Interne Unternehmensrechnung und -steuerung (1053000)

at Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Join course
876
Discussion
Documents
Flashcards
Weiß jemand, ob runterkorrigiert wurde? Weil in der Einsicht steht bei mir auf der Klausur eine andere Note als in sb@home... 🤔
Ergebnisse sind draussen! Erstmal zur Einsicht ey...
View 10 more comments
aber nur Interne?
Alles
Wow. Die Klausur war.... wow.
View 14 more comments
5 auf die Zeichnung und ich glaube 3 auf die Herleitung
dankeschön☺️
Was hat er nochmal gesagt, wann die Ergebnisse kommen? nächste Woche?
Am Montag sollen die raus sein.
Jemand eine Eingebung was morgen dran kommen könnte? Hat ja schon bei externe geklappt :)
View 6 more comments
Ok, danke. Weist du noch in welchem Tutorium das behandelt wurde?
Was denn? BAB war soweit ich weiß Übung 4/Tutorium 4, Abweichungsanalyse und Breakeven waren die letzten beiden Tutorien meines Wissens.
No area was marked for this question
Hat die Klausur jemand gerechnet und hat Lösungen?
Kannst du deine Lösungen als Bild hochladen? Um zu vergleichen :)
No area was marked for this question
Wie lautet das Ergebnis bei Aufgabe 6 ? Hat jemand was raus?
View 3 more comments
Habe auch bei Sorte 1: 6 Sorte 2: 3 Sorte 3: 5 bei Kosten und Gewinn jeweils die gleichen Zahlen
Danke! Ich hab auch 6; 3; 5 für jeweils Gewinn und Kosten raus
Ist es sicher dass die Nachklausur so gestellt ist wie die erste Klausur? Also 30 Punkte MC-Teil und 30 Punkte in 2 Rechenaufgaben?
also Dr. Leidner meinte in der letzten Vorlesung, dass der erste Teil der Klausur für den 2.Versuch anders aussehen könnte.......aber wie dann die Punkteverteilung etc ist, kann ich dir leider auch nicht sagen
Wo finde ich denn das Guthaben-Lastschrift Verfahren? Im Skript, den Übungsblättern und in den Fallbeispielen wurde ich nicht fündig...
View 4 more comments
Ja, Lösung ist drin.
Ja, ihr habt recht danke
Warum haben wir das hier nur auf Vollkostenbasis und nicht auch auf Grenzkostenbasis gemacht?
Hi, ich würde gerne meine Lösungen der hier hochgeladenen Klausuren mit jemanden austauschen. Für 2 Klausuren gibt es schon Lösungen aber für die anderen leider nicht. Falls jemand Interesse hat bitte einen Kommentar hinterlassen, danke :)
Wäre jedenfalls super wenn du die Lösungen hochladen würdest! Es werden auch sicherlich Fragen oder Korrekturen von Fehlern (falls denn welche vorliegen) in Kommentaren deiner Dokumente erscheinen.
hätte jemand die Lösung von der Altklausur?
Weiß jemand was in der ersten Klausur alles dran gekommen ist?
Teil 1: Verständnisfragen Teil 2: Guthaben-Lastschrift-Verfahren Teil 3: Kuppelkalkulation Angaben ohne Gewähr!
Im Tutorium haben wir den Nettoerfolg aber anders berechnet: Umsatz- var. Kosten - Fixkosten. Wieso rechnen wir hier x * db - Fixkosten, also nach dem Deckungsbeitragsmodell?
Ja habe ich auch so gemacht ! Was bekommst du raus?
woher kommen denn die 9750 ?
View 3 more comments
die sind angegeben soweit ich weiß
Die steht nur in der Tabelle bei der Lösung von Aufgabe 2. In der Aufgabenstellung steht nichts...
Hier muss doch ein Aufwand entstehen? Das Sachvermögen nimmt ja ab. Zudem hab ich mir notiert, dass Kosten nur anfallen können wenn ein Aufwand besteht
View 1 more comment
Hab ich übersehen..Danke
Das ist doch "weder noch". Wir haben keine Angabe über die Höhe der Abschreibung, noch dass im Juni eine erfolgt. Es wird lediglich die Abschreibungsmethode genannt
Die variablen Kosten betragen doch 800.000 € Wieso darf ich diese hier einfach als 0,8 schreiben?
