Produktion, Logistik, Beschaffung (PLB)

at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Join course
2647
Next exam
FEB 18
Discussion
Documents
Flashcards
Wie weit seid ihr mit Lernen?
View 5 more comments
bei der VL 6 & Übung 4
hab die Übung durch und Vl bissl durchgeschaut. aber lernen fang ich nach öffi an!
Warum rechnet man beim rel. DB die Kosten für den FB aus und nicht eigenfertigung? Und warum macht man beim gesamten DB aber dann die Kosten der eigenfertug und nicht des fremdbezugs Wie man es bei dem rel. DB gemacht hat?
View 1 more comment
Aber hier wären doch alle im FB möglich laut Angabe? Warum nimmt man dann trd die EF Beträge?
Weil diese dir einen höheren Deckungsbeitrag einbringen, da die variablen Kosten bei Eigenfertigung geringer sind. Es wäre zwar überall Fremdbezug möglich, aber die Eigenfertigung bringt dir mehr.
Warum hat mein Fremdbezug hier Kapazitätsbedarf??
Kann jemand erklären warum hier keine Fallunterscheidung gemacht wird? Die anderen Markierungen fand ich irgendwie wenig aufschlussreich..
was sind denn die Schwerpunkte?
View 1 more comment
Auf StudOn gibt's ein Dokument dafür
Hey Leute, ich habe leider 2 Zweitversuche in der Woche vor PLB. entsprechend hab ich nur knapp eine Woche um mir alles anzueignen. ist das möglich, oder würdet ihr lieber schieben? wenn möglich, wie geht ihr beim lernen vor? Danke vorab!!
View 9 more comments
danke Leute!! :) die 2. Versuche sind E-Commerce und Makro..
Also ich habe auch gehört das ein Tag für die Rechnung reicht ... und am zweiten Tag dann bisschen Schwerpunkte festlegen und diese lernen so gut es geht...
Hat jemand die Lösungen der 2 Übung?
Lohnt es sich ne Zusammenfassung auswendig zu lernen für die MCS?
Gibt es eine vernünftige Formelsammlung für die offenen Aufgaben hier?
View 3 more comments
Push
.
Wie lernt ihr für den MC Teil in PLB? Die Übungen erklärt die verschiedenen Rechnungen ganz gut, aber bei MC finde ich es schwieriger.
Push
Besteht der offene Fragenteil von Produktion nur aus Rechnungen oder sind da auch MC fragen dabei?
Gibt auch MC fragen
ich habe mir alt klausuren angeschaut da gabs keine Ist es dieses semester anders?
Müssen wir das in der Klausur auch so ausführlich in Worten hinschreiben? Wir haben das in der Übung auch nicht so ausführlich notiert.
wie komme ich auf die Zielfunktion und die Verschiebungen?
die zielfunktion ist der deckungsbeitrag. kannst dir erstmal werte aussuchen, nur die Steigung miss stimmen. dann soweit nach rechts wie möglich verscheiben. das hatten wir in analysis auch so gemacht
wie komme ich auf die optimale Lösung (grafisch und rechnerisch)? :)
die zielfunktion an den letzt möglichen punkt des lösungsraumes verschieben. also parallel verschiebung nach rechts außen/oben
Wie lernt ihr für PLB ? Ich hab sowas von kein Plan wie ich anfangen soll :/
am einfachsten ist es denk ich mit der übung anzufangen. va die Schwerpunkte
Kann es sein dass dieser Wagner-Whitin-Algorithmus dran kommt? Als Schwerpunkt wurde es ja nicht genannt, also kommt es nicht im offenen Teil dran, sondern wenn dann als MC Frage oder? Danke!
Nein, kommt nicht dran. Wurde explizit gesagt
No area was marked for this question
würdet ihr diese Zusammenfassung für dieses Semester empfehlen oder ist die dieses Semester nicht mehr aktuell?
Ein paar sachen sind nicht mehr Aktuell oder fehlen. Kapitel 6/7 sind etwas ungenau! Für Logistikteil würde ich ne andere nehmen. Aber für 1-5 find ich sie gut!
warum nehme ich hier 72?
Das ist denke ich ein Schreibfehler. Sollten 75 sein
Wäre es nicht 20/30 weil a/b?
nein das ist so richtig. auf das kommst du auch wenn du das wie bei der aufgabe 1 mit lagrange machst. für die mengenmäßige Beziehung nimmst du den Kehrwert
Lohnt sich Logistik Übung?
View 5 more comments
Die Übung in Logistik finde ich gut. Da nimmt man schon was mit. Ist nicht so sinnlos wie PB Übung :D
Ich sehe es genau andersrum :)
Wie kommt man auf die Zykluszeit?
