Einführung in das Online-Marketing

at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Join course
409
Next exam
AUG 05
Discussion
Documents
Flashcards
Hallo, weiß jemand, ob sich das gesamte Skript (weiter unten hier bei studydrive) in diesem Semester leicht verändert hat oder ist es noch wie in den vorherigen Semestern? Danke!
Weiß jemand an wen man sich genau wenden soll im Lehrstuhl vom Schumann in Passau, wenn man etwas bei seiner Klausur reklamieren möchte?
View 3 more comments
Ich habs gemacht aber habe gehört, dass es bei den letzten Semestern locker mehr als 3 Monate gedauert hat.
echt? krass und ich wollte gerade Fragen ob jemand schon Rückmeldung bekommen hat weil ich auch noch gar nichts zurück bekommen habe an Feedback
Weiß jemand wann der Klausurtermin an der FAU ist?
ich hab dem Lehrstuhl gestern eine Mail geschrieben und es hieß, dass es darüber noch keine Informationen gibt. Es werden alle Informationen weitergegeben, sobald diese vorliegen...also abwarten..
laut Aussage vom Prüfungsamt soll die Klausur am 05.08 stattfinden.
Wenn ich mich auf der Website angemeldet hab, mich aber nicht für die Prüfung anmelde, kann ich den Kurs dann einfach nächstes oder übernächstes Semester machen? Oder kommt man da nur einmal rein oder so??
Nein, da kommt man immer rein. Bin jetzt glaube ich schon das 3. mal angemeldet
Ich würde allen abraten diese Klausur zu schreiben, die nicht 100% Wort für Wort das Skript auswendig lernen können. Ebenfalls wird die Aufgabenstellungen explizit als kurz oder in 2 Sätzen deklariert und trotz Fachbegriffen und ausreichender Erläuterung steht wenn man in die Einsicht geht sehr oft "ungenau" da und man bekommt einfach 0 von 1,5 Punkte.
View 2 more comments
Ok.. ich hatte ne 2,3, hab das aber auch nicht alles wortwörtlich gelernt und wieder gegeben🤔 schade, dass ich nicht in die einsicht konnte
Ich hab für diese Klausur gelernt wie für jede andere und hatte 1,3. es ist wirklich reines auswendig lernen aber wenn man so 6 Tage vorher Zeit hat das konzentriert durchzugehen finde ich das Fach okey.
Gibt es bereits einen Klausurtermin?
Die vorläufigen Prüfungstermine sind zwar draußen , aber Online-Marketing ist darin leider nicht enthalten. Weiß hier jemand mehr dazu?
Die versenden im Laufe des Semesters eine E-Mail mit dem Datum
Wird der Kurs im SS angeboten und wie meldet man sich dafür an?
Du meldest dich auf der Virtuellen Hochschule Bayern an :) das wird von der Uni Passau angeboten
Klausureinsicht ist am 26.4. zwischen 15:00 und 15:45 Uhr. Man muss sich über Stud On anmelden.
View 2 more comments
Thx bro
Falls du ab 16:15 noch kannst da sind noch/inzwischen 10 Plätze frei :)
Wann ist die Einsicht??
Steht noch nicht fest, hab nachgefragt
26.4., 15:00 - 15:45 Uhr
Noten online!
View 11 more comments
hab mit 6 Tagen lernen mit eigener Zusammenfassung 1,3 und bin sehr Happy damit ??
Schlechter als gedacht...
Wie ist dieses Modul? Gut machbar? Oder steckt sehr viel Aufwand für eine halbwegs gute Note drin?
View 2 more comments
?Also nachdem wir jetzt die noten haben kann ich sagen: ist halb so wild, aber schon sehr viel auswendig zu lernen. Find man kanns gut mit iu vergleichen, ist halt einfach reines auswendig lernen(nicht ganz so viel wie iu). Ich hab 2,3, womit ich ganz zufrieden bin, nachdem ich echt wenig zeit hatte. Wenn dich das thema interessiert kann ichs schon empfehlen :)
Ich fand’s schon super aufwendig. Ist halt einfach wahnsinnig viel zum auswendig lernen. Aber wenn man das entweder gut kann oder genügend Zeit hat ist definitiv ne gute Note drin. Ich zb brauch echt lang um soviel Stoff stur auswendig zu lernen, hab aber mit etwas weniger als 2 Wochen lernen ne 1,3 geschrieben
Kann sich jemand noch erinnern, was er bei den Aussagen richtig/falsch hatte? :/ Ich hatte nur die erste und letzte richtig und alle anderen falsch...
