Statistik

at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Join course
2448
Discussion
Documents
Document type
Semester
Könnte jemand die vierte Übung hochstellen, das wäre super!!! Schon mal Danke im voraus.
Danke an die Selbstlose Person, die die dritte Übung geteilt hat <3
Bitte...wenn ihr wollt könnt ihr die anderen auch alle haben...also wenn die Termine jeweils waren
<3
Findet das Statistik Tut am Mittwoch um 9:45Uhr wieder wie gewohnt im H2 statt? Bin leider nicht mehr in die StudOn Gruppe gekommen und bekomme deshalb die E-Mails nicht (falls es eine gab).
Nein, wurde auf 18:30 verlegt, Raum 0.424
danke schön =)
Vorläufiger Klausurentermin: 27. Februar 2018
findet die rechnergestützte Übung morgen statt ? Wenn ja wann und wo ? danke im Voraus
View 3 more comments
und wann findet sie jz immer statt ?
Ab 15.11 regelmäßig Mittwochs von 13:15 - 14:45 im H4
Fällt die Übung montags 16:45 jetzt komplett aus ? Laut email findet sie ja jetzt 18:30 statt, da wäre regulär aber schon eine andere Übung
Fällt die Vorlesung am Dienstag (07.11. - International Day) aus?
View 2 more comments
Und war sie nun oder nicht? :D
ja, sie war
Hat jemand die Lösung der zweiten Übung? Habs wegen den Feiertagen leider verpasst, wäre echt super! :)
kann jemand die aufgabenblätter der letzten Semester hochladen? Ich sehe leider nur lösungen dastehen
Hätte zufällig jemand die Lösungen für das erste Tutorium und die erste Übung? Konnte Krankheitsbedingt nicht hingehen:/
In der ersten Woche war Übung und Tutorium exakt gleich wie im letzten Semester ;) Lösungen dazu wurden ja hier schon hochgeladen
Hat jemand die Regeln für Summen und Produktzeichen aus dem Tutorium 1 vollständig mitschreiben können? Konnte es so schlecht lesen weil der Tutor mit Links schreibt und alles abgedeckt hat... würde sie gerne noch der Vollständigkeit halber ergänzen. Vielen Dank!!
welche aufläge des Statistik Buches is die aktuellste? hab hier die 4. und ist buch und Folien nicht exakt das gleiche?
4. Auflage müsste die aktuellste sein. Die PDF die du auf StudOn findest ist halt die Präsi während der Vorlesung. Ob die 1zu1 den gleichen Inhalt haben..
Ich bin gerade etwas verwirrt, weil auf UniVis einige Statistik Veranstaltungen stehen. Was genau besucht man regulär? Übung, Tutorium ist klar.. aber dann gibt es ja auch noch Fallstudienübungen und ein Rechnergestütztes Tutorium. Wenn ich alles besuche kann ich Recht I gar nicht mehr besuchen :D kann doch nicht sein, dass das gleichzeitig stattfindet. Könnt ihr mir mal sagen wann ihr was besucht? :) Gibt es eine Vorlesung?
Also die VL zum Programm R sind freiwillig und nicht unbedingt notwendig. Solltest es dir aber auf jedenfall zu Hause anschauen und am besten nicht erst eine Woche vor der Klausur
Lohnt sich in Statistik die Vorlesung? Oder nur in Übungen / Tuts gehen?
Übung und Tut reich vollkommen, und natürlich üben üben. Ist alles machtbar :)
Wie wichtig ist das Tutorium um halbwegs gut zu bestehen? Reichen Vorlesung und Übung? Mein Wunsch-Tutorium hat leider keine freien Plätze mehr :( alle anderen sind zeitgleich mit meinen anderen Veranstaltungen..
View 2 more comments
doch, seit 23.10 schon
Also wenn du so sehr an Statistik versagst, bist du wohl gar nicht zum Studieren geeignet.
Ist morgen wirklich die Statistik Anmeldung? Wenn ja wo finde ich die?
laut univis schon, finde es aber auch nicht...