DIe variablen Kosten von 800.000 sind die variablen GESAMTkosten, die 0,8 die variablen STÜCKkosten, also die Gesamtkosten pro Stück :)
wieso wird hier ohne Schwund gerechnet ?
Die Kosten belaufen sich auf 10.000 mal X, da diese Menge gekeltert wird. Der Schwund wird unter dem Bruchstrich berücksichtigt mit der Multiplikation mit 0,95.
Kann mir jemand erklären wie ich auf diesen Wert komme in der Tabelle im Übungsblatt?
Der Wert ist in der Klausur angegeben
Weiss zufällig jemand, bei wie vielen Punkten man bestanden hat?
Ich glaub normal immer mit der Hälfte der Gesamtpunktzahl
Ja mit 50%, es sei denn, niemand hat die volle Punktzahl erreicht. Dann kann es sein, dass man auch schon mit weniger als 50% bestanden hat.
Wie lernt ihr für Interne eigentlich?VL Folien, Tuts oder Bücher?
View 5 more comments
hoffentlich will er uns nicht wieder eins auswischen...
Tutorien sind meiner Meinung nach das wichtigste
kommt da bei noch jemandem 51,08 Millionen raus?
Ja
das passt
Wieso addiert man bei Prw alle Leistungen=600 und bei Pfp nur die von den Endkostenstellen=8800 ?
Wie komme ich denn auf die neuen Mengen?
Menge steigt um 10% (Aufgabenstellung)
oh danke , hab ich vollkommen überlesen
Wieso haben wir das nicht auch für die Teilkostenrechnung gemacht?
Wieso sind das hier nicht 9500?
Weil die Abgefüllte Menge laut Angabe 6000 liter ist
Könnte mir jemand bitte sagen was man genau unter "Güterentstehung" verstehen sollte? Handelt es sich nur um die Herstellung eines Produkts oder eher die Herstellung und den Verkauf davon? Vielen dank im Voraus :)
View 1 more comment
Wollte eine Definition von "Güterentstehung" wissen, als unglaublich als es klingt finde ich keine auf Google
Musst nicht so kompliziert denken, es bedeutet einfach das was es heißt, die Entstehung eines Gutes. Hat mit dem Verkauf erstmal nichts zu tun
Weiß jemand was in der ersten Klausur diesmal alles dran gekommen ist, und ob die Nachholklausur genauso aufgebaut sein wird? Danke schon mal :)
Noten sind raus!
Dachte bin safe durch, wohl doch nicht
wie fandet ihr die Klausur?
View 7 more comments
erste Teil war fair. Leider Kuppel und leider Gutschrift. Alles andere umsonst gelernt und fand es zu wenig in die Breite gefragt. Viel zu sehr Vorlesunglastig. Gerade Kuppel...
Dieser schöne Moment wenn man 90% der Themen perfekt beherrscht und dann die 10% dran kommen die man nur so halb kann. Meiner Meinung nach dreist von dem Kerl ne 22 Punkte Aufgabe zum Lastschrift Verfahren zu machen.
Ist das Gutschrift-Lastschrift-Verfahren klausurrelevant?
View 2 more comments
was soll das sein :O
ja.
WIR HATTEN SPAß !
er hat einfach abgerissen...
die war so geil, dass ich sie im oktober gleich nochmal schreiben werde
Wie kommt man denn hier auf die 0,67?
Hier musst du 10000 (var.Kosten) / 15000 (gesamte Leistung der Vorkostenstelle) machen.
Besten Dank, hatte nen Blackout. :)
No area was marked for this question
375.000 Liter; BEM bei Gewinn=0
No area was marked for this question
könnte mir jemand bitte erklären wieso aussage 2 falsch ist :) ?
s 42 vorlesung
Bringt es noch was, jetzt anzufangen mit dem Lernen und habt ihr Tipps, auf was man sich jetzt noch konzentrieren könnte, um einfach nur zu bestehen? 😔
View 5 more comments
Würde ich mich nicht so komplett drauf verlassen, dass in der 1. Aufgabe nur Verständnis Fragen dran kommen. Letztes Jahr musste man dabei auch Werte errechnen und dann ankreuzen.
ja das ist der glücksteil dann :D bisschen schwund ist doch immer
Wie komme ich auf die 40Prw bzw. 360Prw??
