OMAT 2018 Probeklausur ausführliche Lösungen.pdf

Exams
Uploaded by lokaler Plutoniumdealer 14516 at 2019-07-28
Description:

Lösungen

 0
148
6
Download
warum ist 2 : 0,5 = 1 ???
Vielleicht hast du es im Nachhinein erkannt, dass ich mich verschrieben habe, aber das doch mit dem Kehrwert richtig multipliziert habe...
Kann mir einer erklären, wie man von dem zusammengesetzten Term auf den unteren mit der partiellen Ableitung kommt? Danke im Voraus!
View 2 more comments
Wieso steht im Zähler die partielle ableitung nach t , wenn man doch nach P ableiten soll & andersum rum für p ?
Zapfsäule ich konnte mir das damals nur so erklären, dass das eine abhängig ist vom anderen und umgekehrt nicht.
wie kommt man drauf mit hoch e^3
Das ist eine extra Formel die weba vorausgesetzt hatte das man die kennt (Bei der Kim ist die Regel nicht relevant ) kannste überspringen
Danke bro
Woher kommt das ??? 😓
Das ist dein Taylor polynom mit 2x gleichgesetzt
Ich komme nicht drauf warum ??
Wie kommt man darauf?
weil du das mit x1 x2 und x3 multiplizierst , transponiert sich sozusagen deine Matrix. Deine Spalten werden zu Zeilen Schau dir nochmal an wie wir Matrizen multipliziert haben dann verstehst du das besser
Wird hier nicht nach der Doppelsumme gefragt, sprich von B11, B22, B33 und B44? Hätte das jetzt eher so verstanden anstatt alle Werte aufzusummieren.
?
nein Doppelsumme bedeutet du machst zuerst immer den selben Wert von i mit allen werten von j also 1,1 1,2 1,3 1,4 und dann 2,1 2,2 usw