Tutorium 7.pdf

Assignments
Uploaded by An Z 7595 at 2018-09-14
Description:

Lösungen (Tut 7) mit Kommentaren (des Tutors)

 +2
234
2
Download
Woher kommt diese 1? was ist mein xi und wann nehme ich die schranke von x2 und wann von x3?
"Woher kommt diese 1": Formel zur Berechnung von q2 lautet: q2 = min { -(O(i) - X(i)) / Ais }dabei muss Ais <0 !! sein. Pivotspalte hier ist s=3 --> Ai3 Werte sind hier { -2 und 4} Also müssen wir q2 nur für Zeile i=1 betrachten, da -2<0. Einsetzen folgender Werte in die o.g. Formel: O(1) --> also obere Schranke der Variable X2 (in dieser Zeile) also O(i) = 3 hier X(i) = X(1) = 1 Und das ist die von dir markierte 1. Das ist der Wert von X2 (in der b-Spalte) und -2 ist natürlich Ais.
"was ist mein xi und wann nehme ich die schranke von x2 und wann von x3?": Xi ist Basisvariable der i-ten Zeile. Welche obere Schranke wann man verwenden soll, ist immer fallabhängig. In meiner vorherigen Antwort verwendete man die obere Schranke von X2, da wir uns in der Zeile i=1 befanden. Orientiere dich einfach an den Anweisungen, die auf der Seite vorher in "Auswahl der Pivotzeile" stehen.
Wieso ist t nicht Element von {-2, 1] ? -2 ist doch kleiner als -3/2
Wenn du t= -2 in 3/5+2/5t>=0 einsetzt, kommt -0,2 was nicht größer gleich null ist . Deswegen gehört -2 nicht zum Intervall von t.
Ach so okay, danke ^^