Grundlagen der Produktentwicklung

at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Join course
694
Discussion
Documents
Flashcards
Würde mich mal (und euch bestimmt auch) interessieren wie die Notenverteilung von WS 18/19 ist. Wäre schon wenn sich viele eintragen.
Das ist die genaue Verteilung
Wird GPE auch im Sommersemester angeboten? Wenn ja, könnte mir jemand das Passwort geben? Danke:)
Wie war das Kurspasswort vom WS?
Ich glaube in die Gruppe von der Vorlesung kann man einfach so beitreten! Einfach mal suchen in StudOn und dann steht unten ein Link zur Übung in der Vorlesungsgruppe und dort steht das Passwort dabei :) Das ist „Übung mit Hertz“
Kann mir jmd das Kurspassword zur GPE-VL WS18/19 sagen? Danke im Voraus!
Steht schon was wegen des Einsichtstermins fest? Bin leider aus der Studon Gruppe raus
View 3 more comments
Stimmt, es steht da. Danke!
31.05 ab 9 Uhr steht auf mein Campus
Noten sind Raus
Hat jemand für mich das Passwort für das neue Semester GPE ? Oder gibt es keins mehr ? :) Danke
Wann gibts endlich die Ergebnisseeeeeee?
dauert immer zirka 1 Monat nach der Prüfung
Hey :) Da hier viele gefragt haben nach Lösungen für die altklausur, aber sich ja niemand so richtig traut, hab ich gedacht ich fange einfach mal an. Hab grade die 1.rechenaufhane der Klausur ss2014 gemacht (wellenzapfen) Sorry für die Schrift. Ich hoffe man kann es lesen, war eigentlich nur für mich gedacht.. Vll hat ja jemand Anmerkungen oder Verbesserungen dazu.
View 17 more comments
Die Lsg hier ist auch falsch :) C = 1,625*28000 = 45500 ; Fa/Fr < 1,14 -> P = Fr + 0,55*Fa = 2450 circa -> Lvorh = 35320
danke :-)
wie genau geht es bei den werten die man dann rundet? ists egal ob ich aufrunde oder eine stelle nach dem komma noch angebe? weil es gibt ja die richtlinie, muss man sich 100% dran halten?
Kannst du die Richtlinie hier reinschicken?
ich weis leider nicht wie das geht :D aber die ist im übungsskript auf den ersten seiten
Weiß jemand, ob man die Torsion bei der dynamische Beanspruchung bei Schweißnähte die v1 in der Tabelle 4.6 mit Schub bestimmt? Danke:)
ich glaube ja
ja
Müssen wir in der Klausur Verweise zu Skript und Tabellenheft angeben, wie in der Übung (also rechts z.B. TH 3.14 dazuschreiben etc.)?
View 1 more comment
Muss man beim Verweis aufs TH auch die Begründung angeben, wie man auf den jeweiligen Wert gekommen ist?
Wichtig ist, dass man bei der Korrektur nachvollziehen kann wie du auf den TH-Wert gekommen bist. Wenn du hierzu deff z.B. benötigst, solltest du ihn auch angeben, ja.
Warum wird bei den Zusatzaufgaben bei der A21 IT9 gewählt? Ich dachte man muss schauen, bis wann IT < 0,5Pt ist und wählt dann dieses? Das wäre dann IT8.
Meine Vermutung (muss nicht richtig sein) das beides Möglich ist. Wenn du IT8 für die Bohrung Gewählt hast, dann muss die Toleranzklasse der Welle IT7 sein und wenn ich mich nicht verrechnet habe, dann kriegst du Passung H8/u7 mit ES=39µm EI=0 ei=70µm es=95µm
wo kommen denn die 2,4 her?
Schau mal die Tabelle TH4.37. Dort ist eine Formel wie kann man K berechnen. Setzt du dann die Werte die du kennst: EA=EI=210000 (gegeben) QI=0 (volle Welle) QA=25/60 vi=va=3 (gegeben)
ist x der Faktor um den der Kegel kleiner wird?
In dem fall ja der Kegel hat ja das Verhältnis 1:5
woher kommen die 16?
Es ist gegeben, die Rautiefe Rz16
Muss man immer wenn man in irgendeiner Formel Rm oder Rp/Re hat dann Kdm/Kdp mitreinnehmen? Gibts da eine Regel wann man das mitreinnimmt, oder einfach immer?