Wie viele ZE man braucht bis alles fertig ist. Der Zyklus ist praktisch ein mal alle Aufträge fertif zu stellen. Du siehst dass bei d= 12 das letzte fertig ist
warum rechnet man beim letzten 51x60 noch mit dazu? Beim 2. hat man doch auch nicht 36xx60+51x60 gerechnet sondern nur 51x60
View 3 more comments
kann es zu verstehen sein, dass man Intensitätmaximalen anpassung von vorherigen Maschinen betrachten muss? bsp: Bei Maschine 1 gibt nur Intensitätsmäßige Anpassung der Maschine 1 Bei Maschine 2 gibt Intensitätmäßige Anpassung der Maschine 2 und 1 usw. ist richtig?
Ich würde das so erklären, bitte ggf. verbessern: Es geht darum alle technisch möglichen Stückzahlen pro Periode zu minimalen Kosten zu finden. Wir fangen also bei der "billigsten" Maschine an, die Nummer 1. Diese passen wir zeitlich an, bis zu ihrem Optimum, wo wir für die 60 ZE je 36 Stück herstellen, also 2160. Die nächste Menge ermittlen wir wieder über die nächst kostengünstige Möglichkeit, was hier die Intensitätsmäßige Anpassung von 1 ist. Also machen wir statt 36 ME jetzt 51 pro 60 ZE. Als drittes können wir jetzt Maschine 2 einsetzen, da 1 bei maximaler Menge ist. Also addieren wir zu dem Output der Maschine 1 jetzt die zeitliche Anpassung von 2, was in ihrem optimum 20 ME ist, also 51*60+20*60 = 4260. Die einzige Möglichekit jetzt noch mehr zu produziern ist, M2 zu ihrem Maximum zu intensivieren -> also bis Maschine 2 45 ME produziert. Wir haben also zum Schluss von Maschine 1 maximal 51 ME und dazu addieren wir die maximalen 45 ME von Maschine 2. Und das jeweils 60 ZE lang
Müssen wir sowas für die Klausur können?
View 10 more comments
Wo finde ich denn die Schwerpunkte ?
Stud on Ordner
Die Rechnung für die kombinierte Anpassung sind zwar für den offenen Teil ausgeschlossen, aber man muss sie für den MC Teil trotzdem können, richtig?
gute frage
Ja im MC Teil kann’s drankommen
Was wurde, außerhalb des Dokuments auf StudOn, noch alles von der Klausur ausgeschlossen? Danke für die Hilfe!
up
Worauf liegen die Schwerpunkte dieses Semester? Und kann jemand eine gute Zusammenfassung empfehlen? Danke schonmal!
Wie lernt ihr am besten für das Fach?
Warum wird hier die grenzkostenfunktion von maschine 2 mit der maximalen Intensität (3ME/ZE) von maschine 1 gleichgesetzt?
push
mjanakla
Könnte man auch mit E5 beginnen und demnach E2 weglassen?
Ich würde sagen, rechne mal durch. Laut Czaja gibt es nur ein einzige korrekte Lösung. Daher würde ich Nein!
soweit ich weiß müsste bei beidem dasselbe rauskommen
Gibt's ne empfehlenswerte Zusammenfassung ?:)
Das was wir in der ersten Übung gemacht haben: Anlagen- und Personalkapazität ist ja kein Schwerpunkt. Lernt ihr die Formeln dennoch für die SC Fragen ?
Bin mir auch unsicher...denke ich werde mir nur die grafische Veranschaulichung mit MUDA, MURI etc, die Produktionsstrategien und die Maßnahmen zur Ausweitung von EK anschauen 🤔
Ist es beim Logistik Teil auch so, dass schwerpunktmäßig die Übung klausurrelevant ist?
push
Wie kommt man zu den Unterlagen von Logistik Übung? Ich finde diese nicht..
in dem bisherigen studon Ordner findet man einen link der zu dem neuen jetzigen Ordner führt. Oder du gehst auf supply chain Management und dort unter plb teil Logistik
No area was marked for this question
Sowas ist keine Zusammenfassung... Das ist einfach abgeschrieben,
Wäre jemand so nett und kann bitte die Lösungen der MC's aus der Logistik-Übung hochladen?
woher die 100?
man hat gegeben: variable kosten für a = 200 und max Verkaufspreis für a = 300 somit DB = Preis - variable kosten also: 300-200 = 100
aahh okey danke🙏🏼
Warum sind hier die Werte von a und b vertauscht? Bei der Aufgabe 1 aber nicht? 🙈
View 2 more comments
bei nr 1 geht es um die mengen da kann man einfach einsetzen.... sobald es um faktorpreise geht muss man es genau andersherum mit den preisen angehen :)
Danke! :)
Wie lernt man am besten für den Logistikteil? :)
Alles auswenig lernen :/
anstrengend...
Wie komme ich denn auf die letzten 4 Spalten? Die Erläuterung unten hilft nicht wirklich weiter