PC-Praktikum

at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Join course
737
Discussion
Documents
Flashcards
Wisst ihr wann wir des ungefähr raus bekommen?
Wir haben es damals erst kurz vor den anderen Noten der richtigen Klausurenphase bekommen :'D
Irgendwo auf den Seiten des Lehrstuhls stand, dass es eher am Ende des Semesters kommt. Das wurde dann nochmal vor der Prüfung von einem Lehrstuhlmitarbeiter bestätigt. Also wahrscheinlich eher Ende März.
Was hattet ihr bei der Excel Aufgabe für Gewinnmaximierende Mengen von Steaks und Bratwürsten?
View 1 more comment
Ich auch :D aber ist das wirklich richtig?
ich bin mir nicht sicher, aber denke schon
Für die im nächsten Semester: (meine Aufgaben) Word: Dokument hatte eine Überschrift mit der Formatierung Titel, Darunter war eine überschrift mit der Formatierung Überschrift und da drunter eine Überschrift mit der Formatierung Standard. Dann kam eine Tabelle mit den maßen 2x1 im Linken Feld war ein bild, im rechten nichts. Dann kam drunter noch ein Text mit 4 Absätzen. Wir sollten die 2 überschrift rechtsbündig machen, den dritten Absatz ausschneiten und in die rechte Seite der Tabelle einfügen. Dann aus jeden Satz einen Gliederungspunkt machen mit dem Format "01". (insg. 5 sätze) jeden zweiten Satz/ Stichpunkt sollten wir rot färben und Zeilenabstand. Dann vor das erste Wort im im ersten Absatz 7 tabstopps einfügen, (bei mir haben sich dabei auch die unteren Zeilen des Absatzes um 6 Tabstopps nach rechts verschoben. Excel: Ist ziemlich schwer zu erklären aber ich versuchs mal: Max Gewinn für ein Fest bei den es Steaks und Würste gibt. Pro Bratwurstsemmel wurde 1 Brötchen benötigt und etwas senf. Pro Steaksemmel 0,75 Brötchen und etwas Senf. (genaue Zahlen für Senf weiß ich nicht mehr). In der angabe stand jetzt zitat:(Semmeln 50er 20x) da wusste ich nicht ob damit insg 1000 Semmeln oder insg 20 semmeln gemeint sind. und senf wurden 500ml 30 mal gebraucht Die werte dann halt in den Solver eingeben und das wars. Die hab ich aber garantiert falsch, wäre nett, wenn da s noch jemand richtig stellen könnte. Powerpoint: Folie mit zwei Textfeldern war gegeben. eines hatte 3 Stichpunkte zum Thema Bachelor das andere 9 Stichpunkte zum Master. Wir sollten eine neue Folie einfügen mit den Layout "Vergleich" In die linke spalte sollten wir die Bachelor Stichpunkte einfügen in die Rechte die Master. Dann als Überschriften der beiden Setien Bachelor/Master. Dann sollten wir im Folienmaster die Folie bearbeiten: Die Schrift im Titelfeld sollten wir auf arial 40 umstellen und das ganze zentrieren. Die beiden Teilüberschriften Bachelor/Master sollten in Großbuchstaben formatiert werden. Die Farbe der einzelnen Stichpunkte sollten wir in einen Ton ändern, bei dem die Farbverhältnisse vorgegeben waren (z.B. Rot 256, Gelb 205, Blau 260). Gimp: Im Bild war ein Boot im Meer zu sehnen. Wir sollten das Bild drehen, damit der Horizont gerade ist, dann auf eine bestimmte Größe zuschneiden, Boot retuschieren in die ecke einen roten Text einfügen, Kontrast um 30 verringern.
View 3 more comments
sollte man die stichpunkte färben? hab das "bachelor" und das "master" in der farbe eingefärbt die die zahlen bei rot, grün und blau ergeben
Mal eine Frage zu dem Nummerierungsformat "01" bei Word, war mir da nämlich total unsicher :D habt ihr da auch selber die Nummerierung erstellt? Und sah es dann bei euch auch so aus also: 01. (mit Punkt dahinter)?
