Finanzen 3

at Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Join course
655
Next exam
FEB 27
Discussion
Documents
Flashcards
Könnte irgendwer netter weise die ganzen Mentoren dieses Semesters mit ausführlichen Lösungen hochladen?
hallo zusammen, ich suche grad nach lösungen für ment 1 und 2 von capital structure? und werde leider nicht fündig, hat dir hier vllt jemand? :)
Ich komme hier auf ein Wert von 5,7?
View 1 more comment
Kann mir jemand die genaue Rechnung zu Aufgabe 1 Frage 1 a) erklären? Komme immer auf FCFF=400
Dein EBIT ist 400, FCFF= EBIT *(1-t)+Abschr.-CAPX +Veränderung von NWC
Gibt es eigentlich irgend ein Finanzen 3 Skript auf deutsch?
Leider nicht
Weiß jemand zufällig, ob die Slides ab Seite 136 im Valuation-Block irrelevant sind? Hat Prof. Krahnen diesbezüglich etwas erwähnt? Wäre sehr hilfreich:) Vielen Dank im Voraus. LG
Hat jemand ausführliche Lösungen zu Exercise 6, 7 und 8? und kann jemand seine Aufzeichnungen von der Veranstaltung vom 15.11.18 hochladen? Würde mich sehr freuen!
Such mal hier nach den Übungen vom SS2017, die müssten identisch sein
Aufgabe 3: Ein Investitionsprojekt erfordere eine Anschaffungsauszahlung von 1 Mio. und generiere erwartete Einzahlungsüberschüsse von 120.000 als ewige, uniforme Rente. Die Eigenkapitalkosten seien 10%, die Fremdkapitalkosten 5%. Der relevante Unternehmenssteuersatz beträgt 40%. Welchen Beitrag leistet die Finanzierung mit risikofreiem und konstantem Fremdkapital in Höhe von 50% der Anschaffungsauszahlung (und der gleichen Laufzeit wie das Projekt) zum Present Value des Projekts? Hallo Leute, anscheinend erfordert diese Aufgabe nur eine simple Rechnung auf die ich leider nicht komme. Ich bitte euch mir den Lösungsweg aufzuschreiben und mir diesen zu erklären. Vielen Dank im Voraus
Hat jemand die Lösung zu den Aufgaben auf Folie 62? Das ist die Excercise Folie mit after tax cash flow. Die Aufgaben wurden per Onlineted behandelt, leider wurde der Teil aus dem Vorlesungsvideo rausgeschnitten.
Werden die Lösungen der Mentorien hochgeladenen?
Ja, aber nur eine Kurzlösung
Könnte vielleicht jemand die komplette PFIN-M1-Lösung zur Verfügung stellen? Musste am besagten Tag arbeiten.
No area was marked for this question
Hey, sag mal woher hast du die ganzen Formeln ? Finde dazu nichts im Vorlesungsskript, vllt kannst du mir deine Quelle nennen ?
Hallo Leute! Hat jemand von Euch vll solche Erfahrung oder vll kennt ihr jemanden, der Seminar Arbeit und Bachelor Arbeit in einem Semester geschrieben hat? Ich befinde mich jetzt leider in solcher Situation und muss in einem Semester sowie Seminar als auch Bachelor schreiben.. Kann mir vll jemand dazu was sagen? Würde sehr dankbar für alle Tipps. Danke!
View 1 more comment
Vielen leiben Dank!
Klar, gerne!
No area was marked for this question
Wie kommen wir in Aufgabe 1 auf Zinsen 25?
