Kostenrechnung und Controlling

at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Join course
2040
Discussion
Documents
Flashcards
Steht mittlerweile schon fest wann und wo die Einsicht von Kostenrechnung&Controlling ist bzw ob man sich da irgendwie anmelden muss?
Frage ich mich auch
Hallo! kann sich hier noch jemand an das PW für den StudOn-Kurs erinnern? :)
Deckungsbeitrag glaube ich
super, hat funktioniert, vielen dank :)
Was habt ihr bekommen? Dezent ne 5,0 😅
View 12 more comments
Meine note steht zwar auf mein Campus aber die 5 etc sind in der Übersicht noch nicht eingebucht. Geht es noch jmd so? Und generell die zeile fur KrC ist einzelnd unten aufgelistet und net mit der gesamt Übersicht. Note ist 4,0
Cute Cat ist es vllt als Zusatzmodul verbucht? dann wird es nicht zum gesamtschnitt gerechnet, einfach ne mail mit matrikel und prüfungsnummer ans prüfungsamt und um die verbuchung als pflichtmodul bitten die machen das :D
Kann man die Klausur im SS auch machen ohne jemals in der Vorlesung gewesen zu sein? Überlege gerade dieses Modul vorzuziehen...
View 8 more comments
@Mini Schwein vielen Dank für die Infos erst einmal. Kannst du auch eine gute Zusammenfassung empfehlen?
Eher nicht, ich schreib mir da immer meine eigene zusammen 🙈
Hätte jemand Lust auf eine Lerngruppe ? Würde Vorschlagen, dass man sich einmal die Woche trifft (bzw. evtl anfangs 14 Tägig je nach dem was uns am besten passt) und die Übungen, sowie wichtige Passagen aus dem Skript nochmal durchspricht oder ggf. Inhalte die man nicht verstanden hat zu Sprache bringt. Für mich hat sich herausgestellt, dass 3 Personen zum lernen Optimal sind. Wer Lust hat kann sich gerne melden unter : LerngruppeSS2019@web.de
Weiß jemand wann die Einsicht ist und muss man sich da irgendwie anmelden? Sorry falls das schon gefragt wurde, habe es nicht gefunden.
Ich denke mal wir werden ne mail bekommen, nachdem man sonst nirgends den termin finden kann
ok.. falls irgendwann Informationen auftauchen, wann die Einsicht ist, schreibt es bitte hier rein! :)
Wir müssen uns beschweren. Das war gemein! Die Bestehensgrenze muss korrigiert werden. Viele Leute hatten ihr Drittversuch
View 35 more comments
Wars dein 1.Versuch?
ja
Noten sind da
View 8 more comments
Bei mir auch um einiges besser als erwartet. Scheinbar doch nicht so schlimmen Blödsinn gerechnet wie gedacht.
die müssen echt ziemlich hochkorrigiert haben 😅
Wann ist die Einsicht?
zwar sehr unwahrscheinlich, aber weiß jemand zufällig, wie viele punkte es auf die zeichnung bei der plankostenrechnung gab?
ca. 5-6
und wie siehts aus?
3,0, hab aber die 1. und 2. aufgabe gar nicht, die 3. nur teilweise. Also denke dafür passts😅
Wann wäre eigentlich die Nachholklausur?
Juli oder August wie immer im SS
Wie lange brauchen die so zum korrigieren?:D
View 24 more comments
Nein, dafür brauchst du eine Vorkorrektur.
Für alle: Eine Vorkorrektur ist nur dann möglich, wenn man VOR der Prüfung um eine gebeten hat UND einen Grund für diesen hat. (Steht so auf der Homepage auch) :-)
No area was marked for this question
weiß jemand wie das passwort von kostenrechnung und controlling lautet?
View 3 more comments
Stimmen diese Tutoriums-und Übungsangaben mit denen von diesem Semester überein?
Sollten sie glaube ich
Gibt es Vorlesung & Übung auch im Sommersemester oder nur im WS?