Bei PowerPoint gab es verschiedene Aufgaben, oder? ich hatte was mit Partnerstädten, woanders hab ich ein Bild von nem Apfel gesehen :D
View 4 more comments
Apfel war beste leben👍🏽
Ich hatte marmorkuchen 😅
Was haben die leute beim solver raus, die die aufgabe mit den bratwürsten senf und brötchen oderso hatten?
View 1 more comment
ich glaube 1120, bin mir aber nicht ganz sicher ob das so richtig war :s
irgendwas mit 700 glaub ich waren jedenfalls runde zahlen
Wie viele MC fragen sind es denn? 10? 15? Vielen Dank!
View 2 more comments
8 PP, 8 Word, 12 Mendeley
4PP 10Mendeley 10Word
Hallo, kann mir bitte ganz schnell jemand erklären wie ich denn ein Bild zuschneide, wenn die Maße für die Höhe und Breite angegeben sind ( in der Klausur wird es ja genau angegeben wie es zugeschnitten werden soll) DANKE ❤
View 3 more comments
vielen Dank:)
zieh dir doch einfach ein Lineal ins Bild, da kannst du zB genau auf 100px gehen :)
Zu den MCs: bei mir kamen fragen zu Mendley, word und PowerPoint dran. Waren alle anders wie die Lernzielkontrollfragen. Word und PowerPoint konnte man teils aus den Programmen selbst ablesen. Mendley fand ich sehr schwer und wirklich tiefgehende Fragen
Was dran kam: Gimp : Bild retuschieren Excel : solver Aufgabe Microsoft: Absatz ändern und Text einfügen plus Seitenzahl + MC PP: verschiedene Sachen an einer Folie ändern + MC Mendeley : nur MC Viel Glück an die es noch vor sich haben
View 2 more comments
scheisse 😅 was wurde denn zb gefragt? Danke für die Infos!
Kann mich jetzt nicht wirklich an eine Frage erinnern, fragen halt wirklich alles irgendwie ab
Hallooo ihr lieben! Wie lief denn die Klausur ?
View 2 more comments
Paar Fragen die ich noch im Kopf hab: Was ist zitierwürdig? Warum muss beim zitieren nicht um Erlaubnis gefragt werden (sinngemäß)? Welche 2 Zitierstile haben Sie kennengelernt? Wofür steht APA? Wo wird der APA Stil eingesetzt? Was sind die Einschränkungen vom APA - Stil? Was kann man bei öffentlich privaten Gruppen machen und was nicht? Und alles immer MC und kein Single Choice
Und noch 1-2 Fragen zu Gruppen in Mendeley. Also was kann man in bestimmten Gruppen tun und was nicht.
Schreibe um 11:00 Uhr die Klausur, wäre jemand von der 8:00 Uhr Delegation so lieb und könnte nach der Klausur kurz einen Post verfassen über die wesentlichen Aufgaben der Klausur?:)
View 2 more comments
wie waren die MC Fragen? DAAAAAAAANKEEE!!
es gibt aber auch andere Aufgaben, meine Word Aufgabe z.b war komplett anders
kamen bei gimp mc fragen dran?
Nein
meint ihr mit drehen das gesamte bild oder nur einzelne objekte --> hatte nämlich gestern krasse probleme meinen eigenen namen auf dem holz zuu drehen
Wäre jemand so lieb und könnte mitteilen, was an der Klausur kamm? Danke <3
View 2 more comments
Bin grad nur vorbei gelaufen und hab’s gesehen sorry!
Also excel kommt der Solver dran, Bild in Gimp is so wie die letzten Semester, erst drehen, dann zuschneiden, am Schluss in schwarz weiß
Darf ich eigentlich die "was möchten sie tun?" Funktion (Lupe) bie MS Office benutzen?
Nein leider nicht, steht auch im Forum
schade
Hi Leute, ich hätte nochmals eine Frage zur Projektarbeit in Gimp. Ich schaffe es nicht mehr mein Textfeld zu drehen (Ebene -> Transformation -> Beliebig drehen), da kommt dann immer "Die Auswahl überschneidet sich nicht mit der Ebene". Wisst ihr woran das liegen könnte bzw. wie macht ihr das?
