Strategie und Wettbewerb I (Spieltheorie)   

at Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Join course
576
Next exam
AUG 09
Discussion
Documents
Flashcards
weiß jemand zufällig noch den einschreibeschlüssel?
Noten sind raus
View 2 more comments
Hab alles gut gelöst nur die Aufgabe 2 mit dem Baum war blöd
2,7---
Was denkt ihr, welche Note ihr haben werdet?
Weiß jmd. noch wie viele punkte es bei der 2. a) und d) gab? Also bei der dominated Aufgabe und dem Baumdiagramm
ich glaube 3 und 5
Wie fandet ihr die Prüfung?
gab schon leichtere
Was waren denn das für Ankreuzaufgaben? Bei den Altklausuren waren die viel leichter
View 2 more comments
Was war denn die dritte aufgabe? ?
prisoneers Dilemma, AB9
gibt es einen nachschreibetermin?
View 1 more comment
War bei den Rows and columns keins von den obigen Antwortmöglichkeiten richtig ?
ja ich glaube schon
Braucht man seine prüfungsanmeldung?
Du brauchst deine Prüfungsanmeldung (sowohl farbig als auch schwarz/weiß), Ausweis, Reisepass, Führerschein( Deutsch und International), Versichertenkarte und auf jeden Fall deine Impfpass!
Studenten- & Personalausweis mitnehmen, ich habe erst 2 mal erlebt dass es vom System Probleme gab und nicht jede Anmeldung eingegangen ist. Dann muss man nur den Code (welchen du bei der Anmeldung bekommen hast) vorzeigen (+Ausweise natürlich)
Wieso würde Sheldon hier niemals T spielen?
View 3 more comments
achso ok danke :)
Wenn Leonard T spielt, spielt Sheldon R (payoff 10 > 6). Wenn Leonard R spielt, spielt Sheldon S (payoff 10>6) D.h. egal was Leonard macht für Sheldon gibt es immer eine andere Strategie die besser ist als T
versteht jemand das aufgabeblatt 12? Ich steig da leider garnicht durch
vielleicht einfach nochmal den Rechenweg hier rein stellen
Kommt Aufgabenblatt 12 jetzt dran oder nicht?
ja, habe inceoglu gestern eine mail geschrieben und er meinte alles in der übung besprochene kann drankommen
Hat zufällig jemand den Rechenweg für Exercise 8 Aufgabe 3c)? Wie ist man da auf die Ableitung gekommen?
die best response functions von q1 und q2 in die profit function einsetzen, sodass nur noch x1/x2 als variablen da sind, dann nach x1 ableiten und nach x1/x2 lösen
Danke!
Hi könnte mir vlt. jemand bitte erklären wie wir bei exercises 8 nr 2 von den ersten Ableitungen auf die Preise gekommen sind. Danke schonmal im vorraus ;D
Was genau meinst du? Du leitest ja ab und löst dann nach Pa(Pg) bzw. Pg(Pa) auf und setzt 1 von beiden ins andere ein und löst einfach auf
danke
Wie war das nochmal ? Muss man in der Klausur auf Englisch oder Deutsch antworten ? XD
View 6 more comments
Ich glaube in diesem Fach gibt es keine Nachklausur, oder?
glaub nicht, erst wieder im Sommersemester
Der Prof hat in der letzten vorlesung gesagt, dass sreening dran kommt. Weiß jemand was er damit gemeint hat? Konnten nichts dazu finden
View 3 more comments
dachte ich auch, meiner Meinung nach ist mit Screening Übungsblatt 10 gemeint
kommt da sicher eine Aufgabe dran oder wurde das nur nicht ausgeschlossen?
Hey, Kommt das Bayesian Gleichgewicht jetzt dran oder nicht ?
ja es kommt dran
Danke
Wäre jemand so nett und würde bitte die Pingo-Fragen von diesem Jahr hochladen?
View 5 more comments
Wenn Joana nicht am Kurs teilnimmt, fehlt eben leider immer wieder Zeugs :D
sind leider ein jahr zu spät dran, aber ich schaue mir jetzt die Pingo fragen von joana an, denke die werden ähnlich wie die aktuellen sein
exercise 7, Nummer 3 wie kommt man auf die 6 SPNE? Danke schon mal ?
