Entrepreneurship

at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Join course
452
Next exam
JAN 28
Discussion
Documents
Flashcards
Hey Leute, ich möchte gerne an die Güte eines jeden appellieren, der die Übungen besucht hat: Es schadet euch nicht, wenn ihr anderen helft. Wer gutes tut, dem widerfährt auch wieder gutes. In diesem Sinne, würde mich sehr freuen, wenn ihr bei der Vorbereitung der Übungsunterlagen jeden Ratschlag, den ihr einem Freund geben würdet, auch hier zu teilen. Ich dachte eigentlich Studenten hätte nicht dieses Mindset der Konkurrenz, reicht doch schon, dass es auf dem Arbeitsmarkt so zu geht und der Lehrstuhl versucht es schon eklig genug zu machen, wieso dann wir unter uns auch noch? Schönen Abend noch und eine gute Vorbereitung :)
View 5 more comments
Also ich muss echt sagen, dass ich sehr enttäuscht bin von dem Lehrstuhl... Erst sagen sie ihnen ist es wichtig das wir in der Übung ein Gefühl für Unternehmertum und Selbständigkeit entwicklen und sie laden die Unterlagen der Übung erst im Nachhinein hoch, dann werden wochenlang diese Unterlagen nicht hochgeladen und in der letzten Übung wird uns eröffnet, dass die Folien der Übungen nicht unbedingt ausreichen... ist doch ein Witz...
Das liegt aber nur an der übung an sich finde ich. Das war ja auch alles immer mega spontan, die unternehmer wurden so oft erst am donnerstag abend informiert oder gar freitag früh. Total unorganisiert...
Findet diese Woche noch Vorlesung und Übung statt ?
Ist das Zusatzmaterial klausurrelevant?
View 3 more comments
das steht auf studon...
habe es gefunden. D.H auch das Zusatzmaterial im Handout ist nicht Klausurrelevant?? Sind immerhin 10 Seiten :D
Hallo, kann jemand die Lösung für den Case (JM und das Fitnessstudio) zur Rechtsform im Skript Folie 274 bitte teilen? :)
Ich sage UG. Einzelunternehmungen fallen beide raus, da voll haftbar. Personengesellschaften fallen raus, da min. 2 Personen nötig zur Gründung und volle Haftung. Bleiben nur noch die Kapitalgesellschaften. AG fällt raus wegen zu geringem Kapital. Auch bei der GmbH bräuchte er zur Gründung 12500€. Bleibt noch die UG, die kann man auch mit nur 1 € gründen. Evtl. würde auch ne kleine AG gehen, da man die auch nur alleine gründen kann, aber dazu gab es in den Unterlagen keine weiteren Angaben bzgl der Anforderungen.
Kann jemand bitte seine Notizen zu den Vorträgen hochladen, dass wir das hier alles zusammenlegen können, damit jeder alles hat :) ?
Was war heute dran in Übung?
Gastvortrag von Staedler über Schutzrechte, der Inhalt in der Zusammenfassung (S. 64) und dem Vortrag war weitestgehend gleich: https://www.studydrive.net/kurse/friedrich-alexander-universitaet-erlangen-nuernberg/entrepreneurship/zusammenfassungen/entrepreneurship-vl-ue-ws18/vorschau/582256
Kann bitte jemand erklären was ein Verlegenheitsgründer ist? Seite 85 im Skript 😊 Dankeschön
Aufbauphase und Wachstumsphase aus dem Skript sind nicht Klausurrelevant oder?
No area was marked for this question
ist es dieses jahr auch klausurrelevant? WO FINDE ICH DES in studon überhaupt :(
ja ist es und lad einfach das runter weil es genau das selbe ist
was wurde denn von hier so in der Klausur abgefragt eig in den letzten jahren?
kann mir bitte einer sagen, was ich alles aus der Übung lernen soll? Gehört GEM zu Übung?
kurze blöde Frage: denkt ihr kann man jetzt Entre schaffen wenn man jetzt mit dem Lernen anfängt ( ich war aus gesundheitlichen Gründen weder in der Übungen noch in den Vorlesungen ) wenn ja, wie gehe ich damit am besten um ? ich bin für jede hilfreiche Antwort sehr dankbar ;) unnötige Kommentare bitte sparen ..
View 2 more comments
ja die 73 Seiten zsmfsg hat alles.
Ich lern direkt ausm skript
gibt es eine Zsa für GEM bitte nur mit den wesentlichen Sachen??
es sind nur 46 folien mit relativ wenig text... stellt dich nicht so an...
Wäre es möglich, dass jemand seine Notizen zu den Praxisvorträgen hochladen kann. Das man hier alles gebündelt zusammen hat 😌?
es ist ja eine e-klausur, musste man letztes jahr oder allgemein in der klausur auch lange sätze, beschreibungen schreiben? ..
