Mathematik für Ingenieure B2

at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Join course
307
Next exam
APR 09
Discussion
Documents
Flashcards
wo liegt die Bestehensgrenze bei der B2 Klausur?
View 2 more comments
leider nicht
meines Wissens liegt Bestehensgrenze bei 40%
Hat jemand Rechenwege und Lösungen zu diesen integralen?
bei der a: polynomdivision für nullstellen-> -5,1,0 dann R(x)....
No area was marked for this question
Ist das 3^k+2?
was genau?
kann da jm weiterhelfen?
könnte mir jmd seine Lösung von b) verraten? komm da nicht wirklich auf was sinnvolles. und gerne auch mit Lösungsweg.
a3a, I(-2/3,+2/3)
hat jemand eine lösungsweg zur klausur ss18 vom merz? vorallem A3 wäre nett wenn jemand schicken würde :)
Sind die Klausuren vom Gugat schwerer?
View 1 more comment
Ist der Inhalt schwerer?
meiner meinung nach nicht
Kann mir jemand helfen, wie man auf die Lösung hier kommt?
Ist irgendwas ausgeschlossen in der Klausur?
View 10 more comments
In StudOn im Maschinenbau fsi Ordner oder bei der Wing fsi Die kommende b2 Klausur findet aber beim Merz statt
also meintest du die altklausuren vom merz ?
was habt ihr da?
wie komme ich auf das cosh^2(x) - sinh^2(x) im Zähler?
wer ist als prof in SS mathe 2 da kann einer sagen?..
View 1 more comment
oh man danke..., weisst du ob er des dann zwei semester lang macht? die info wär sehr hilfreich
Würde davon ausgehen, dass er dann auch die Nachholklausur machen wird
Wie geht ihr beim Minoranten- und Majorantenkriterium vor? Komm da persönlich null zurecht.
woher weiß ich dass es die Stelle x= 1 ist?
kann mir einer diesen schritt erklären ?
weiss einer was in mathe 2 ausgeschlossen wurde in SS18? Soweit ich weiss eigenvektoren etc, und was ist mit stetigkeit? Weiss einer genaus was dazu?
was machen die hier genau?
wieder mit der 3.binomischen Formel erweitern
wie komm ich von 1/(cosx * sinx) auf (cos^2x + sin^2x) / (cosx * sinx) ?
Wie lernt ihr auf die Klausur?
Hallo :) Könnte jemand die Übunsblätter hochladen oder das Passwort für den Kurs schicken?
Was sind zugelassene Hilfsmittel? nicht programmierbarer TR, 2 DinA 4, Binomi?
kein TR soweit ich weiß
Kein TR, eine beliebige formelsammlung (die meisten haben die binomi einige die vom papula) und ein DIN A4 Blatt darf vorder- und Rückseite beschrieben sein
kann jemand die lösungen von aufgabenblatt 12 vom merz hochladen bitte?
View 5 more comments
ja.. aber ich meinte lösungswege von A35) die haben lösung gegeben aber lösungsweg nicht deswegen
viellwixjt hats ja einee gerechnet des meinte ich :)
Kann jemand die Umformung erklären?
tan ist Sin/Cos also 1/tan = Cos/Sin
Gibt es für die Aufgaben im Buch vom Merz auch Lösungen?
View 3 more comments
hat jemand lösungschritte von aufgabenblatt 12 vom merz, vorallem A35 ? danke scjonmal
ist alles im studon kurs :)
jemand rechenweg?
wie kommt man drauf
du kannst den Bruch auseinanderziehen. Dann hast du cos2(x)/ cos(x)*sin(x) + sin^2(x)/cos(x)*sin(x) und dann kannst du kürzen. somit kriegst du die beiden Brüche danach und diese sind wiederum einmal cot(x) und einmal tan(x)
oh man stimmt!!! danke♥️♥️
No area was marked for this question
A26a fehlt im Nenner ein +1weshalb 1/2 rauskommt so macht es kein sinn da sonst 1 rauskommt
ja finde auch
Kann mir jemand die schranken erklären?
da die Werte immer weiter gegen Null gehen nähern sie sich Null an und somit ist die Schranke Null
für was steht dann die -1 und 2?
woher kann ich erschließen, dass Xo = 0 ist
kann das jmd beantworten?
wieso wird bei a) und b) ein sign davor geschrieben?
ohne Gewähr: anscheinend bei ungeraden Exponenten
hätte ich jetzt auch gesagt, aber war mir nicht sicher.
Weiß jemand wie hoch die Durchfallquote im SS war?
wieso ist die sin fkt. monoton, aber die cos nicht? hab jetzt auch schon bisschen gegoogelt, doch wirklich was dazu finden tu ich nicht. wär super lieb wenn mir das jmd erklären könnte :-)
Warum wird aus an -->ein a?
Hat jemand für mich den Einschreibeschlüssel noch, bräuchte die Aufgabenblätter zur Vorbereitung. Vielen Dank!
hey kann mir da mal jemand eine kurze Erklärung dafür geben, wieso diese Bereiche angekreuzt sind?
wie bestimme ich hier die Schranken? Stehe aufm Schlauch, wäre dankbar wenn mir jemand antworten kann
wieso ist hier die Lösung nicht -1? wie bei a) könnte man doch die -1 vor den lim ziehen und am Ende die 1*-1 rechnen.
ich glaube wegen der betragszeichen bei (ak/ak+1), außerdem gibt es glaube ich keine negativen radien
muss hier nicht n^2 stehen?
da muss doch ne 6 hin
Was passiert hier mit x?
im Zähler bleibt hier x+1-1 stehen, also im schlussendlich nur x und dieses x kürzt sich mit dem x aus dem Nenner weg :)
Dg1 = R Wg1 = [1,unendlich) Dg2= R Wg2 = R
Wie bestimmt ihr Definitions-und Wertebereich immer?
Kann mir hier jmd erklären wo das -8x^2 herkommt? :-)
(4-x²)² = a² - 2*a*b + b² -> -2*4*x² :)
müsste doch +xhoch4 sein statt minus
Wie kommt man von der einen zur anderen Zeile?
View 5 more comments
kap 6.5 im Buch vom Merz
s 507
Jemand hier der im April schreibt und vielleicht Lust hätte auf eine Whatsapp-Gruppe? Fange zwar erst in ein paar Wochen an, aber die meisten schreiben es ja bekanntlich im SS.
View 7 more comments
b2
Danke, hab angefragt
Hallo zusammen, fange im SS im Master an und muss Mathe 3 belegen. Könnte mir jemand vielleicht die Mathe 2 Übungsblätter zukommen lassen? (Lösungen sind ja hochgeladen aber ich bräuchte die Aufgabenstellungen zur Vorbereitung). Wäre sehr nett.
https://www.studon.fau.de/studon/goto.php?target=crs_2165600 Passwort findest du sicherlich hier irgendwo wenn du runterscrollst :)
wieso ist die Folge monoton? ist sie nicht eigentlich nicht monoton?
hier gibt es noch eine Lösung, da ist es nicht monoton
alles klar danke!
kann mir diesen Schritt jmd erklären?
erst n^3/n^4 -3/n^4 also splitten des bruchs und das danach wird wohl eine näherungsweise Schätzung sein. kein gewähr
Wie berechnet man die monotonie?
View 1 more comment
gibts da nicht ne methode mit an und an+1??
ja, Induktion :)
Kann jemand erklären, wie man darauf kommt?
Load more