Hallo, bei diskreten Verteilungen muss ich doch bei der Gegenwahrscheinlichkeit 1 abziehen, oder? Bei der Klausur SS2012 Aufgabe 1 Nr.5b wird von der 5 nämlich nichts abgezogen, obwohl eine Poissonverteilung vorliegt...
Falls du´s noch liest: Magst du deine Frage genauer stellen? Es gibt nämlich keine Aufgabe 1 Nr. 5 B) in der Klausur SS2012. Falls du 6b) meintest, dann muss man hier 1-Fpois(5;5) rechnen. Wo genau meinst du, soll etwas abgezogen werden?
Hat sich erledigt, aber trotzdem danke:)
No area was marked for this question
bei Teil 2 Aufgabe 2, wo bekomme ich diese Formel her? Kann mir jemand sagen wo ich die finde?
FS 13 - Stichprobenvarianz. Wobei H und das ^ angibt, dass es sich um einen Schätzer handelt
danke! aber die Berechnungen mit dem Dach (Value of Risk) kommt ja auch abundzu dran... ist dass dann die gleiche Formel oder muss man die auswendig können?
Wieso ist das keine Bedingte WS?
Wegen dem UND denke ich :)
Wieso ist die H1 > 700 ? Was getestet/vermutet wird ist doch eigentlich H0 und das wäre ja >700
soweit ich das verstanden hab ist H1 Immer die behauptung und H0 die gegenbehauptung
H0 es wird vermutet. H1 testen sie... hp
Wie wurde bei der d) (artihmetisches Mittel) gerechnet und wo steht diese Formel dafür? Danke im Voraus! :)
Die Formel steht auf Seite 6 der Formelsammlung und ist die Summe aus xi mal fn(xi), also 234 x 0,1 + 243 x 0,1... :)
Wie kommt man darauf?
Bin wahrscheinlich etwas spät, aber: Steht so im Skript. Man kann es sich aber auch mehr oder weniger logisch herleiten. Modus ist die häufigste Ausprägung - ergo das "Maximum". Je nachdem an welcher Stelle, wird es zur anderen Seite hin steil.
Wieso kann man das machen? Es ist doch diskret und nicht stetig?
Verstehe die Frage nicht. 2 unabhängige Ereignisse die poisson verteilt sind. Einmal mehr als 2 Karten. Also gegen wsk. 1-genau/weniger 2. zweite höchstens 3 also genau/weniger 3. nur noch in der Tabelle schauen und fertig. hp
wo finde ich denn die formel?:)
genau über 7.3 fs
Hey Leute, bezüglich der E-Mail vom Lehrstuhl, wollte ich mal nachfragen, wie Ihr die verstanden habt:) Hab mir die mehrmals durchgelesen, aber werde nicht daraus schlauer... Darf man nun markieren oder nicht? :)
View 4 more comments
Vielen Dank für Eure Antworten und viel Erfolg für Morgen!
Darf man unterstreichen?
Wie kommt man auf diese kritische Schranke? Hinten in der Tabelle ist nur bei k=8 dieser Wert zu finden.
Auf wie viel nachkommarstellen soll man denn immer runden? ich seh in der angabe keine hinweise darauf? keine lust deswegen nen punkt zu verlieren
4 Nachkommastellen, außer es wird was anderes verlangt
Woher kommt diese Formel bzw wie wird die wahrscheinlichkeitsfunktion zur Dichtefunktion? Müsste ich nicht im Abschnitt Wartezeiten etwas finden
View 1 more comment
Aber die Aussage zieht im Mittel x karten pro Spiel spricht doch für Poisson?
Jetzt bin ich verwirrt. Bei der Aufgabe die du markiert hast, geht es doch um Wartezeiten (~Exp). Alles davor ist Poisson-verteilt, das ist schon richtig.
No area was marked for this question
Kann mir jemand sagen wie man beim 2. Aufgabenteil die 4b) realisierte Prüfgröße berechnet? Weil es fehlt ja der Mü-Wert... :/
Ich bin mir nicht sicher, aber in diesem Fall ist Mü =0. Bzw Müx - Müy = 0
danke!