Vorlesung gibt’s nur im WS, Tutorium gibt‘s auch im SS. Bei der Übung weiß ich es leider auch nicht, auf univis ist noch nichts eingetragen
Leute schreibt dem Lehrstuhl eine kurze Mail, wenn ihr meint, dass die Klausur viel zu anspruchsvoll in 60 Minuten war! Ich bin nochmal alle Aufgaben im Kopf durchgegangen und mir wird immer klarer, wie unfair diese Klausur eigentlich war! Allein die Beschriftung jeder Seite mit der Matrikelnummer (was eigentlich ein ziemlich lächerliches Beispiel ist) hat mindestens 1 Minute in Anspruch genommen hat. Über die ganzen Aufgaben, sowohl theoretisch (ganzes Skript) als auch praktisch/rechnen (Übung, Tut, Altklausuren, Gedächtnisprotokolle), will ich erst gar nicht reden.. das wisst ihr ja selbst :/ Also nehmt euch die Minute und beschwert euch, wenn ihr der selben Meinung seid. Nur so können wir etwas bewirken. Hier die Adresse: wiwi-controlling@fau.de Edit: Ich persönlich weiß, dass ich sicher bestanden habe, jedoch habe ich mich ganze 2 Monate vorbereitet für die Prüfung und finde es einfach nur schade, dass die Zuständigen für die Klausur den Studenten keine bzw. nur geringe Chancen auf eine gute bzw. sehr gute Note geben!
View 6 more comments
Das war allein so ätzend STÄNDIG hin und her blättern zu müssen, da man ja auf der einen seite geschrieben hat und auf der anderen die angabe hatte, wo man andauernd zahlen nachschauen musste. Also dümmer kann mans echt nicht machen. Was allein das an zeit gekostet hat...
Anonyme Pistole, das hab ich voll vergessen!!! Du hast recht...
sollte man die Kalk. Zinsen für beide Jahre in der Bilanz berechnen? Hab es sicherheitshalber gemacht...
View 9 more comments
es müssten nur diese Kundenanzahlungen sein.
So habe ich auch gemacht, aber leider bin ich mir nicht sicher, ob es stimmt. Da standen auch Rückstellungen denke ich, und die müssen auch in die Rechnung vlt ?
Bekommt Man diese 2 Punkte von der Umfrage wirklich nur, wenn man bestanden hat oder auch zb wenn 2 Punkte zum bestehen fehlen würden?
View 1 more comment
Könnte jemand bitte erklären was es mit der Umfrage auf sich hat?
Am Anfang vom Semester konnte man freiwillig an einer 20 minütigen Umfrage teilnehmen, das war in der 3. oder 4. Übung. Dann konnte man sich aussuchen ob man 2 Punkte in der Klausur dafür haben will oder bei einem Gewinnspiel für einen Amazon Gutschein mitmachen möchte
Weiß jemand noch wie viele Punkte es auf die Aufgabe 2 ('lernfrage' mit den Fragen zum Skript) gab?
View 4 more comments
was genau soll das denn jetzt bringen hier tage danach rumzudiskutieren wer was rausbekommen hat ? sowas sinnloses die klausur ist geschrieben und abgegeben , man kann doch absolut gar nichts daran ändern einfach die noten abwarten und das wars
@geldsack ??👀 lies nochmal die frage :D
In diesem Sinne allen viel Erfolg👍😅
View 1 more comment
Dein Ernst dass das so im Skript war? hahaha
nein du dumme pistole
Die 2 Punkte von der Umfrage bekommen wir nur falls wir die Klausur bestanden haben oder ? Weiß jemand mit Sicherheit? Danke
Omg die 2 punkte hatte ich ja schon wieder ganz vergessen😍😍😍 wär bitter wenns daran scheitert, dass ich eh nicht bestehe
Es waren 6 Punkte:)
Und bei Break Even ?
5,5
Beim Gleichungsverfahren sollte man doch nur die Gleichung aufstellen aber NICHT die Verrechenungspreise ausrechnen oder?
View 16 more comments
@anonyme noten na hoffentlich richtig :D ich hab das ganze mit dem gleichungsverfahren noch überprüft (bin mir ziemlich sicher dass ich die gleichungen richtig aufgestellt hab) und bin aufs gleiche gekommen also eigentlich müsste es stimmen :D
Beim Gleichungsverfahren kommen aber andere Ergebnis raus als beim Stufenleiterverfahren, da hier beide Kostenstellen sich gegenseitig beliefert haben. (Gebäude erhielt 500h von Reperatur und Reperatur 2000m² von Gebäude). Bei Gebäude muss die Gleichung also 8.000 Vg = Primäre Kosten + 500Vr lauten
Kam bei den Gemeinkosten für die Endkostenstelle beim Stufenleiterverfahren 69.000 raus?