View 3 more comments
bei mir waren ca 2/3 falsch und 1/3 richtig...
Na gut, danke für eure Antworten!:)
Und wie wars bei euch? Ich fand die Zeit schon knackig aber sonst ok.
View 3 more comments
ich hatte 1,5 tage und fands ok ? mal schaun was dann rauskommt
Also in meiner bisherigen Studienzeit war das die vlt mit Abstand fairste Klausur. Die Zeit war der einzige Knackpunkt aber dafür, dass die Klausur fair war, kann man darüber hinwegsehen
Passt auf !! Das hier ist falsch!!! Man sollte die Profilbilder veröffentlichen , wenn Die Homogenität und die Ähnlichkeit hoch ist
View 2 more comments
Die hier auf dem bild passt, die in der Zusammenfassung nicht
Achso, danke dir :D das hatte mich jetzt gerade verwirrt
Tausenderkontaktpreis = (Preis der Bannerschaltung / Bruttoreichweite) x 100 -> was genau ist mit Bruttoreichweite gemeint?
View 2 more comments
Anzahl der möglichen Impressions vll?
Ja ad impressions würde ich sagen
wie vorbereitet fühlt ihr euch ?
Kompletter Bullshit was hier gerechnet wird! Nichtmal die Nebenrechnung stimmt
View 2 more comments
Ja in einem Video wurde das erklärt
stimmt hab’s gefunden, vielen dank!
Evtl ne doofe Frage, aber man soll ja eigentlich immer begründen warum ja oder nein, aber wenn es doch richtig ist weil es eben 1:1 so im Skript steht wie soll man das denn begründen ?
View 3 more comments
im Zweifel kannst du ja ein "..., da .." einbauen, das kostet auch nicht viel Zeit aber ich glaube wirklich es wäre egal :)
Dankeschön! :)
Ist hier das soziodemographische Targeting beschrieben?
View 2 more comments
hätte ich auch gemacht @kackehaufen
Ich nämlich auch :)
Das ist richtig oder? Das erhöht doch primär das Onlinevertrauen und das wirkt sich doch wiederum auf die Kaufwahrscheinlichkeit positiv aus oder? :)
View 1 more comment
#metoo
Okay danke :)
Lernt ihr die Definitionen (Beschreibungen) richtig auswendig?
View 17 more comments
sie meinte irgendwie auch, dass es darauf ankommt wie viel man investiert. Da reicht aber einfach, dass die topposition nicht gewinnmaximierend ist, da mit steigender position auch die kosten steigen
ja genau den satz hätte ich auch geschrieben das toppositionen nicht immer gewinnmaximierend sind, da die kosten mit den positionen steigen :-)
im Skript steht das ein transaktionsmailing auch ein triggermailing sein kann aber ist es nicht so dass ein transaktionsmailing immer ein triggermailing ist (trigger aber nicht immer transaktion weil's auch andere Auslöser haben kann)? ich versteh auch leider nicht ganz was bei After Sales Mailing damit gemeint ist dass es die Schnittstelle zwischen trigger und Transaktion sein soll. kann mir jemand weiterhelfen?
Muss man sich auf mein Campus UND der vhb Seite zur Prüfung anmelden? Ich hab mich nur auf mein Campus angemeldet und bin jetzt leicht verunsichert
Mein Campus reicht
Ist jetzt eigentlich broad match oder phrase match genauer? Weil bei den beispielen aus dem video (wie hier in meiner zusammenfassung), find ich eig broad match genauer??
View 3 more comments
Ich glaub ich hab mir da auch was falsch notiert... Broad Match müsste die höchste Reichweite haben weil das am häufigsten angezeigt wird oder? ?
