Fallsammlung Handels und Gesellschaftsrecht WS19 20.docx

Summaries
Uploaded by BWL Justus 340 at 2019-12-12
Description:

Zusammenfassung aller Fälle aus dem WS19/20

 +2
86
7
Download
müsste es hier A oder H heißen ?
A ist schon richtig
ne eig H
Was wäre eigentlich wenn H nur Beschäfte mit A machen darf und das eingetragen wurde, aber H trotzdem einfach ein Geschäft abwickelt?
View 3 more comments
Es ist schlichtweg kein Kaufvertrag zwischen A und Z zustande gekommen, da er nicht wirksam vertreten wurde kann sich Z auch auf nichts berufen. Die Lösung wäre einfach, dass Z keinen Anspruch auf Kaufpreiszahlung hat.
Okay danke
Hat jmd die Augabenstellung?
Fall 1 K erteilt P am 10.01.2019 eine Prokura §48 HGB Am selben Tag Eintragung und Bekanntmachung (15 Tage) 22.01.2019 Prokura widerrufen P kauft ein Auto von D am 28.01.2019 für 5.000 Euro im Namen des K §433 Abs. 1 BGB Hat D Anspruch auf K auf Kaufpreiszahlung?
Gibt es noch einen § der bestätigt das an ein Irrtums/Rückgaberecht hat? :o
Hat dazu jemand was?
View 3 more comments
hier genügt die Stellung eines richtigen Eintragungsantrags
Danke für Dein Antwort aber in der Antrag steht alles richtig und der Mitarbeiter ins HR hat der Antrag falsch gelesen und eingetragen
No area was marked for this question
Sind das deine Lösungen, oder hat der Prof die alles diktiert ??
No area was marked for this question
Sind das alle Fälle die dieses Semester besprochen wurden ??
View 1 more comment
Ist halt echt so ...
Ja, sind alle