View 1 more comment
erstelle ein Textfeld, dann schreib deinen namen, dannach markierst du alle Buchstaben, gibst die schrifart und die gewünschte größe ein. anschließend drückst du mit der maus auf das verschieben Werkzeug, platzierst das Textfeld mittig( es ist wichtig dass dabei die textfeldebene rechts im ebendialog als aktive ebene aktiviert ist!!), dann gehst du auf das drehen Werkzeug und drehst das Textfeld wie du es haben möchtest so müsste es klappen
Ah und vielleicht könnte es daran liegen, dass dein Text innerhalb der textebene „schwebend“ ausgewählt wurde und du nicht weiter kommst. Man klickt dann mit der rechten Maustaste auf die schwebende Ebene rechts und verankert diese :)
Weis einer welche Version wir bei Gimp/Excel morgen verwenden werden?
Wahrscheinlich die von 2016
Kennt einer die ungefähre Gewichtung von Praxis zu MC Aufgaben?
Mc sind 50% ca
ist hier das = richtig oder auch falsch ?
View 1 more comment
Aber wieso denn ? da steht ja argument
Müsste auch ohne = sein
Meint ihr, wir müssen in der Klausur auch mit Access arbeiten, so wie in der Übung?
View 5 more comments
Nicht richtig Da Fi, da dies auch in Access gemacht werden konnte und es auch einige sicher gemacht haben
Ja aber es wäre auch in Word möglich gewesen und man hätte Access nicht zum bearbeiten der Aufgabe gebraucht. Deswegen ist Access auch nicht klausurrelevant
wie berechnet man denn den solver mit 2 variablen (x+y)?
View 3 more comments
Nein ich meine es wie ich es geschrieben habe
wenn du den solver aufmachstmachst du bei variablenzelle z.b. $B$4;$C$5
Frage 9: Muss e) sein, da das Zweite Argument im Wverweis die Matrix ist und die matrix das Suchkriterium (in den meisten Beispielen bei uns "Name") beinhaltet.
Hey, weiß jemand wie man ein Inhaltsverzeichnis mit ... 1. 1.1 1.2 2. ...einstellt? Sobald ich nach der "1." ENTER drücke kommt gleich "2.0" und nicht "1.1"... Weiß jemand welche Taste ich dazu drücken muss?
View 1 more comment
ich habe gehört man kann 'enter' und dann die 'tabulator' Taste drücken--- dann kommt gleich statt 2.0 "1.1" ... aber das geht bei mir nicht...
Markier doch deine Überschriften mit den Format Vorlagen als unterüberschrift und dann müsste das auch im Inhaltsverzeichnis richtig dargestellt werden
Viel Erfolg euch allen morgen! Wäre sehr lieb, wenn die ersten Gruppen direkt hier reinschreiben können was bei ihnen dran kam :)
Kann mir jemand erklären wie man da vorgeht? :) DANKE
Also du suchst in der linken Tabelle (Bereich $A$3 bis $B$7) nach "Laserschwert" (= Wert von D9) und multiplizierst den Wert von der linken Tabelle (1.500.000€ Zelle: B4) mit 5 (Zelle: E9). Somit rechnest du dann 1.500.000€*5 = 7.500.000€
Ach perfekt, logisch! Danke dir :)
Es gab nun immer wieder unterschiedliche Lösungen zu diesen Aufgaben. In der Aufgabenstellung steht explizit drin man soll es als ARGUMENT darstellen. trotzdem steht hier in der Lösung von Frage 7: "=$E19".Dabei hieß es immer wieder "=" nur verwenden, falls es sich um eine FUNKTION handelt was stimmt denn jetzt?
View 1 more comment
Ok, Danke also in diesem Fall ist die Antwort dann falsch und die richtige Antwort wäre nur "$E19"
ja
ist das richtig so mit dem"=" ? Wurde ja nach dem Argument gefragt und die werden ja ohne "=" angegeben ?
