Statistik 1

at Georg-August-Universität Göttingen

Join course
1218
Next exam
FEB 18
Discussion
Documents
Flashcards
Wie erhält man einen Wert dafür wenn man wie hier keine Tabelle gegeben hat ?
Wieso steht im Nenner n^2 ?
Moin, Ich war nicht bei den Veranstaltungen und wollte mal fragen, ob irgendein Thema für die Klausur ausgeschlossen wurde. Und außerdem habe ich gehört, dass mehr Wert auf r gelegt wird... hat er sich dazu mal genauer geäußert (wie viel Prozent der Klausur damit direkt zusammenhängt oder Ähnliches) ? Danke schonmal im Voraus für die Antworten!!
View 1 more comment
ANOVA wurde ausgeschlossen.
Was ist ANOVA ?
Gibt es irgendwo die Lösungen für die Großübung B oder hat jemand die Lösungen und würde sie hier veröffentlichen?
No area was marked for this question
[weiter aus Beschreibung]: dass es meiner Meinung nach wenig Sinn macht, diese hier unkommentiert aufzuschreiben. Das liegt daran, dass die Formeln in diesem Kapitel oft Notationen verwenden, die ähnlich aussehen. Man kann da also schnell durcheinander kommen, deswegen würde ich jedem raten, sich die entsprechenden Formeln aus der Vorlesung/Großübung selber rauszusuchen und anzuwenden. Hier in meinen Notizen findet ihr auch noch ein Paar.
No area was marked for this question
Ich liebe dich!
No area was marked for this question
Wie hast du bei Aufgabe 4 den P-Wert berechnet?
Wo genau siehst du bei 4. einen p-Wert?
Es steht in der Aufgabe, dass man in die Grafik bei 4c einen P-Wert einzeichnen soll. Dafür müsste man ihn vorher berechnen.
Warum kleiner gleich? Man will doch wissen, ob es signifikant größer ist? Ich hätte H0 und H1 genau vertauscht.
Man soll H1 statistisch absichern und H0 soll verworfen werden. Also muss H1 größer als 0.55298 und H0 kleiner/gleich sein.
woher kommt die ^2 ?
View 1 more comment
@Alex wo sehe ich denn das es sich hier var(ax+b) handelt ?
Sind tatsächlich die Regeln der linearen Transformation. Die Variablen/Zahlen die mit x verbunden sind kann man herausziehen, in dem Fall 1/n * Summe i bis n. Wenn man die rauszieht muss man sie als Ausgleich aber quadrieren. Die 1/n wird also zur (1/n)^2 also 1/n^2 der Rest der in der Varianz steht und nicht mit dem x verbunden ist fällt weg
Könnte mir jemand erklären wie man in diesem Beispiel den P-Wert berechnet? Wäre echt nett :)
warum fällt hier das n weg?
Durch das Summenzeichen, welches wir kürzen
Zudem haben wir jetzt den Mittelwert anstelle von Xi
Kannst du kurz erkläre, was du bei 2b) bei methode der Momente gemacht hast und warum?
Ist auf der angegeben Folie eig genau erklärt. :-)
Wie kommt man auf die 1/2 ?
Die K(ui) haben im Intervall von -1 <=x<1 den wert 1/2. das kannst du in den Folien ab 404 nachgucken
Wie kommt man auf die zwei im Zähler?
Das ist die Anzahl an Datenpunkten, die in dem Intervall (1.2,4.8] liegen
Wie kommt man auf die 2?
Kann mir jemand sagen, ob die komplette Vorlesung 6 relevant ist?
Ja ist sie. Wurde nichts ausgeschlossen und Parameterschätzung soll sehr „wichtig“ sein 🤷🏽‍♂️🤗
Was ist das Passwort für Statistik?
Könnte jemand eventuell die Lösungen für die Großübung B Blätter 5 und 6 hochladen? Würde mir mega weiterhelfen :)
Die Großübung vom letzten Semester ist die gleiche wie in diesem. Du kannst also bei den Dokumenten einfach etwas runterscrollen. Dort hatte jemand jede Großübung mitgeschrieben.
Danke :) leider sind nicht alle Aufgaben gleich
Wie kommt man auf pi=0.5 anhand der Grafik ?
Genau Anhang des Koordinatensystems kommt man darauf. 0,125+0,375
Also quasi P(0)+P(1)=pi? Ich danke dir :)
Celina ist das deine eigene Formelsammlung ?
