Handels- und Gesellschaftsrecht

at Hochschule Koblenz

Join course
647
Discussion
Documents
Flashcards
Wie fandet ihr die Klausur?
View 14 more comments
okay ja ist mit im nachhinein auch aufgefallen...
die Klausur war shit
No area was marked for this question
Vielleicht noch zu erwähnen bei dem 3. Fall, dass sie ins Handelsregister eingetragen sind und somit eine OHG ist und nicht wie vielleicht zu denken eine BGB-Gesellschaft
Allen wünsche ich für die morgige Klausur viel Erfolg!!!
Danke, wünsche ich dir auch ! :-)
Dir auch :)!
Schreiben 12.30 oder?
Jop gehe mal davon aus .... das steht zumindest so im Prüfungsplan....
müsste es hier A oder H heißen ?
A ist schon richtig
ne eig H
Was wäre eigentlich wenn H nur Beschäfte mit A machen darf und das eingetragen wurde, aber H trotzdem einfach ein Geschäft abwickelt?
View 3 more comments
Es ist schlichtweg kein Kaufvertrag zwischen A und Z zustande gekommen, da er nicht wirksam vertreten wurde kann sich Z auch auf nichts berufen. Die Lösung wäre einfach, dass Z keinen Anspruch auf Kaufpreiszahlung hat.
Okay danke
No area was marked for this question
Beschränkung nach §50 HGB sagt somit dass die Prokura wirksam ist und der P den KV abgeschlossen hat. Hat die XYZ OHG das Recht zur Anfechtung wegen Irrtums?
No area was marked for this question
Ist Erbe Klausurrelevant?
View 5 more comments
Ist doch kein großer Unterschied zum Übergang unter Lebenden oder? Also anstatt §25HGB dann halt §27HGB.
Danke für deine Info. Ja an sich vielleicht kein großer Unterschied, wenn man aber in der Prüfungssituation ist... kann man da mal schnell in Panik geraten....
No area was marked for this question
Nach §377 HGB müsste der Kauf für beide Parteien ein Handelskauf sein, aber C ist Privatkunde und die AB-OHG lügt über ihre Einnahmen? Was passiert dann mit dem Sachmangel ?
Ich würde sagen das der Sachmangel dann trotz spätem bescheid geben weiterhin besteht und es nicht wie in dem Holz Fall als genehmigt gilt trotzeig mangel
Hallo, Ich habe eine Frage und zwar darf ich zwei Bücher HGB und BGB in die Klausur mitnehmen ?
View 2 more comments
Aber nur eins sollte auch gehen (also "Wichtige Wirtschaftsgesetze 2019" ?) :o ?
Ich persönlich habe auch nur eins und zwar das wichtige Wirtschaftsgesetze von NWB....
Wurde in der Vorlesung: Abtretung Geldforderung und Schweigen bei Handlungsvollmacht mündlich besprochen?
handelt es sich jetzt bei der OHG um ein Handelsgewerbe? ja oder?
Selbe Frage
Hat jmd die Augabenstellung?
Fall 1 K erteilt P am 10.01.2019 eine Prokura §48 HGB Am selben Tag Eintragung und Bekanntmachung (15 Tage) 22.01.2019 Prokura widerrufen P kauft ein Auto von D am 28.01.2019 für 5.000 Euro im Namen des K §433 Abs. 1 BGB Hat D Anspruch auf K auf Kaufpreiszahlung?
Beide unternehmen waren ins HR eingetragen und hatten am Ende "e.K." statt "e.V," :)
View 10 more comments
Ehm vllt doch eher §5 HGB statt §2
ich glaube trozdem §1
Kann mir jemand sagen was für ein Paragraph das wäre wenn Fußbälle fehlen? Ich finde gerade nur den wo die Ware fehlerhaft ist ...
Hat sich erledigt!! §434 (3) ... Habe keine Augen im Kopf xD
Gibt es noch einen § der bestätigt das an ein Irrtums/Rückgaberecht hat? :o
Welche Fälle kommen eurer Meinung nach bei Gesellschaftsrecht dran?
