Accounting 2

at Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Join course
344
Discussion
Documents
Document type
Semester
No area was marked for this question
Aufgabe 4: Tilgung einer Verbindlichkeit ist erfolgsneutral-> Verbindlichkeit an Kasse.
No area was marked for this question
Danke fürs hochladen Jonas, top Mitschriften!
No area was marked for this question
Prof. Böcking hat die BS zwar nicht gemacht, aber wie würden die denn lauten?
No area was marked for this question
Hi Eugenia, in der VL wurde einmal die Frage gestellt, ob außerplanmäßige Abschreibungen Teil der Herstellungskosten sind. Die Antwort war soweit ich notiert habe "nur planmäßige" und " dann würde man Verluste/Fehlinvestitionen aktivieren" kennst du den Zusammenhang hierzu?
No area was marked for this question
Aufgabe 4: Warum sehen wir denn die SPEZIELL auf das Unternehmen zugeschnittene Software als VG an? m.E. ist es unklar, ob sich die Software einzeln veräußern (also in Geld transferieren) lässt, da die speziell zugeschnitten ist, und entsprechend ist auch die abstrakte Aktivierungsfähigkeit nicht gegeben. Womit auch die konkrete Aktivierungskonzeption entfallen würde. Mir ist bewusst, dass es sich im Rahmen von §248 (3) S.2 um ein Wahlrecht handelt.
View 1 more comment
yo danke für die antwort. bin auch in der zwischenzeit drauf gekommen. sprichwort ausschüttungssperre ^^
netter monolog
No area was marked for this question
mal ne frage zur 4 b) Anhand der Buchungssätze kann die Bilanzsumme am 31.12. nicht stimmen. Es werden keinerlei Umsätze generiert und kein einziger ? fließt dem Unternehmen zu, wie soll sich da der Kassenbestand um eine Million erhöht haben, bei Ausgaben von 9 Mio ?? die Lösung erschließt sich mir nicht wirklich.. kann das jemand bestätigen oder aufklären?
in der Aufgabe steht doch, dass 10mio UE erzielt worden ist.
No area was marked for this question
Könnte jmd. freundlicherweise kurz erörtern, wie auf S.2 im Beispiel des Rangrücktritts der EK-Wert von 120 Einheiten erreicht wird? Das ist mir nicht ganz klar.
Ich denke das sich die 120 so zusammen setzt: Vermögen +nicht durch EK gedeckter Fehlbetrag + EK -Schulden=120. Aufgrund der Rangrucktrittsvereinbarung kann man diese 120 die praktisch gesehen fehlen als EK verbuchen und in zukunft den Gläubigern geben damit man in der Bilanz die Schulden decken kann. Fraglich ist jedoch was das nun genau sein soll Ertrag, Schulden oder doch EK.
No area was marked for this question
Gibt es auch noch die Lösungen der anderen Aufgaben aus diesem Mentorium?
No area was marked for this question
Falschrum hochgeladen?
Wie falschrum? Bei mir wird das Teil vollkommen korrekt angezeigt.
78 documents in this course
0
0
2
-
-
Summaries
0
0
8
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
16
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
10
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
11
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
10
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
9
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
10
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
10
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
10
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
8
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
11
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
10
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
9
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
8
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
12
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
9
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
11
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
12
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
11
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
13
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
12
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
13
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
16
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
17
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
20
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
17
Winter 2015/16
-
Summaries
0
0
22
Winter 2015/16
Böcking
Summaries
0
0
125
Summer 2016
-
Lectures
0
0
101
Summer 2016
-
Lectures
0
0
104
Summer 2016
-
Lectures
0
0
113
Summer 2016
-
Lectures
+ 1
0
114
Summer 2016
-
Lectures
0
0
114
Summer 2016
-
Lectures
0
0
133
Description
Summer 2016
-
Lectures
Description
Summer 2016
-
Lectures
0
2
128
Summer 2016
-
Lectures
+ 1
0
119
Summer 2016
-
Lectures
0
0
133
Summer 2016
-
Lectures
Description
Summer 2016
Hans-Joachim Böcking
Lectures
+ 2
0
158
Summer 2016
-
Lectures
+ 3
0
159
Summer 2016
-
Assignments
+ 4
0
160
Summer 2016
-
Lectures
+ 1
0
151
Summer 2016
Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking
Assignments
Description
Summer 2016
Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking
Lectures
Description
Summer 2016
Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking
Lectures
+ 4
0
155
Summer 2016
Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking
Lectures
Description
Summer 2016
Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking
Lectures
+ 2
1
106
Winter 2015/16
Böcking
Lectures
Winter 2015/16
Dr. Böcking
Assignments
Load 28 more documents
Welcome back
Register now and access all documents for free