View 1 more comment
Welche Definitionen beispielsweise? Die müssten ja dann dementsprechend Wort für Wort gelernt werden.
https://www.studydrive.net/kurse/friedrich-alexander-universitaet-erlangen-nuernberg/entrepreneurship/zusammenfassungen/entrepreneurship-vl-ue-ws18/vorschau/582256 seite 64 bei know-how schutz z.b. (kp ob nur 2 oder alle punkte gefragt wurden) da waren dann einzelne wörter gesucht wie glaub z.b. "geheim"; "Gesamtheit"; "Anordnung" keine gewähr tho weil das schon ewig her ist aber meine dass es das war
wo kommt dieses business model canvas eig dran? iwie nicht gefunden🤦🏻‍♀️danke schonmal :)
View 4 more comments
wie gesagt wir hatten das in der übung letztes semester da ich dieses semester nicht in die übung rein bin weiß ich nicht ob das noch gemacht wird oder wurde bei uns in der klausur letztes semester kams auf jeden fall dran vllt gibts hier irgendwo eine zusammenfassung in der was drin steht dazu
anonyme Zapfsäule was kam den bei euch noch so dran in der e Klausur ?
wo finde ich unterlagen zu den übungen zum lernen? wird da nichts hochgelqden? konnte nie gehen :(
hat jemand was zu GEM und kann es reinstellen ist es Klausurrelevant?
View 6 more comments
ich finden den Gastvortrag kann da reinschauen aber den GEM Monitor nicht, wo die Themen zusammengefasst sind :(
das ist das andere GEM Dokument. da Steht Globalentrepreneuer Monitor 2018/19 den haben wir auch als Handout so bekommen.
kann sich jemand bitte dran erinnern, welche Abbildungen abgefragt wurden die letzten male?
ist damit die vorherige Folie gemeint?
Lernt ihr den Anfangsteil zu Entre in Indonesia?
NEIN. unnötig
OH MEIN GOTT, die Klausur im WS 2018/19 war ja richtig schrecklich im Vergleich zu der im SS19, die ja total machbar war. Glaubt Ihr sie wird so ähnlich wie SS19 oder eher WS18/19?
nur gut dass die im ss19 gewertet wurde...
Wie genau lernt ihr den stoff? also wirklich 1zu1 ?
ja
Kommt noch eine Zusammenfassung vom Lehrstuhl für die Übungen? war das der Regelfall?
Hallo zsm, wird zu übung nichts hochgeladen? Die powerpoints in studon kann man ja gar ned lernen weil da nur bilder sind oder sind die wo anders?
Sind die Zusatzmaterialien klausurrelevant, oder was sind dies genau?
Ist das Zusatzmaterial für Kapitel 5 und 6 schon auf StudOn hochgeladen? Wenn ja, wo finde ich das?
Das Zeug aus dem 5 & 6 Kapitel ist nicht relevant für die klausur und es ist auf StudOn zu finden in Entrepreneurship (Vorlesung) :)
wann kommt eig. eine zsmfassung von den übungen online ?:( uund lernt ihr die auch auswendig?
Mehrmals durchlesen, aber wortwörtlich auswendig lernen werde ich es nicht.
werden in der Klausur Abbildungen oder Grafiken abgefragt?
Ja
sind das immer selben Abbildungen oder unterschiedliche die abgefragt werden?
No area was marked for this question
Hat schon jemand mit dieser Zusammenfassung gelernt und kann beurteilen, inwiefern sie für die Klausur ausreichend ist?
View 14 more comments
@Anonyme Pistole: wie lernst du dann? :/
mal schauen, ichdenke ich probiers wie haasi beschrieben hat, ich fang morgen an :)
Wieviel Tage sollte man zum lernen einplanen?
View 1 more comment
Weniger 😂
MEHR !
Hallo zusammen, war jemand gestern in der letzten Entrepreneurship Vorlesung? Wenn ja, wurde noch etwas zur Klausur gesagt - welche Themen besonders relevant sind bzw. was aus den Gastvorträgen relevant ist? :)
nächste Woche
No area was marked for this question
Ist hier das ganze Skript zusammengefasst? :)
View 3 more comments
sind mit Übungen die Gastvorträge gemeint, die sich jedes Jahr ändern?
ja
Wie weit sind wir im Skript? 😊
Auf Folie 245 :)
Danke!! :)
Wurde das dieses Semester in der Übung oder der Vorlesung behandelt?
nicht in der Vorlesung und nicht in der Übung!
wie lernt ihr die Übungen?:( auch auswendig?
