Tutorium 5.pdf

Assignments
Uploaded by An Z 7591 at 2018-08-22
Description:

Lösungen (Tut 5) mit Kommentaren (des Tutors)

 +4
222
4
Download
wie komme ich auf = > < komme gerade nicht drauf wie das übertragen wird ins duale Problem
Hi, warum ist x2* = 0? Müsste es nicht 4 sein? Besten Dank
x2 ist hier NBV und ihr Wert beträgt Null, genau so wie x5. Man kann hier nur die Werte von x1, x3 und x4 ablesen.
No area was marked for this question
Weshalb kommt bei der Aufgabe 4, beim Starttableau y1 , y2 und danach x5 in die Basis
weil das deine Proitiven Hilfsvariablen sind. Das sind die Variablen, denen du keine Null zuordnest, die also einen Wert annehmen. Normalerweise sind das deine Schlupfvariablen, hier sind die z.T. negativ oder es gibt keine, dann musst du eine andere positive Hilfsvariable als Basisvariable einführen. (Ich hoffe das hilft dir, ist etwas umständlich erklärt)
Sobald du die NB in die Normalform überführst, musst du bei einer <= NB eine Schlupfvariable dazu addieren (hier +x5). Somit brauchst du in dieser NB keine Hilfsvariable y mehr. So wird x5 mit den anderen y-Hilfsvariablen in der Basis aufgenommen. Ich hoffe meine Erklärung hat irgendwie geholfen.
No area was marked for this question
Hi, bei dem Teil- Dualität ist mir leider unklar, wozu die Überschätzungen dienen? ich kenne die üblichen Transformationsregeln aus dem letzten Jahr, allerdings dieses Jahr fiel mir die Erklärung bisschen schwer, könntest du bitte erklären was damit gemeint ist? LG.
View 2 more comments
Hallo Thanh, ich bemühe mich die restlichen Mitschriebe sobald wie möglich hochzuladen.
danke dir :D