Also ich erkläre es mir so (Habe aber auch erst Finanzen 2 geschrieben also keine Garantie): Wir investieren 2000€ in dieses Projekt das zu 50% mit Fremdkapital finanziert wird. Also nehmen wir einen Kredit über 1000 EUR auf, den wir in der Laufzeit mit gleich großen Raten zurück zahlen möchten (LZ hier 2 Jahre). 1000/2= 500 EUR Tilgung. Die Zinsen berechnen sich dann auf den Rückzahlungsbetrag, also für das erste Jahr 1000*0,05= 50 EUR. Wir tilgen 500 EUR also haben wir noch einen Restbetrag von 500 EUR offen. 500*0,05= 25 EUR Zinsen für das zweite Jahr. Hoffe es hilft
Vielen Dank!
wie wird das errechnet
wir kommen wir darauf
wie kommen wir auf diese Rechnung
Ich hätte jetzt gesagt das die kosten der Option ja nur so groß sein dürfen wie der Verlust den man macht, wenn man die option nicht hätte (also wie bei der Versicherungsrechnung).
Kann mir jemand erklären wie man bei der 07SS Klausur bei der ersten aufgaben auf die Zinsen kommt bitt ? :o
Im ersten Jahr hast du 1000 FK für was du Zinsen zahlen musst somit hast du 1000*0.05*0.5=25 für die Zinsen ins ersten Jahr und weil du ja tilgst 500 pro Jahr hast du im 2. Jahr nur noch 500 FK für was du Zinsen bezahlen musst also 500*0,05*0,5=12,5
ahh ich verstehe! Vielen Lieben dank dir <3
No area was marked for this question
Was wird in der 2b) gerechnet?
Wie komme ich bei der Frage 4 auf 120%?
bei der 4 hast du ja 300= (0,5*300*(1+x))/(1,1) wenn du das nach x auflöst hast du 1,2 somit 120%
Wie komme ich auf diesen Wert?
View 1 more comment
Vielen Dank 😊
Wie kommt man bei der Aufgabe 3 auf die 7 ich bin nur auf die 6.25 vielen Dank schonmal
Wie komme ich auf die Kontraktanzahl?
Zu welchen Themen könnt ihr euch gut Theoriefragen / MC-Fragen vorstellen? Debt-overhang risk-shifting contertible debt unterschiede zwischen versicherung durch klassische versicherungen vs derivate was fällt euch noch so ein? Könnten ja hier mal eine Liste sammeln
Adverse Selektion Pecking Order Theorie Optimale Kapitalstruktur
Hat jemand die Mitschriften zu der ersten Übung in PFIN 2018?
würde die auch brauchen help plz
Hi, ich habe Mitschriften aus älteren Jahren, du kannst mal schauen, ob da was dabei ist, was dir hilft :) Liebe Grüße!
No area was marked for this question
Hi Jonas lädst du auch die Mitschriften im Skript zur Vorlesung hoch??
No area was marked for this question
Hallo ich habe eine Frage zur 3)ii . Also wieso geht man im Umweltzustand 1 von einer Verzinsung mit 1+r aus und in U2 nicht? Ich habe die Formel nicht so ganz verstanden.
View 1 more comment
Hab es so verstanden: man lässt die 1+r bei u2 weg, weil die Firma gar nicht mehr als 400 zahlen kann, da sie sonst nicht genug Geld hat...
Danke stimmt ja
No area was marked for this question
Bei Aufgabe 5b: Warum werden die Taxes bei der FCFF Berechnung nicht berücksichtigt?
Durch die Berechnung mit der Formel wie es hier geschehen ist (JÜ + Interest*(1-Tc) rechnen wir schon den bereits an die steuern angepassten EBIT aus. Dieser Rechenschritt fällt somit weg
No area was marked for this question
Hallo erstmal vielen Dank für die Lösungen. Bei der aufgabe 5b: wieso teilt man beim ITS durch den PretaxWacc und nicht wie immer durch rf ??