@notizbuch si
Ist es eigentlich fest, dass die Klausur jetzt in diese 4 Blöcke aufgeteilt ist und auch grob die Punkteaufteilung wie in der Musterklausur? Wenn ja ist um Block C wirklich so oft einfach nur "Nenne" gibt in der Musterklausur viele Aufgaben die ordentlich punkte geben wo man wirklich nur nennen soll? Ebenfalls finde ich die Punktegebung der ersten Block D Aufgabe komisch. Da gibt es 5 Punkte für 3 Sätze die man hinschreiben muss, erschließt sich mir irgendwie nicht. Kann jemand bestätigen. dass die Klausur dann auch wirklich so ausschaut?
View 3 more comments
@paket kam da was zu diesen case studies? Hab keine zeit mehr dafür..?
Les dir doch die Lösungen kurz durch, dauert für beide vll 20min und dann hast du zumindest ne Ahnung worums da ging
Gibt es eine Lösung für die Probeklausur?!
View 1 more comment
Eine offizielle gibts aber nicht
keine offizielle lösung?! na danke für nichts
Wird Real-time-bidding wirklich nur bei Display-Werbung verwendet?( wurde in diesem Thema behandelt)
Warum ist Affiliate Marketing eigentlich inhaltsseparierend wenn z.b Preisvergleichseiten integrierend sind? Preisvergleichseiten waren doch ein Beispiel für Affiliates?
View 3 more comments
Wobei es in der Folien-Überschrift auch "Beispielhafte Einordnung" heißt, wie ich gerade sehe. Evtl. bedeutet das auch, dass man die Zuordnung je nach Argumentation bestimmen kann...
zumindest leuchtet mir auch nicht so richtig ein warum SEO integrierend ist und SEA nicht ...
Jemand eine Idee, inwieweit die ganzen Statistiken und Grafiken (meistens unter dem Punkt "Bedeutung") relevant sind? Muss man die gut können?
Da so etwas in Probeklausur und Gedächtnisorotokoll gar nicht auftaucht hab ich da nur mal drüber geschaut, aber lernen tu ich das nicht.
Warum haben wir als beste Vergütungsform Pay-per-Lead wenn der Merchant stärkere Verhandlungsmach besitzt? Wenn der Merchant doch stark ist, sollte er doch Pay per Conversion machen um nicht für Klicks zu bezahlen die am Ende nichts kaufen? Warum ist das genau umgekehrt, kann mir das einer erklären?
View 2 more comments
vielleicht auf facebook? weiß es nicht mehr genau
Ich dachte bei One to One wäre der Affiliate am längeren Hebel und hätte mehr Macht?
kann jemand eine gute Zusammenfassung empfehlen - kann bedingt durch andere Klausuren erst heute anfangen ? DANKE
ich lerne zwar größtenteils ohne die Zusammenfassungen hier, aber habe schon ein paar mal als ich schnell was gesucht hab bei der Zusammenfassung "von Änni Wa 2345 am 01.03.2018" reingespitzt. Fand die recht kompakt aber hatte den Eindruck das wichtigste ist drin.
so heute nicht mehr im Skript oder? oder meinen die die 6 Schritte im Personalisierungsprozess?
View 1 more comment
Man sollte nicht vergessen das es sich hier um ein Gedächtnisprotokoll handelt.. ich glaub nicht das da jeder die Aufgabenstellung noch zu 100% im Kopf hat.. "Welchen Vorschlag für eine Retargeting-Kampagne würden Sie dem Unternehmen unterbreiten? Durchlaufen Sie dabei die 6 Elemente des idealtypischen Personalisierungsprozesses, den Sie in Kapitel 3 kennengelernt haben. Illustrieren Sie jedes der 6 Elemente am Beispiel „Müsli“." Das ist die Fragestellung in der Transferaufgabe, ich find die ist dieser hier schon sehr ähnlich... Aber falls dem nicht so sein sollte dann gibts bei uns dieses Semester keine 6 Schritte, in der einen Micro lecture in ders erklärt wird sind eher 4 Schritte die aber auch nicht explizit benannt werden
das war O-Ton mein Gedankengang. vielen Dank Kätzchen ?