View 10 more comments
Das wurde auch dieses Semester nicht schriftlich bearbeitet sondern nur mündlich besprochen 🤔 ich lasse es auch weg
Naja also dann kommt es nicht dran, habe sowas jedenfalls bei dem Prof noch nie erlebt ^^
Welche Fälle kommen eurer Meinung nach bei Handelsrecht dran? 🤔
View 4 more comments
So war es letztes Semester. Kann natürlich sein, dass es dieses Semester anders ist.
hatte der Prof nicht dazu irgendwas gesagt?
Hat dazu jemand was?
View 3 more comments
hier genügt die Stellung eines richtigen Eintragungsantrags
Danke für Dein Antwort aber in der Antrag steht alles richtig und der Mitarbeiter ins HR hat der Antrag falsch gelesen und eingetragen
No area was marked for this question
Hat jemand Lösungen dazu ????
Müssen hier die selben Paragraphen wie bei der "normalen" Prokura Prüfung verwendet werden (§48 HGB etc.) oder muss man hier weil es sich um eine OHG handelt auch Paragraphen wie §105 ff. HGB verwenden?
View 1 more comment
Dann muss Paragraph 105 geprüft werden :) dazu gibt es auch Fälle auf Studydrive
Kannst du eventuell einen Fall mal posten? Wäre super lieb
No area was marked for this question
Sind das deine Lösungen, oder hat der Prof die alles diktiert ??
No area was marked for this question
Wann weiß ich, wann es eine Gesamtprokura ist und wann nicht? Ich würde nämlich zu diesem Fall, nicht sagen, dass es sich um eine Gesamtprokura handelt, da es nur eine Person betrifft.
Denke da er nur mit dem A zsm Geschäfte abschließen kann, handelt es sich um eine Gesamtprokura
Was denkt ihr kommt in der Klausur dran? :) Prokura und Mangel der Ware kommt ja mit Sicherheit oder was denkt ihr :)
müsste hier nicht §167 Absatz 1 BGB stehen, statt des §164 BGB ?
nein 164 stimmt
Grund ?
Hat jemand Schemen für die Fälle erstellt.. bin irgendwie überfordert und wäre sehr dankbar für eure Hilfe...
No area was marked for this question
Erfüllungsgehilfe wird im §278 BGB definiert nicht in §287 wie es hier im Fall steht ☝🏻🤔
Hallo ihr lieben, bei der Eingrenzung für Gesellschaftsrecht hat der Prof GmbH und AG ausgegrenzt und es kommen nur drei Fälle zu Personengesellschaften dran richtig? Also im Bereich BGB Gesellschaft, oHG, KG? Aber was ist mit der stillen Gesellschaft und den Vereinen, die kommen gar nicht dran? weil das waren jeweils nur 1-2 Folien und es gab glaube auch keine Übungsaufgabe dazu oder? Und Handelsrecht ist 1 Aufgabe aus Prokura, Firmenfortführung oder Mangel an der Ware, was anderes wurde von ihm ja nicht bearbeitet wenn ich mich recht erinnere?
View 3 more comments
3 insgesamt
Ziemlich sicher kommen 2 zu Handelsrecht (Ich denke Prokura und Mangel der Ware) und 1 zu Gesellschaftsrecht dran. So war es zumindest in der letzten Klausur.
Warum wurde dieses Semester nie darauf geprüft? Oder ist es schlichtweg falsch?
View 9 more comments
Ich hoffe mal :) weißt du zufällig auch ob Erbe oder Bürgschaft dran kommen könnte?
Ich habe wirklich keine Ahnung. Erbe sind allerdings nur 2 Paragraphen, also vllt als Variante 2 am Ende einer Aufhabe. Bürgschaft habe ich mir noch nicht angeschaut. Gefühlsmäßig würde ich eher zu Nein tendieren. Ich schaue mir das trzdm mal an :)
Wurde Bürgschsaft dieses Semester behandelt? (Auch wenn kein Fall vorhanden ist)
View 6 more comments
Okay danke und weißt du zufällig auch ob wir Erbe besprochen haben oder das nicht relevant ist ?
