Praxis der emp. Wirtschaftsforschung (PC-gestützt)

at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Join course
1303
Discussion
Documents
Document type
Semester
Hi, weiß jemand ob ma die Hausarbeit in PEWI auch im WS schreiben kann?
Nein kann man leider nicht
Hallo Leute, ich würde dieses Semester gerne PEWI schreiben. Würde hald von 0 anfangen, da ich letztes Semester auch nicht in der VL war. Reicht es in die Übungen zu gehen oder wäre es sinnvoller das ganze im Sommersemester zu beginnen? Danke schon mal =)
test
Hey Leute, hat jmd von euch zufällig Erfahrungen was passiert wenn man im 8.Semester im Bachelor durch eine Klausur fällt? Habe Pewi wohl nicht geschafft :(
View 9 more comments
Gab es wohl eine Vorkorrektur in Pewi oder woher weißt du schon, dass es nicht gereicht hat?
@ S. R. 558: Mir ergeht es aktuell wie dir. Leider bin ich wie es aussieht mit einer 4,1 durch PEWI gefallen. Bin auch im 8. Semester, PEWI war meine letzte Klausur und da ich nicht damit gerechnet habe, dass es eng werden könnte, hab ich bisher noch nichts unternommen. Jetzt muss ich ja auch schnellstmöglich einen Antrag auf Fristverlängerung stellen, oder? Gibts da bei dir schon was Neues dazu oder kann mir jemand anders Tipps geben?
Juhuuuuuu. Die Noten sind da
Weiß jemand schon wann Einsicht ist?
Wo und wann erfährt man die Noten bzgl der Hausarbeit ?
Jemand ne Ahnung wann wir die Noten bekommen?
Vor semesterbeginn wohl nicht mehr. Mikro war am 24.8. Und die noten sind schon da. Meine geduld neigt sich dem ende zu.
Konnte mir vielleicht jemand die Rechnung dafür sagen, wie man auf die 2,5 kommt?
genau mit der Formel, die davor steht. alle quadrierten (x - ihren mittelwert) aufsummieren
Man muss sich A vornehmen. Die Summe von A ist 5 (5mal die eins) und damit ist der Mittelwert 5/10=0,5. Dann rechnet man (0-0,5)^2 + (1-0,5)^2 und so weiter. Wenn man es abkürzen will, dann einfach 10 x 0,25 und man kriegt die 2,5 raus :)
Weiß jemand wie das mit der Hausarbeit funktioniert? Also Angenommen man hat eine 4,3 in der Klausur und eine 2,0 in der Hausarbeit wie würde man das jetzt insgesamt rechnen. Und wie viel Punkte braucht man prinzipiell in der Klausur wenn man eine gute Hausarbeit hatte um mit 4.0 zu bestehen
View 1 more comment
Nein, man kann mit der Hausarbeit bestehen! Wurde mehrmals gesagt: "Bei Notenverbesserung wird die Note der Hausarbeit zu 20% auf Ihre Gesamtnote (unabhängig vom Ausgang der Klausur) angerechnet, bei Notenverschlechterung wird sie nicht angerechnet."
Oh sorry :D
Kann mir jemand sagen inwieweit die Praxisvorträge prüfungsrelevant sind?
0,0 %
danke
No area was marked for this question
WS16/17 MC Nr. 24: kann mir jmnd erklären wie ich auf 25,2% komme? Danke!
Wenn nach dem exakten oder präzisen Wert gefragt ist rechnet man immer mit dieser Formel: 1-e^beta also in diesem Fall 1-e^(-0,29) das sind dann gerundet 25,2% :)
dankeschön!
siehe Tutorium 3, Frage 7c) Die Lösung sagt "genestete Modelle"
No area was marked for this question
Kann mir jemand SS14 MC 13 erklären?
Die nordamerikanischen frauen sind duch beta 1,3,4 gegeben die südamerikanischen frauen durch beta 1 die nordamerikanischen männer sind durch beta 2, 3 gegeben die südamerikanischen männer durch beta 2 -> beta 3 gibt somit den unterschied zwischen den männern an
Tabellensammlung und Formelsammlung sind der Klausur angefügt oder ? oder muss man sich die mitnehmen ?
sind angefügt
Wie kommt man auf 2550kWh???
Beta0 ist 2,55 und der Stromverbrauch wird in 1000 gemessen.
wie komme ich hier auf die Signifikanz?
zweiseitiger t-test: alpha/2; n-k-1
wieso steht hier ein q ist das dasselbe wie (k+1) aus der FS
View 2 more comments
Nein für die Anzahl der Restriktionen! Also wie viele weniger im restringierten Modell sind.
Ist mein q nicht immer das was ich schätze also wenn es heißt b4 b5 dann ist q 2 k ist doch das aus meinem urspr. Modell die variablen ohne Konstante ?
