Corporate Finance

at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Join course
498
Discussion
Documents
Flashcards
Hat dazu jemand eine geeignete Abbildung?
Kann jemand diese Aufgaben bearbeiten?
Im Skript wird das hier ganz anders gelöst... Was ist denn jetzt die richtige Grafik zu diesen Soll-und Habenzinsenfragen?
weiß wirklich niemand, wie man A75 Übung löst? btw diese ganzen Klausuraufgaben da wird doch auch genau diese Frage gestellt. Wie stellt man denn den RAP rückgang grafisch dar bei niedrigeren Habenzinsen als Sollzinsen? oder ist diese Grafik dann da zu zeichnen?
?
Wieso wird hier für die Standardabweichung von B 0,07 genommen?
Weiß denn wirklich keiner wann die Klausur stattfindet?
View 1 more comment
Ist halt blöd wenn man nicht weiß ob sich Klausuren überschneiden für die man sich anmeldet
Ja geht mir genau so. Planan kann man nicht aber man kann auch nicht 10 module belegen und dann nur 5 davon schreiben 🤦🏼‍♂️
Weiß jemand wann die Klausur stattfindet?
View 5 more comments
Hat der Übungsleiter noch etwas zu dem Prüfungstermin gesagt oder müssen wir warten bis der Prüfungsanmeldungszeitraum vorbei ist? 😅
wahrscheinlich warten...
Kann mir das bitte jemand erklären?
Wenn ich hier A modifiziere komme ich auf ein anderes Ergebnis :/ woher weiß ich welches Unternehmen ich modifizieren muss? oder mache ich etwas falsch :D?
Verstehe ich das richtig, dass man nach Anpassung die Anteile von dem Unternehmen mit dem höheren GK verkauft?
ich komme hier auf bisschen andere Ergebnisse. Für A - 0,25 und für B - 0,1. wäre es so auch richtig? kann mir jemand seinen Lösungsweg zeigen? Danke
View 8 more comments
Das ist wenn ich die A) auf diesem Weg berechne, wär sehr lieb wenn mir jemand meinen Fehler sagen könnte !
?
warum 80% Ek von UA wird verkauft?
View 5 more comments
B an A anpassen mit Faktor 0.5: 30000*0,5=15000, 40000*0.5= 20000. GKa > GKb -> GKb kaufen, besitze aber bereits 60%, deshalb kann ich nur 40% kaufen. Davor habe ich GKb auf Niveau von A mit 0,5 gebracht, das gleiche ich nun durch 0,4*2=0,8 aus. Ich kann nun also 80% des modifizierten von GKb (35000) kaufen. Hätte ich zb A auf das Niveau von B mit Faktor 2 modifiziert, wären es weiterhin nur 40% von 70000.
Kann das jemand bitte anders erklären. Ich blicke da garnicht durch
hat jemand den Rechenweg?
Wie kommt man auf die beide Variablen?
Sind diese Zusammenhänge immer gültig?
lohnt es sich die Übung Freitags zu besuchen? Musste bis jetzt immer Freitags arbeiten und hatte keine Zeit hin zu gehen :/
Was heißt das?
Hat jemand die Antwort zu der Frage?
Findet die CP Übung diese Woche schon statt?
erst ab dem 3.5
Danke:)
No area was marked for this question
Was rechnet man bei Aufgabe 23?
No area was marked for this question
Kann mjr jemand sagen woher die 1/5 bei Aufgabe 17 kommen?
Ist die Klausur zu empfehlen?
jo
Notenverteilung
Weiß jmd wann die Einsicht ist?
Ist die Vorlesung zur Veranstaltung sinnvoll oder kann man die Veranstaltung auch ohne Bedenken im SS ohne Vorlesung belegen?
Veranstaltung macht schon Sinn, ist aber nicht unbedingt zwingend notwendig.
Noten sind online
View 9 more comments
schlechter als erwartet.
Auf der Website steht, das die Termine für die Einsicht bis ende März bekannt gegeben werden.
Was habt ihr bei der Aufgabe zu IE geschrieben bei Aussage 1 und Aussage 2 und waren die beiden Aussagen 3 und 4 richtig?
View 14 more comments
A2) war falsch weil durch technische Aktienanalyse keine Überrenditen erzielbar sind bei Schwacher IE.
