Statik und Festigkeitslehre

at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Join course
514
Discussion
Documents
Flashcards
Wie war der Schnitt?
wisst ihr, wann und wo die Einsicht ist?
Heute, 17:30-20:00 Uhr im Seminarraum 0.044 des LTM, Egerlandstr. 5.
Statik Note
die Noten sind draußen
View 2 more comments
2,7
Bin ich nicht du Opfer . Gönn doch einfach .Die Anonymen Namen werden bei jedem post neu verteilt :)
Weiß jemand wann ungefähr die Nachhholklausur im nächsten Semester sein wird, da ich die Klausur geschoben habe?
View 1 more comment
Danke dir
Ja genauer anonymer Apfel . Ist ja nicht so das die anonymen Namen random verteilt werden du Hund
Weiß jemand wie der Schnitt war?
Wann kommen die noten?
Eventuell nach 2 Wochen. die brauchen immer ca 4 Wochen für Korrektur
Sind draußen
Sind Vorlesungen relevant? Sollte man lieber nur Übung + Tutorium besuchen?
View 5 more comments
Ich war im 1. Semester bei ca.70% der Vorlesungen und vielleicht lag es an der neuen Situation, aber man versteht prinzipiell wenig. Die erste Hälfte ist Statik, relativ einfach zu verstehen, da kann man auch in die Vorlesung gehen. Nach der Hälfte kommt Elastostatik und da blickt ihr einfach nicht durch reine Theorie durch. Ich kann euch prinzipiell empfehlen an der TechFak den Fokus auf die Übungen/Tutorien zu legen. Da lernt ihr den Stoff in der Praxis. Will euch aber nicht davon abhalten, ihr könnt die Zeit aber wesentlich besser nutzen.
Der Prof geht halt in der vorlesung viel in die theorie und herleitungen. Die brauchst du aber nicht fuer die klausur. Es zahlen nur rechnen der aufgaben
Wie schaut das mit folgefehlerm aus, wenn man zum besipiel beim spannungskreiss schubspannung und normalspannung falsch abgelesen hat und somit falsch konstruiert hat ?
Kurze Frage: Sind 6 einzelne Seiten auch oke oder müssen sie doppelt sein?
View 2 more comments
Also entweder 6 einzelne Seite oder drei Vorder- und Rückseite
top danke
hat jemand ne Lösung zu der Aufgabe?
View 7 more comments
H2=0 da nach Alpha min gefragt ist, heißt ich rechne mit h min -> hmin ist h1 und h1 ist am kleinsten wenn h2 null ist (h2 wirkt h1 entgegen, was bedeutet setze ich für h2 etwas größeres als null ein, komme ich nicht mehr auf Hmin) , da Reibung immer im Betrag ist, kann es nichts Kleineres für 0geben. Was aber berücksichtigt werden muss ist die normalenkraft N2
Die Seilkraft wäre somit 2G1
wie läuft es bei euch? Fühlt ihr sich bereit? Ich kann schon zwar viel, aber habe trotzdem Angst, dass ich nicht bestehe. 2 Versuch..
Geht mir genauso
Hat jemand den rechenweg zu der Aufgabe ?
hier :)
Kann jemand helfen und weiss wie man bei teilaufgabe b vorgehen muss?
View 4 more comments
ich denke man kommt an b wenn man die Gleichung w(x=0)=f verwendet und Iyy mit 1/12 bh^3 einsetzt
Ja glaub ich auch, normalerweise ist I gegeben, hier muss man für I=Iyy=1/12ab^3 einsetzen und dann nach b auflösen mit der Randbedingung w(x=0)=f auflösen , a müsste gegeben sein
Hat irgendjemand die Lösung für die Klausur der letzten semesters ?
Hast du die Angaben ?
