nicht (8/40) sondern 3/60 =-0,20 und bei c) -1/4*(12/24)=-2
-1/4 *(12/24) = -0,125 ;)
No area was marked for this question
Falls euch Fehler auffallen, gerne anmerken
Bei Aufgabe 2 b) muss nach den Äpfeln umgestellt werden, da ja hier y=Ä. Somit ergibt sich Ä= 200/B. LG
Danke dir!
No area was marked for this question
Hallo bei Aufgabe 3b muss q doch in die 1Abl. Eingesetzt werden oder?
also wenn ich mich richtig erinnere hat er es in der Vorlesung so besprochen wie es in der Lösung steht. In seinem Skript wird das z.B bei der Gewinnmaximierung auch so berechnet. Also erst dein q und dann quasi durch Einsetzten der Preis. Ich hatte mir das mal so erklärt, dass das mit der Marktform zusammenhängt, da in Aufgabe 3 ja ein Monopol vorherrscht und in Aufgabe 1 vollständige Konkurrenz
Vielen Dank für dein Dokument und die, die folgen ;-)
No area was marked for this question
PS. Die folgenden Aufgaben werden noch im Laufe der Woche online gestellt