Grundlagen der Statistik   

at Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Join course
1136
Next exam
FEB 20
Discussion
Documents
Flashcards
Na das war doch mehr als machbar gestellt
View 4 more comments
oder wie lief das ab
ich bin im höheren Semester, ich brauch das nicht attestieren - hab nurnoch Statistik 1&2 offen. Wenn du ein Amtsattest brauchst würde ich morgen direkt zum Amtsarzt gehen
wie fandet ihr die Klausur?
wie fandet ihr die Klausur?
Was kam denn dran?
Hat jemand einen Studentenausweis und Personalausweis gefunden? Habe beides im Turing-HS (Informatik-Gebäude) vergessen?
Kennt sich jemand aus wie's bewertet wird, wenn man bei Aufgabe 2 nicht gerundet hat? Habe den Hinweis mit dem Runden auf 2 Nachkommastellen, der unter der Tabelle stand, erst ganz am Ende gelesen, als ich die Teilaufgaben a) bis e) schon bearbeitet hab und halt jetzt exakte Werte statt gerundete angegeben. Wird das dann irgendwie als Folgefehler oder so angesehen oder gibts überall 0 Punkte?
Bekommt man die Formelsammlung mit der Klausur ausgeteilt oder muss man die selbst mitbringen?
View 3 more comments
Ich denke auch das kriegt man gestellt, sonst müssten sie ja alle Blöcke kontrollieren
Es gibt keine wiwi klausur wo man sein eigenes papier mitnehmen darf ..
kann es sein, dass die Lösung falsch ist? die Gruppen unter 3 ist ja Tschechien. die relative Häufigleit würde man ja mit 2,7/gesamt (also 2,7/133) berechnen. da kommt aber was anderes raus, als die lösung besagt
View 1 more comment
Wie kommt man auf die relative Häufigkeit von 1/16
Naja, von gesamt 16 Ländern ist Tschechien das einzige Land, das in die gruppe [0;3] fällt. Somit beträgt die relative Häufigkeit 1/16.
wie berechnet man den Median?
View 2 more comments
Wie kommt man auf 7,1 und 6,7?
Das sind die Werte von den in der Tabelle angegebenen Ländern. Die zwei mittleren Belgien und Schweden haben diese Werte.
wie funktioniert die Aufgabe?
Ist einfach ne lineare Transformation von X, musst hier für deine neue Varianz einfach die alte Varianz*(1/4)^2 rechnen
Wie kommt man bei der Aufgabe 76 b) auf den Wert von E und G da die Tabelle ja nur bis p=0,5 geht
Musst den p-Wert von 1 abziehen und dann 1 - Funktionswert rechnen, wenn er die Tabellenwerte überschreitet. Am Beispiel 76 b) -> F0,7; 15(7) = 1 - F0,3; 15(7)
Wenn du ein Bild von der Aufgabe hochgeladen könntest oder mir sagst welche Wahrscheinlichkeit berechnet werden müssen, dann würde ich mir kurz anschauen :)
gibt es lösungen zu der Klausur ws 17/18?
Es gibt Kurzlösungen auf WueCampus bei der Datei ''Altklausursammlung Grundlagen der Statistik WS18/19''
No area was marked for this question
Kommt das mit Erwartungswert und Varianz dran weil haben wir das überhaupt gemacht?
Glaube auch nicht, dass die Aufgaben auf diesem Niveau sein werden, in den Übungen haben wir so weit ich weiß nichts von ähnlicher Komplexität gemacht.
Wie funktioniert die Aufgabe 52a) das B?
und die 52b) die B versteh ich auch nicht...
Bei a) B: mindestens eine Augenzahl maximal 4 = 1-(keine Augenzahl maximal 4) = 1-(jede Augenzahl größer 4) = 1-(2/6)^3 = 0,9630
Kommt das mit Paasche und laspayres auch dran ?die Formeln find ich nirgends in der Formelsammlung
In der Altklausuren Sammlung steht "Hinweis: Ab dem Wintersemester WS 18/19 wurde das Thema „Indexrechnung” gestrichen. Aufgabenstellungen vergangener Klausuren zu diesem Thema sind daher nicht mehr relevant." Und die Preisindizes zählen ja zur Indexrechnung...
wie kommt man auf die 0,5 ?
