Zusammenfassung Sozialpolitische Grundlagen.pdf

Summaries
Uploaded by Anonymous User at 2018-02-02
Description:

Zusammenfassung mit allen klausurrelevanten Themen im WS 2017/18

 +6
220
7
Download
Kurze Frage: Wie sieht es denn aus, wenn ein Arbeitgeberbeitrag auf einem Markt mit vollständig unelastischer Nachfrage eingeführt wird? Steigt die Nachfrage nach oben oder nach links? Wenn ich Lohn und Beschäftigung abtrage, macht nach oben mehr Sinn, aber wie trage ich dann da die Traglast ein? Vielleicht kann mir ja noch jemand helfen :)
View 21 more comments
Keine meisterleistung, aber ich denke fürs bestehen reicht
Ja bei mir leider auch 😅
In der Übung gibts dazu eine große Rechnung mit vielen Prozentsätzen etc. Muss man das wirklich alles auswendig wissen?
Ich habe gestern mit der Übungsleiterin darüber geschrieben. Die Prozentsätze, ab wann man wie viel bekommt muss man leider schon wissen und auch rechnen können.
Oh Mist. Danke!
Warum um weniger als ein Jahr?
weil sich nicht alle Individuen perfekt anpassen werden (sprich: nicht alle Individuen werden z.B. ein Jahr länger arbeiten). Daher erhöht sich bspw. das Renteneintrittsalter auf der aggregierten Ebene nur um "weniger als ein Jahr"
Danke!
Müsste es nicht andersrum sein? Im Skript finde ich im Moment nichts dazu.
Nein steht auch so im Skript. Die EInkommensarmut begründet die Konsumarmut.( Wenig EK = wenig Konsum)
Denkfehler. Danke!
Welche Schnittpunkte sind denn da nun wichtig? Gt und U0? B1 und Gt? Die gesunkene Nachfrage und Gt? Ich verstehe nicht wo man was abtragen muss,
schau mal im skript teil I einführung und überblick, seite 65, da ist es meiner meinung nach verständlicher
Ok, danke!
No area was marked for this question
Hey, danke für die Zusammenfassung! Ist der Stoff aus der Übung auch hier enthalten?
No area was marked for this question
Ist diese Zusammenfassung auch für das WS 18/19 noch aktuell? Beim ersten Kapitel scheint mir viel durcheinander zu sein..
View 2 more comments
danke! aber das Kapitel 7 ist ja sowieso ausgeschlossen
Ah vielen Dank für die Info, das wusste ich noch nicht! ?