BMGT Übung 1 - bearbeitete Folien Slides.pdf

Assignments
Uploaded by AnoNym 8577 at 2019-11-01
Description:

Übung 1

 0
24
1
Download
No area was marked for this question
Kann jemand das erklären 🙏🙏 ?
View 1 more comment
Wenn du sowas hast, führt du eine Rückwärtsinduktion durch. D.h du guckst dir an, wie Boeing sich entscheiden würde, gegeben den Entscheidung vom US-Markt Eintritt. (Dies ist durch die grüne Markierung dargestellt. Falls sich also Airbus dazu entscheidet, in den US Markt einzutreten, ist klar, dass Boeing nicht kämpfen wird, da für diese Entscheidung der Payoff für Boeing höher ist (Vergleiche jeweils die zweite Stelle bei den Ergebnissen in der Klammer: also hier -2 oder 3). Deshalb markiert man auch erstmal diesen Pfad. Falls Airbus nun eben nicht in den US Markt eintreten möchte, wird Boeing ebenfalls wie vorher reagieren, da ihr Payoff (Die Zahlen in den Klammern) höher bei "nicht kämpfen" ist. Es wird also wieder markiert. Jetzt stellt sich die Frage, wie sich das nun alles ausspielt. Airbus ist natürlich nicht dumm und weiß genau wie wir, dass sich Boeing auf jeden Fall immer für "nicht kämpfen" entscheiden wird, egal für was Airbus sich entscheiden wird. Nun guckt Airbus lediglich, für welchen Pfad sie mehr Payoff kriegen. Das können sie voraussehen, da wie gesagt Airbus weiß wie Boeing sich in den zwei Fällen entscheiden wird. Und siehe da, für den Pfad "US Markt Eintritt" werden Sie mehr Payoff kriegen (Vergleiche 2 und 0, jeweils die erste Stelle bei den Ergebnissen in den Klammern). Nun wird also dieser Pfad auch markiert und es ist visuell dargestellt, wie dieses Spiel enden wird. Als ein Teilspiel wird das Endergebnis des Pfads und die Entscheidungen, die der zweite Spieler noch gemacht hätte gezählt. Also gibt es zwei.Hätte ich so gedacht, da es aber anscheinend 3 gibt, überlasse ich das erklären hierfür jmd anderem:D
Vielen Dank ☺️☺️