View 3 more comments
Genau, ein Argument ist ja immer ein Teil von einer Funktion (das, was in Klammern steht). Das = steht dabei immer am Anfang der Funktion, aber nicht direkt vor dem Argument. Bei einem Bezug brauchst du das = nur, wenn nichts anderes in der Zelle steht, zB. =$A$3.
Danke :)
Die Aufgaben in Excel im Übungsskript zum Wertpapierportfolio und zu dem Leverage Effekt kann man sich schenken oder? also das wird zu 90 Prozent so nicht drankommen als Anwendungsaufgabe, oder was denkt ihr?
View 3 more comments
Einfache Diagramme können denk ich schon dran kommen. Sind ja nicht mehr als zwei, drei zusätzliche Klicks wenn die Tabelle z.B. zu Solver schon steht
was denkt ihr kommt denn zu excel dran?
müsste hier nicht a) richtig sein? Es kann der maximale, minimale oder ein genauer wert ermittelt werden
View 2 more comments
Naja in der Frage steht "generell richtig" und das Maximum wäre ja nur ein bestimmter Fall von den Möglichen, während du bei "optimalen Wert" alle Fälle beinhaltet hast.
Okay 👍 Danke 😊
No area was marked for this question
Sollte bei Frage 9 nicht e) richtig (bzw. hier falsch) sein?
View 2 more comments
Aber wenn das Suchkrkiterium nicht in der Matrix ist, wonach soll der SVerweis dann suchen ? Das ergibt keinen Sinn. Das Suchkriterium ist immer in der Matrix enthalten.
Die Aussage in der e ist ja das die Matrix das Suchkriterien NICHT enthält, die Aussage ist also falsch (weil die Matrix wie du ja gesagt hast das Suchkriterium enthalten muss)
darf man mendeley eigentlich auch während der Klausur öffnen?
Ja
Was dran kommen wird (Meiner Meinung nach): Gimp: Bild bearbeiten; keine Theorie ->(25 % der Gesamtleistung) Excel: Solver anwenden; (vlt Theoriefragen) ->(25 % der Gesamtleistung) Word: Awenden und Theorie ->(20 % der Gesamtleistung) PP: Anwenden und Theorie ->(20 % der Gesamtleistung) Mendeley: Theorie ->(10 % der Gesamtleistung) Hab ich irgendwas vergessen oder denkt ihr es könnte was anderes dran kommen?
View 3 more comments
Also bei Mendeley kamen nur Sachen dran über das richtige Zitieren, d.h. direktes/indirektes Zitat etc. aber keine Frage zu "Wo ist was in Mendeley". Vergleichbar mit den Lernzielkontroll Aufgaben auf der lms Seite, allerdings kann es dieses Semester ganz anders aussehen
okay. danke :)
Wird im PowerPoint Teil auch der Präsentationsguide abgefragt?
Steht im Forum, ja.
Könnte mir jemand sagen, welche Art von Anwendungsaufgaben in Excel dran kommen ? Da hier ja keine richtige Anwendungsaufgabe in der Hausarbeit war, kann ich mir da recht wenig drunter vorstellen... Danke euch :)
View 5 more comments
https://www.lms.wi2.uni-erlangen.de/course/view.php?id=31 Falls der Link geht, einfach runterscrollen zu „microsoft excel“ und dort findet man alles zu Ecxel
Vielen Dank 😊
Hi ihr :) nur um sicher zu gehen: Dieses kleine fx in Excel links neben dem Eingabefeld, um auf die Formeln zuzugreifen darf ich schon benutzen oder? Also da greife ich nicht auf irgendwelche online Infos zu die zu Unterschleif führen? Dankeschön :)
Das darf man verwenden. Der Button ruft ja nur den Funktionsassistenten auf, der greift nicht aufs Internet zu.
War von euch jmd schon im CIP-Pool an der Wiso und kann mir erklären, wie des dort abläuft mit Anmeldung usw? Hab mir des Video zur Klausur schon angeschaut, aber man benötigt doch bestimmt Login-Daten für den CIP-Pool oder nicht?