View 14 more comments
Hä wie soll denn das stufenleiterverfahren ohne die verrechnungspreise gehen?👀👀
Natürlich muss man die ausrechnen. Ich meinte nur, dass bei zwei Hilfskostenstellen und einer Endkostenstelle nur ein Verrechnungspreis berechnet werden muss (da bei der zweiten Umlage alles auf die Endkostenstelle umgelegt werden muss)
Die war fett einfach
Braucht man zum bestehen sicher 30 Punkte oder besteht man mit weniger? Und korrigieren die Studentenfreundlich? 🤔
View 2 more comments
wenn es sehr schlecht ausfällt reicht weniger :)
und fast alle sagen es lief scheiße 😂
Heyy könntet ihr hier kurz hinschreiben was so dran kam, wär super lieb :)
Kosten zuordnen (Einzahlung/Ausgabe/ertrag...) Irgendwelche Prinzipien Break Even Stufenleiterverfahren Target Costing Plankosten Betriebs notwendiges Vermögen
hattest Glück wenn du nicht mitgeschrieben hast
Gedächtnisprotokoll und los:
View 7 more comments
Hab sogar die eigenen Angaben verkackt😂 Meint ihr es ist schlimm, wenn ich das Semester vergessen habe ?😅
ne ist nicht schlimm denke ich, aber das war irgendwie schlimm heute
Was zur Hölle hätte ich bitte bei A2 schreiben sollen? 🤣🤣
View 6 more comments
Jaaa.. ich hatte keine Zeit für irgendwelche Folienlernerei 😂 hab nur die Übungen und Altklausuren gemacht 😂🤷🏻‍♀️
Haha hab das alles noch nie gehört😂 hab das skript aber auch nur einmal durchgelesen
musste man fur die allowable costs bei den 25% den entwicklungskostenanteil abziehen? habs nicht gemaht aber musste wirklich sooo lange ueberlegen 🙄 da waere was mit komma rausgekommen, was waren eure allowable costs?
View 8 more comments
Das sind ja aber die allowable costs pro Stück oder? War das nur so bisschen Verwirrungstaktik dass man erst die gesamte ac und dann die pro Stück berechnen musste?
War da nicht gestanden jeweils anteilig 25%? Deswegen hab ich depp dann mal 3 gemacht🤦🏽‍♀️ war aber scheinbar falsch:D ich bin so dumm..🙄
Wenn ich das betriebsnotwendige Vermögen falsch ausgerechnet habe bekomme ich dann trotzdem Punkte wenn ich das BNK und kalk Zinsen dann richtig gerechnet habe ?
View 2 more comments
Ich weiß schon wie’s geht jetzt wieder aber hab nen leichtsinnsfehler reingehauen weil mich die Zeit so gestresst hat 😐
musste man da (aktiva + passiva/2?) + gebundenes UV?
Wie sollte man das in 60 minuten schaffen??
View 12 more comments
die Zeichnung hab ich nicht geschafft aber die gibt denke ich viele Punkte... so ein Scheis locker noch 15 min nötig
Was kam bei der Aufgabe 2 hin?
kann mir einer die LC rechenwege zeigen/abfotografieren, bitte? was wann gemacht wird ...
Merk dir einfach das
Was zur Hölle ist dieser BARWERT, wenn es um Lifecycle Costing geht? :(
LZK
Könnte jemand die Formeln zu Target Costing aufzeigen?
Kurze Frage: in der Klausurensammlung war das Anbauverfahren nicht dran oder irre ich mich da?
View 16 more comments
@wimpernzange falsch, hab jetzt eben noch schnell target costing und stufenleiterverfahren gecheckt.. jeder mensch ist individuell ergo trifft deine aussage nur auf dich oder paar andere zu
Würde sagen das kommt nicht nur auf die Person, sondern auch auf die jeweilige Vorbereitung an. Wenn du die letzten paar Tage erst angefangen hast und alles nur so wackelig kannst dann hau dir lieber nicht noch mehr Stoff um die Ohren und üb' lieber das nochmal. Wenn man versucht auf knapp alles zu können hockt man dann in der Klausur und es fällt einem gar nichts mehr ein. Aber auch das sind nur individuelle Erfahrungswerte^^
Wo kommen die her?
View 1 more comment
Danke 🙏
wieso kommt bei mir hier 0,304 raus ? veränder doch lediglich die 7 zu ner 1 oder?
Woher weiß man, welche Tabelle man benutzen muss bei der Mehrst. DVSK, also die eine Tabelle oder die zwei? Außer natürlich, wenn die Tabellen gegeben sind. Oben: Tutorium A8 Unten: Altklausur 3 A4
View 1 more comment
Bei der oberen sind die Produktionskoeffizienten schon gegeben, daher brauchst du sie nicht extra ausrechnen über die erste der beiden unteren Tabellen
Danke Leute, viel Glück !
wie berechnet man den zielkostenindex beim TC? also was genau ist damit gemeint?
