Hallo, könnte mir jemand sagen, wie diese Gleichung zustande kommt? (Chapter 8, Folie 8). Danke.
Die Gleichung für die Kovarianz
Bedeutet Open Book Klausur, dass man wirklich alles Schriftliche mit in die Klausur nehmen darf ?🤔
Ja.
Kann der einmal was vorrechnen und nicht immer vorlesen
Warum setzten wir im Obersten term auf der ersten Seite -beta1 Summe (r*x1i) nicht gleich null so wie wir es ein paar Zeilen später machen :D
Someone can upload the resolved exam?? Please
Wie findet ihr die Übung?
richtig schlecht
wie lernt ihr für die Klausur? Die paar Übungsaufgaben sind echt wenig, findet ihr nicht ?
hat jemand dieses plim verstanden ??
Was bedeuten die Zahlen die unter der Regressionsgerade in klammern stehen ich dachte zuerst es sei die Varianz, aber diese Klammer befinden sich auch unter den Konstanten
Ist der standarderror
Wird die Klausur auf Englisch und auf Deutsch gestellt? Und darf man wie vor einem Jahr das Skript mitnehmen?
View 2 more comments
Wo genau finde ich die Information, dass man das Skript mitnehmen kann? Handelt es sich dabei um die Vorlesungsfolien oder wie ist das gemeint? Vielen Dank im Voraus
Bei der Veranstaltung von letztem Jahr stand es in den Ankündigungen.
Hallo Kapitel 2 Folie 11: Was bedeutet die Graphik ?? LG
Meinst du Seite 12? Auf 11 ist ja keine Grafik drauf. Die Grafik auf Seite 12 zeigt einfach die Streuung um den Erwartungswert. Zu den Erwartungswerten von x1, x2 und x3 ist einfach die Normalverteilung dargestellt.
merci
Bedeutet E(uIx) Erwartungswert von u in Abhängigleit von X oder wie ist dieser Strich (I) zu deuten?
naja also der Erwartungswert unter der Bedungung, dass x eingetreten ist Das Beispiel mit den Würfeln ist richtig gut :) https://de.wikipedia.org/wiki/Bedingter_Erwartungswert
Wie weit sind wir momentan? Danke im Voraus!
Kapitel 4 fertig
Mentorium fällt heute aus!
Kein Ersatz Termin?
Steht bei Olat. Nächste Woche
Kann jmd. sagen, wie die Klausur überhaupt aussehen wird? Herleitungen bis zum geht nicht mehr? Kann ich mir bisher gar nicht so wirklich vorstellen. An das Mädchen, das nach der letzten VL mit Entorf darüber gesprochen hat: Kannst Du die Frage beantworten? Schönes WE.
Kann nur für Crivelli sprechen, aber es wird vermutlich ähnlich sein. Das meiste wird daraus bestehen irgendwelche Regressionsanalysen auszuwerten, dann ein oder zwei Beweise und vielleicht bisschen Verständnis in Form von MC-Fragen.
Wenn du dich bei Olaf für den Kurs 17/18 einträgst (glaube das war 17/18), kannst du dir die Altklausuren schon ziehen, die er hochgeladen hat :) Kannst dir ja dann schonmal ein Bild machen
Muss man in der Klausur auf Englisch antworten?
Werden die Lösungen der Übung nicht hochgeladen?
Ich habe der Übungsleiterin vor 5 Tagen eine Nachricht gesendet, in der ich sie gefragt habe, ob die Lösungen hochgeladen werden. Leider habe ich keine Antwort erhalten.
Hat jemand verstanden weshalb E(u)=0 ist?
View 3 more comments
Was sagt E(u) eigentlich aus? Ist das der erwartete Wert für den Fehlerterm bzw. Fehlerterme? In jenem Fall nehme wir dann vermutlich für den Fall an, dass unser Modell keine Fehler hat, sondern die Regression perfekt durch die Regressionsgerade abgebildet ist.