Das ist dein F vom Intervall davor, also von [69,5;70,5[
Ist hier nicht nach der absoluten Anzahl gefragt? Ich hab es dann mit n(x>72)=n-n(x<=72)=100-68=32 berechnet
No area was marked for this question
Wie komme ich auf die Standardabweichung bei 3a): Müsste doch normalerweise 0,1*528,66-17,805^2 und von dem ganzen die Wurzel sein, oder?
View 1 more comment
dann kommt aber etwas mit 22,3 raus und nicht die 14,...
Wenn du es so rechnest (und das ist richtig) hast du das Ergebnis
Kurze Frage zu Aufgabe 48 b): wie komme ich auf diese Formel, vor allem wieso ADDIERE ich am Ende noch die n(SnWnT)?
View 2 more comments
Seite 10, ganz oben
Ich steh grad völlig aufm Schlauch: Könntest du evtl. die Lösung für 48 b) hier eintippen?^^
Müssen wir sowas mit Boxplot können?
View 2 more comments
Garnicht, hat er nur mal 5 min in seiner Vorlesung gemacht. Aber YouTube hat ein gutes Video das heist „Boxplot bestimmen“ :)
oke danke
Woran erkenne ich, dass ich die gewohnten Wahrscheinlichkeiten anwenden muss, oder eben die der letzten beiden Tutorien? Also mit der Tabelle? Stehe auf dem Schlauch
View 4 more comments
Bei sowas wie höchstens oder mindestens ist es meistens sinnvoll die kumulierte Wahrscheinlichkeit zu nehmen, hier musst du aber auch berücksichtigen, dass du evtl über die Gegenwahrscheinlichkeit gehen muss. Exakt ist eben für einen bestimmten Wert, also für die einfache Wahrscheinlichkeit.
Vielen lieben Dank :)
wieso ist es hier nicht einfach 20/60?
Es geht hier um den Anteil der Männer, die das Fußballspiel anschauen, gemessen an der Gesamtheit aller Männer. Also -> 20/70 ≈ 28,57%
Muss man Vorlesung 4 können mit Indizes rechnen ,oder wurde das komplett ausgeschlossen?
komplett ausgeschlossen!
Hätte jemand vielleicht den Rechnungsvorgehen von Aufgabe 22 b und d. Das Quantil hier ist ein bisschen außergewöhnlich
So haben wir das gemacht..
kann mir jemand sagen, wann ich die bedingte Wahrscheinlichkeit und wann ich das Theorem von Bayer brauche? Danke!
Wie viele Punkte braucht man um zu bestehen ?
View 4 more comments
Krass, falls das stimmt. Sonderlich schwer sind die Altklausuren ja nicht und man hat eine Formelsammlung :D
Man kann nie genau sagen wie viel Punkte man braucht, da sich in Statistik am Besten orientiert wird, sprich der/die mit den meisten Punkten bekommt 1,0 und ab der Punktzahl gehts dann eben abwärts, wobei es auch oft vorkommt, dass die Bewertung nochmal „gnädiger“ wird damit mehr bestehen
die letzte aufgabe versteh ich auch nicht... hat jemand da ne ahnung?
View 3 more comments
guck mal in der Aufgabenstellung bei der Summe von den Xi
aa ok danke
Könnte bitte jemand sagen, wie man das berechnen würde?
Bekommt man Formelsammlung und Verteilungstabelle gestellt?
Ja
Hat jemand die Lösungen zu den Aufgaben 58 und 60 aus Kapitel 5 (Wahrscheinlichkeit) sowie zu Aufgabe 72 aus Kapitel 6 (Zufallsvariablen)? Wäre sehr dankbar wenn Sie hier hochgeladen werden bzw. sie mir jemand erklären kann.
Kann das neue Thema mal ijmd übersichtlich erklären, ich finde da keine mir logische Erklärung 😅
hat jemand die lösung zu aufgabe 41? wär mega nett :)
wieso hat man bei der Aufgabe eigentlich nicht die breite und Höhe bestimmt, um dann anschließend das Quantil exakt mit Formel zu berechnen?
Hallo, ich konnte aufgrund meines Praktikums nicht an den Veranstaltungen teilnehmen. Ich habe gelesen, dass die Indexrechnung nicht klausurrelvant sei. Könnte mir jemand bitte sagen, was stattdessen drankommt??
