuren durchzugehen?
View 1 more comment
Same. Schreibe auch noch FzgT I.
https://chat.whatsapp.com/FIBYSs9EfR6IEcJFXAQewa hab ne Whatsapp Gruppe erstellt, da können wir uns ja absprechen :)
Kann jemand das Passwort für die Übung hier reinschreiben ?
fast-ft