Ich war leider bisher nur in der Übung, aber ich denke, dass die Variablen in der Übung und in der VL konsistent verwendet werden. E(u) war dort der EW von den Fehlertermen. Überträgt man es auf die Regression, dann verläuft die Regressionsgerade "perfekt" (siehe 2. Absatz) durch die Datenmenge. Allerdings haben wir dann immer noch Fehler bzw. Abweichungen. Die Gerade bildet lediglich die zu erwartenden Daten wieder. Wie weit die Daten dann von der Gerade abweichen, zeigt uns dann die Var(u) an. Wenn diese ebenfall 0 wäre, dann wäre die Regressionsgerade eigentlich theoretisch erst perfekt. Ich kann mich auch noch an ein Beispiel aus OMAR erinnern, indem man den Zusammenhang von Alkohol auf die Stimmung von Partygästen durch eine Regressionsgerade abbilden wollte. Dort gab es allerdings den Fehler, dass zwar E(u)=0 ist, aber man Var(u) minimieren konnte, indem die Regressionsgerade gekrümmt wurde durch quadrieren der Betas. Ich denke mal sowas wird dann auch noch in EOEK kommen. Das Beispiel sollte zeigen, dass nicht alles immer mit einer RegressionsGERADE dargestellt werden kann und dass E(u)=0 nicht immer die einzige Bedingung ist, damit die Regression perfekt abbildet. Um nochmal auf deine Aussage zurückzukommen @MeloFFM , dass "die Regression perfekt durch die Regressionsgerade abgebildet ist", wenn E(u)=0 ist. Das können wir nicht genau sagen, aber es ist eine Bedingung dafür.
Does anyone knows how the structure of the exam is?
Search in OLAT for the course "WS 17/18: Introductory Econometrics / Einführung in die Ökonometrie". There you can find mock exams from previous semesters; even a mock exam especially for international students.
War letzte Woche in der Vorlesung wieder so viel los wie in der 1. Woche?
Wie zufrieden seid ihr mit der Qualität der Vorlesung und Übung?
warum ist man mit der Vorlesung unzufrieden? (Ich habe bis jetzt aufgrund der Arbeit die Vorlesung noch nicht besucht)
Könnt ihr mir evtl. sagen, bis zu welcher Folie wir heute kommen? Kann nicht zur VL
View 1 more comment
Kann jemand die Lösungen evtl. hochladen? Sorry für die Umstände, musste kurzfristig arbeiten
Übung/Mentorium war heute. Ist bei EOEK anscheinend ne Mischung aus beiden. Bin mir aber nicht sicher, ob das immer donnerstags dann ist.
Kann jemand auf meine Frage antworten? Da ich als Werkstudent tätig bin war nicht in der letzten Vorlesung. Aber hab von Kommilitonen gehört das dieser Kurs auf englisch gehalten aber die Klausur auf deutsch gestellt wird.. macht das Sinn oder ist diese Info falsch.
View 1 more comment
Hä, wär mir neu, dass ein Kurs auf Englisch ist, aber die Klausur dann auf Deutsch. Bezweifle das diese Info der Wahrheit entspricht, bin mir aber nicht sicher. Vielleicht meinte Prof. Entorf, dass man notfalls auch auf Deutsch antworten könnte oder sowas in die Richtung.
Makro bei Binder war auch auf Englisch und die Klausur dann deutsch und englisch
Kann mir jemand erklären wie man auf Folie 18 in der 3. Zeile auf die rechte Seite der Gleichung kommt?
Ist eine Erweiterung. Du Ziehst auf beiden seiten von xi das erweiterte x (bar) ab. Auf der rechten Seite steht dann [xi - x (bar)] * [xi - x (bar)] was zu [xi - x (bar)]^2 wird. Bzw. mathematisch korrekter: Du ziehst von xi (yi - y (bar)) und xi(xi - x (bar)) jeweils x (bar) (xi-x (bar)) ab.
Könnte jemand der EOEK bereits belegt hat sagen, ob es Sinn macht dieses Modul ohne Besuch der Vorlesung und/oder Übung zu belegen? Ich habe gerade gesehen, dass zumindest beim Entorf die Vorlesungsfolien deckungsgleich mit dem Buch zur Vorlesung sind. Ich frage mich nämlich, was die bessere Vorgehensweise ist: Selbst mit dem Buch zu Hause zu arbeiten, regelmäßig in die Vorlesungen/Übungen zu gehen oder eine Mischform aus beidem anzustreben.