Wird sowas relevant sein ?
ich hab das wichtigste daraus auf der Formelsammlung
Weiß jemand wie die Formel lautet
View 5 more comments
Berechnet es einfach mit 3/4pi, dann müsst ihr auch nicht mit Bogengangs rechnen, im optimales hat man den Sinus wert dafür auch gleich auf der Formelsammlung
*bogenmaß *Optimalfall
Ist das zu 100% sicher das der Satz von castigliano nicht dran kommt ? Ich war nicht in der Vorlesung
View 2 more comments
das ist schon seit jahren ausgeschlossen
Okk Danke, ist ja im Skript auch nicht drin
Ich habe mir mal eine Liste mit den Themen gemacht, die in der Klausur drankommen könnten: Zu Statik: -Freischnitte allgemein -Flächenschwerpunkt -Fachwerke -Reibung -Schnittreaktionen (Verläufe) Zu Elastostatik: -Verschiebung / Längenänderung Stab ohne / mit Temperaturberücksichtigung -Flächenträgheitsmomente -Biegung (gerade, schief) Biegung gerader Balken (Elastische Linie) -Torsion (Vollquerschnitt / dickwandig, dünnwandig geschlossen, dünnwandig offen) -Mohrscher Spannungskreis -Euler Knick (4 Fälle) Schubspannungen Fällt euch noch was ein was drankommen könnte? Und welche der Aufgaben denkt ihr, die in der Klausur am wahrscheinlichsten drankommen? (Sind ja insgesamt 4 Aufgaben)
Bis du dir sicher das der Morsche spannungskreis drankommt ?
Das kann ich mir nicht vorstellen, dass der Morsche Kreis drankommt, aber einmal durchrechnen schadet auf jeden Fall nicht:)
Hat jemand die Lösung zur Aufgabe 3 von der Klausur SS2017?
es gibt die Musterlösung hier in Dokumenten
Wo finde ich denn Altklausuren? Außer die SS17, die bei den Dokumenten aufgelistet ist?
FSI MB oder WING
Denkt ihr der Satz von castigliano wird relevant sein ?
View 2 more comments
dürftet ihr gar nicht verwenden! wurde bei uns vor der Klausur angekündigt ^^'
wurde sonst noch irgendwas ausgeschlossen?
Hi, hat jemand Lust auf eine Lerngruppe?
View 11 more comments
Kannst mich auch rein Machen?
Ich schmeiß meine Nummer einfach mal rein und hoffe auf das Beste :D 0177/7435363
muss man 40% oder 50% für Bestehen erreichen?
View 3 more comments
Ja, im Sommer waren es 50% bei WING, sogar ein bisschen mehr...
In der Bewertungsgrundlage ist das ganz genau erklärt... diese wird aber immer nach der Notenbekanntgabe auf der Homepage des Lehrstuhls veröffentlicht... kommt ja im Endeffekt immer auf die gleiche Bestehens Quote die der Lehrstuhl anstrebt... das wird extra so auf die Quote korrigiert... also wenn euer sem. stark ist dann Könnens auch 50% sein sogar 60 % ist auch noch erlaubt ...
Lohnt es sich zu den Klausursprechstunden zu gehen?
wenn du Fragen hast, dann ja aber du musst mit ewiger Warteschlange rechnen
Darf man das Skript mit in die Klausur nehmen?
Nein, nur selbstgeschriebene Formelsammlung mit 6 Einzelseiten bzw. 3 Seiten beidseitig beschrieben.
Es kommt mir so vor als ob die meisten, inklusive ich selber, keine Ahnung von diesem Modul haben. Das wird spaßig...
View 1 more comment
Danke fürs motivieren
Es ist ein ekliger Krampf, wenn man nicht zügig das Prinzip versteht. Versuch die Übungen sehr gut zu können, das Tutorium ist nach meinem Gefühl definitiv schwieriger. Am Ende noch die Altklausuren anschauen. Wenn du Statik perfekt kannst, was definitiv nötig ist, und von Elasto ein bisschen was kannst, dann wirst du bestehen.