View 4 more comments
An den Pcs der Uni erlangen gibt es die Programme gar nicht oder ?? :/
Für die Klausur sind es aber extra Zugangsdaten die man vor Ort mit der Angabe erhält (siehe Forum :))
Zu Mendeley werden eher die Kapitel 1-3 gefragt oder was meint ihr? Kapitel 4 ist ja nur wie installiere ich mendeley, wie füge ich Dokumente ein,...
In der Lernzielkontrolle werden auch Inhalte aus dem hinteren Teil zu mendeley gefragt, daher würd ich's schon auch lernen.
Hi miteinander, ich stehe voll aufm Schlauch und weiß nicht wie und was ich in Excel lernen muss. Viele reden über den Solver (ich weiß wie man es aktiviert) aber wie genau kann ich es anwenden und was muss man berechnen etc. ? Man muss es richtig benutzen aber was genau ? :D Wenn mir jemand helfen würde, wäre ich sehr dankbar !!!
View 5 more comments
In dem übungsskript zu excel unter 1.4 gibts ne Aufgabe dazu :) probier’s mal aus ob du es verstanden hast
Vielen Dank Leute ich probier’s mal :)
No area was marked for this question
welche Note haste damit den bekommen ?
glaube reicht völlig aus bei gimp kam ja letztes jahr eh keine theorie dran
Kann jemand nochmal die Zusammenfassung hochladen? :/
Wie fangt ihr an zu lernen?
Sonntag :)
ich auch
Wie lernt ihr so für den MC Teil von Word und Powerpoint? Da ist ja das meiste schon ausm Programm selbst ablesbar oder? Und reicht es für den praktischen Teil die Projektarbeiten nochmal durchzugehen?
glaube sowies, dass zu gimp,word,pp nicht so viel reine theorie drankommt eher bei mendeley und halt die exel-fragen aus dem dokument
bin grad verwirrt:: manche schreiben hier, dass zu allen themengebieten theoriefragen drankommen und andere (die schon geschrieben haben) ,dass nur bei mendeley theorie dran kommt Sind diese Theoriefragen dann nur MC oder auch offene Fragen?
Die Theoriefragen können auf jeden Fall in allen Formen gestellt werden, die im Screencast Beispiel gezeigt wurden. Ob es zu GIMP etc. auch Theoriefragen gibt weiß ich nicht, ich würde es an deiner Stelle aber auf jeden Fall mal lernen :)
Letztes Semester gab es zu GIMP keine Theoriefragen. Es gab nur welche zu Mendeley, Word, PP, aber ob das dieses Semester auch wieder so ist weis ich leider nicht
Verstehe ich das richtig, dass man bei der Bearbeitung der MCs diese während der Klausur abgeben muss und dann nicht mehr bearbeiten kann? Die Antworten werden ja zwischengespeichert, bekommt man dann trotzdem 0 Punkte wenn man die MCs nicht abgibt?
Wenn man Zitate über Word einfügt sind diese teils anders aufgebaut als wie es im Skript steht. (Zumindest teilweise, da das Mendeley Skript sich ja selbst widerspricht :D) Was ist denn dann richtig?
View 6 more comments
Dafür würde ich dann einfach ein paar Zusammenfassungen im Internet anschauen, die sind wahrscheinlich verlässlicher als das Skript...
Da hast du sicherlich auch recht :D
Ist es erlaubt, die "Was möchten Sie tun?"-Funktion der Office-Anwendungen zu benutzen?
View 6 more comments
Ja dann kannst du sie ja benutzen ich machs nicht weil der lehrstuhl davon abrät. Mehr gibts dazu denk ich nicht mehr zu sagen
das ist die Antwort der Lehrstuhls im Forum: "du darfst in Office alle Funktionen verwendet, die nicht auf Online-Ressourcen zurückgreifen. Da die von dir angesprochene Funktion dies teilweise tut, würden wir es dir nicht empfehlen. Wir überwachen während der Klausur jeglichen Online Traffic, der von den Rechner ausgeht. Sollten wir den Aufruf anderer IPs als die des Prüfungssystems feststellen, kann dies als Unterschleif gewertet werden"
Falls euch noch was einfällt, wäre es sehr nett wenn ihr es in den Kommentaren erwähnen würdet, so könnte ich eine bessere Zusammenfassung hochladen :)
Wie viele Tage/Stunden plant ihr für das Lernen ein? Kann erst ab morgen Abend anfangen, meint ihr das reicht für 1,..?
