Lernt noch jemand?
Um dir mal ne Antwort zu geben statt dich nur mit Schweigen und Downvotes darstehen zu lassen: Ja, aber nicht viel. Hab noch für ein anderes Fach zu lernen außer Statistik da sitz ich derzeit in lockerem Tempo dran. Statistik hab ich nix mehr gemacht, hab aber vor die Tage mal bisschen zu wiederholen, dass nicht alles direkt wieder verloren geht was ich mir draufgeschaufelt hab. Auf die Gefahr hin meiner eigenen (Downvote-)Steinigung: Ich gehe allederings auch davon aus dass die Pandemie spätestens Ende April abflachen wird und wenigstens eine Art von Grundbetrieb in der Gesellschaft und damit auch unserer Universität wieder aufgenommen wird und wir die Prüfungen spätestens im Mai nachholen können. Bleibt jedem selbst überlassen wie er grad damit umgeht in Bezug auf das Lernen. Ich denke jedoch die Uni wird uns mindestens drei bis vier Wochen vor Beginn der Nachholprüfungen Bescheid geben. Da mein Nebenjob allerdings auch pausiert wurde, habe ich genau dann sehr viel Arbeit nachzuholen, was eigentlich auch der einzige Grund ist warum ich jetzt gerade lerne. Ich hoffe ich konnte dir helfen, bleib gesund und sieh es den Leuten nach die lieber einfach nur downvoten anstatt mal eine vernünftige Antwort zu geben. Die haben wahrscheinlich grad ganz andere Probleme mit sich und ihrer Umwelt.
Wie kommt man darauf ?
Bei p<=a verwerfen in dem Fall ist Alpha 0,05
Seid ihr jetzt..
Klausur fällt aus!!
Heißt das jetzt das man sich wieder neu anmelden muss? Ich hatte mich abgemeldet und kann mich nicht wieder anmelden. Für OPM aber schon? Seltsam
Man muss erst mal gar nichts tun
gerade als Mail gekommen: Liebe Studierende, die Hochschulleitung der JGU hatte am Freitagnachmittag noch darüber informiert, dass die ab Montag anstehenden Hochschulprüfungen im Interesse der zu Prüfenden möglichst durchgeführt werden sollen. Die sich verschärfende aktuelle Lage und die Entscheidung der Stadt Mainz, ab dem 16. März bis einschließlich 19. April 2020 alle Veranstaltungen ab 75 Personen zu untersagen, macht darüber hinaus ein Großteil der Prüfungen undurchführbar. Wir haben uns deshalb entschieden, die Prüfungen ab sofort in Gänze und bis auf Weiteres abzusagen. Mit freundlichen Grüßen Georg Krausch
was soll das bedeuten? kann man da einen p test machen
Warum ist Auswahl 5 nicht richtig?
View 1 more comment
Aufgabe 1 a) 😄
Weil bei Ha "nicht alle" Anteilswerte gleich sind. Es reicht also, wenn sich zwei der drei Anteilwerte unterscheiden.
Tut 12 Aufgabe 3b Woher weiß ich, dass es unabhängig ist ? 🤔 (also, dass man das bei H0 hinschreibt und nicht abhängig ?)
View 1 more comment
Bei einem Unabhängigkeitstest ist Ho immer: Variablen sind unabhängig.
Kann man das wirklich so pauschalisieren? Kommt das nicht auch auf den Text an?
was bedeutet std. err.?
Standardfehler, also Sigma/Wurzel(n)
Wo kommt die 100 her?
push
warum muss ich für ein ki 95 die variable beim Anteilswert weglassen und beim Mittelwert hinschreiben?
Ziiiiemlich scheiß egal. Steht so in der Stata Liste. Halte dich dran.
Abe rich habe es versucht und da war es nicht egal🤔
Könnte das jemand bitte nochmal in eigenen Worten erklären? :)
zwischenerschritte d. Fehlerspanne ist das die Freiheitgrade?:)
Ja genau musst die Freiheitsstrade rausfinden bei n=25 geht es nur nicht.