Im Wuecampus-Kurs ist eine Aufgabensammlung. Das komplette sechste Kapitel ist neu und ist aus QWF. Ich meine das waren Normalverteilung, Poisson-Verteilung und Binomialverteilung
hey hat vl einer Lösungswege für die Klausuren? einfach selbst gerechnet und ist auf die richtigen Lsg. gekommen? häng bei ein paar aufgaben fest
Könnte mir eventuell jemand bei Aufgabe 71 und oder Aufgabe 72 weiterhelfen? Also hätte eventuell den Lösungsweg? Ich hab irgendwie totale Schwierigkeiten drauf zu kommen, auch wenn ich im Tutorium alles geschnallt hab😫 wäre richtig lieb
View 1 more comment
ahhhhhh, dass ich dachte 0! sei 0 hat mich komplett verwirrt. DANKE vielmals!!
hätte noch jemand einen Plan zur 72 ?
wie funktioniert hier die b) versteh die garnicht..
View 5 more comments
ja hab mich vertippt sorry und danke
Kein Ding
Hat jemand die ausführlich Lösung von Nummer 54
View 1 more comment
Wäre mega lieb
net sonderlich schön aber vllt hilfts was
wo steht diese Formel?
wenn mich nicht alles täuscht, ist das die Formel für die Varianz und steht somit auf S.5 der Formelsammlung
Sind Indizes relevant? In den Altklausuren sind öfter fragen dazu, allerdings wurde glaube ich mal erwähnt, dass Indizes kaum noch behandelt werden.
View 1 more comment
bis letztes Jahr waren die noch Thema statt dem wurde bei uns jetzt das 6. Kapitel eingeführt stattdessen
Nein, wurden weder in den Tutorien behandelt, noch kommen sie dran
Ist hier nicht eine "5" zu viel und eine "3" zu wenig?
Ja
wieso ist das hier 0,3?
schau mal beim ast w nicht und b nicht da ist die 0.3 :)
und man muss diesen Ast nehmen weil hier nach b nicht unter der Bedingung dass w nicht schon eingetreten ist gesucht wird
Woher weis ich, wann ich welche Wahrscheinlichkeit bzw welche Formeln nehme, wie binomial, kombinatorik....
Wie komme ich auf die 0,68 bei der iv)🙈
0,6+0,4*0,2=0,68
um den Median zu berechnen muss man hier doch den 10. und den 11. Wert nehmen? Sind das dann 15 und 15,5? dann kommt aber ja ein anderer Wert als 13,5 heraus?
View 4 more comments
Formelsammlung Seite 2: Berechnung der Quantilsfunktion für nicht gruppierte Daten. x_{a}= x_([n*a]+1) wenn n*a nicht ganzzahlig. => x_{0,5}= x_([n*0,5]+1) mit beispielsweise n=21
Danke ☺️
No area was marked for this question
wie kommt man denn bei c auf 13,5 ? ist die formel nicht 0,5*20=10 => 0,5*(13,5+14,5)? da zehn ja ganzzahlig ist
Aus der Aufgabe geht hervor wir haben nicht gruppierte Daten und 20 Beobachtungen. Aus der Formelsammlung geht hervor, dass für nicht gruppierte Daten gilt: x_{0,5} = 1\2 (x_{n\2} + x_{n\2+1}) wenn n gerade. (siehe Seite 3) n=20 x_{0,5} = 1\2 (x_{10} + x_{11}) Somit hast Du meiner Meinung nach recht, dass gilt: x_{0,5} = 1\2 (13,5+ 14,5) x_{0,5} = 14 Dies liegt aber nicht daran, dass 20 ganzzahlig ist, oder?
Kann mir des einer bitte erklären?
View 1 more comment
danke dir für die Erklärung :) ich verstehe aber nicht warum da yi=0,75 *(xi+100) rechnet? die Formel lautet ja eigentlich yi=a+b*x. Wenn ich die 0,75 also mein b mit der Klammer multipliziere, erhalte ich yi=75+0,75*xi ??? wieso ist mein a=75??
normalerweise, würde a = 100 sein, jedoch ist das in diesem Fall eine Ausnahme, da die 25% gleichzeitig mit den zusätzlichen 100€ abgezogen werden, so wurde uns das im Tut erklärt
Wie kommt den diese Formel zustande? Ist die irgendwie hergeleitet, blicks nicht :/
View 2 more comments
ups. ja jedenfalls steht es in drr Formelsammlung
Danke :)
Hey Leute. Könnte mir jemand bitte erklären, warum man bei der 55 keine Kombinatorik nimmt sondern das ganze stink normal mit Wahrscheinlichkeiten berechnet? Woran erkenne ich, dass ich es da NICHT brauche? Ich steig nicht so ganz durch.