Wie wichtig schätzt ihr diese Rechnungen (CPC , TKP) usw allgemein??? Es kam ja nicht in der Musterklausur und auch nicht im Gedächtnisprotokoll..
ich würd mir nur mal anschauen wie man die Kosten ausrechnet (wie in der einen Transferaufgabe) und evtl CTR und CR wie in der Casestudy.... das muss dann reichen ;)
hi, warum sollte ich bei auffälligen Bannern den Inhalt des Banners nicht auf den der Website anpassen? wegen der thematischen kongruenz oder ist hier was anderes gemeint? danke :)
Auffällige Banner sind bei einer thematischen Inkongruenz empfehlenswert, damit die Werbung sich sozusagen abhebt vom eintönigen Websiteninhalt. Sonst kann es passieren, dass du die Werbung als Teil des Websiteninhalts siehst, obwohl eigentlich was ganz anderes beworben wird
kann man die Klausur auch im SS schreiben, wenn man nicht Wiederholer ist? Also wenn man sich jetzt abmeldet weil man nur 1 Tag zum lernen hätte. Danke in Voraus :)
View 12 more comments
bzw zum bestehen reichts denk ich schon, kommt halt auf deine Ansprüche an
Ich persönlich hab ja die letzten tage schon immer bisschen was gemacht. Mir fehlen noch die letzten 2 kapitel, die mach ich morgen nach der prüfung und am mittwoch wiederhol ich alles nochmal
Wie wichtig ist diese Case Study FELDM ? Keine Lust die zu lernen
View 13 more comments
Transfer hab ich auch gemacht, sind glaub ich vergleichbar mit den offenen Prüfungsaufgaben, also es wird der Theorie Stoff abgefragt und du musst es halt ein bisschen auf das Produkt beziehen worum es geht. also kein neuer Stoff oder so
Ok danke :)
Wäre jemand so lieb und kann mir erklären was hedonistische und utilitaristische Produktkategorien sind auch im Hinblick auf das Framing.
Bei utilitaristischen Produkten geht es um die Nützlichkeit des Produktes, hier ist man ehr geizig, zb Benzin oder Lebensmittel. Bei hedonistischen Produkten geht es oft um den Freizeitwert oder um das Ansehen was man dadurch kriegt, zb Schuhe einer bestimmten Marke oder ein Kinobesuch Beim Framing gehts darum dass der gleiche Inhalt dargestellt wird, allerdings verschiedenen Aspekte in den Vordergrund gestellt werden, das wird dann einfach auf die beiden Produktkategorien angewandt.
Hab jetzt hier schon öfter Leute meckern gehört über das Modul, dass keine guten Noten möglich seien usw. Hab jetzt alles einmal durchgearbeitet und das sieht doch eigentlich recht machbar aus, wollte jetzt mal fragen wo das Problem liegt? Ist die Klausur so blöd gestellt oder die Korrektur sehr pingelig oder woran liegt da, dass die Leute solche Einstellungen haben? Der Stoff ist zwar viel, aber dass ist doch normal bei reinen Auswendiglern-Klausuren.
View 1 more comment
Danke Leute das macht mir echt Mut, war auch schon verunsichert weil m alle so schimpfen über das Modul :D
Vielleicht sind hier viele die Zweitversuch jetzt haben und deshalb meckern... Ich hoffe, dass trotz des Umfangreichen Stoffs, die Klausur nicht so schlimm wird wie alle sagen :) :)
Prinzipiell sehe ich schon ein dass Webseiten nicht gleichzeitig beides sein können da informationsbezogen ja so definiert ist, dass keine Transaktion möglich ist. Aber im Script (Kapitel 2.2., Folie 17) steht doch eindeutig das Onlineshops sowohl informationsbezogen als auch transaktionsbezogen sind oder nicht?
View 13 more comments
Hm naja falls die Frage tatsächlich so drankommt kann man ja immer noch in die Einsicht gehen
naja ist die zeit jetzt auch nicht wert, die fragen das wsl ohnehin nicht in der Klausur :D
Frage zu Affiliate. Was ist denn der Unterschied zwischen einem Affiliate der die Produkte des Merchants einbindet ( Bsp, DaWanda also der Kunde die Seite des Affiliates nicht verlassen muss zum kauf) und einem reinen Onlineshop wie Amazon. Das letzte Kapitel befasst sich damit. Geht es allein darum, dass beim Onlineshop das vertriebene Produkt dem Unternehmen gehört, weil es das eingekauft hat und bei DaWanda dies nicht der fall ist?