Danke 😇👍
warum nimmt man 1/25 in der formel steht doch nur lamda nicht 1/lambda ( für Wsk-Massefkt) ?
Der Erwartungswert beträgt 25, die Formel für den Erwartungswert ist 1/lamda. Du musst also 25 gleich 1/lamda setzen um lamda auszurechen und lamda ist dann 1/25.
Kann man bei dieser Aufgabe nicht auch mit den Pr(...) im unteren Teil des Bildes argumentieren?
View 2 more comments
Das passt nicht rein zufällig, sondern ist dasselbe wie die Entscheidungsregel nach dem p-Wert, das Pr(0.041) bedeutet p=0.041 und somit kann man entscheiden nach p 0.041<0.05 => verwerfen
Bzw. beim Aufgabenteil b) ist p=0.0821 und damit p>0.05 => Ho beibehalten
Wenn mein bei Stata einen Hypothesentest anguckt , dann steht da immer t=... Gibt Stars immer den t Wert raus ? Oder ist das auch manchmal der z Wert ? Und wird der z Wert dann in Stata auch t genannt ?
Mit welcher Formel muss man hier rechnen?
View 1 more comment
man sollte da aber auf null kommen oder? denn: P(x<=26)-P(x>10) =0.9772-(1-(P(x<=10)) =0.9772-(1-(1-0.9772)) die Klammer in der Klammer entsteht, weil wir bei der Berechnung von Z -2 erhalten. Die Wahrscheinlichkeit von negativen Z Werten erhalten wir in dem wir die Gegenwahrscheinlichkeit des Poisitiven Z wertes rechnen, oder?
Also gefragt ist P([10;26])=P(x<26)-P(x<10) dann macht man z=(10-18)/4=-2 und z=(26-18)/4=2; nun hat man P(z<2)-P(z<-2)=P(z<2)-(1-P(z<2)) dann schaut man in die Tabelle und es ergibt sich 0.9772-(1-0.9772)=0.9772-0.0228=0.9544
woher weiß ich aus d. Aufgabe ob d. GG normalverteilt ist or nicht?
wieso muss ich hier beim rechnen im Nenner nur die Varianz wurzeln und nicht wie wir es kennen dass im Nenner Varianz geteilt durch Wurzel n ist. ? die formale hatten wir doch nie so
View 14 more comments
Aber kann mir bitte jemand erklären wie man auf die Wurzel36/Wurzel36 kommt
Das ist ja als t-Verteilung anzusehen oder? Wir wissen nichts über die Verteilung außer ihre beiden Schätzer und ihren Stichprobenumfang n, also auch nicht ob sie tatsächlich normalverteilt ist, ihr Sigma-Quadrat ist unbekannt aber es ist n>30. Bei der t-Verteilung rechnet man mit s (Standardfehler) statt mit Sigma also hab ich das erstmal ausgerechnet und da die geschätzte Varianz der GG bzw. die Stichprobenvarianz sich so ergeben: geschätzesSigma^2=(n/n-1)*s^2 -> s^2=gesch.Sigma^2*(n-1/n) --> s^2=36*(35/36)=35; also hat sich folgende t-Formel bei mir egeben: t=(12-10.694) /wurzel(35/36) =1.325; mit df=(n-1)=35 komme ich aber nicht annähernd an einen sinnvollen wert ran... könnte mir jemand einen Tip geben?
kann mir jemand sagen wie man beim 2. Quiz Aufgabe 7e auf die wahrscheinlichenkeiten kommt?
wieso muss hier die stdabw nicht korrigiert werden?
Könnte mir jemand beantworten, weshalb ich hier den Punktschätzer weiterverwende. Also wie kann ich inhaltlich herauslesen, dass den oben ausgerechneten Wert weiterverwenden muss, anstatt die gegebene Standardabw. Danke!