View 1 more comment
müssten es aber nicht 30 Prw bzw. 370 Prw sein?
nein, da man mit 30 Prw lediglich die für variable Kosten angefallenen Reperaturstunden beachtet. Man muss allerdings auch die Reperaturstunden, die auf die fixen Kosten entfallen rausrechnen. Folglich (30+10)Prw=40Prw
Wieso steht hier 0 und nicht 396? (22x18)
ist n Fehler, sonst kommt man ja auch nicht auf den pos. DB von 110.
396
No area was marked for this question
Wie kommt man auf die Lagermenge in der 4?
Die Lagermenge ist die Differenz der hergestellten Produkte der Periode auf Stufe i und der Vorproduktmenge der Stufe i, die in der betreffenden Periode auf den nachfolgenden Stufen j verarbeitet werden. Sprich: wir haben 140.00t aufbereitetes Rohmehl verarbeiten aber in der Brennerei nur 120.000t weiter: 140.000 -120.000= 20.000 wandern ins Lager :)
Danke ☺️
Wie kommt man auf 50Pk?
View 2 more comments
muss man nicht die Essen der Reparaturstelle fix mitnehmen? also 80*pk?
Nein steht in der Aufgabe. Teilkostenrechnung
Hey, kann mir hier jemand bitte den zweiten Teil der Aufgabe beantworten? Komme leider nicht weiter. Danke
View 8 more comments
Aber diese Methode sagt doch dass bei allen Produkten die gleiche Gewinnmarge unterstellt wird
Bist du dir sicher, die Aufgabe in der VL war doch ganz anders. Ist es nicht so, dass man wenn man von der Sorte mit dem höchsten Gewinn mehr verkaufen und produzieren will, von allen mehr produzieren muss (da Kuppelproduktion)... Wenn man dann diese mehrproduzierten der anderen nicht verkauft, dann sinkt doch der Gewinn.
No area was marked for this question
Hat jemand Teil I der Klausur gelöst und ist so nett seinen Lösungsvorschlag zu posten?
No area was marked for this question
Zur 4a) Der Verlust ist auch beim Umsatzkostenverfahren 3000 (21500-18500)
Kommt Kapitel 9 in der Klausur dran und die Übung zum Thema 9 ?
Ja, zumindest wurde es nicht ausgeschlossen.
danke
Wieso ist das eine Ausgabe
Zahlungsmittelbestand bleibt unverändert => Forderungen nehmen ab => Ausgabe
Wie kommt man hier auf die 50 Prw, bzw. bwi der Reperaturwerkstatt (RW) auf die 2500Pss?
View 1 more comment
Aber wie kommt man da auf die Zahlen? kannst du es anhand eines Beispiels erklären?
Die 50 sind die 50 Reperaturstunden aus der Aufgabe bei "Leistung Reperaturwerkstatt" Somit "2000" (aus Vorkosten -> Stromerzg. -> Primäre GemK) + 50 Prw (Leistung Reperaturwerkstatt)
hat jemand die Lösungen der anderen Klausuren ?
Wir sind bei Aufgabe 3 doch in Teilkostenrechnung. Sollten im Nenner dementsprechend nicht nur die Zahl der Essen bzw. Reparaturstunden stehen, die bei "variabel" verbraucht wurden?
Bei der Pk müssen im Nenner 460 stehen. Und zum anderen unterscheidest du bei der Leistung nicht zwischen Var. und Fixen Leistungen da du ja für die gesamte Kantine die Umlage bilden willst.
