Statistik

at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Join course
2106
Discussion
Documents
Document type
Semester
Hallo, bei diskreten Verteilungen muss ich doch bei der Gegenwahrscheinlichkeit 1 abziehen, oder? Bei der Klausur SS2012 Aufgabe 1 Nr.5b wird von der 5 nämlich nichts abgezogen, obwohl eine Poissonverteilung vorliegt...
Falls du´s noch liest: Magst du deine Frage genauer stellen? Es gibt nämlich keine Aufgabe 1 Nr. 5 B) in der Klausur SS2012. Falls du 6b) meintest, dann muss man hier 1-Fpois(5;5) rechnen. Wo genau meinst du, soll etwas abgezogen werden?
Hat sich erledigt, aber trotzdem danke:)
No area was marked for this question
bei Teil 2 Aufgabe 2, wo bekomme ich diese Formel her? Kann mir jemand sagen wo ich die finde?
FS 13 - Stichprobenvarianz. Wobei H und das ^ angibt, dass es sich um einen Schätzer handelt
danke! aber die Berechnungen mit dem Dach (Value of Risk) kommt ja auch abundzu dran... ist dass dann die gleiche Formel oder muss man die auswendig können?
Wieso ist das keine Bedingte WS?
Wegen dem UND denke ich :)
Wieso ist die H1 > 700 ? Was getestet/vermutet wird ist doch eigentlich H0 und das wäre ja >700
soweit ich das verstanden hab ist H1 Immer die behauptung und H0 die gegenbehauptung
H0 es wird vermutet. H1 testen sie... hp
Wie wurde bei der d) (artihmetisches Mittel) gerechnet und wo steht diese Formel dafür? Danke im Voraus! :)
Die Formel steht auf Seite 6 der Formelsammlung und ist die Summe aus xi mal fn(xi), also 234 x 0,1 + 243 x 0,1... :)
Wie kommt man darauf?
Bin wahrscheinlich etwas spät, aber: Steht so im Skript. Man kann es sich aber auch mehr oder weniger logisch herleiten. Modus ist die häufigste Ausprägung - ergo das "Maximum". Je nachdem an welcher Stelle, wird es zur anderen Seite hin steil.
Wieso kann man das machen? Es ist doch diskret und nicht stetig?
Verstehe die Frage nicht. 2 unabhängige Ereignisse die poisson verteilt sind. Einmal mehr als 2 Karten. Also gegen wsk. 1-genau/weniger 2. zweite höchstens 3 also genau/weniger 3. nur noch in der Tabelle schauen und fertig. hp
wo finde ich denn die formel?:)
genau über 7.3 fs
Hey Leute, bezüglich der E-Mail vom Lehrstuhl, wollte ich mal nachfragen, wie Ihr die verstanden habt:) Hab mir die mehrmals durchgelesen, aber werde nicht daraus schlauer... Darf man nun markieren oder nicht? :)
View 4 more comments
Vielen Dank für Eure Antworten und viel Erfolg für Morgen!
Darf man unterstreichen?
Wie kommt man auf diese kritische Schranke? Hinten in der Tabelle ist nur bei k=8 dieser Wert zu finden.
Auf wie viel nachkommarstellen soll man denn immer runden? ich seh in der angabe keine hinweise darauf? keine lust deswegen nen punkt zu verlieren
4 Nachkommastellen, außer es wird was anderes verlangt
Woher kommt diese Formel bzw wie wird die wahrscheinlichkeitsfunktion zur Dichtefunktion? Müsste ich nicht im Abschnitt Wartezeiten etwas finden
View 1 more comment
Aber die Aussage zieht im Mittel x karten pro Spiel spricht doch für Poisson?
Jetzt bin ich verwirrt. Bei der Aufgabe die du markiert hast, geht es doch um Wartezeiten (~Exp). Alles davor ist Poisson-verteilt, das ist schon richtig.
No area was marked for this question
Kann mir jemand sagen wie man beim 2. Aufgabenteil die 4b) realisierte Prüfgröße berechnet? Weil es fehlt ja der Mü-Wert... :/
Ich bin mir nicht sicher, aber in diesem Fall ist Mü =0. Bzw Müx - Müy = 0
danke!
Um welches Wert geht es jetzt? Lamda liegt ja mit 0,2 nicht im KI alpha=5%
könnte mir das einer erklären kurz. mir ist da grad überhaupt net klar, was man da macht :(
Klar. der p-Wert wird aus der Tabelle p% Quantile derX² Verteilung B.4 abgelsen. Du hast k=40 geben und dein Teststatistik mit 20,7. Jetzt suchst du einfach in der k=40 Spalte den wert 20,7 dann hast du den zugehörigen p-wert. hp
No area was marked for this question
Lautet beim X^2- Anpassungstest die Nullhypothese immer Pi =pi^0? und kann ich deshalb die Hypothese immer verwerfen wenn das nicht zutrifft, also sowohl kleiner als auch größer?
No area was marked for this question
Kann mir jemand sagen warum man bei Aufgabe 1 - 4c) ein t von 1-alpha nimmt und nicht 1-alpha/2 ?
Falls du Aufgabe 2 -4c meinst, dann liegt es daran dass es ein einseitiges Konfidenzintervall ist. In dem Fall ist das /2 nicht zu verwenden. :)
Hallo, kann mir jemand sagen, wie ich bei der Klausur WS 2016/17 die Aufgabe 1 Nr. 11 berechne, bzw. woher die Wahrscheinlichkeiten kommen?