Ich fange ab Freitag an, ich denke, dass das reichen sollte für ne 1, Muss man eben 8h am Tag lernen, aber machbar ists denk ich schon..
Ich hab mal eine Frage zu Mendeley: Im Skript stehen ja Beispiele für das Harvard-Beleg-System. Hier wurden teilweise zwischen Autor & Jahr Kommas gesetzt (zB S.5 im Skript) & teilweise nicht.. Ist das auf S. 5 ein Fehler oder muss man da wirklich ab & zu nur ein Komma setzen? Vielen Dank schon mal:)
View 2 more comments
Ist Mendeley eigentlich Teil der Klausur?
Ja natürlich, wäre ja seltsam wenn der Teil überhaupt nicht geprüft wird. Es gibt aber nur Theoriefragen dazu, keine Praxis :)
Noch ne kurze Frage zu den MCs. Wir dürfen ja angeblich nicht die Hilfe Funktionen der Programme verwenden, aber wann und wo wurde das genau gesagt? Und gehört dazu wirklich nur das Hilfefenster oder auch andere Funktionen die man nicht verwenden darf?
View 4 more comments
ich kenne jemanden, der das in der Klausur gemacht hat und durchgefallen ist
das weiß ich leider nicht ..
Load more
38 documents in this course
+ 2
1
521
Description
Winter 2017/18
-
Summaries
+ 7
11
435
Description
Summer 2018
-
Summaries
+ 6
1
416
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 8
0
401
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 6
0
355
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 6
0
329
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 6
0
319
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 3
3
310
Description
Summer 2018
-
Summaries
+ 1
0
303
Description
Summer 2017
-
Summaries
0
0
222
-
-
Assignments
+ 4
6
196
Description
Winter 2018/19
-
Exams
+ 4
0
137
Description
Summer 2017
-
Summaries
Description
Winter 2018/19
-
Summaries
+ 1
0
73
Description
Winter 2018/19
Bodendorf
Summaries
+ 1
1
56
Description
Winter 2018/19
-
Summaries
0
0
50
Description
-
-
Assignments
0
0
47
Description
-
-
Assignments
0
0
46
Description
Winter 2018/19
-
Lectures
0
0
43
Description
-
-
Assignments
0
0
41
Description
-
-
Assignments
0
0
40
Description
Summer 2017
-
Lectures
0
0
35
Description
-
-
Assignments
0
0
30
Description
Winter 2017/18
-
Other
0
0
29
Description
Summer 2017
-
Lectures
0
0
27
Description
Summer 2017
-
Lectures
0
0
25
Description
-
-
Assignments
0
0
19
Description
Summer 2017
-
Lectures
0
0
17
Description
Summer 2017
-
Lectures
0
0
15
Description
Summer 2017
-
Lectures
0
0
6
-
-
Lectures
- 1
0
6
-
-
Lectures
- 1
0
5
-
-
Lectures
- 1
0
5
-
-
Lectures
- 2
0
4
-
-
Lectures
- 1
0
3
-
-
Lectures
- 1
0
3
-
-
Lectures
- 1
0
2
-
-
Lectures
0
0
1
-
-
Lectures
5 flashcard sets in this course
0
0
Summer 2015
Dipl.-Kfm. Jan Hofmann, Peter Schott (M. Sc.)
Flashcards
Summer 2015
Dipl.-Kfm. Jan Hofmann, Peter Schott (M. Sc.)
Flashcards
Summer 2015
Dipl.-Kfm. Jan Hofmann, Peter Schott (M. Sc.)
Flashcards
Summer 2015
Dipl.-Kfm. Jan Hofmann, Peter Schott (M. Sc.)
Flashcards
Summer 2015
Dipl.-Kfm. Jan Hofmann, Peter Schott (M. Sc.)
Flashcards