Genau der Online-Shop kauft vorher bereits die Ware ein und ist für sein Lager selbstverantwortlich. Beim Affiliate, bewirbt er nur die Produkte und der Affiliatepartner kann die Produkte über einen Link/ Integration auf der Homepage(Site-in-Site) vertreiben. Auslieferung Lagerhaltung etc. bleibt beim Merchant.
Mal eine Frage zu den Kosten bei SEA, hier gibt ein unternehmen ja an was es maximal bereit ist für einen Klick zu zahlen, das ganze wird dann mit den Quality Score multipliziert und man kommt auf den Ad Rank und so auf die Position. In dem Selbstlerntest und im Skript steht jetzt das die Kosten durch eine Auktion ermittelt werden und mit der Position steigen, bezieht sich das darauf das man mit steigender Position mehr Klicks generiert und es dadurch teurer wird? Oder ändert das tatsächlich den CPC? Und falls ja, inwieweit ändert er sich?
Ich hoffe ich habe deine Frage richtig verstanden, es ist so: Die Position lässt sich wie du schon sagst durch Max.CPC (also das Gebot, dass der Anbieter in dieser Art Auktion abgibt) und den Quality Score ermitteln (höchster wert = höchster Rang) Der Max.CPC ist aber nicht zwingend der Wert der dann auch gezahlt wird, sondern der erste Rang muss nur so viel zahlen dass er knapp den AdRank des zweitplatzierten übersteigt usw. also mit den Klicks hat das alles nichts zu tun :)
Super danke, ich bin irgendwie davon ausgegangen dass das Unternehmen dann schon den CPC zahlen muss den es angegeben hat...
Vorsicht, hier wurde bei Ähnlichkeit hoch und gering vertauscht, habe es mir eben nochmal in der Micro Lecture angesehen...
Auf Facebook hat jemand damals das gepostet: "hab jetzt auch noch gelesen, dass der Exkurs inklusive Micro Lecture von Attributionsmodellen nicht klausurrelevant ist. Steht im Online Forum" Ist es dieses Semester auch nicht relevant? Weiß das wer? Habe im Forum geschaut, aber nichts dazu gelesen
Notfalls mal im Forum fragen? Bzw. auch mal allgemein Fragen, inwieweit die Case Studies und die Zusatzinhalte etc relevant sind?
Bei Aussage 3 hat man doch eine Teilmenge von der Suchanfrage oder nicht? Broad Match ist doch bei Synonymen
Für ein Phrase Match braucht man aber eine genaue Übereinstimmung der teilmenge, das wäre zb „suche Nachhilfe für online Marketing“ oder „Nachhilfe für Marketing“. Dementsprechend hat man hier ein Broad Match da die keywords nur mit Varianten des Suchbegriffs übereinstimmen
Wie genau soll man dieses real time bidding verstehen? ich check das gar nicht :(
View 2 more comments
@meow jap ich bestätige :)
bei SEA hätte ich gesagt passt auch das erste, da gibt es auch eine micro lecture dazu :o
Hallo :) denkt ihr die Beispiele aus dem Skript sind relevant für die Prüfung ?
Ich lerne sie nicht, wenn man sich die Musterklausur ansieht wird sowas scheinbar gar nicht gefragt, nur die reine Theorie oder man muss eben selbst etwas von der Theorie anwenden
Okay, sehe ich eigentlich auch so, wollte nur Mal nachfragen :)
Mit welcher Zusammenfassung lernt ihr? Mit welcher habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Welche ist die Beste?
Wie spielt man die Videos im Skript ab? Bei mirgeht das nicht :/
View 3 more comments
MERCI BEAUCOUP!!!
Bittee?
Gibt's hier jemanden, der Online-Marketing und Einführung in das Mediensystem belegt hat? Irgendwelche Tendenzen, welcher Kurs besser ist? Auch bezgl. der Note am Ende :)
View 13 more comments
Ich weiß es leider nicht mehr ob es mit der Probeklausur zu vergleichen ist ?
alles klar, danke für die infos :)
Load more