Um welches Wert geht es jetzt? Lamda liegt ja mit 0,2 nicht im KI alpha=5%
könnte mir das einer erklären kurz. mir ist da grad überhaupt net klar, was man da macht :(
Klar. der p-Wert wird aus der Tabelle p% Quantile derX² Verteilung B.4 abgelsen. Du hast k=40 geben und dein Teststatistik mit 20,7. Jetzt suchst du einfach in der k=40 Spalte den wert 20,7 dann hast du den zugehörigen p-wert. hp
No area was marked for this question
Lautet beim X^2- Anpassungstest die Nullhypothese immer Pi =pi^0? und kann ich deshalb die Hypothese immer verwerfen wenn das nicht zutrifft, also sowohl kleiner als auch größer?
No area was marked for this question
Kann mir jemand sagen warum man bei Aufgabe 1 - 4c) ein t von 1-alpha nimmt und nicht 1-alpha/2 ?
Falls du Aufgabe 2 -4c meinst, dann liegt es daran dass es ein einseitiges Konfidenzintervall ist. In dem Fall ist das /2 nicht zu verwenden. :)
Hallo, kann mir jemand sagen, wie ich bei der Klausur WS 2016/17 die Aufgabe 1 Nr. 11 berechne, bzw. woher die Wahrscheinlichkeiten kommen?
Ja, kann ich gerne versuchen. Stell dir das ganze doch einfach als Pfadmodell vor. Als Bedingung hast du ja gegeben: P(R2 = D|R0 = A). Damit kennst du (in der Angabe wird auch der 2 Jahres Zeitraum erwähnt, beachte R2 und R0) bereits den Startpunkt sowie den Endpunkt des Pfadmodells - du startest immer bei A und kommst am Ende immer zu D. Wenn du dir jetzt die Tabelle aus der Angabe anschaust, kannst du dort die Wsk herauslesen, dass eine Person von Ratingklasse A/B/D im Ausgangsjahr t zu Ratingsklasse A/B/D im Folgejahr t+1 wechselt. Wäre die Frage also nur "Berechne P(R1 = D|R0 = A)", könntest du einfach hingehen und die Wsk des Wechsels von Ratingklasse A in t zu Ratingklasse D in t+1 auslesen. Das wäre hierbei 0.04. Da du jedoch einen Zeitraum von t - t+2 betrachten sollst, musst du jetzt alle möglichen Kombinationen durchspielen. Das sieht dann vereinfacht so aus: t-2: R2=D t-1: R1=A/B/D t: R0=A Was du machen musst, ist jetzt einfach nur alle Möglichkeiten auszuformulieren (siehe Lsg, da wird das ausführlich aufgestellt) und die Wahrscheinlichkeiten addieren. Achte hier einfach darauf Addition und Multiplikation nicht zu verwechseln und die hast die Aufgabe. Einfach mal in Ruhe durchmachen, ist eigentlich wirklich simpel wenn man es mal verstanden hat. :)
wie kann man das so umstellen? also wieso verschwindet das xi und wir zu xn^2?
da (summe xi) gleich (n*stichx). und (strichx) *(strichx)=(strichx²). hp
No area was marked for this question
Aufgabe 3 Teilaufgabe 6: Wie kommt man denn auf p=p(T<=t); steht das irgendwo in der FS ??
FS 39. exakte Entscheidungsregel: Poissinverteilung mit n*lambda=1*10=10 -> B.2.2. hp
In der Lösung kommt bei 7. 4,2429 und bei 9. 1/3 raus.... wieso hast du ein anderes ergebnis?
In meiner Lsg ist bei 7 auch 6,35, jedoch mit 4,2429 als Ersatzergebnis.
Steht das in der FS oder muss man das auswendig wissen? ich finds zumindest nicht :D
7. ist einfach das arithm Mittel der Daten, die den Wert VaR(0,8) annehmen oder überschreiten (lt. Angabe), also alles >=VaR(a) 9. Die Formel findest du bei 9.5.