Immer mitreinnehmen. Es "wegfällt" nur weil Kdm=1 oder Kdp=1, aber lieber die ganze Formel schreiben (d.H. Rp=RpN * Kdp)
Wieso ist die Ritzelzähnezahl den so oft 23 (z.b. in Übungsaufgabe 17)? Laut Tabelle habe ich ja den Auswahlbereich 20-30.
primzahlen bevorzugen stand auf irgendeiner mitschrifft
Danke. Wieso würde ich in dem Fall die 23 der 29 bevorzugen?
Weiß jemand wie so die Punkteschritte für die Noten sind? Ab wie viel % hat man bestanden, ab wie viel is die 1?
View 1 more comment
Knackig
ab ca. 40% 4,0 und ab ca. 80% 1,0
Wie ist das mit Folgefehlern? Kann man, wenn man gleich am Anfang nen falschen Wert errechnet und mit dem weiterrechnet trotzdem noch volle Punktzahl für den Rest bekommen?
klar
Gibt es zum SS18, WS1718 und SS17 Altklausuren bzw. Gedächtnisprotokolle?
Warum nimmt man hier nicht 0,0145mm? Ist doch eigentlich querbeansprucht? Oder nimmt man immer 0,011 mm, wenn nichts anderes dortsteht?
wisst ihr wie man die formeln in der Klausur aufschreiben muss? muss man jede aufs blatt schreiben um punkte zu bekommen und dann mit den eingesetzten zahlenwerten auch noch aufschreiben?
Es gibt jeweils Punkte für die richtige Formel und für das richtige Ergebnis. Die mit Werten ausgefüllte Formel brauchst du nicht mit dazuschreiben, es muss jeder Wert jedoch einmal für die Nachvollziehbarkeit auf dem Blatt stehen. Manchmal ist es für die eigene Übersichtlichkeit auch sinnvoll die Formel nochmals mit Werten hinzuschreiben.
hier müsste man dann das gleiche noch für F34 machen oder? mit Mt2 und d2?
View 2 more comments
Als ich mich gut erinerre, sind die Tangentialkräfte am beiden Zahnrädern (1 und 2 in diesem Fall) gleich.
ahhh ja danke!! :)
Wo krieg ich Ealpha und Ebeta her .?
Ealpha ist Überdeckungsfaktor, sehe Gl.12.74, Skript S.816 Ebeta ist Sprungüberdeckung, Gl.12.73, Skript S.815
es ist ja wahrscheinlich nicht immer n2=n3, wie komme ich denn anders auf n3? Ich nehm mal an, dass der Bruch eigentlich für n2 ist
In der Aufgabe sind Zahnräder 2 und 3 auf eine Welle, deswegen n2=n3. Sonst wenn es an eine andere Welle ist, einfach mit i23=n2/n3=z3/z2=d2/d3 und n3 ausrechnen.
Wie ist die Formel für die zulässige vorspannkraft von 90%? In der übungsmitschrift wird ein Teil verdeckt (Aufgabe 14.3) Danke im Voraus
Sehe Skript, S. 490, Gl. 7.185
Wo bekommt man das x für die tabelle her?
X = 0 für Nullverzahnung. In GPE haben wir nur Aufgaben für Nullverzahnung, dementsprechend kannst du dir diese Kurve rot markieren, da wir nur diese brauchen.
Welche Formel ist das?
Des ergibt sich aus der Skizze vom Angaben Blatt. Man berechnet L`tr und muss dann noch 2x den Radius (=b ) dazu rechnen für dir komplette Länge der Passfeder.
Könnte mir jemand eventuell noch mal das PW für das StudOn GPE schicken ich habe mich leider aus versehen aus der Gruppe abgemeldet. Vielen Dank schon mal
Wurde glaub ich weiter unten schon mal gefragt
Sind die Themen, die im Skript als ausgeschlossen markiert sind, sowohl für den Theorieteil als auch den Rechenteil ausgeschlossen?
Ja
Danke :)
so viel ich weiss dürfen wir ja das komplette Skript mit in die Klausur nehmen. dürfen wir da drinnen markieren, etwas dazuschreiben und post-its anbringen? oder hat der prof. mal gesagt dass wir genau das nicht machen dürfen?
View 3 more comments
darfst alles mitnehmen was du möchtest
auch einen Döner?
wo kommen die 2.5 her?
View 1 more comment
und wo steht der?
Skript S.816 im Text unter der Formel 12.75
Warum lasse ich bei der Zusatzaufgabe 24 in der Formel 7.131 das SH weg? Gibt es hierzu irgendne Regel, wann ich das mit reinnehmen muss und wann nicht?
Geht es um die Aufgabe mit dem maximal übertragbaren Moment? Falls ja: Sicherheiten sind ja nur dazu da, um eben auf "Nummer Sicher" zu gehen, da in der Aufgabe aber nur nach dem theoretisch maximal möglich übertragbaren Moment gefragt ist braucht man keine denke ich.
