Grundlagen des Bilanzrechts

at Hochschule Koblenz

Join course
696
Next exam
JAN 21
Discussion
Documents
Flashcards
Der SchĂŒtz 😂😂😂 mittendrin statt nur dabei, und dieses LĂ€cheln von ihm wĂ€hrend wir geschrieben haben wie eine wĂ€rmende Sonne
Wie fandet ihr die Klausur? (Karami)
View 1 more comment
Karami bester Mann
1. Aufgabe: Verschiedene GeschĂ€ftsvorfĂ€lle anhand der GoB bewerten zB: Aktie Verliert 3% an Wert, oder Goodwill ausserplanmĂ€ĂŸig abschreiben, Herstellkosten, usw.., und jeweils eine Durchbrechung der Maßgeblichkein prĂŒfen 2. Aufgabe: Anschaffungskosten in einer Tabelle ausrechnen, und eine leistungsbezogene Abschreibung dafĂŒr ausrechnen 3. Aufgabe: Kauf und dann Verkauf einer Aktie -> Auswirkungen auf das Eigenkapital 4. Aufgabe: Herstellkosten ausrechnen, beizulegender Wert und Teilwert berechnen 5. Aufgabe: RĂŒckstellungen Es war ein Szenario gegeben wo die eigene Firma verklagt wurde, und man verschiedene Situationen, wie z.B. Man glaubt das man gewinnt / verliert / vergleicht, etc., bewerten sollte. Es wurde soweit ich mich erinnere kein einziger Buchungssatz, und explizit auch keine Paragraphen abgefragt.
Klausur Mertes
Was habt ihr so fĂŒr Lösungen ?
Was habt ihr beim GoF raus?
War der GoF beim Mertes -150.000😀 und musste man den dann mit einem minus auf der aktiv seite schreiben?
Ich hab auch -150.000€ und bin mir soo unsicher.
Leute hat einer Lösungen dazu?
View 1 more comment
Kannst du die Lösung reinposten?
Ist ziemlich viel und man darf ja keine Originaldokumente von Profs hier hochladen. Geh einfach bei OLAT bei Mittelstandsmanagement auf Pflichtmodule, such dort das Modul Jahresabschluss Mertes ÜBUNGEN und dort im Ordner Materialien findest du eine Datei Lösung Übung B-14. Da ist diese von dir gepostete Aufgabe mit Lösungen drin.
Kann mir einer kurz erklÀren wie sich der Firmenwert erschliesst?
Ich wĂŒnsche euch allen ganz viel Erfolg morgen 🍀
danke Bruder dir auch
Kontenrahmen mĂŒssen wir nicht selbst mitbringen oder ?
Nein.
Hat jmd einer Lösung dazu ? Danke
View 5 more comments
kannst du bitte mehr erklÀren ? Danke
In §267 HGB sind bestimmte Schwellenwerte nach denen entschieden wird in welcher GrĂ¶ĂŸenklasse man ist, also kleinst, kleine, mittelgroße oder große Kapitalgesellschaft. Bei dem Beispiel oben soll man das anhand der gegebenen Daten zuordnen.
Denkt ihr zum ImparitÀtsprinzip kommt eher etwas wie Aufgabe 13 oder eher wie 12?:)
Kann mir einer die Lösung dieser Aufgabe sagen bitte ? Zahlung der ER 742 (516.460€) unter BerĂŒcksichtigung der ER 765 (5.950€ Gutschrift) & 3% Skonto. Die Verbindlichkeiten sind somit in Höhe von 510.510 €. Wie wĂŒrde eurer Meinung nach der Buchungssatz heißen ?
4400 Verbindlichkeiten 510510€ an 2800 Bank 495194,70€ 0700 TAM 12870 (510510*0,03) 2600 Vorsteuer 2445,30 (12870*0,19)
daaaanke :)
hat einer hierzu die Lösung ?
View 3 more comments
Ohh ja sehe meinen Fehler, habe die 400 € ausversehen ĂŒbernommen! Denk dir bei mir einfach die zzl. 400 weg
Dann haben ja jetzt alle profitiert 😊 viel glĂŒck euch!
