Einführung in die Markt- und Konsumentenpsychologie

at Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Join course
158
Discussion
Documents
Flashcards
Wurde bei irgendwem die Note nach der Einsicht schon geändert?
Würde ich auch ganz gerne wissen..
Nein:/
Noten sind raus!
Der Moment wo du all deine Lernfotos auf dem Iphone sicher löschen kannst #endlichwiederspeicherplatz
Landwehr ist ein EHRENMANN!!!!!!
Wäre jemand so freundlich und würde die Lösung der Probeklausur hochladen?
yes please!
Jaa das wäre wirklich super!
Wurde gesagt, ob wir etwas ausrechnen müssen? Z.B. bei dem Thema Mediationsanalyse?
View 3 more comments
nee, braucht man nicht
Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen
Was denkt ihr, was im offenen Aufgabenteil abgefragt werden könnte?
Vielleicht irgendeinen Effekt anhand eines Beispiels erklären?
So wie in der Probeklausur und wahrscheinlich Fragen zum Skript, wo man etwas erklären muss
Ich bin mir nicht mehr sicher, aber für die 3.Übung ist doch nur das, was auf dem Aufgabenblatt steht klausurrelevant oder liege ich falsch?
View 3 more comments
Paper 1 hat 3 Experimente. Aber danke für die Infos
Ok, dann würde ich mir das vielleicht nochmal angucken, weil er es nicht explizit ausgeschlossen hat :)
Hallo, ich wäre demjenigen der seine Mitschriften/Lösungen von Paper 1 & 2 mit mir teilt unendlich dankbar.
Im OLAT Kurs vom WiSe 17/18 sind Lösungen für die beiden Paper :)
Vielen lieben Dank!
Ist das Modul zu empfehlen?
View 1 more comment
@Anonymes Notizbuch kennst du eventuell weitere Fächer, die gut für den Schnitt sind? Natürlich ohne Garantie
Finanzmarkethik (FMET), sowie Ethik im Finanzmanagement (EFMA) [wenn du gerne und viel auswendig lernst] , Grundlagen der Wirtschaftspädagogik (OWIP) [würde ich aber erst nächstes Semester belegen, weil Minnameier im Forschungssemester ist), Interactive Marketing (IAMA) [wird erst wieder im Sommer 2019 angeboten], Entreprenurship (EPSH) [wird erst zum Sommer 2019 angeboten, ist wirklich die größte Pippi-Klausur), Economics of Crisis (ECOC) [war jahrelang das ,,Deppen-WPM'' schlechthin, bis sich irgendwelche Heinis beschwert haben, das einem dort die 1,X nachgeworfen wird), Angewandte Industrieökonomie & strategischer Wettbewerb (AISW), Handelsmarketing (HAND), sowie (DIBU) Digital Business [etwas schwieriger, aber wenn man lernt ist es mehr als fair]