No area was marked for this question
Also ich weiß grad nicht was ich falsch mache aber komm einfach nicht auf das Arithmetische Mittel.. Alle Werte Zusammen und durch 10 dividieren, da kommt bei mir nur 148,6 raus, was zur Hölle mach ich falsch :D
View 1 more comment
(1x234+1x243+1x249+2x250+3x253+2x257)/10
Oh man :/ war schon kurz davor den TR für kaputt zu erklären :D Vielen Dank !
Wieso ist Lamda 10?
Guck mal weiter oben, bei Aufgabe 3.1- da ergibt sich schon, dass lamda = 10 ist, bei 3.10 übernimmst du das letzten Endes. Ansonsten steht das auch in der FS auf Seite 45 nochmal erklärt! :)
Oh stimmt! Danke dir, sehr hilfreich!
No area was marked for this question
Hallo, bei Aufgabe 3, Teilaufgabe ist der Median von X verlangt. Warum wählst du den Wert 3 aus? Die Funktion heißt ja größer / gleich 0,5. Dementsprechend ist "gleich" bei 2 (genau 0,5) gegeben. Die gleiche Frage war auch bei einer anderen Altklausur mit dem selben Fall... du hast also wahrscheinlich Recht, aber vielleicht kannst du mir das ja beantworten wieso "gleich" nicht richtig ist. Danke im Vorraus! :)
View 1 more comment
Soll heißen: wann lambda von 3 (in der Verteilung) das erste mal 0,5 übersteigt? also brauch ich dafür die Tabelle von der Aufgabenstellung garnicht? ich hab das einfach da abgelesen, weil bei i=3 das erste mal 15 überschritten wird
genau da es um die theoretische Verteilung geht. hp
hi, kann mir jemand erklären wie man darauf kommt? Vielen Dank schonmal :)
Hey Leute, weiß jemand wie man in der SS 14 (7.5 ECTS) Aufgabe 4, 3. auf die Werte der Indifferenztabelle kommt?
View 1 more comment
Vielen lieben Dank!
Hat irgendjemand evtl die Lösungswege zur ganzen Aufgabe 4 von SS 14 (7.5 ECTS)?
wie kommt man denn hier drauf?
View 1 more comment
hp
cool danke habe die Formel auch gesucht. Aber wiso bin in da in der FS bei Methoden der statistischen Inferenz und nicht bei der Normalverteilung? Habe deswegen auch die Cohens Grenzen falsch interpretiert....(Aufgabe 4b
wie kommt da drauf?
aaah, das ist genau das aus aufgabe 1. Ist auch laut der Studon Lösung 16.3571
No area was marked for this question
Bei der letzten Aufgabe, wie wird aus dem - ein +?
Zauberei
hp
No area was marked for this question
könnte mir jemand sagen, wieso ich bei der Klausur vom WS1415 Aufgabe 1.3 die Formel für das Konfidenzintervall nehme? Finde nicht mal die Formel in der Formelsammlung. Danke
FS.17 7.2 Approximatives Konfidenzintervall für Erfolgswahrscheinlichkeit p. hp
No area was marked for this question
Warum wird bei Aufgabe 29 a) Mit der unbekannten Varianz gerechnet und nicht wie in Aufgabe 27) mit der FS 7.3.13 ?
Da du keine Varianz hast. Du hast nur die Stichprobenvarianz. hp
weshalb hier ohne wurzel n - in der Formelsammlung steht das anders?