Ich werde mir die Übungen bloß durchlesen, weiß nicht wirklich was man da lernen soll
Meinst du damit, dass ihr das in einem Gastvortrag gemacht habt?
View 1 more comment
Meinst du mit Zusammenfassung im Vorlesungsskript?
Nein die Zusammenfassung auf Studydrive :)
No area was marked for this question
Hey, wie ist das mit den Übungen, sind das diese Gastvorträge? oder wird da etwas aus der Vorlesung nochmal behandelt? Vielen Dank
Es sind Vorträge von Unternehmen die etwas über sich und ihre Gründung und Probleme erzählen Wird nichts aus der Vorlesung behandelt
Okay vielen dank, könntest du die anderen auch noch hochladen oder warst du nicht bei jeder übung? es wurden auch nicht alle präsentationen von den übungen hochgeladen habe ich gerade gesehen? weist du darüber etwas? danke vielmals
Seit wann ist Brem für Entre zuständig?
Weiß jemand, wie die Klausur aufgebaut ist? Single Choice? Multiple Choice? Freie Antworten? Danke schon mal:)
Auf StudOn gibt es eine Testklausur, in der alle möglichen Fragentypen gezeigt werden. Es können sowohl Multiple Choice und Single Choice Aufgaben, als auch Zuordnungsaufgaben oder Lückentexte drankommen ;)
wer kann welche Zusammenfassung empfehlen? die auch noch aktuell passend auf diese Semester ist :)
Push
Hallo, ich konnte dir Vorlesungen und Übungen nicht besuchen da ich in meinem Auslandssemester bin... Kann man in der Klausur gut abschneiden wenn man nur das Skript lernt? Wäre wirklich dankbar um jede Info, danke schonmal :)
würde mich auch seeehr interessieren :)
wird vor der Klausur Themen ausgeschlossen?
Nein hat er heute gesagt
ist noch was wichtiges in der vorlesung gesagt worden?
Gibts auf Studon denn keine Folien zu den Gastvorträgen oder etwas dergleichen? Der Studonkurs ist ja ziemlich veraltet
View 1 more comment
@mimi 5: wie finde ich die Übung-Gruppe?
Hier
Hi, auf der VL Folie 274 ist eine Aufgabe die sehr oft in den Klausuren abgefragt wird. Hat dazu jmd. die Lösung. Wäre sehr nett. Vielen Dank!
Ja, die Info bräuchte ich auch wäre sehr hilfreich danke:)
bei den Formen von Entrepreneurship muss man die (englische) Definitionen im Skript oder würden die Definitionen im Zsf (siehe unten )schon reichen ? Formen von Entrepreneurship - Necessity vs. opportunity entrepreneurship (GEM) o Necessity: eine eigene unternehmerische Tätigkeit ist nötig, da kein anderes Anstellungsverhältnis zu Stande kommt - Women entrepreneurship - Sustainable entrepreneurship o Fokus auf Erhaltung der Natur, Lebenshilfe und Gemeinschaft ▪ Oft mit Verlaust, da nicht genug Fokus auf Business o Wirtschaftliche und nicht-wirtschaftlicher Nutzen für Individuen, die Wirtschaft und die Gesellschaft - Social entrepreneurship o Fokus auf die dringendsten sozialen Probleme der Gesellschaft o Problemlösung durch Systemänderungen, Verbreitung der Lösung und Bewegung der Gesellschaft in eine andere Richtung - Environmental entrepreneurship - Artistic and aesthetic entrepreneurship - Internet entrepreneurship - Technology entrepreneurship o Bringt am moisten Arbeitsplätze
habe gehört der Prof hört auf an der Uni zu lehren bzw verlässt sogar die Uni, nächstes Semester. Ist das wahr und warum?? war einer meiner Lieblingsprofs und es wäre echt schade :/
View 1 more comment
mhm echt schade.
Er ist schon dort.. finds auch mega schade. Er selbst wäre ja auch gern hier geblieben, aber die fau ist halt so gar nicht auf ihn zugegangen.
An diejenigen, die die Klausur bereits geschrieben haben: Werden bei der e-Klausur beispielsweise auch vollständige Definitionen abgefragt? Also, dass man selber Begriffe definieren und ausschreiben muss (nicht ankreuzen). Besten Dank
Wie weit sind wir vor den Ferien im Skript gekommen?
Konnte leider nicht in die Vorlesung kommen. Wurde was wichtiges in der letzten Vorlesung von Professor Brem gesagt?
View 1 more comment
Was hatte er denn als Überraschung? Hat letzt Vorlesung gemeint er macht was, könnte aber wegen Klausur nicht kommen
Er hatte so Ufo-Süßigkeiten dabei
Load more