Sorry ich hab die Aufgaben verwechselt. Bei der 24 wird SH ja bei Fa,ges. dann eingerechnet. Ich meinte eigentlich die 23 bei den Gl 7.111 und 7.113, aber das ist vermutlich weil man ja ne Sicherheit rausbekommen möchte, oder? Zum Dimensionieren nehm ich ja die mit SH...
Wieso nimmt man hier als deff nicht den 2. Querschnitt? weil die scheibe ist ja hohl innen
View 1 more comment
Wo kommen die 240 überhaupt her finde die nicht
Aus der Angabe. Steht aber erst in sehr neuen Übungsunterlagen
nach welchen kriterien wählt man kA aus`?
Steht hier in der Angabe, alternativ Tabellenheft TH3.6
ja schon, aber ich weiß nicht ob ich da gleichmäßig oder mäßig etc wählen soll :/
No area was marked for this question
Und je nachdem was es für eine Form oder ein Werkstück ist nehme ich dann experimentell oder SIEBEL right ?
Ja genau
bauteildimensionierung nicht relevant? kann ich mir kaum vorstellen
Naja also Dimensionierung einer kompletten Welle o. Ä. kommt sicher nicht dran, weil bei 500 Klausuren 300 verschiedene Lösungen abgegeben werden und dann bei der Korrektur jeder Wert nachgerechnet werden müsste, da es ja so viel variable Faktoren gibt. Eine beschränkte Dimensionierung kann vielleicht schon dran kommen. Ein Festigkeitsnachweis wird wahrscheinlich sicher abgefragt.
Wüsste nicht, dass es das Dimensionierung schon Mal dran kam. Weder in GPE noch ME.
Wo kommt der Teil hier unten her ? Formeln etc Und wie komme ich auch die 15kN bei dem Mb,sch ?.
Die 15kN sind aus der Angabe
Wie kommst du hier auf 2,6 ich komme da auf 0,5 oder 1,06 aber nicht auf die 2,6 ? ;/
Dann hast du die werte falsch in den Taschenrechner eingegeben, ich komm auch auf 2,6
Tatsache
ich kriege diesen wert einfach nicht raus, kann jemand helfen? danke schonmal :)
View 2 more comments
Das weiß ich selber nicht zu 100% - denke vielleicht weil es experimentell war (:
Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen dass man das wirklich machen muss mir RSM und der provisorischen Linie dazu ?.? Hat das i.ein Lehrstuhl Mitarbeiter oder Übungsleiter mal bestätigt ?
Nimmt man hier dann das Diagramm mit der Passfederform N1?
Richtig, für Rm = 572N/mm2
Wo holst du dir das Rm = 572 her ? Für E335 ist das Rm laut Tabelle TH 1.1 doch 590?
Wie bereitet ihr euch für die Klausur so vor? Übungen und Zusatzübungen habe ich schon alles durch, gibt es noch was wichtiges?
View 1 more comment
Die von Studydrive habe ich auch durchgemacht, oder gibt es wo anders noch welche ?
würdet ihr eure Lösungen online stellen zum vergleichen?
Gibt es zu den Klausuren irgendwo Lösungen oder hat jemand selbst geschriebene Lösungen und möchte die Online stellen ?
womit vergleiche ich das hier, um zu sagen ob es i.O. ist oder nicht?
Warum 1,5?
Sollte 1.2 sein (gegeben), aber scheinbar ist es abgeschrieben von eine fast gleiche Aufgabe, wo das Anziehen erfolgt mit einem Drehmomentschlüssel
Warum 140? l2 ist doch mit 105mm angegeben?
Würde mich ebenfalls interessieren. Laut den Lösungen scheinen die 140mm aber zu stimmen
Die Angabe ist laut Übungsleiter falsch... wurde anscheinend aber in der Übung gesagt ??‍♂️ ...Habe ich auch gerade erst mitbekommen... wäre man bloß in der Übung gewesen ?
Ist es richtig, dass Dichtungen und Kupplungen sowohl für den Theorie-, als auch für den Berechnungsteil ausgeschlossen sind?
Ja wurde so in der letzten Stunde gesagt
Kann mir jemand erklären, wie man auf 155° kommt? Stehe auf dem Schlauch...würde mich über Hilfe freuen :)
Hallo, weiß jemand wie man die Sicherheit gegen Rutschen berechnet? (Klausur SS11 - Aufgabe 2)
Ich hoffe das hilft weiter
Load more