Wenn ich das richtig verstanden habe diskontieren wir den Tax Shield mit dem Pretax WACC, wenn wir eine vorgegebene Kapitalstruktur haben. Wenn wir ein fixes debt Level haben, benutzen wir den risk free
No area was marked for this question
Weiß zufällig jemand, was in der PFIN Klausur ausgeschlossen wurde dieses Semester? Wäre super das zu wissen :)
convertible debt und warrants sind nicht relevant
No area was marked for this question
Hallo, wie kommt man bei Aufgabe 2b auf die 0,92? Liebe Grüße!
Das hätte ich auch gerne gewußt. Also die Kosten sind 1000 *0.08 = 80. Aber dann teilt man sie noch durch 0, 92 und bekommt man noch höheren Betrag 86, 96.
No area was marked for this question
Aufgabe 3 c Wieso muss man die Veränderung von 6 ? noch diskontieren, der Wert ist doch schon diskontiert, wenn man der Barwert vom EK ausrechnet?
No area was marked for this question
Ich weiß nicht, ob woher du diese Ergebnisse hast, aber es gibt einen Fehler in deinen Berechnungen, nach mir. 2 Aufgabe Releverage. Es soll ß von 1, 2 sein.
View 3 more comments
Warum wurde denn die Perpetuity bei Aufgabe 3 a) mit 1+wacc abgezinst. Müsste doch nur wacc sein, wenn ich mich nicht irre.
hat sich erledigt
No area was marked for this question
bei A14) a) FCFF2 musst man -100 nicht -50 rechnen. sicher ein Abschreibefehler. Gruß
No area was marked for this question
Die Berechnung des EV in 1a) ist falsch - da stimmt nur die lösung.
No area was marked for this question
Ich steh bei Aufgabe 10 irgendwie aufm Schlauch. Es gibt ein Ausfallrisiko von 1% für eine nicht-Rückzahlung von 10.000?. Warum muss die Bank ihr ganzes PF-Volumen absichern? Reicht es nicht die 10.000? als Schadenssumme anzusetzen? Macht für mich zZ keinen Sinn, das ganze PF-Volumen absichern zu müssen. Würde mich freuen, wenn das jmd kurz erörtern könnte. Danke
Im Grunde hast du Recht, die Bank möchte sich gegen den Ausfall von den 10000? versichern. Nur frag dich doch mal, wie viel Sinn das machen würde, wenn du 100 Schuldner hast und du dich gegen einen Ausfall versichern würdest ;)
No area was marked for this question
Danke fürs Hochladen! Debt schreibt man übrigens mit B! ;)
View 1 more comment
#sheeeeeeeeeeesh
#schmalenbach
No area was marked for this question
Woher kommen bei der 1a die 300 und 400 Mil. ? Wie bestimme ich diese aus den geh Daten? DANKE!!
Hi Olivia, bei dieser Aufgabe musst Du den Selbstbehalt/Eigenbeteiligung in der Rechnung berücksichtigen. Die Versicherung zahlt bis zu einem cap von 900mio und auch nur bei einem Selbstbehalt (deductible) von 500mio. Die 300Mio (Anteil der Versicherung) im Schadenfall ergibt sich aus der Differenz des 800Mio-Schadens und des Selbstbehalts von 500Mio. Die 400Mio (Anteil der Versicherung) im Schadenfall ergibt sich aus der Differenz des (1.2Mrd-Schadens) 900Mio (cap)-Schadens und des Selbstbehalts.
No area was marked for this question
fyi falscher upload :)
No area was marked for this question
Wie kann denn auf S. 3 unten im Bsp. zum Thema Steuern der erwartete Durchschnittswert 40 sein, wenn in gutem Zustand 100 und im schlechten -20 gegeben ist? Müsste das bei p=0.5 nicht 60 sein?
hat sich erledigt :D verlesen T_T
No area was marked for this question
Bei Aufgabe 3 i) muss man mit 1,12 diskontieren. bestimmt nur ein abschreibfehler ;)
No area was marked for this question
Danke dir!
No area was marked for this question
Hey. Wo hast du denn die 0,4 bei EBIT*(1-0,4) her?