Wie kommt man auf das q?
das ist die Anzahl der Restriktionen im restringierten Modell
Wie kommt man auf 1,645?
du musst in der t-Tabelle bei 10% nachschauen bei unendlich, ganz unten
No area was marked for this question
bei WS 16/17 Aufg 1 a) ich komme mit der ursprünglichen Formel [E(xi-x)²] auf 1249,34 und nur mit der umgeformten Variante auf die richtigen 1259,86 weiß jemand wo mein Fehler liegen könnte? So geht es mir mit Varianz und Kovarianz!
No area was marked for this question
Bei der Klausur vom WS 15/16 Aufgabe 3 a) wurde nach dem genauen marginalen Effekt gefragt. In der Lösung wird dieser mit e^beta1 - 1 gerechnet. Muss man mit e immer dann rechnen, wenn nach dem genauen marginalen Effekt gefragt wird oder kommt das auf die Aufgabe drauf an?
View 5 more comments
ok, danke, die semielastizität wird IMMER als e^beta berechnet oder ? nicht nur bei dummies... hab das bisher immer nur bei dummies erlebt :D
es kommt eher auf die Formulierung "genau" oder "Präzise" an
No area was marked for this question
Aufgabenblatt 3 Aufgabe 2a: ß^1 ist doch -0,799 und nicht +0,799, müsste die Nachfrage nicht sinken statt steigen? Das gleiche bei Aufgabe 3a, im Output steht -0,35 statt +0,35.. Danke schonmal!
also in den Übungsblättern SoSe17 stehen die Werte .799 und .035 in den jeweiligen Outputs
Hey wie kommt man denn hier auf die Werte ?
zusammengefasst rechnest du: 5*(0-0,5)²+5*(1-0,5)² o,5 ist der Mittelwert von x und hier ist xi 5 mal 1 und 5 mal 0, normal würde man jeden Wert einzeln summieren
Allgemein: welche Entscheidungsregeln gibt es grundsätzlich. Also wann verwerfe ich H0 immer? (bzg. F-Test, rechts-,linksseitiger, beidseitiger Test)
beidseitig: wenn die Teststatistik > kritischer Wert rechtsseitig ( also wenn H0: B>= X): wenn Teststatistik (negativ) < - kritischer Wert linksseitig (also wenn H0 <= X): wenn Teststatistik > kritischer Wert
No area was marked for this question
Bei Aufgabe 3b), weshalb denn "höchstens -5°C" und nicht nur "unter 5!C"?
weil das deine Referenzgruppe ist (diese Dummyvariable befindet sich nicht im Modell)
Sehe ich das richtig, dass man in PEWI kaum Zeit haben wird? 90mins für 4 große Aufgaben mit mehrere Teilaufgaben und 40MC Fragen??
Ja leider kannst du teilweise eine Aufgabe gar nicht anfangen deshalb gleich auf die stürmen die du sicher und schnell lösen kannst ;) für denken ist wenig Zeit 🙈
Bei den Lehrstühlen, die die Noten darüber machen wollen, wer am schnellsten schreiben kann, könnt ich echt kotzen. Aber danke :)
No area was marked for this question
hey, kann mir jmd den Rechenweg zur Aufgabe 16 und 32 zeigen? :-)
(0,7+(2*0,04)*40)-(0,7+(2*0,04)*24)=1,28
No area was marked for this question
bei Aufgabe 2a), Modell 2. wieso nehme ich denn 0,05 und nicht 0,03(steht als Regressionskoeffizient im SPSS Output)? Danke schonmal:)
welches Aufgabenblatt?
Findet ihr man sollte die Übung mal durchmachten oder gleich mit den Klausuren starten?
Übung sind ganz hilfreich
No area was marked for this question
Bei der Aufgabe 1.): wo lese ich den Wert 2,756 in der Tabelle ab?
Ich denke mal, dass sich da verlesen wurde. 2,576 wäre der richtige Wert, wahrscheinlich ein Zahlendreher..
Kann mir wer sagen, ob etwas aus der Klausur thematisch ausgeschlossen wurde bzw. ob wir bestimmte Herleitungen nicht können müssen?
Hey :) kann mir jemand erklären was die SSR aussagt ? Wenn da steht berechnen Sie die Residuen ist das dann dieser Wert (SSR aus ANOVA) oder wie berechnet man den ? Danke !
So wie ich das verstanden hab, ist das die Summe aus den quadrierten Residuen. Also sagt aus, wie hoch die quadirerten Abweichungen von deiner Regressionsgeraden sind oder so. Den Rest weiß ich nicht.
Wäre jemand bitte so lieb und würde die Übungsmitschriften von diesem Semester hochladen? Danke!