Die Formulierung in der Übung ist ein bisschen verwirrend. Versuch mal das so zu verstehen: Es gibt ja 8 möglichen SPNEs, also 4 Sets à 2 SPNEs, die bis auf die erste Entscheidung von Martin komplett identisch sind (Z.B.: D UU D, R D) und (U UU D, R D). Die erste Entscheidung von Martin (U oder D) ist auch entscheidend dafür, welchen Payoff Martin am Ende des Spiels bekommt. Mit U landet Martin auf 2,1, mit D landet er auf 1,3, d.h. wenn er davon ausgeht dass nachfolgend (UU D, R D) gespielt wird, soll er das Spiel ausschließlich mit U beginnen, damit er den Payoff von 2 in der Tasche hat. Das gleiche dann auch bei (U UD U, D R).
Nur zu meinem Verständnis: 4c) D dominert strikt M und U ?
Bisschen spät, aber ja :D
Kann mir jemand erklären, wie man bei Tut12 Aufgabe 1 auf die IC2 kommt?
Hallo zusammen, sehe ich das richtig, dass VL 14 (Dynamic Bayes) und Exercise 12 wegfallen? Kann mir ansonsten jmd. sagen was mit Screening gemeint ist, was ja angeblich dran kommt? Und wo das mit (PC) und (IC) aus Ex12 A1 erklärt wird oder gibt’s da kein Muster und man sieht das einfach? Bin leider nicht in Wü und konnte keine Veranstaltungen besuchen. Thanks for help ?
Glaubt ihr die Klausur ist so aufgebaut wie die Klausuren hier auf Studydrive ?
ich denke ja, hab aber keine sicheren quellen
Welche Altklausuren habt ihr so? Habe nur die aus der Übung (WS 16/17) und hier ist die WS15/16 online. Hat jemand noch weitere und möchte diese hier hoch laden oder per Mail senden?
lernt ihr nur die Übungen oder auch die VL?
Übung hauptsächlich und dann altklausuren was sich so finden lässt.
Kann mir bitte jmd erklären wie man auf diese zahlen kommt. Steh aufm schlauch.. vielleicht an zwei bespielen. DANKE!
P1 beginnt das Spiel mit der Entscheidung Links oder Rechts, ich glaub soweit ist alles klar. P2 reagiert auf die Entscheidung von P1, wobei er seine Strategien bereits vor der Entscheidung auflisten soll. AA= wenn P1 L wählt, wählt P2 A; wenn P1 R wählt, wählt P2 A. AB= wenn P1 L wählt, wählt P2 A; wenn P1 R wählt, wählt P2 B usw. Dann liest du das Spiel einfach ganz normal in der Reihenfolge, in der das Spiel gespielt sein soll.
Was wurde heute in der Übung gemacht?
View 2 more comments
Wisst ihr warum in der 3. Aufgabe c. bei der Gewinnfunktion z 180, in der Payoff-funktion genommen wird?
Die 180 sind aus der Funktion qz=180-2pz+pv welche in der Angabe zu Beginn von Problem 3 genannt wird. Diese Funktion nimmt man weil Zdas nicht weiß ob in der eigenen Payoff Funktion der Preis Pv positiv oder Pv negativ genommen werden muss, da sie sich unsicher über die "response of consumers" auf Vike sind!
Hat jemand die letzten 3 Tuts oder zumindest mal Blatt 10/11?:) Danke ☺️
Die Lösung von Exercise 12 Nummer 1 b) die wir in der Übung aufgeschrieben haben passt doch überhaupt nicht. Wir haben zu Beginn der Aufgabe berechnet wie hoch der Nutzen für Type 1 und Type 2 für jeweils das High Quality und das Low Quality Produkt ist. Die Lösungen die wir dort notiert haben warne für Type 1: 11 und 3 und für Type 2: 3 und 3. Müsste bei Type 2 für das High Quality Produkt nicht ein Nutzen von 4 rauskommen? Schließlich setzt man ja quasi für S den Wert 0 ein?
Oder ist der Wert dort 3 da Type 2 das High Quality Produkt eh nicht kaufen würde und deswegen die Ausgabe iHv 3 € spart weshalb ein Nutzen von 3 vorhanden ist?
Macht wirklich absolut keinen Sinn alles
Ist das komplette Thema Bayesian Game ausgeschlossen oder nur das von der Vorlesung gestern?
View 4 more comments
er meinte screening kommt dran kann das jemand erklären?
@Kreditkarte so hätte ich es verstanden, ja
Müsste hier nicht A-c-2d/3 stehen?
Wie kommt man hier auf die 6 S.P.N.E?
View 2 more comments
wieso 6 ? hilft mir immer noch nicht !
Hat jmnd dazu eine lsg ?
Die Frage lautet ja : are there Nash equilibria that rely on non-credible threats by players? Wie würde man die beantworten wenn SPNE nicht gleich NE ist ?
Antwort a und b sind klar. Kann jmdn mir bitte die anderen Antworten erklären ?