Ebit*(1-t) t=Steuern/(Ebit-Zinsaufwand) t=48/(220-100) t=0,4
129 documents in this course
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
0
1
197
Description
Summer 2015
Gründl
Lectures
+ 3
2
195
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
+ 2
0
189
Summer 2016
-
Lectures
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
+ 1
1
183
Summer 2016
-
Lectures
0
0
177
Winter 2015/16
-
Lectures
+ 3
1
174
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
0
3
171
Description
Summer 2015
Gründl
Summaries
+ 4
0
171
Winter 2014/15
Gründl
Summaries
+ 1
0
166
Summer 2015
Dr. Krahnen
Assignments
+ 3
0
165
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
+ 2
0
163
Summer 2016
-
Lectures
+ 1
1
162
Description
Summer 2015
Gründl
Lectures
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
+ 2
0
152
Summer 2016
-
Lectures
- 1
2
151
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
Summer 2016
-
Lectures
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
0
0
136
Summer 2016
-
Assignments
+ 1
0
134
Summer 2016
-
Lectures
+ 2
0
129
Description
-
Krahnen
Lectures
0
1
127
Summer 2015
Dr. Krahnen
Assignments
0
0
125
Summer 2016
-
Lectures
Summer 2015
Dr. Krahnen
Assignments
0
0
118
Description
Summer 2015
Krahnen
Summaries
Summer 2015
Dr. Gründl
Lectures
+ 3
0
115
Description
-
Krahnen
Lectures
+ 3
0
114
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
0
0
110
Summer 2015
Dr. Krahnen
Assignments
0
0
106
-
-
Exams
0
0
99
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
Description
Summer 2017
Krahnen
Summaries
Description
Summer 2015
Gründl
Lectures
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
Description
Summer 2016
-
Lectures
0
0
86
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
+ 3
0
85
Description
Summer 2016
Krahnen
Lectures
Description
Summer 2015
Gründl
Lectures
0
0
81
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
0
0
79
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
0
0
79
Summer 2016
-
Assignments
0
0
76
Description
Summer 2015
-
Assignments
0
0
73
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
0
0
70
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
+ 2
0
69
Summer 2016
Krahnen
Lectures
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
0
0
68
Summer 2015
Gründl
Lectures
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
0
0
65
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
0
0
65
Description
Summer 2015
Gründl
Lectures
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
0
3
64
Description
Summer 2007
-
Exams
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
0
0
62
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
0
0
62
Description
Summer 2017
-
Exams
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
0
1
62
Description
Winter 2010/11
-
Exams
Description
Summer 2017
Krahnen
Summaries
+ 1
0
61
Description
Summer 2017
Krahnen
Summaries
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
0
1
60
Description
Summer 2010
-
Exams
+ 1
0
60
Description
Winter 2014/15
-
Exams
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
0
0
52
Description
Winter 2009/10
-
Exams
0
0
51
Description
Summer 2015
Minnameier
Assignments
+ 1
0
51
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
0
2
50
Description
Winter 2008/09
-
Exams
0
1
49
Summer 2015
Gründl
Lectures
0
1
47
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
47
Description
Winter 2007/08
-
Exams
0
0
45
Description
Summer 2017
Krahnen
Other
+ 1
0
44
Winter 2015/16
Gründl
Summaries
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
0
0
39
Description
Summer 2015
Minnameier
Lectures
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
Description
Summer 2015
Krahnen
Lectures
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
0
0
38
Description
Summer 2015
Minnameier
Lectures
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
0
0
26
Winter 2015/16
-
Summaries
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
0
0
23
Winter 2015/16
-
Summaries
Description
Summer 2017
Krahnen
Assignments
Load 29 more documents
There are no flashcards for your course yet
Get 200for your first flashcard set with at least 15 cards and 
2–5for every follower or user learning with your set. 
Credits can be traded forawesome rewards.