View 2 more comments
Ich denke die sollte um einige R-Befehle jetzt ergänzt werden
Laura welche fehlen denn deiner Meinung nach? Ich finde sie hat schon einige auf ihrer FS
Wird es ein Repetorium geben und wie hilfreich ist das?
View 1 more comment
So hilfreich das es sich lohnt die Klausur auf den 2. Termin zu schieben?
fand das rep ohne vorwissen wenig hilfreich letztes semester, also man muss zum mindest ein Grundverständnis haben.
Wieso ergibt dann P(A/B)=0 und nicht A?
Weiß jemand wann die Großübung A anfängt?
Die ist in der Vorlesung integriert
Kann jemand ein gutes Tutorium empfehlen ?
Mittwoch 12:00 Uhr VG 2.106
Freitag 8-10 VG 2.106 und Montag 14-16 MZG 9.111 sollen sehr sehr gut sein! Und R-Tutorium kann ich stark Mittwoch 12-14 MZG 7.124 empfehlen! Der Typ ist klasse!
Kann jemand die Lösungen zum Aufgabenblatt 9 hochladen? Ich bräuchte ein paar Lösungsansätze. Wäre super lieb!
Mache ich im Laufe der Woche :-)
im TG muss man ln() nehmen um auf das Ergebnis zu kommen. Woher weiss man wann man log() und wann ln() nehmen muss?
Wieso wird Var(sigma/wurzel(n)) im nächsten Schritt zu null?
Wo finde ich die Aufgabenblätter zu den Großübungen?
Die Aufgabenblätter für die Großübung B werden in der Veranstalltung "Statistik-Großübung B" bei Stud.IP hochgeladen.
Okay die für B habe ich in einer separaten Veranstaltung gefunden aber wo finde ich die zu Großübung A?
kann mir einer erklären, wann log und wann ln genommen wird? Und warum?
ist bei und in der wirtschaft das gleiche, beschreibt den natürlichen logarithmus also zur basis der eulerschen zahl
Levin seine Antwort war richtig, in Statistik wird immer vom ln ausgegangen auch wenn dort log steht, denn log bedeutet im englischen den ln. (Auskunft von der Tutorin)
Kann jemanden die Übung von 7. R-Praktikum hochladen? Vielen Dank!
Ich habe es unter "Aufgabenblatt 7" hochgeladen.
Stehen die Termine für das Repetitorium schon ?
11-13.03 und 16-20.03 von 9-15 Uhr
danke dir
Hat jmd. die Lösungen zu den Aufgaben vom Repetitorium vom SoSe?
Sind doch hier hochgeladen? Einfach mal ein bisschen weiterscrollen
Wo finde ich die Unterlagen für Großübung A in diesem Semester? Gibt es in diesem Semester überhaupt die Großübung A? Ein kleiner Tipp , meldet euch mal für die Veranstaltung aus dem Sommersemester 2019 im Stud.IP an, dort findet ihr in den Ordnern alle Mitschriften und Lösungen zu den Großübungen (Aufgaben fast identisch mit diesem Semester). Das Passwort lautet: Hilbert2019
Er macht nur wirklich eine großÜbung, er geht einfach die Vorlesung durch in der Zeit..war letztes Semester in Mathe bei ihm auch so..
Wie weit seid ihr in der Vorlesung gekommen?
Kapitel 7 fertig
Habe mich dazu entschlossen mit einem Buch zu lernen was großteils den Stoff aus Statistik abdeckt. Bei manchen Themen bin ich mir aber nicht sicher ob sie irgendwo doch in den VL Folien drinstehen. Habt ihr sowas wie Chiquadrat und Cramers gemacht?
Chiquadrat ja Cramers habe ich noch nie gehört
0,350
Danke!
Ich war gestern und heute nicht bei der Großübung , kann die jemand bitte hochladen ? Wäre sehr dankbar :)
Warum *20 ?
Steht in der Aufgabenstellung. anzahl der Glühbirnen.
Wie ergeben sich diese Zahlen?
Die 200 sind der Abstand zwischen den Werten auf der x-achse und die 0.00075 ist die abgelesene relative Häufigkeit (für jeweilige Aufgabe individuell).
würde es auch mit der bedingten Wahrscheinlichkeit auch gehen? Weil ich nicht verstehe warum die Wahrscheinlichkeit für eine Wiederholung 1/2 beträgt . Beim ersten Wurf kann man ja nur Gewinnen oder Verlieren aber nicht beides...
