Investition und Finanzierung   

at Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Join course
1224
Discussion
Documents
Flashcards
Noten sind online
View 8 more comments
war bei mir auch der 5. versuch :D
Nicht bestanden also Einsicht und dann nochmaaaaaal ewiger Kreislauf
Weiß irgendjemand wann die Ergebnisse kommen?
Diese oder nächste Woche höchstwahrscheinlich
Habt Ihr bei der 1. Aufgabe die Barwerte oder die Endwerte ausgerechnet?
Endwerte. Es gab im tut auch so ne Aufgabe die mit nem Auto war. Da hatte man den endwert gegeben und danach die jährlichen raten ausrechnen müssen. Bei der Klausur Hatte man die finanzierungsraten gegeben und konnte damit die endwerte berechnen.
Ist doch letztendlich egal. Beide Entscheidungen sind ja identisch. Das eine auf t=0 und das andere halt zum letzten Zeitpunkt.
hat noch wer bei den fragen a)3 b) keins c)2 d)3
Habe: a) keine b) auch keine
A) war Eigenkapitalkosten ist ne linear steigende Funktion B) war npv wird bei Steuersatz von 100% =0 C) war keine D) war das mit dem beta Faktor Stimmt zu 100% hab’s danach nachgeschaut
Was habt ihr bei dem MC Teil in der Teilaufgabe d?
View 2 more comments
Naja da stand ja dass ein wp mit dem Beta von 1,2 immer eine höhere Rendite abwirft als das Marktportfolio. Laut Capm (Wikipedia) hat das Marktportfolio immer einen Beta Faktor von 1,0 und die formel zur Berechnung der Rendite ist rf + ß*(rm -rf). Also laut meinem Verständnis müsste dann das Wertpapier immer die höhere Rendite abwerfen da ja die restlichen Faktoren gleich bleiben und der risikolose Zins immer kleiner ist als die erwartete Rendite des Portfolios. In der Klausur aus dem Februar wars übrigens auch bei einem der wp so. Sobald der Beta größer 1 war hatte die Aktie ne höhere Rendite als das Portfolio.
Habe mich auch für den Betafaktor entschieden.
Was fragt ihr denn die MC Fragen, als ob ihr alle ne große Ahnung habt. Man kann einfach nie wissen, einfach abwarten, Leute. Die Klausur war bescheuert oder seht ihr das anders?
Danke. Einer der es ausspricht. Abwarten und Tee trinken und bitte keine Panik schieben
Im Vergleich zur ersten war sie auf jeden Fall machbar. Ich bin von der Bearbeitungszeit so gut zurechtgekommen wie schon lange nicht mehr in einem Pflichtfach.
Stimmte bei den MC das mit Kassa und Terminzinsen?
View 17 more comments
kann mir hier einer sicher sagen was bei der 3. frage richtig war ? :D bei dem 4. bin ich mir inzwischen zu 95 Prozent sicher dass das mit dem beta Faktor gestimmt hat. vor allem da in wikipedia steht : "je höher der betafaktor eines Wertpapiers, desto höher fällt dessen erwartete Rendite aus". und da der beta Faktor des Marktportfolios 1 ist müsste das ziemlich sicher stimmen
Bei der 3. Frage war keins der Aussagen richtig
Was habt ihr so raus??
Die Miles-Ezzel-Formel müssen wir nicht auswendig können oder?
nein die müssen wir nicht können, wurde zumindest so in der vorlesung gesagt...
Also ich hatte mir aufgeschrieben: müssen sie können, aber nicht herleiten.
Wieso steht unten (Pfeil) 1,06^2?? Müsste doch 1,05*1,0701 sein? Stehe auf dem Schlauch, wäre super wenn mich jemand aufklären könnte
View 1 more comment
Vielen Dank ?
Müsstest eigentlich aufs selbe rauskommen. Denn 1,06^2 ist ja der kassazins, der aus den terminzinsen 1.05 und 1,0701 gebildet wird. (Oder auch andersrum)
meint ihr morgen kommt auch sowas wie VoFi aufstellen und Tilgungspläne oder wenn dann nur Endvermögen berechnen etc. ?
Kann mir nicht vorstellen dass wir n Kompletten Tilgungsplan so wie im Casetrain berechnen müssen. Aus Tilgung und Zinsen die Kreditsumme wie in der Probeklausur glaube ich aber schon
Ist Endvermögen berechnen Endvermögenmaximierung oder Endwerte berechnen?