Ist mit wurzel. Jedoch wurde der ganze Ausdruck unter der Wurzel geschrieben. Man kommt auf das selbe Ergebnis wenn man wurze p(1-p) durch wurzel n rechnet. hp
Load more
299 documents in this course
+ 3
0
29
Description
Winter 2017/18
Klein
Assignments
+ 1
0
12
Description
Winter 2017/18
-
Other
+ 6
0
91
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
+ 4
0
74
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
+ 3
0
56
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
+ 4
0
109
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
+ 2
0
44
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
+ 3
0
57
Description
Winter 2017/18
Klein
Assignments
+ 1
0
24
Description
Winter 2017/18
Klein
Assignments
0
0
18
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
0
0
33
Description
Summer 2017
-
Exams
+ 1
0
64
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
0
0
38
Description
Winter 2017/18
-
Other
0
0
10
Description
Winter 2017/18
-
Lectures
0
0
35
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
0
0
24
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
0
0
28
Description
Winter 2017/18
-
Other
0
0
18
-
-
Summaries
+ 5
0
221
Description
Summer 2017
-
Exams
+ 1
0
178
Description
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 4
5
272
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 2
0
169
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 9
0
211
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 1
0
64
Description
Winter 2016/17
-
Exams
- 1
0
49
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 5
1
144
Description
Summer 2017
-
Summaries
0
0
15
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
22
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
37
Description
Summer 2017
Prof. Klein
Assignments
+ 2
1
147
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 1
0
44
Description
Summer 2017
-
Assignments
- 1
0
26
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
25
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 3
0
142
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 1
0
62
Description
Summer 2017
Prof. Klein
Assignments
- 1
0
20
-
-
Assignments
+ 1
1
42
Description
Summer 2017
Prof. Klein
Assignments
0
1
51
Description
Summer 2017
Prof. Klein
Assignments
0
1
61
Description
Summer 2017
Prof. Klein
Assignments
0
0
25
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
44
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
44
Description
Summer 2017
-
Assignments
- 3
0
106
Winter 2016/17
-
Exams
+ 1
0
137
Winter 2016/17
-
Exams
+ 1
1
67
Description
Summer 2017
Prof. Klein
Assignments
+ 1
0
67
Description
Summer 2017
Prof. Klein
Assignments
+ 1
0
140
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 3
8
208
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 2
7
193
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 1
0
85
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 5
3
230
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 3
0
118
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 2
0
67
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 4
3
151
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 2
4
193
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 2
4
104
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 1
2
77
Description
Winter 2016/17
-
Exams
0
1
59
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
63
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 1
2
68
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
26
Description
Summer 2017
-
Exams
+ 2
0
83
Description
Summer 2017
-
Assignments
- 1
0
66
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 1
0
80
Description
Summer 2017
-
Assignments
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 1
0
58
Description
Summer 2017
-
Assignments
Description
Winter 2016/17
-
Assignments
- 1
0
47
-
-
Exams
+ 3
0
175
Winter 2015/16
-
Exams
+ 2
0
235
Winter 2016/17
Ingo Klein
Summaries
+ 2
1
206
Summer 2014
-
Exams
+ 3
0
310
-
-
Summaries
+ 5
0
237
Description
Summer 2015
-
Exams
0
0
114
Winter 2016/17
-
Summaries
+ 1
1
259
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 2
0
65
Description
Winter 2016/17
-
Exams
Description
Winter 2016/17
-
Summaries
+ 2
0
93
Winter 2016/17
-
Exams
+ 11
0
441
Winter 2016/17
-
Summaries
+ 1
0
151
Winter 2016/17
-
Summaries
+ 1
0
115
Winter 2016/17
-
Summaries
+ 4
3
169
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 1
0
133
Winter 2016/17
Klein
Exams
+ 5
2
386
Winter 2016/17
-
Exams
+ 3
0
239
Winter 2016/17
-
Lectures
+ 1
1
205
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 2
0
356
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 1
0
194
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 1
0
200
Winter 2016/17
-
Assignments
- 6
0
145
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 1
0
251
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 2
0
252
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 5
0
237
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 1
0
209
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 6
2
342
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 2
0
164
Description
Winter 2016/17
Prof. Klein
Summaries
+ 3
0
247
Winter 2016/17
Klein
Assignments
+ 2
0
336
Winter 2016/17
Klein
Assignments
+ 2
0
187
Winter 2016/17
Klein
Summaries
+ 2
0
239
Description
Winter 2016/17
Klein
Summaries
Load 100 more documents
Welcome back
Register now and access all documents for free