Kann mir einer bei den Fragen helfen :/ ? - Was sind die Merkmale eines Vermögensgegenstandes im Kontext der abstrakten BilanzierungsfĂ€higkeit? (nur nennen nicht weiter beschreiben) - Was sind die Merkmale einer Schuld im Kontekt der abstrakten " " (nur nennen nicht " " ) - Wer muss einen LKW bilanzieren wenn er ĂŒber ein Darlehen mit einer Bank gekauft wurde aber die Bankals zivilrechtlicher EigentĂŒmer eingetragen ist?
View 1 more comment
1. - zukĂŒnftiger Nutzen fĂŒr den Betrieb - selbststĂ€ndig bewertbar - selbststĂ€ndig verwertbar 2. - kann quantifiziert werden - Vorliegen einer Leistungsverpflichtung gegenĂŒber einem Dritten - ist am Bilanzstichtag bereits entstanden 3. ka :-)
Danke dir!
Hallo, leider kann ich jetzt erst fĂŒr die PrĂŒfung morgen beim Mertes lernen (bitte keine Vorurteile!!!). Ich hab bis gerade eben fĂŒr andere FĂ€cher lernen mĂŒssen, deshalb wĂŒrde ich gerne wissen, worauf ich meinen Fokus setzen soll, und ob es auch nur ansatzweise machbar ist, den Stoff bis morgen zu lernen. Ich danke euch im Voraus!
View 4 more comments
Schreibe auch beim Mertes PO14. Die Eingrenzung gilt auch fĂŒr uns. Nur das bei uns noch 30 Punkte zur BuchfĂŒhrung vom SchĂŒtz abgefragt wird.
Same here. Po2014 mertes... wenn einer was weiss...her damit!!!!
Ist das auch die Eingrenzung fĂŒr PO14 ? :) Eine Antwort wĂ€re sehr nett !
View 10 more comments
Also was auf der Eingrenzung stimmt alles, nur der hat gesagt wir sollen uns genauer die Anschaffungskosten sowie das ImparitÀtsprinzip angucken, da letztes Semester Herstellungskosten und Realisationsprinzip dran kam
Och nö ... das hatte ich mir irgendwie gedacht -.- ... danke dir! :)
Kann mir einer bitte helfen rauszufinden wie der Prof die Zahlen unten rausbekommen haben? WĂ€re mega nett ... :/
View 4 more comments
Ich muss noch einmal nachfragen, ich verstehe das einfach mit dem Fertigungslohn nicht, du hast 20000 brutto, rechnest also 20000:1,19=16806,74-5000=11806,72 und jetzt muss ich da die Arbeitgeberanteile was 3750 wĂ€re drauf addieren? egal ob ich das mit oder ohne Steuerabzug mache, es kommt einfach immer ein höheres Ergebnis als 23750€ raus ... :( Kann mir das vll nochmal jemand erklĂ€ren? (Den Rest bekomme ich perfekt raus aber das nicht :( )
Omg ... ich sehe den Wald vor lauter BÀumen nicht! Gut habe es gelöst xD Ich war so dumm und habe Brutto zu Netto umgewandelt dabei muss es brutto bleiben und dann 20k+3750=23750
Gibt es irgendwas, was man fĂŒr die Klausur beim Wertes (PO14) auswendig lernen kann? Damit man wenigstens ein bisschen was schreiben kann in der Klausur :D
Kann mir jemand bitte die Lösung nennen?
jaaa bitte
@mertes denkt ihr es wird eine Aufgabe zu anschaffungs und Herstellungskosten dran kommen sowie eine Aufgabe zu Realisationsprinzip sowie imparitÀtsprinzip?:)
View 1 more comment
Was verstehst du unter bilanztheorie? :)
BuchfĂŒhrungs und Bilanzierungspflichten wie auch die Unternehmenskategorien (grĂ¶ĂŸen) u. zB den bilanzansatz, dass hatte er das letzte mal gefragt - Frag mich nicht was das genau sein soll ^^ ich bin auch am grĂŒbeln
Hey, könnte mit bitte jemand die Eingrenzung vom Karami gestern nennen?
View 6 more comments
Die Grundlagen des Bilanzrechts schreiben haben 4 von ihm und die die Jahresabschluss schreiben haben 5 von ihm. Bei Bilanzrecht ist noch ein Teil Rechnungswesen dabei.
Punkteverteilung sicher?
Könnte mir jmd bitte diese 2 FĂ€lle zu BuchfĂŒhrung beantworten. Ich wĂŒrde sagen c. Belegprinzip & d. Grundsatz der UnverĂ€nderlichkeit der Aufzeichnung. :)