View 1 more comment
(Nutzenanteil*allowable Costs)/Drifting Costs
danke! :)
wie viel Punkte braucht man dann zum bestehen? Reicht die Hälfte also 30 Punkte? Bzw wenn man an dieser Umfrage teilgenommen hat, dann 28?
View 6 more comments
Oder einen Amazon Gutschein gewinnen, was für eine tolle Uni
Warum muss man für die 2 Punkte bestehen? Wann würde das gesagt?
Kann mir bitte jemand ne kurze allgemeine erklärung/Definition von Target Costing geben? Hab noch viel mit altklausuren/Übung zu tun und werde mir das nicht anschauen können
View 2 more comments
Zielkosten eines Produktes werden schon am Beginn seines Entstehungszylusses bestimmt.
@ Miri La genau + => Die Festlegung eines erlaubten Kostenniveaus
Kann mir jemand schnell sagen für welche Produkte die verschiedenen Kalkulationsmethoden geeignet sind. Äquivalenz war ja glaub ich Sortenfertigung, oder? Und die anderen?
Divisionskalkulation: Massenproduktion in 1-Produkt-UN Zuschlagskalkulation: mehrstufige Mehrproduktfertigung
Warum nehm ich hier nochmal x2 und nicht x3 als als Herstellmenge der Luxuswägen?
Nochmal die Frage: kommt jetzt vermutlich eher Life Cycle oder eher Target Costing dran?
View 14 more comments
Ab Seite 77 https://www.studydrive.net/kurse/friedrich-alexander-universitaet-erlangen-nuernberg/kostenrechnung-und-controlling/uebungen-tutorien/krc-uebung-komplett-ausfuehrlich/vorschau/598406 Lass dich nicht verunsichern es ist gar nicht so wild, lies dir das einfach mal durch und merk dir die Formeln zu den drei Schritten.
mach doch einfach schnell beides, target costing ist eine sache von 5 minuten zum kapieren.. hast ja noch genug zeit bis 14h :D
Was genau sind sie zwei Formeln bei LC?
View 5 more comments
@Chilli Milli Danke, ja das muss natürlich mal r sein!
@ Währungswechsel ja den nimmst du dann als r
Kurz vor knapp noch eine Frage zum Barwert berechnen: Welche Formel wird da in der Klausur gefragt? RBF oder der normale Barwert? Und wie berechnet man denn den Barwert auf Grundlage des Barwerts eines anderen Produktes?
View 5 more comments
ok um es nochmal klarzustellen also ganz normal wie wir es in der übung berechnet haben so läuft das dann wahrscheinlich in der Klausur ab mit inflationsbereinigter zinssatz und rbf oder ?
nah ja du musst schauen was gegeben ist und so kannst du erschließen auch was du berechnen musst wenn du die Formeln im Kopf hast . Aber wenn keine Aschafungskosten und laufende Kosten usw gegeben werden dann kann man auch keine Lebenszykluskosten berechnen Barwert = Kapitalwert berechnet man mit einer Formel die in der letzten Präsentstion auf einer Folie steht. AUßER DIE MEINEN MIT BARWERT DIE LEBENSZYKLUSKOSTEN
Ich weiß es wurde schon mal irgendwo weiter unten diskutiert, aber was kommt eurer Meinung nach sicher dran heute? Würde das jetzt noch mal gezielt üben vorher 😄
View 2 more comments
wo wäre denn der Spaß, wenn man schon vorher sicher die Aufgaben wüsste? ;)
Ist ein Argument^^ Rechnungswesenklausuren waren sowieso schon immer ein altes Steckenpferd von mir.
Viel Erfolg morgen Leute. Hoffen wir auf eine gnädige Klausur :D
Jo, danke an alle, die weiter geholfen haben! War sehr wichtig für mich :D
Dankeeee
Kann mir jemand kurz erklären, wie ich auf die Verrechnungspreise beim Stufenleiterverfahren komme? Ich weiß, dass ich mit der Kostenstelle anfange, die am wenigsten erhält und kann auch den ersten Verrechnungspreis berechnen Aber wie gehe ich dann weiter vor? Oben im Zähler habe ich ja dann die Gemeinkosten + das bereits verteilte Und was habe ich dann im Nenner?
View 1 more comment
Im Nenner hast du die gesamte erstellte Menge der jeweiligen VK. Wenn die VK was an sich selbst abgibt musst du das von dem gesamten abziehen. Wenn du jetzt schon bei der zweiten Stufe bist, musst du nicht nur das abziehen was die VK sich selbst gibt sondern auch das was die VK an die vorherige VK gegeben hätte. Ist das verständlich gewesen? ☺️
Ja vielen Dank euch beiden :-)
Load more