Hab ich auch, aber war mir unsicher darüber ob es sich vielleicht doch um öffentliche Daten und somit Ergebnisse einer fundamentalen Analyse handelt
Was habt ihr beim arithmetischen und geometrischen Mittel raus?
View 13 more comments
Und bei der Grafik muss unser RapA fallen auf 0.061 ich habs einfach berechnet bevor ich die Grafik gezeichnet habe
Yes :)
Fairste Klausur seit langem!
Naja, also fand die letzten 3 schon mega leicht. Finde dieses Semester wurde zu viel wert auf Theorie gelegt
Was habt ihr als Eigenkapital bei der AVP Methode raus?
also gk war irgendwas mit 80 000 und dann minus 20000nfk
Hat jmd hierfür eine Lösung?
View 2 more comments
Bin mir da nicht sicher... wie gesagt strenge IE. heißt ja eig dass alle Infos enthalten sind in den Kursen und hier ändert sich der Aktienkurs noch vor Veröffentlichung, bedeutet Insider infos sind im Kurs enthalten... ich weiß es echt nicht
hätte auch deine 2. Meinung genommen
Gibt es eine bestimmte Regel, wie man beim Arbitragebeweis die Unternehmen anpasst/ modifiziert? Hier rechnet man ja 6000/4000, ginge das auch andersrum?
View 4 more comments
ich passe das an, von dem ich anteile kaufen will
Wenn du A an B anpasst was mehr Sinn macht weil du von Unternehmen B ja nicht mehr kaufen kannst als es gibt, dann musst du danach den Verkauf der Anteile von A auf den ''neuen'' GK Wert nach der Anpassung beziehen also hier sind es hier 60% und nicht mehr 40%, dann kaufst du demenstsprechend auch von B 60% und dann kommt das gleiche raus
ich komm iwie auf andere Werte :( kann mir jemand hier helfen. Danke
View 6 more comments
Hab die Formel in der Klausur WS013/14 versucht anzuwenden, komme allerdings nicht auf die Ergebnisse..
Bei Aufgabe 7 aus 13/14 klappt die Formel nicht, weil wir die vorgegebene Stabw des Portfolios berücksichtigen müssen. Weil der Korrelationskoeffizient 1 ist, kann eine abgespeckte Formel genutzt werden: 0.28=w1*0.3+(1-w1)*0.21 und nach w1 auflösen.
Hat hier jemand eine Lösung?
ich hätte gesagt dass man bei halb-streng nur durch Insiderwissen Überrendite machen kann (=den Markt schlagen) und da die meisten PM wahrscheinlich ''nur'' Fundamentalanalysen benutzen können und kein Insiderwissen haben dadurch den Markt nicht schlagen können
hätte ich auch so unterschrieben, aber ich wüste nicht genau ob die mit der Aussage technische oder Fundamentanalyse meinen
Was muss ich hier machen? Auf die Residuenvola komme ich, aber verstehe nicht so ganz was ich dann noch machen muss. Hätte jetzt eigtl. die SR in Baisse Persioden berechnet, nur man hat ja keinen Erwartungswert der Renditen für den markt und Fonds in der Baisse Periode gegeben.
View 10 more comments
hast du eine genaue angabe der Formel?
oei = √o² - b² x o²m
spricht diese Aussage nicht für strenge IE. ? Weil vor Veröffntlichung der Aktienkurs sich ändert bedeutet es doch, dass auch Insiderinfos in den Kursen enthalten sind und genau das sagt doch strenge IE aus?
Ist es nicht eine Überreaktion auf die Gewinnveröffentlichung und spricht das nicht für einen ineffizienten Markt? Aber ich würde sagen es spricht für die strenge IE.
Ich weiß es echt nicht... also ich finde wenn nicht öffentliche Informationen dazu führen dass sich der Aktienkurs ändert sollte damit entweder gemeint sein, dass der Markt IE ist, weil alle Infos enthalten sind ODER damit soll drauf angespielt werden dass durch Insider Infos vor Veröffentlichung Überenditen erzielt werden, was gegen IE spricht. ( zweiteres war die Erklärung von Prof. Garrison)
Wie geht das? Bitte Last Minute Hilfe ?
Die Formel umstellen nach der residuenvola :)
Und wie begründet man diese Antwort dann? :)
Wie kommt man auf den Eigenkapitalkostensatz für die Diskontierung der Cashflows?
