Einführung in die Volkswirtschaftslehre

at Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Join course
461
Discussion
Documents
Document type
Semester
Wo kann ich mir die Übungen zur Ovlw Veranstaltung online anschauen?
Wird die Übung in diesem Jahr auch überhaupt aufgezeichnet? Ich habe zwar 3 Übungen besucht aber nicht wirklich was mitbekommen, in punkto Aufzeichnungen http://www.rz.uni-frankfurt.de/49010664/010_Hauptkatalog wenn du im suchfiter "Übung" eingibst findest du die letzten 7 OVWL videos vom SS17. Am 19.07.17 geht der Herr Sauer die OVWL Probeklausur (SS17) durch. Gib mal bitte bescheid wenn die momentan Übungsaufgaben doch irgendwo hochgeladen werden.
Wie bereitet ihr euch vor? mir fehlen anwendungsaufabnen und kann mir einfach nicht vorstellen wie die Klausur aussehen wird
View 3 more comments
hmm es ist bisschen schwer zu erklären deswegen schlage ich dir vor, dass du bei OLAT- Texte- Literatur, Produktion, Kosten reinschaust (Seite 125-129) dort ist alle schön erklärt :) Ja zu IS-LM habe ich eigentlich auch nur die Übung geguckt und mir die Graphen gezeichnet.
Also Generell ist es so, dass die Grenzkosten mit jedem zusätzlichen Output linear steigen wenn ALFA=0.5 (auch Elastizität) sobald ALFA <0,5 steigen die Grenzkosten progressiv, und wenn >0,5 steigen die Grenzkosten degressiv. - Wenn ALFA zum Beispiel 0,3 ist ergibt sich als Hochzahl der Umkehrfunktion 10/3 und das abgeleitet (also GK) ist 10/3 mal Y hoch 7/3 was >1 ist und deswegen steigen die GK progressiv.
Ist das Verhältnis bei der GRTS, dass sie dem negativen Verhältnis von MUArbeit/MUKapital fest? Also ich meine damit, ob man immer Arbeit im Verhältnis zu Kapital betrachtet oder ob ich das Verhältnis auch umdrehen kann (sprich: MUKapital/MUArbeit)? Würde das so sein, wenn ich auf der x-Achse Kapital statt Arbeit stehen habe oder macht das keinen Sinn?
View 1 more comment
GRS = - x2/x1 also dementsprechend - y/x. Je nachdem was bei dir auf der x- / y- Achse ist verändert sich auch die Formel
Okay super. Danke euch beiden :)
Hat prof. Pilz irgendwann erwähnt, dass in der Klausur auch MC Aufgaben auftauchen ? Danke
View 3 more comments
Also von Makro eigentlich nur IS-LM??
Ja habe mir auch nur das angeguckt
Wie schätzt ihr den Schwierigkeitsgrad der Klausur ein? Was denkt ihr was kommt sicher dran und was nicht? Sauer hat mehrmals erwähnt das eher Verständnis abgefragt wird als reines mathematisches wissen.
View 1 more comment
skripte sind auch wichtig! würde ich nicht vernachlässigen.. denke mal dass Grenznutzen, Elastizität, grts, nutzen Optimierung auf jeeeeden fall drankommt
Ich finde das Stoff nicht so abstrakt, hoffe aber das auch die Klausur so wird... keine Ahnung also ich denke dass die Produktion- und Kostenfunktionen auf jeden Fall in einer hohe Menge drankommen. Schumpeter, Smith und Lakotos auch....
No area was marked for this question
hallo :) hat jemand die Lösungen zu der Klausur? Danke im Voraus
Hat jemand die Lösungen zu den aktuellen Tutorien ? :-)
Es gibt Lösungen für die Tutorien aus dem SS15. Sind größtenteils die selben Aufgaben
No area was marked for this question
Super, danke?
57 documents in this course
0
0
17
-
-
Exams
0
0
62
Description
Summer 2017
Lars Pilz
Exams
0
1
61
Winter 2014/15
Pilz
Exams
+ 2
0
118
Winter 2016/17
Morath / Sauer
Exams
+ 2
1
85
Description
Summer 2016
-
Summaries
+ 4
0
114
Description
Summer 2016
Prof. Ludwig
Summaries
+ 7
0
141
Summer 2015
-
Lectures
+ 2
0
70
Summer 2015
-
Lectures
+ 1
0
112
Description
Summer 2015
Ludwig
Summaries
0
0
24
Description
Summer 2016
Ludwig/Pils
Lectures
0
0
25
Description
-
Ludwig/Pils
Lectures
+ 3
0
34
Description
-
Ludwig/Pils
Lectures
0
0
40
Description
Summer 2016
Ludwig/Pilz
Lectures
0
0
42
Description
-
Ludwig/Pils
Lectures
0
0
27
Description
Summer 2016
Ludwig/Pils
Lectures
0
0
24
Description
Summer 2016
Ludwig/Pils
Lectures
+ 2
0
26
Description
Summer 2015
Ludwig
Summaries
+ 2
0
17
Description
Summer 2015
Ludwig
Summaries
+ 2
0
18
Description
Summer 2015
Ludwig
Summaries
+ 2
0
20
Description
Summer 2015
Ludwig
Summaries
+ 3
0
51
Description
Summer 2015
Ludwig
Summaries
+ 1
0
89
Description
Summer 2014
Pilz
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Summaries
-
-
Lectures
-
-
Lectures
-
-
Lectures
-
-
Lectures
-
-
Lectures
-
-
Lectures
-
-
Lectures
-
-
Lectures
0
0
34
Winter 2014/15
Pilz
Summaries
0
0
138
Description
Summer 2014
Pilz
Summaries
Welcome back
Register now and access all documents for free