View 1 more comment
Wenn ich dich richtig verstehe meinst du A,A ist die einzige richtige Antwort, weil Sie beide bei B einmal einen Payout von 0 erwarten. wenn ich das gerade nomma anschauen dominiert A strikt B für beide Spieler. Kann das die Begründung für d)= richtig sein ?
Ja würde ich so sehen
No area was marked for this question
Hat jemand die Angabe dazu? Würde mich sehr freuen.
Ist in wuecampus jetzt :)
nice :D
Hat jemand die aktuellen Pingo-Fragen und wäre so lieb sie hier zu teilen? :)
View 1 more comment
Das wäre echt Mega cool!
Ja bitte, irgendjemand muss das doch haben? :) wäre nett, wenn man sich gegenseitig unterstützt
Sind die Pingo fragen dieses Jahr identisch zu denen die hier hochgeladen sind?
Muss man, um auf das "Second Stage Equilibrium Profit" zu kommen, alle Werte einsetzen und auflösen? Oder gibt's da eine schnellere Möglichkeit/Trick?
Warum haben wir hier 2 Mixed NE ?
View 1 more comment
Es sind ja nur zwei Spieler, deswegen ;)
Perfekt, danke !
Kann jmnd den Satz bitte erklären. Ich weiß nicht so richtig was der aussagen soll
Hallo zusammen, wie löst man denn bei problem set 11 Teilaufgabe 1 c) die folgenden 4 gleichungen so auf, dass man auf die Outputs kommt?
View 1 more comment
habe es mittlerweile auch gelöst bekommen.. aber glaubt ihr sowas langwieriges kommt in der klausur dran?
Ich denke höchstens mit 2 Gleichungen nicht aber mit 4 das würde viel zu lange dauern meiner Meinung nach ..
Hat hier zufällig jmd die Klausur vom WS 17/18?
View 1 more comment
Einfach nächste Woche ins tut, da wird die letztjährige besprochen:)
Pingo-Fragen, Subgame perfect equ, bayesian game
Wie kommt man auf das Ergebnis? Also wie die einzelnen NE bestimmt werden ist mir klar. auch dass es am ende kein NE in reinen strategien gibt. aber ich verstehe den rest nicht wirklich
View 6 more comments
könnte das bitte nochmal jemand erklären, also wie man auf die (1/2UDUD, 1/2 UUDD) kommt?
Du musst die NE der Sugames 2-5 anschauen. Das sind genau die Wahlen von Michael oder Sophie
Hallo zusammen, Sind damit die Pingo Fragen gemeint ? Vorlesung1; Folie 20: Multiple choice and true false type questions will resemble or will be the same as the exercises we do in class. • You will have a chance to see these exercises only in class and no where else...
jo
Wie liest man denn dieses game richtig? Nummeriert man die subgames wie hier oder liest man es von unten nach oben also dass ganz unten das 2. subgame ist? weil wenn ich es um 90° drehen würde, würde ich ja auch von links nach rechts lesen und dann würde auch das SPNE auf wuecampus mehr Sinn machen meiner Meinung nach
Man liest hier von unten nach oben. Es ist eigentlich ganz egal wie rum das Spiel abgebildet ist, man kann den Baum so weit drehen bis er "normal" steht.
Ich war diese Woche nicht in der Vorlesung. Kommt in der Klausur auch die Slides 14: "Dynamic Bayesian Games" dran? Das haben wir in der Übung (noch?) gar nicht besprochen. :/
No area was marked for this question
Frage zu 3a): Warum ist beim Column-Player E nicht strictly dominant gegenüber G?
View 2 more comments
Jap, damit eine Strategie strikt dominant ist, müssen die Payoffs der Strategie größer als alle anderen Strategien sein. Hier ist E nur strikt dominant gegenüber G, deswegen ist E keine strikt dominante Strategie.
E hat nicht überall einen größeren Payoff. Sagen wir mal Row wählt A, dann hat E einen Payoff von 3, F aber auch. Der Payoff von E ist nur GRÖẞER GLEICH alle andere Payoffs, und nicht größer. Von daher wäre kann E nur schwach dominant sein.
Müsste sich nicht ein Nash-GGW von Left-Up bilden?
Wenn Column Left wählt, wird Row Down nehmen, weil 4>3, deshalb kann Up-Left kein Nash GG sein
Sind die Pingo-Fragen von Joana Snow aus dem letzten Jahr noch aktuell ?
denke schon, ist ja der gleiche prof und die tutorien sind auch noch genau die gleichen
No area was marked for this question
Kann mir jemand erklären wie ich bei der 2e) die Strategie von Martin raaba zusammensetzt?
Load more