Ja, kann ich gerne versuchen. Stell dir das ganze doch einfach als Pfadmodell vor. Als Bedingung hast du ja gegeben: P(R2 = D|R0 = A). Damit kennst du (in der Angabe wird auch der 2 Jahres Zeitraum erwähnt, beachte R2 und R0) bereits den Startpunkt sowie den Endpunkt des Pfadmodells - du startest immer bei A und kommst am Ende immer zu D. Wenn du dir jetzt die Tabelle aus der Angabe anschaust, kannst du dort die Wsk herauslesen, dass eine Person von Ratingklasse A/B/D im Ausgangsjahr t zu Ratingsklasse A/B/D im Folgejahr t+1 wechselt. Wäre die Frage also nur "Berechne P(R1 = D|R0 = A)", könntest du einfach hingehen und die Wsk des Wechsels von Ratingklasse A in t zu Ratingklasse D in t+1 auslesen. Das wäre hierbei 0.04. Da du jedoch einen Zeitraum von t - t+2 betrachten sollst, musst du jetzt alle möglichen Kombinationen durchspielen. Das sieht dann vereinfacht so aus: t-2: R2=D t-1: R1=A/B/D t: R0=A Was du machen musst, ist jetzt einfach nur alle Möglichkeiten auszuformulieren (siehe Lsg, da wird das ausführlich aufgestellt) und die Wahrscheinlichkeiten addieren. Achte hier einfach darauf Addition und Multiplikation nicht zu verwechseln und die hast die Aufgabe. Einfach mal in Ruhe durchmachen, ist eigentlich wirklich simpel wenn man es mal verstanden hat. :)
wie kann man das so umstellen? also wieso verschwindet das xi und wir zu xn^2?
da (summe xi) gleich (n*stichx). und (strichx) *(strichx)=(strichx²). hp
Load more
282 documents in this course
0
0
2
-
-
Summaries
+ 5
0
186
Description
Summer 2017
-
Exams
0
0
41
Description
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 4
5
260
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 2
0
159
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 9
0
172
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 1
0
57
Description
Winter 2016/17
-
Exams
- 1
0
48
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 5
1
142
Description
Summer 2017
-
Summaries
0
0
13
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
22
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
37
Description
Summer 2017
Prof. Klein
Assignments
+ 2
1
139
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 1
0
43
Description
Summer 2017
-
Assignments
- 1
0
26
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
25
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 2
0
95
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 1
0
62
Description
Summer 2017
Prof. Klein
Assignments
- 1
0
12
-
-
Assignments
+ 1
1
42
Description
Summer 2017
Prof. Klein
Assignments
0
1
49
Description
Summer 2017
Prof. Klein
Assignments
0
1
60
Description
Summer 2017
Prof. Klein
Assignments
0
0
24
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
44
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
43
Description
Summer 2017
-
Assignments
- 3
0
106
Winter 2016/17
-
Exams
+ 1
0
128
Winter 2016/17
-
Exams
+ 1
1
59
Description
Summer 2017
Prof. Klein
Assignments
+ 1
0
66
Description
Summer 2017
Prof. Klein
Assignments
+ 1
0
128
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 3
8
204
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 2
7
190
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 1
0
84
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 5
3
228
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 3
0
117
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 2
0
66
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 4
3
149
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 2
4
190
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 2
4
103
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 1
2
76
Description
Winter 2016/17
-
Exams
0
1
57
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
44
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 1
2
61
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
24
Description
Summer 2017
-
Exams
+ 1
0
58
Description
Summer 2017
-
Assignments
- 1
0
48
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 1
0
65
Description
Summer 2017
-
Assignments
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 1
0
44
Description
Summer 2017
-
Assignments
Description
Winter 2016/17
-
Assignments
- 1
0
45
-
-
Exams
+ 3
0
173
Winter 2015/16
-
Exams
+ 2
0
222
Winter 2016/17
Ingo Klein
Summaries
+ 2
1
204
Summer 2014
-
Exams
+ 3
0
289
-
-
Summaries
+ 5
0
236
Description
Summer 2015
-
Exams
0
0
110
Winter 2016/17
-
Summaries
+ 1
1
257
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 2
0
64
Description
Winter 2016/17
-
Exams
Description
Winter 2016/17
-
Summaries
+ 2
0
92
Winter 2016/17
-
Exams
+ 11
0
414
Winter 2016/17
-
Summaries
+ 1
0
150
Winter 2016/17
-
Summaries
+ 1
0
112
Winter 2016/17
-
Summaries
+ 4
3
168
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 1
0
130
Winter 2016/17
Klein
Exams
Winter 2016/17
-
Exams
+ 3
0
238
Winter 2016/17
-
Lectures
+ 1
1
193
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 2
0
347
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 1
0
188
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 1
0
195
Winter 2016/17
-
Assignments
- 6
0
137
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 1
0
246
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 2
0
247
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 5
0
232
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 1
0
203
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 6
2
336
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 2
0
162
Description
Winter 2016/17
Prof. Klein
Summaries
+ 3
0
246
Winter 2016/17
Klein
Assignments
+ 2
0
331
Winter 2016/17
Klein
Assignments
+ 2
0
183
Winter 2016/17
Klein
Summaries
+ 2
0
232
Description
Winter 2016/17
Klein
Summaries
+ 5
0
212
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 5
0
200
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 3
0
141
Winter 2016/17
Klein
Lectures
+ 5
0
188
Winter 2016/17
Klein
Lectures
+ 3
0
150
Winter 2016/17
Klein
Lectures
0
0
38
Description
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 5
0
238
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 3
1
219
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 4
0
262
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 4
0
181
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 2
0
295
Summer 2016
-
Exams
+ 6
0
281
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 4
1
331
Winter 2016/17
-
Assignments
0
1
274
Summer 2016
-
Exams
+ 2
0
271
Summer 2016
-
Exams
+ 3
0
252
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 5
0
296
Winter 2016/17
-
Assignments
Load 100 more documents
Welcome back
Register now and access all documents for free