Makro MC-Sammlung.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2015-07-23
Description:

MAKROÖKONOMIK: MC-SAMMLUNG (STAND: 02. MRZ. 2014) 1 Bruttoinlandsprodukt 1. Eine Volkswirtschaft sei durch folgende Daten geken nzeichnet (Angaben in Mrd. Euro): Nettoexporte 100 Bruttowertsc

 +6
1575
11
Download
No area was marked for this question
Aufgabe 93. Wenn ich weniger Bargeld besitze, hab ich doch mehr Einlagen oder ?
kann das jemand erklären?
No area was marked for this question
was ist bei der 59 richtig?
wieso ist denn hier laut lösungen e) richtig ?
View 1 more comment
ich dachte expansive Geldpolitik ist unwirksam in der investitionsfalle..
Uniwrksam in Bezug auf I, aber nicht auf r
Warum ist hier c) richtig und warum genau 600?
View 1 more comment
Ich würde Y = E (Y) setzen und einmal für T -200 und einmal 0 dann bekommt man 13600 und 13 000 raus für das Gleichgewichtseinkommen.
E(Y)= Y=C(y-T)+I+G Einmal mit T=1000 und dann noch mal mit T=800 und die Differenz sind dann +600
kann mir das jemand erklären?
No area was marked for this question
Warum ist bei der 67. Aufgabe a) nicht richtig? Wenn Imp steigen und Ex gleich bleiben dann geht doch NX zurück. NX = EX - IMP ? Und bei der 68. Frage sollte doch genau aus dem selben Grund b) richtig sein oder habe ich einen Denkfehler ? Bitte um Hilfe.
Aufgabe 67 würde ich auch sagen, dass a richtig ist - c macht allerdings genauso viel Sinn!? Keine Ahnung.. muss wohl daran liegen, dass NX vom Wechselkurs abhängig ist und nicht mehr gilt Ex-Im. Bei Aufgabe 68 ist es etwas anders, wenn du dir die Folien dazu im Skript anschaust, wird genau der Fall mit den Importbeschränkungen durchgespielt. NX bleibt dabei unverändert. Nx ist eine senkrechte und nur Nx(e) verschiebt sich nach oben.
No area was marked for this question
Bei der 2. Phillipskurven aufgäbe müsste 152 sein..wie kommt man da auf 2,5? Komm immer auf 1,25
No area was marked for this question
Kann mir jemand bei der 17 sagen wie man auf die Lösung kommt? danke
du musst f'(k)=δ+n nach k auflösen und das k dann in f(k) einsetzen
No area was marked for this question
Wie kommt man denn auf die Lösung von Aufgabe 10?
View 1 more comment
da erhälst du für k=4 und dann in f(k) einsetzen: Lösung = 1
ist das Wachstum ohne technischen Fortschritt und ohne Bevölkerungswachstum nicht immer =0?
No area was marked for this question
gibts dafür auch eien Lösung ?
View 1 more comment
auf seite 30
ah, danke :)