Meinst du also es könnte was zu Bürgschaft dran kommen?
Müssen wir KG auch lernen? Dazu haben wir ja kaum Übungsfälle behandelt... bzw. nur einen und das war eine Abwandlung eines vorherigen Falls :) Wäre nett wenn da jemand vielleicht genaueres weiß 😅
Kannst du den Fall bzw. die Abwandlung mal posten?
Vielleicht schreibt einer ihm mal eine Email und wir fragen nochmal nach welche Formen wir alles benötigen...
Ja das wäre eine sehr gute Idee
Und?XD
Welches Gesetzesbücher brauchen wir?
View 4 more comments
Also kann man sich wenn man nur ein buch will einfach das vom NWB Verlag kaufen und man darf es in klausur auch nutzen?
Ich benutze nur ein Buch beim lernen und in der Klausur und zwar das wichtige Wirtschaftsgesetze von NWB ....
No area was marked for this question
Sind das alle Fälle die dieses Semester besprochen wurden ??
View 1 more comment
Ist halt echt so ...
Ja, sind alle
Kann mir jmd nochmal die ISBN von dem Buch geben was wir brauchen? Meins ist einfach nicht mehr aufzufinden -.-
View 1 more comment
ISBN 978-3-482-67252-1
Danke dir!
Hi kann mir einer vielleicht sagen was für Bücher in der Klausur erlaubt sind?
Am besten holst du die „wichtigsten Wirtschaftsgesetzte“. Da hast du alles drin
Was für Fälle kommen dran denkt ihr?
gibt's eine Eingrenzung?
View 2 more comments
3 Fälle in der gesamten Klausur oder nur in Gesellschaftsrecht?
nein, jetzt am Di war die letzte Vorlesung. Nächste Woche fällt aus, er hat eine E-Mail geschrieben.
Hallo, ich dachte wir hätten nächste Woche noch eine Vorlesung wo der Prof eingrenzt, aber die fällt ja leider aus. Leider konnte ich dieses Semester nicht oft zur Vorlesung kommen.. Wäre jemand vielleicht so nett und könnte sagen ob er etwas genaueres meinte zu den Fällen die zu Personengesellschaften kommen? ZB Prokura oder so? Das wäre wirklich sehr hilfreich..
Könnte bitte jemand den Fall hochladen den wir am 19. November in gesellschaftsrecht behandelt haben? Danke 😊
Kann bitte jemand sagen, was wir heute gemacht haben?
Findet die Vorlesung morgen früh statt ?
Hallo, was für Fälle habt ihr behandelt? Ich kann die Vorlesung wegen einer anderen Vorlesung leider nicht besuchen. Wäre nett wenn jemand nur die Fälle nennen könnte. Danke!
.
Bis jetzt nur dieser?
Kann mir einer in Kurzform das Schaubild zum heutigen Fall erkären? Ich kann nicht alles entziffern. Danke :)
Ja also das wichtigste ist, das rechts ist keine Amöbe sondern ein Auto 🤣. Kleiner Scherz, entschuldigung. Ich versuch dran zu denken heute Abend nach der Arbeit meine Mitschrift hochzuladen :) Da stehts drin.
Ist die Klausur auch gut zu schaffen ohne in die Vorlesung zu gehen?
klar wie immer in recht
Die Noten sind online.
Wie ist es ausgefallen? :-)
Wie lange braucht der Baedorf in der Regel für die Korrektur?
Lange... Mit 6 Wochen muss man mindestens rechnen meistens 😅
Was waren eure Lösungen heute?
View 9 more comments
Ok aber ich denke, falls es nicht im Sachverhalt angegeben war, könnte man in beide Richtungen argumentieren
Das denke ich auch. Falls es nicht angegeben war habe ich wahrscheinlich geschrieben: "Mangels Informationen kann man davon ausgehen, dass C auch Kaufmann ist...."
Eine Frage zu dem „i.v.m“ welcher Paragraph kommt dort immer zuerst zb. bei Paragraph 433 (2) BGB i.v.m Paragraph 128 HGB Welchen muss ich zuerst angeben spielt, dass eine Rolle ?
Load more