Was bedeutet noch gleich das Alpha?
das ist ein x
Kurze Frage: Angenommen ich habe eine VoFi und die angegebenen Zinssätze sind Kassainzinssätze (also Zeitraum t=0 bis t). Reche ich den NPV dann mit den Kassainzinssätzen aus oder muss ich erst die Terminzinssätze berechnen und diese dann für den NPV verwenden? Weil wir hatten ja gesagt: VoFi immer mit Terminzinsen berechnen, Allerdings ist dann die Formel den NPV unter Kassainzinssätzen ja überflüssig... danke
View 9 more comments
Und Terminzinsen sind dann wie gegeben?
Terminzinsen wenn da steht t-1,t
Was ist der Unterschied von VL und EL? Was muss ich bestimmen wenn nach dem Marktwert gefragt wird? Ist EL unverschuldet und VL verschuldet?
El is Marktwert des eigenkapitals. Vl ist Marktwert des verschuldeten Unternehmen.
Wie bereitet ihr euch auf die MC-Fragen vor??
Ich hab mir die Vorlesung rausgeschrieben, paar mal durchgelesen und versucht Zusammenhänge zu verstehen
Kapitalstrukturpolitik ohne Steuern Ist F/VL = F/EL?
View 1 more comment
Hier ist doch F/VL = 1/2
Du verwechselst was. Der Verschuldungsgrad (F/EL) ist 0,5. F/VL (Fremdkapitalquote) ist 1/3.
CaseTrain "Investitionsrechnung unter Unsicherheit": Wäre jemand so freundlich und könnte mir mal die Rechnung dazu zeigen? Ich komme gerade nicht auf die Werte...
.
Vielen Dank!
Lösungen zur Probeklausur sind wieder hochgeladen, ladet sie euch schnell runter bevor sie wieder gelöscht werden. Ich versteh zwar nicht warum sie jemals gelöscht wurden, weil sie kein Urheberrechtlich geschütztes Material enthalten, aber sei´s drum.
gibts jemanden der die lösungen für die probeklausur hat? falls man sie aus irgendwelchen gründen nicht hochladen darf ( weil alle zufällig gelöscht sind) jmd hier der sie mir per mail schicken könnte? danke im voraus
View 5 more comments
kannst RZUW benutzen, das funktioniert gerade :)
haben beide bei mir nicht funktioniert, mittlerweile geht es wieder.
Casetrain Aufgabe 2 unter Steuern: kann mir jemand erklären wie ich da auf 0.3se komme? Ich rechne hier rum aber hab echt keine Ahnung
View 1 more comment
(1-s) mal i = i* also (1-s) mal 5% = 3,5% dann stellst du nach (1-s) um mit 3,5/5 das ergibt 0,7 also ist s 0,3
thx
Warum benutze ich hier diese Formel und nicht die k(L.E.) = (E(CF)/E^L) -1 Formel? Denn eigentlich ist ja mittels der Aussage: F/E1^L = 1 doch gesagt, dass F und E^L gleich sein müssen und somit beides 150/2= 75 Mio sein müsste? Allerdings komme ich mit der Rechnung nicht auf die richtige Lösung und verstehe nicht warum!
Du hast doch F/EL gegeben, da nimmt man die Formel, wo man alle gegebenen Werte hat
Wie berechnet man den Marktwert des unverschuldeten UN unter Steuern? Im Tutorium wurden zum Teil andere Formeln benutzt als in den Formelsammlungen die hier hochgeladen sind Danke schonmal im Voraus:)
kleiner Fehler von mir: Hier muss natürlich eine 1 stehen :)
Wollen wir hier vll mal die Lösungen von der Klausur im Februar zusammentragen? also wenigstens mal die Ergebnisse , dafür wird uns schon keiner verklagen :D Ich würde hier auch mal anfangen, mit den Ergebnissen, von denen ich denke dass sie richtig sein könnten : Aufgabe 1: a) Tax Shield C>A>B b) NPV = -0,3381 c) siehe VF. d) i) x= 131 (auf ganze zahlen gerundet) Aufgabe 2: a) Bezugsrecht = 2,5 Mischkurs= 22,5 b) K0 = 750.000 ( gesamt dann 930.000) Aufgabe 3: b) 0,032 c) i) 0,092 Vielleicht mag ja wer ergänzen oder korrigieren :)
View 31 more comments
keine Garantie für die Richtigkeit meiner Lösungen ? aber vielleicht hilft es jemanden meine Lösungswege zu sehen.
2b ist 4,75 Millionen. Ist 1 zu 1 ne Aufgabe aus dem casetrain. 750.000 durch die 3 Tilgungen Und 4 Millionen durch j * kj (400.000 mal 10). Aussenfinanzierung = steigerung des eigenkapitals plus Steigerung des Fremdkapitals. Steht alles ausführlich mit rechenweg im casetrain.