Denkt Ihr Aufgabe 17 im Tutorium wird relevant sein ?
nein. wo bist du !! es ist seit lang her !
in ws 17/18 wurde es ausgeschlossen. ob es in diesem Semester etwas drüber gesagt worden ist, weiß ich net aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es so eine Aufgabe dran kommt
Hat jemand schon einige Vorstellung, was in diesem Semester dran kommt? 1 Aufgabe mit normaler Statik 1 Aufgabe mit Schnittreaktionen
Mal einer kleiner Rat an diejenigen, die Sorge um SuF haben. Ja, es ist keine einfache Prüfung und ihr solltet es auf gar keinen Fall unterschätzen, aber versucht diesen Meilenstein alleine zu erreichen - jedenfalls so weit es geht. Setzt euch hin und versucht die Übungen und Tutorien hinzubekommen und wenn ihr Fragen habt, dann seid einfach hier auf Studydrive aktiv. Wir schaffen das schon alle zusammen. Das Studium ist meistens ein geben und nehmen, also gönnt und genießt im Gegenzug auch Hilfe.
Hallo, Gibt jemand Statik Nachhilfe?
Hallo miteinander, gibt jemand Statik-Nachhilfe?
Wie lange lernt ihr im Schnitt? Reichen 3 Wochen wenn ich in paar übungen war?
View 3 more comments
Kommt ganz darauf an wie gut du den Stoff prinzipiell schon verstehst.. Bei mir hats damals echt lange gedauert, weils die erste schwierige Prüfung war und ich nicht wusste wie ich am besten darauf lerne^^
ich hab ca 3 wochen 3-4 h am tag gelernt und dann 2 wochen ca 6 h gelernt. leider war im SS ne Reibungsaufgabe, die davor fast nie dran kam und bei der anderen Aufgabe im elastostatischen Teil war auch nicht so cool. long story short hab ich mit ner 4.0 bestanden mit fast voller Punktzahl in den ersten beiden Aufgaben und den anderen beiden nur 10 punkte von 35 geholt.
gelenke sind doch keine bereichsgrenze . der bereich 2 müsste doch bis zur streckenlast q gehen oder?
Findet ihr die Klausur in diesem Semester schwer? was ist die Durchschnittsnote bei SuF?
Ich hatte eine 2,3 was mich ehrlich gesagt ziemlich verwundert hat. Es wurden auch viele Folgefehler gegeben. Bis auf eine Aufgabe wurde alles direkt so in der Übung oder im Tutorium behandelt. Wenn man sich die Statik von Rundbalken nicht genau angeschaut hat, fehlten einem wichtige Punkte. Bei einer Umfrage in der MB WhatsApp Gruppe haben so 60% angegeben, dass die durchgefallen sind. Allerdings denke ich, dass ein paar mehr durchgefallen sind ?
Wie lange dauert es bis die Klausurergebnisse draußen sind?
View 1 more comment
Langsam könnten se die echt mal raushauen...
sind draußen! :)
Und wie war die Klausur? Ich habe sie nämlich letztes Semester mitgeschrieben und würde gerne wissen, ob sie dieses Semester etwas leichter war :) Vielleicht ist ein Wiederholer hier, der Bericht erstatten möchte
Klausur: war das system bei nr.1 stat. bestimmt? und waren es bei freischnitt 3 teile? bei nr 4 waren es 8 Konstanten? Wie viele Bedingungen? danke für eure antworten!
Dachte schon, dass es 3 Teile waren. Dachte in der Angabe stand was von drei Balken
Kann mir einer erklären warum hier vor dem Bruch nochmal x Wurzel2 multipliziert wird? ist doch schon in dem Bruch mit drin... Danke!!
View 1 more comment
Wieso dann nicht * h/Wurzel2? Weil das ist ja die eigentliche Dicke
1/h/wurzel2 = wurzel2/h Das ist einfach die Umformung
Warum ist da hier =0? bzw. wieso ist es unabhängig von (x), obwohl es eigentlich laut der gegebenen Verschiebungsdiff, 2, Ordnung von x abhängig sein sollte?
gute frage