Absatz
at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Here you can find and download study documents which were shared by students of this course. Everything is for free!

Join course
1167
Discussion
Documents
Add picture
No area was marked for this question
Bei IX: Ein Fahrassistenzsystem kann eigtl. kein vertrauensgut sein, weil man es beim Fahren testen kann (-> Erfahrungsgut) oder Suchgut, wenn man die Austattung im Konfigurator erkennen kann.
Share
View 4 more answers
Ich denke das ist so ein Beispiel wie "Mütter sind die neuen Kunden von HiPP" Einfach total verwirrend, aber für die Klausur sollte man es einfach akzeptieren
Es ist halt verwirrend, weil in nem anderen Modul hatten wir dieses Sem genau dasselbe Thema (Nachhaltigkeitsmanagement) und da wurde es nen Ticken anders definiert. Aber wie gesagt, ich hab ne Mail an Lehrstuhl geschrieben und es stimmt laut deren Interpretation so ;)
 
No area was marked for this question
Auf der Seite 18 steht die Definition für Messen falsch. ''systematische Zuordnung von Zahlen und Symbolen zu beobachtenden Merkmalsausprägungen auf den zu untersuchenden Merkmalsdimensionen'' bezieht sich auf Messen. Und bei Daten ist '' Zahlenmäßig erfasste Merkmalsausprägungen von Untersuchungseinheiten (= Messwerte einer bestimmten Variablen)''.
Share
 
No area was marked for this question
Seite 19: Familienmarkenstrategie: die Springer Bücher und die BILD sind nicht beim gleichen Verlag. Die BILD ist beim Axel Springer Verlag
Share
So wurde es im Tutorium erklärt Gemeint wurde wahrscheinlich nur , dass "Springer" verschiedene Sachen macht
 
No area was marked for this question
Karteikarten mit Definitionen zum ausdrucken
Share
 
No area was marked for this question
Ich habe auch überall die gleichen Werte rausbekommen wie du Sabi ;) wo sind denn eig die Lösungen zu dem MC's?
Share
Tja habe danach festgestellt, dass es in der Facebookgruppe ein Fotoalbum gibt mit den richtigen Infos inkl. MC´s Schau mal in den Ordner "Lösung Klausur SS 2010" vom 09. Februar :)
 
No area was marked for this question
ich habe bei der 4a die gleiche ableitung wie du
Share
 
No area was marked for this question
Aufgabe 5d) G(w)=U(p)-K(x)-w G(w)=p*x-Kfix-kvar*x-w G(w)=50(8000+100*w^0,5)-60000-36*(8000+100*w^0,5) G(w)=52000+1400w^0,5-w G(w)max=G(w)´= 700w^-0,5-1 ->w=490.000
Share
 
No area was marked for this question
Aufgabe 5b) TKP1=36000(!)/4000000*1000=9 somit Rang 2 -> 4x Zeitung 2, 12x Zeitung 1, 3x zeitung 3 -> c) Bruttoreichweite 93.500.000
Share
 
No area was marked for this question
Aufgabe 4a) Muss hier das Ergebnis der Ableitung nicht =-0,1p sein? Die Ableitung der Funktion x(p) nach p ist doch =-0,1 *10500e^-0,1p oder habe ich einen Denkfehler?
Share
 
No area was marked for this question
Seite 5: M=T*S nicht M=0,29 -! 0,5 = 0,145
Share
 
85 documents in this course
63
Term: Winter 2015/16 Professor: -
0
0
140
Term: Summer 2015 Professor: -
+ 3
0
71
Term: Summer 2014 Professor: -
0
0
65
Term: Summer 2016 Professor: -
0
0
40
Term: Winter 2015/16 Professor: -
0
0
126
Term: Winter 2015/16 Professor: -
0
0
99
Term: Winter 2015/16 Professor: -
0
0
33
Term: Winter 2015/16 Professor: -
0
0
71
Term: Winter 2015/16 Professor: -
- 3
0
121
Term: Summer 2016 Professor: Herr Pescher
+ 2
0
472
Term: Summer 2016 Professor: -
+ 5
0
88
Term: Summer 2016 Professor: -
+ 1
0
121
Term: Summer 2016 Professor: -
0
1
230
Term: Summer 2016 Professor: -
+ 2
0
384
Term: Winter 2013/14 Professor: -
+ 2
0
705
Term: Summer 2016 Professor: Prof. Dr. Nicole Koschate-Fischer
+ 13
1
592
Term: Summer 2016 Professor: -
+ 7
1
214
Term: Summer 2016 Professor: -
0
0
65
Term: - Professor: -
0
0
648
Term: Summer 2016 Professor: -
+ 17
1
Term: Summer 2016 Professor: -
0
0
358
Term: - Professor: -
0
0
132
Term: - Professor: -
0
0
396
Term: Summer 2015 Professor: -
- 1
0
608
Term: Summer 2015 Professor: -
+ 1
0
362
Term: Summer 2015 Professor: -
+ 1
0
586
Term: Summer 2015 Professor: -
+ 2
0
51
Term: Summer 2014 Professor: Prof. Fischer
0
0
47
Term: Summer 2014 Professor: Prof. Fischer
0
0
53
Term: Summer 2014 Professor: Prof. Fischer
0
0
54
Term: Summer 2014 Professor: Prof. Fischer
0
0
52
Term: Summer 2014 Professor: Prof. Fischer
0
0
63
Term: Summer 2014 Professor: Prof. Fischer
0
0
94
Term: Summer 2014 Professor: Prof. Fischer
0
0
57
Term: Summer 2014 Professor: Prof. Fischer
0
0
161
Term: Summer 2015 Professor: -
0
0
133
Term: Winter 2006/07 Professor: -
0
0
969
Term: Summer 2015 Professor: -
+ 15
0
307
Term: Summer 2012 Professor: -
+ 1
0
156
Term: Summer 2007 Professor: -
0
0
329
Term: Summer 2010 Professor: -
0
5
282
Term: Summer 2013 Professor: -
+ 1
0
82
Term: Winter 2006/07 Professor: -
0
0
237
Term: Summer 2009 Professor: -
+ 1
0
102
Term: Winter 2007/08 Professor: -
0
0
822
Term: - Professor: -
+ 21
0
358
Term: Summer 2015 Professor: -
- 6
0
228
Term: Summer 2015 Professor: -
- 2
0
320
Term: - Professor: -
+ 1
0
163
Term: - Professor: -
+ 1
0
Load 35 more documents
Document type
Semester
-
Bertelsmann Ad Banner
WELCOME BACK
REGISTER NOW AND ACCESS ALL DOCUMENTS FOR FREE
WELCOME TO THE NEW STUDYDRIVE