E-Commerce

at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Join course
364
Discussion
Documents
Document type
Semester
Für die Kurz-vor-knapp-Lernen hab ich noch eine 4 seitige kurze Zusammenfassung hochgeladen, orientiert an den beiden Altklausuren und was ich sonst denke, dass wichtig sein könnte :D Viel Glück heute allen!
Hey, kann mir einer das Zugriffspasswort für die E-commerce gruppe auf Studon nennen? finde meine unterlagen nicht mehr
ECFAU
müssen wir die Formel erstmal hinschreiben, und dann einsetzen oder kann man einfach direkt einsetzen? zB bei der Netzwerkanalyse oder collabortive filtering
View 2 more comments
okay..aber es gibt keine punkte drauf oder?
nope
In den Folien zu Vorlesung 1 (Seite 8 )ist u.a. von MC-Fragen die Rede. Beim Klausurenkurs und den dazugehörigen Folien(Seite 3) sind nur offene Aufgabe erwähnt worden. Weis jemand was genaueres?
View 3 more comments
Wenn man die Datei "Klausurenkurs" auf Studon öffnet, steht auf Seite 3 von 29 Aufgabenart: Offene Aufgaben - kein Wort von MC's. Fänds schon krass, falls doch.
Wurde gerade im Forum offiziell bestätigt: Es gibt nur offene Fragen und keine MC
Bekommen wir eine Formelsammlung, oder müssen wie alle auswendigkönnen?
View 1 more comment
alles auswendig würde ich sagen
Natürlich auswendig!
No area was marked for this question
weiß man jemand was man auf 1c antworten müsste?
Kommt drauf an was für Confidence und Support rauskommt. Generell müsste höher besser sein. Für was man sich dann entscheidet ist von den Werten abhängig.
No area was marked for this question
b)Von den 3 existierenden Voraussetzungen für das Internet of Things eine nennen und erklären/definieren. (1,5 Punkte) Sind Voraussetzungen hier die drei Stufen Modell?
View 6 more comments
Nein das ist der Commerce-Prozess; auf Folie (V1-S29) ist das Stufenmodell: Internet of Things zu sehen
vielen dank :)
Was ist denn hier mit dem Punkt 3a gemeint? Das einzige 3 Stufenmodell, dass in den Folien erwähnt ist, ist das von Internet of Things und das gehört nicht zur Abwicklungsphase. Und abgesehen davon: Was sollte hier als Lösung hinkommen? Passt für mich nicht so wirklich zu den behandelten Themen in der Vorlesung
naja beim 3 Stufenmodell geht es ja schließlich um die Entstehung neuer Geschäftsideen. In diesem Fall, glaube ich, sollte es ,grob, in diese Richtung gehen: Die Versicherungsfirma will ein neues Geschäftsmodell erstellen, eine Möglichkeit wäre es durch ein Cyber-Physical System am Auto/Lieferwagen oder ein Wearable vom Fahrer den Fahrstil des Fahrers zu überwachen/messen und wenn der Fahrer einen guten Fahrstil hat, dann soll er weniger Versicherung zahlen, umgekehrt mehr bedenke noch das diese Aufgabe von ss16 ist, wahrscheinlich wurde es dort explicit vom prof behandelt
hat vllt jemand die Klausurenkurs 2017 ,wenn schon könnt ihr bitte hochladen?
Findest du in StudOn
Wer gern die Warenkorb-Analyse und Collaborative Filtering üben möchte hier ist ein Link(wurde ebenfalls in der Vorlesung verwendet) http://www.eex-online.de/betriebswirtschaft.php
Ist das Fach machbar in 3 tagen, wenn man grob weiß um was es geht? auf was sollte man sich da konzentrieren?
View 2 more comments
vielen dank :)
Ja der Schwerpunkt würde mich auch mal interessieren :D
Exkurse im Skript sind nicht relevant, oder?
Doch sind sie. Wurde heute auf Studon beantwortet.
No area was marked for this question
Vielen Dank
14 documents in this course
0
0
13
Description
Summer 2017
-
Exams
0
0
40
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 2
0
77
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 2
2
179
Summer 2016
-
Exams
+ 3
0
164
Summer 2016
-
Summaries
+ 8
1
242
Description
Summer 2016
-
Summaries
+ 6
0
266
Summer 2016
-
Lectures
+ 3
1
315
Summer 2015
-
Exams
+ 1
0
92
Summer 2016
-
Summaries
+ 2
0
147
Summer 2016
-
Summaries
+ 1
0
248
Summer 2016
Freimut Bodendorf
Summaries
0
0
41
Summer 2015
Bodendorf
Other
0
0
36
Summer 2015
Bodendorf
Other
- 1
0
65
Summer 2015
Bodendorf
Other
Welcome back
Register now and access all documents for free