Wie kommt man hier auf dieses Ergebniss ?
Ist die Wurzel aus der Varianz des PF
Was ist euer Tipp für die Klausur am Donnerstag? Was kommt dran?
View 13 more comments
Wäre geil... war ja auch im ersten Versuch schon so. War nur dumm dass ich damals die casetrains nicht wiederholt hab...
vielleicht kommt ja auch einfach wieder ne casetrain aufgabe dran, z.B zum thema kapitel 6.. wäre doch gut möglich
Hey Kurze aber wichtige Frage: Kommen die Dinge die wir in der Vorlesung nicht mehr behandelt haben in der Nachholklausur noch mit dran? Dh der restliche Teil von Kapitel 6. Danke für alle Antworten:)
View 4 more comments
Wir sind bis Folie 21 gekommen.
top danke
Wäre jemand so lieb und würde die Probeklausur nochmal online stellen? Man kann die hier vorhandenen nicht mehr öffnen... :/
Verschenke sehr gute, selbst erstellte Zusammenfassung! (Herleitungen, praktische Erklärungen und Notizen sind enthalten). Note bei mir lag bei 5,0 im WS 18/19 (erster Versuch). Ich werde es nicht kostenpflichtig teilen, weil ich einfach kollegial bin.
Stelle sie bitte Online wenn du Kollegial bist. 5,0 in 3 Tagen ist sicher noch möglich für viele. Du wärst sicher eine tolle Hilfe bei der Endvermögensmaximierung meiner Hochschulnote.
Wie macht ihr es mit der Menge an Formeln, muss man echt alle auswendig lernen? Gibt es keine Formelsammlung?
Fasse sie dir am besten selbst zusammen damit du weißt, wann du welche anwenden musst. Durch Umformung sind es gar nicht mehr so viele
Warum ist Zt hier 0 ? Müsste es nicht -70 sein da die Schulden durch die Investition bei t=0 1000€ betragen ?
View 1 more comment
ich hab mir das so gemerkt dass mit dem zt die Zinsen gemeint sind die an die Bank zu zahlen sind und in der Aufgabenstellung steht dass für die Investition kein Kredit aufgenommen werden musste. somit sind auch keine Zinsen an die Bank zu zahlen.
Wie erkennt man denn die Zinsen in t=1, wenn man keinen VoFi aufstellt?
No area was marked for this question
Könntest du das vorhergehende Tutorium 10 mit den Aufgaben 28, 29, 30 bitte noch hochladen?
Findest du in Tutorium 12
Welche Nutzenfunktion wird hier verwendet?
View 3 more comments
Würde mich auch interessieren...
Schaut in das Buch investitionsrechnung von kruschwitz. Da steht’s genauer
Das soll eigentlich hoch 4 sein oder?
Angenommen man fängt jetzt von 0 an zu lernen. Welche Themen kommen öfters bei der Klausur dran und was würdet ihr euch genauer anschauen?
View 5 more comments
Die Vorlesung zu überfliegen reicht definitiv nicht für den Single Choice Teil.
Anonym Anonym Ich weiß, hat trotzdem nicht gereicht ?
kann mir einer erklären warum die Terminzinsen in aufgabe 19 bei der Berechnung für den npv einfach in den Nenner übernommen werden und in der aufgabe 5 im passenden casetrain nochmal separat ausgerechnet werden? kann mir das nicht erschliessen. hat das vllt damit zu tun dass ich in aufgabe 19 den npv berechnen soll und in dem casetrain ein vofi erstellt werden muss?
View 2 more comments
danke nochmal! so wars dann auch. in der aufgabe 19 sind die Terminzinsen gegeben, die man am ende in Kassazinsen umwandelt und im casetrain sind die Kassazinsen gegeben die man für den vofi in Terminzinsen umwandelt.
Sie hat ja auch gesagt dasss es in der Klausur ersichtlich sei, welche Zinsarten vorliegen.
No area was marked for this question
Klasse Zusammenfassungen, hast du auch noch welche für die nächsten Kapitel?
was ist das für eine Formel?
F/EL ist die Fremdkapitalquote, wenn der Verschuldungsgrad 2 ist, kannst du die Formel umstellen um auf F/VL zu kommen, da VL= EL + F
Wäre jemand so freundlich und könnte mir erklären, wie man auf die Aufgabe aus dem Casetrain kommt ? FQ dürfte doch, da das UN nicht verschuldet ist, 0 sein oder ?