Ich kann dir zwar nicht die Frage erklären, aber du kannst beim ersten Wurf ja auch "Kopf" werfen aber der Würfel zeigt eine Zahl größer als 3. Somit hättest du ja weder gewonnen noch verloren. Meine Tutorin hatte es mir anhand von einem Baumdiagramm erklärt. Vllt hilft dir das zum Verständnis. :)
Vielleicht helfen dir die Rechnungen aus den hochgeladenen Kontrollergebnissen zum Verständnis.
No area was marked for this question
Maschallah mach nochmal ;) :-*
Wo seid ihr grad bei den Folien? War 2 Wochen krank?
Kapitel 7 Seite 494
Danke!
Ist morgen Großübung oder Vorlesung? Weiß das jemand?
Vorlesung. Steht bei StudiIP in den Ankündigungen
Ich war eben beim R tut von 16-17.. Nur war niemand dort. Sind die heute ausgefallen?
Kann jemand die Mitschriften zu Großübung 5 hochladen? Konnte letzten Freitag leider nicht teilnehmen. Vielen Dank! :)
Letzten Freitag ist die Großübung ausgefallen
wie weit seid ihr heute in der Vorlesung gekommen?
Könnte bitte jemand die R-Übung von dieser Woche hochladen? Danke
Kopieren ist am schnellsten :D #R Tutorium 4 # Aufgabe 1 #a) # - Eigenschaften einer Wahrscheinlichkeitsfunktion für # alle P(X) gilt: P(X)>=0 und <=1 # - Die Summe aller Wahrscheinlichkeiten muss 1 ergeben # Prüfen ob P(X) eine Wahrscheinlichkeitsfunktion ist: # - Alle Wahrscheinlichkeiten sind größer als 0 und kleiner als 1 # - Wahrscheinlichkeiten addieren 0.4+0.1+0.3+0.05+0.15 # Summe = 1 -> Wahrscheinlichkeitsfunktion #b) x<-0:4 Px<-c(0.4,0.1,0.3,0.05,0.15) plot(x,Px,type="h",lwd=7) # Säulendiagramm, Höhe der Säule zeigt die jeweiligen # Wahrscheinlichkeiten #c) #i) P(X=3) = 0.05 ablesen #ii) P(X<3) = P(X=0)+P(X=2) 0.4+0.1+0.3 #alternativ P(X>3)=1-P(X>=3)=1-(P(X=4)+P(X=3)) #iii) P(X>2) = P(X=3)+P(X=4) 0.05+0.15 # Aufgabe 2 # x sei die Anzahl der Kopfwürfe, 0=Zahl und 1=Kopf #a) Welche Verteilung hat ein einmaliger Münzwurf: # -> Bernulliverteilung (0.5) # n-maliger Münzwurf (Bernulli n-mal): Binominalverteilung (n,0.5) #b) einmalig: E(X)=0.5 # n-malig: E(X)=n*0.5 #c) r=random (Anzahl Würfe,1,Wahrscheinlichkeit) Münze10<-rbinom(10,1,prob=0.5) Münze100<-rbinom(100,1,prob=0.5) Münze1000<-rbinom(1000,1,prob=0.5) Münze10000<-rbinom(10000,1,prob=0.5) #d) mean(Münze10) mean(Münze100) mean(Münze1000) mean(Münze10000) # Mittelwert nähert sich an den theoretischen Erwartungswert an # -> Gesetz der großen Zahlen # relative/absolute Häufigkeiten vs. erwartbare Häufigkeit # (Bsp 100-facher Wurf) sum(Münze1000) #oder mean(Münze1000)*1000 #Erwartungswert war: 0.5*1000 # Aufgabe 3 #a) E(X)=sum(x*Px) # Welche Zahlen/Summen können rauskommen?) x<-2:12 # c(für 2, für 3,..., für 12) Px<-c(1/36,2/36,3/36,4/36,5/36,6/36,5/36,4/36,3/36,2/36,1/36) sum(x*Px) #b) Wuerfelsumme(1000)
Gibt es noch ein Statistik Tutorium wo es sich lohnt hinzugehen, bzw. auch wirklich zusammen mit dem Tutor (vor-)gerechnet wird? Finde unsere Gruppenarbeiten meistens eher kontraproduktiv haha
Moin, könnte mir nochmal einer das Passwort für die Veranstaltung schicken? pls.
GeoffreyHinton1920
Load more