Standart MC's Sammlung.docx

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2019-02-20
Description:

Ein paar der häufig gestellten Mcs

 +5
380
8
Download
No area was marked for this question
süß, wie du Standard mit t schreibst :*
@Aanonymer Assassine das juckt keine Sau
wieso ist das falsch?
mindestens 50%. oben wahr steht
Ist das hier sicher wahr?
ja das stimmt, steht im Vorlesungsskript auf Seite 49, im 2. Kapitel
Ist das jetzt wahr oder falsch steht nämlich 1:1 ein paar Zeilen drüber bei wahr
müsste das nicht nach §289 I S.4 HBG richtig sein?
also besteht ein Verbot für selbst geschaffen und entgeltliche erworbene Firmenwerte ?
View 1 more comment
also bei beiden Aktivierungsgebot ?
Ein selbst geschaffener (originärer) Firmenwert unterliegt in der Handelsbilanz (§ 248 II S. 2 HGB) und im IFRS-Abschluss (IAS 38.48) einem Aktivierungsverbot. Ein entgeltlich erworbener Firmenwert muss nach HGB (§ 246 I S.4) und nach IFRS (3.51) aktiviert bzw. angesetzt werden.
Sollen wir das wissen? Ich habe gedacht es ist nicht mehr Klausurrelevant.
musst du dann nicht wissen - ist halt ne Sammlung von allem
Danke?
Laut der Lösung von ws16/17 ist aufgabe 7 bei c) "Sowohl nach HGB als auch nach IFRS besteht für entgeltlich erworbene(derivative) Geschäfts-oder Firmenweerte ein Aktivierungsgebot" wahr, muss der Satz hier falsch sein oder??
View 1 more comment
entgeltlich erworben ja, selbst erstellt nein
Also für entgeltlich erworbene Geschäfts-oder Firmenwerte ein Aktivierungsverbot?