No area was marked for this question
Wer du auch bist, Lily B. Du bist ein Schatz! :)
Load more
66 documents in this course
+ 7
2
700
Description
Summer 2014
Lenz
Summaries
Summer 2015
-
Exams
0
0
471
-
Lenz
Exams
+ 1
0
464
Description
Summer 2014
Lenz
Summaries
Summer 2016
Prof. Dr. Hansrudi Lenz
Summaries
+ 1
0
367
Summer 2014
-
Assignments
+ 1
0
361
Summer 2014
-
Assignments
- 1
0
342
Summer 2014
-
Assignments
0
0
334
Summer 2011
-
Exams
0
0
317
Summer 2009
Lenz
Exams
- 4
1
307
Summer 2016
-
Assignments
+ 1
0
306
Summer 2014
-
Assignments
0
0
301
Summer 2014
-
Assignments
+ 2
0
299
Summer 2014
-
Assignments
0
0
294
Summer 2014
-
Assignments
Summer 2016
Prof. Dr. Hansrudi Lenz
Summaries
+ 1
0
285
Summer 2014
-
Assignments
+ 2
0
282
Summer 2016
-
Assignments
0
10
277
Description
Summer 2018
-
Exams
0
1
275
-
Lenz
Exams
0
1
271
Summer 2016
-
Assignments
+ 1
0
270
Summer 2016
-
Assignments
- 1
0
258
Summer 2016
-
Assignments
0
0
248
Summer 2016
-
Assignments
+ 9
1
241
Description
Summer 2018
Prof. Lenz
Assignments
+ 11
2
240
Description
Summer 2018
Prof. Lenz
Assignments
+ 11
7
240
Description
Summer 2018
Prof. Lenz
Assignments
+ 14
1
230
Description
Summer 2018
Prof. Lenz
Assignments
+ 10
7
226
Description
Summer 2018
Prof. Lenz
Assignments
+ 11
0
219
Description
Summer 2018
Prof. Lenz
Assignments
0
0
218
Summer 2016
-
Assignments
+ 10
1
212
Description
Summer 2018
-
Summaries
+ 11
2
207
Description
Summer 2018
Prof. Lenz
Assignments
+ 10
3
201
Description
Summer 2018
Prof. Lenz
Assignments
0
0
196
Summer 2016
Prof. Dr. Hansrudi Lenz
Assignments
+ 8
0
195
Description
Summer 2018
Prof. Lenz
Assignments
0
0
192
Description
Summer 2017
-
Other
0
0
183
Summer 2016
Prof. Dr. Hansrudi Lenz
Assignments
0
2
174
Summer 2011
-
Exams
+ 1
2
173
Description
Summer 2018
Prof. Lenz
Assignments
+ 2
2
162
Description
Summer 2018
Prof. Lenz
Assignments
+ 6
0
154
Description
Summer 2018
-
Assignments
Description
Summer 2016
Lenz
Assignments
- 1
1
135
Summer 2011
-
Exams
Description
Summer 2016
Lenz
Assignments
Description
Summer 2016
Lenz
Assignments
0
2
122
Description
Summer 2017
-
Other
Description
Summer 2016
Lenz
Assignments
+ 1
1
116
Description
Summer 2016
Lenz
Assignments
Description
Summer 2016
-
Assignments
Description
Summer 2016
Lenz
Assignments
Description
Summer 2016
Lenz
Assignments
- 1
0
101
Description
Summer 2016
Lenz
Assignments
+ 2
2
92
Description
Summer 2018
-
Assignments
+ 1
0
86
Description
Summer 2018
-
Assignments
- 2
0
81
Description
Summer 2018
-
Assignments
- 1
0
74
Description
Summer 2018
-
Assignments
+ 1
3
73
Description
Summer 2018
-
Assignments
- 2
0
70
Description
Summer 2018
-
Assignments
Description
Summer 2018
Prof. Dr. H. Lenz
Summaries
+ 2
1
67
Description
Summer 2018
-
Assignments
- 1
0
58
Description
Summer 2018
-
Assignments
+ 1
0
54
Description
Summer 2018
Professor Lenz
Assignments
0
1
52
Description
Summer 2018
-
Assignments
0
0
50
Description
Summer 2017
-
Other
0
0
26
Description
Summer 2017
-
Other
There are no flashcards for your course yet
Get 200for your first flashcard set with at least 15 cards and 
2–5for every follower or user learning with your set. 
Credits can be traded forawesome rewards.