View 1 more comment
Introductory Econometrics A Modern Approach (Jeffrey Wooldridge). Ich habe das Buch hier hochgeladen.
Vielen Dank dafür
Konnte heute leider nicht anwesend sein. Hat der Prof das Passwort gesagt?
WS1920
Gibt es schon einen Kurs für WS19/20 auf Olat?
View 3 more comments
Danke dir !
Der Kurs aus WS 17/18 braucht kein PW. Die sind die gleiche Vorlesungsfolien.
Findet morgen die Veranstaltung statt?
View 4 more comments
Hat er gesagt
Er hat gesagt, dass wir sowieso noch keinen Stoff gemacht haben, was auch der Fall ist, denn er hat nach einer halben Stunde die Vorlesung nach der Einführung beendet.
Richtiger Scam die Veranstaltung heute
Er hätte uns wenigstens das Passwort geben können. T_T
Warum war es ein Scam? Unnötig?
Ist dieses WPM empfehlenswert?
View 6 more comments
In OSTA lernst du nur statistische Grundlagen. EOEK fängt dort an, wo OSTA aufgehört hat. Heißt my kürzer Review von Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie und dann wird Cross Section Analysis, in Form von linearer und multipler Regression, durchgekloppt.
Side note: Tatsächlich werden sogar Zeitreihen im letzten Kapitel zur Verfügung gestellt (Auch sehr interessant)
Kennt jemand das Passwort für den alten Olatkurs? Gab es dieses Semester eins? :)
Was dürfen wir an Hilfsmitteln mit in die Klausurnehmen? Taschenrechner und die Tabellen zu den Verteilungen, oder?
Werden die Tabellen nicht gegeben?
Könnte mir jemand bitte erklären warum bei der aufgabe 5 b im Problem Set 4 für k 4 genommen wird ? Ich hätte für k 3 genommen, hängt es mit dem rooms^2 zusammen ? Vielen Dank.
Du hast recht. Es wird für k=3 genommen. So steht es auch in meinen Mitschriften und so kommt man auch auf das richtige Ergebnis. K bezieht sich auf die Regressoren und nicht auf deine X Variablen
Stimmt es, dass die Klausur absichtlich so umfangreich sein wird, das man es nicht schaffen wird alles zu bearbeiten? Ergo macht es Sinn sich die Aufgaben herauszusuchen die man gut bearbeiten kann und die "schnell gehen". Also lieber die Aufgaben zu den Herleitungen überspringen und andere Aufgabentypen bearbeiten. Meint ihr es wird viele Beweise geben?
Zu den Beweisen wurde gesagt, dass es 2 Beweise zu insgesamt 12 Punkten gibt. Bzgl der Zeit mache ich es immer so dass ich erst die einfachen Punkte hole und dann am Ende die schwierigen Frage bearbeite, um dort nicht zu viel Zeit zu verlieren.
Warum wurde bei dem Probelm Set 2 Nr. 4 c) mit dem Wert von 1,96 gerechnet und nicht mit dem Wert von 2,04 (critical value für 5% mit n-k=30) ?
Da in diesem Fall mit den kritischen Werten für n = unendlich gearbeitet wurde!
wie heißt denn das Modul auf OLAT?
Introduction to Econometrics SoSe 2019. Der OLAT-Kurs Zugang wurde aber am 03.05.2019 gesperrt. Wenn du jetzt noch rein möchtest, musst du die Crivelli anschreiben. (Steht dort zumindest )
Hat noch Jemand das Problem das Problem Set 1 herunterzuladen, obwohl es angezeigt wird?
kannst du mir sagen ob ich mit den unterlagen die online sind die Klausur gut bestehen kann, da ich nie zur Vorlesung oder Übung kann ?
Es werden nur Kurzlösungen online bereitgestellt. Ausführliche Lösungen gibt es in der Übung. Zur Klausur kann ich leider nichts sagen :)