View 2 more comments
Hab gerade eine Zusammenfassung hochgeladen :)
Danke 😊
Kann mit jemand eine Lösung zur Tafelübung 6 Aufgabe 1 hochladen? Danke
Die Aufgabe ist in den alten Lösungen noch nicht dabei.
Hab eine Zusammenfassung hochgeladen, darin ist die Aufgabe enthalten :)
No area was marked for this question
Von wann ist diese Zusammenfassung?
No area was marked for this question
Aufg 3a) Sollte anstelle 3,5 Schachteln nicht eher 3,5% stehen? Siehe auch nachfolgende Tabelle in Teilaufg. b)
No area was marked for this question
was genau ist hier zusammengefasst und sind diese aussagen wirklich alle wahr?
No area was marked for this question
sind das alles wahre Aussagen? und was fasst dieses Dokument zusammen?
Hat jemand eine Alte Hausarbeit in Pewi?
Hätte jemand die Lösungen für das erste Tutorium?
Da Alter bei ß1 und ß2 vorkommt bin ich gerade bei der Lösung unsicher. Könnte jmd den Rechenweg posten?Danke
Hallo zusammen, hab das Fach noch nicht gemacht, aber was mich etwas abschreckt, ist das "PC gestützt". Könnt ihr etwas zum fach sagen? Wie schwierig ist es? Wie nützlich? Lohnt es sich? Vielen Dank!
Das sind während des Semesters 3 Übungen mit SPSS. Es gibt eine freiwillige SPSS Hausarbeit mit dreier Gruppen um die Klausurnote aufzubessern, aber für die Klausur selber braucht mans nicht direkt. Wenn du das Fach nicht belegen musst und auch sonst nicht direkt was mit stastischer Auswertung von Daten können musst, wird es dir wenig bringen. Es vermittelt nämlich die grundlegenden Herangehensweisen bei der Datenauswertung, und weniger ,,Was wie in der echten Welt wie gemacht wird". Sehr theoretisch und mathematisch.
Danke!
No area was marked for this question
Steht in der Zusammenfassung hier alles drinnen? Habe mir noch nicht das Skript angesehen...
No area was marked for this question
der kritische Wert hat meiner Meinung einen Zahlendreher: sollte statt 2,567 eher 2,576 lauten
gleiches Ergebnis, aber so findet man den Wert auch in der Tabelle
No area was marked for this question
bei Teststatistik 2a) ist der se(ß^wage) Wert glaube ich 0,5014 und nicht 0,0514
No area was marked for this question
sollte das bei offene Aufgabe, i=1, vorletzte Spalte nicht -2 sein? Wegen 1-3=-2 => Summe = 0 ??
No area was marked for this question
Sau gut. Danke dir. Wiederhohlung triffts ubrigens ganz gut?
?=smiley
No area was marked for this question
Kann das sein, dass hier was falsch ist auf Seite 7? Heteroskedastie führt doch zu verzerrt geschätzten Koeffizienten, oder? Da steht nämlich ein NICHT :P
Ups. Stimmt. Heteroskedastie führt nicht zu verzerrt geschätzten Koeffizienten, aber zu verzerrter Schätzung der Standardfehler.
No area was marked for this question
Fehler bei ii es muss agei*stressi heißen nicht agei*totwrki
No area was marked for this question
Funktioniert! Danke Dir! Und natürlich brav auch hier runtergeladen ;)
Dank dir ;)
Load more
112 documents in this course
+ 9
1
314
Description
Summer 2017
-
Summaries
Description
Summer 2017
Riphahn
Assignments
Description
Summer 2017
Riphahn
Assignments
Description
Summer 2017
Riphahn
Exams
Description
Summer 2017
Riphahn
Exams
0
0
88
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
66
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
48
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 3
0
90
Description
Summer 2017
Riphahn
Summaries
0
0
48
Description
Summer 2017
-
Other
0
0
20
Description
Summer 2017
-
Exams
+ 1
0
30
Description
Summer 2017
-
Other
Description
Summer 2016
Riphahn
Summaries
+ 7
1
407
-
-
Assignments
+ 1
3
296
Summer 2016
-
Exams
+ 1
0
290
Summer 2016
-
Exams
+ 2
1
479
Summer 2016
-
Summaries
0
1
384
Winter 2013/14
-
Exams
0
2
445
Winter 2013/14
-
Exams
0
0
244
Summer 2016
-
Summaries
0
0
422
Summer 2015
-
Summaries
0
0
155
Summer 2015
-
Summaries
- 2
1
234
Summer 2015
-
Summaries
0
0
84
Summer 2015
-
Summaries
+ 10
0
273
Summer 2016
-
Lectures
+ 2
0
277
Summer 2016
-
Lectures
+ 2
0
385
Summer 2016
-
Lectures
+ 1
0
447
Summer 2015
-
Exams
+ 1
0
486
Summer 2015
-
Exams
+ 1
0
492
Description
Winter 2015/16
-
Exams
0
0
419
Description
Winter 2015/16
-
Exams
+ 5
0
389
Summer 2016
-
Lectures
+ 4
0
282
Summer 2016
-
Lectures
+ 3
3
390
Summer 2016
-
Lectures
+ 3
0
323
Summer 2016
-
Lectures
+ 6
7
406
Summer 2016
-
Lectures
+ 4
1
277
Summer 2016
Riphahn
Lectures
+ 4
0
284
Description
Summer 2016
Riphahn
Lectures
+ 1
0
90
Description
Summer 2016
Prof. Regina T. Riphahn, Ph.D.