View 2 more comments
warum ist hier die Gleichung GKV = GK0(EK+FL) MINUS sNFK und nicht PLUS?
denke das ist nur ein schreibfehler
Ist das noch relevant?
Weiß jemand, wie das mit den Wachstumsraten geht? Wenn ich das wie bei Aufgabe 35 im Skript rechne, komm ich nicht aufs richtige Ergebnis :(
View 3 more comments
hier ist es n negatives wachstum, also 0,15-(-0.04) = 0.15+0.04
Jetzt habe ich doch noch eine Frage dazu: Warum multipliziert man hier im Zähler mit (1+w ) (bzw 1-w in dem Fall). Wollte gerade eine ähnliche Aufgabe (WS 17/18 A4) genau so rechnen, da musste man das im Zähler aber weglassen, um auf die korrekte Lösung zu kommen.
Kommt hier jemand auf die richtige Lösung?
View 1 more comment
Heißt das, dass hier der erste erhöhte FK Bestand erst in t=5 ist oder?
Sonst würde man doch auch im Zähler * 1,.05 rechnen?
Hat hierzu jemand eine Lösung? Auf die Theorie komme ich nicht
Steht bei der Ausschüttungspolitik
Wie berechne ich die F und G?
View 5 more comments
Ich mach das immer über ein Gleichungssystem. Hier kann man z.B. die Gleichung von JA nach mü auflösen und das dann in die Formel von MRAP einsetzen.
Die Formel nach ß umstellen
Weiss hier jemand wie man in der Matrix A & B berechnet?? stehe gerade auf dem schlauch da mir beide immer Fehlen in den Formeln
Ich hätte mal eine Frage zu den Migrationsmatrizen: Woher weiß ich welche 2-jährige WSK ich verwenden muss, um auf die Variablen zu gelangen? Ich hatte gerade mal 2 unterschiedliche Wege versucht und komm dann auf unterschiedliche Ergebnisse ... Wär super wenn mir das jemand erklären könnte :)
View 1 more comment
Also kann das nicht sein, dass ich auf unterschiedliche Ergebnisse komm :D
zB bei der Klausur WS 15/16 Aufgabe 2) komme ich wenn ich für die A) die 2jährige WSK "A-A" verwende auf unterschiedliche Ergebnisse ...
Wie komme ich hier auf die TR?
View 2 more comments
Das frag ich mich auch! SR wird doch auch mit 0,164 ausgerechnet
das beta ist nur das beta von Aktie A, das beta von Fond b ist 0,5x1,2+0,3x1+0,2x1=0,9 und damit kommt als ergebnis (mit der richtigen erwarteten rendite von fond B) als ergebnis 0,12666666 = 0,13 raus ;)
Gab es dieses Semester einen Gastvortrag?
View 6 more comments
hvb soweit ich weiß
Scusi, es ist hvb! :D
Wie löse ich das?
Wie kommt man hier drauf?
würde ich auch gerne wissen...
(G) RAP = rf + SR* Sigma(Markt) SR = (RAP-rf) / Sigma(Markt)
wie geht man denn bei so einer "minimum-varianz-portfolio"-aufgabe vor?
weiß das jemand??
Habt ihr hier auch die Covers berechnet = 0,3x0,4x0,9 = 0,108 und dann das ß=0,108/ 0,3^2 = 1,2 und dann TR= mür-rf / ß = 0,0767. wird das dann einfach auf 0,1 gerundet?? Oder habe ich einen Fehler drinnen
Das Beta von 1,2 gehört zu Aktie A. Im Skript auf Folie 357 steht die Formel für das Portfolio-Beta, wonach eine Gewichtung der beteiligten Betas erfolgen muss. BetaFondsB=0,2*1+0,6*1,2=0,92. Mit diesem Beta kommt man auf die angegebene TR.
Danke :)
Welche Schritte muss ich hier alles durchführen? Verkauf A, Private Kreditaufnahme und dann Kauf B? Komm iwie nicht auf das Erhebis..
View 6 more comments
nvm, kommt auch das gleiche Ergebnis raus wenn man A an B anpasst haha
Wie ist es denn wenn man in beide Unternehmen investiert ist ? Also welches Unternemen sollte man da modifizieren?
Ist der EBIT Multiplikator GK/ EBIT oder muss man hier noch vom EBIT die Steuern abziehen?
Das passt so, also GK/EBIT rechnen.
Danke :)
Load more