Other
+ 1
0
102
Description
Summer 2016
Prof. Regina T. Riphahn, Ph.D.
Other
+ 1
0
37
Description
Summer 2016
Prof. Regina T. Riphahn, Ph.D.
Other
Description
Summer 2016
Prof. Regina T. Riphahn, Ph.D.
Other
Description
Summer 2016
Prof. Regina T. Riphahn, Ph.D.
Other
- 2
0
74
Description
Summer 2016
Prof. Regina T. Riphahn, Ph.D.
Assignments
0
0
72
Description
Summer 2016
Prof. Regina T. Riphahn, Ph.D.
Assignments
- 5
0
89
Description
Summer 2016
Prof. Regina T. Riphahn, Ph.D.
Assignments
- 1
0
74
Description
Summer 2016
Prof. Regina T. Riphahn, Ph.D.
Assignments
+ 4
2
250
Description
Summer 2016
Riphahn
Lectures
+ 4
0
232
Summer 2016
Riphahn
Lectures
+ 5
0
245
Description
Summer 2016
Prof. Riphahn
Lectures
+ 3
1
460
Summer 2015
-
Summaries
+ 1
0
178
Winter 2014/15
-
Assignments
+ 1
0
171
Winter 2014/15
-
Assignments
+ 1
0
180
Winter 2014/15
-
Assignments
+ 3
0
217
Winter 2014/15
-
Assignments
+ 1
0
229
Winter 2014/15
-
Assignments
+ 1
0
241
Winter 2014/15
-
Assignments
+ 1
0
234
Winter 2014/15
-
Assignments
+ 1
0
236
Winter 2014/15
-
Assignments
+ 2
0
278
Winter 2014/15
-
Assignments
0
0
107
Description
Summer 2015
Riphan
Summaries
+ 7
0
859
Description
Summer 2015
Riphan
Summaries
0
0
72
Summer 2015
Riphan
Summaries
0
0
95
Summer 2015
Riphan
Summaries
Description
Summer 2015
Prof. Riphahn
Assignments
Description
Summer 2015
Prof. Riphahn
Assignments
Description
Summer 2015
Prof. Riphahn
Assignments
Description
Summer 2015
Prof. Riphahn
Assignments
Description
Summer 2015
Prof. Riphahn
Assignments
Description
Summer 2015
Prof. Riphahn
Assignments
Description
Summer 2015
Prof. Riphahn
Assignments
Description
Summer 2015
Prof. Riphahn
Assignments
Description
Summer 2015
Prof. Riphahn
Assignments
0
0
160
Summer 2015
-
Assignments
0
0
354
Summer 2012
-
Exams
0
0
265
Winter 2010/11
-
Exams
+ 1
0
317
Winter 2010/11
-
Exams
0
0
235
Summer 2012
-
Exams
0
0
151
Summer 2009
-
Exams
0
0
186
Summer 2009
-
Exams
0
0
119
Summer 2009
-
Exams
0
0
99
Summer 2009
-
Exams
+ 1
0
288
Winter 2011/12
-
Exams
0
0
199
Winter 2011/12
-
Exams
0
0
467
Winter 2012/13
-
Exams
0
0
179
Summer 2011
-
Exams
0
0
390
Winter 2012/13
-
Exams
0
0
144
Summer 2011
-
Exams
+ 2
0
386
Summer 2013
-
Exams
+ 2
0
320
Summer 2013
-
Exams
+ 1
0
466
Summer 2014
-
Exams
+ 1
0
412
Summer 2014
-
Exams
0
0
128
Winter 2007/08
-
Exams
0
0
120
Winter 2008/09
-
Exams
0
0
142
Winter 2008/09
-
Exams
0
0
164
Summer 2010
-
Exams
0
0
130
Summer 2008
-
Exams
+ 1
0
124
Winter 2009/10
-
Exams
0
0
91
Winter 2007/08
-
Exams
0
0
105
Summer 2008
-
Exams
Load 12 more documents
Welcome back
Register now and access all documents for free