Wirtschaftsinformatik - Grundlagen von Decision Support Systemen

at Bergische Universität Wuppertal

Join course
704
Next exam
MAR 28
Discussion
Documents
Flashcards
Kann mir vielleicht einer sagen, wann wir diese Formel anwenden müssen? Ct kommt ja gar nicht vor und in der Trendfunktion ist es auch nicht vorhanden.
ct sind die saisonalen Werte. Diese brauchst du um später Prognosen mit Saisonalität zu berechnen. Wenn du weiter unten auf die Beispielaufgabe schaust, siehst du, dass wir ct berechnet haben.
Bedeutet Saisonalität, dass zwischen zwei Zeitpunkten noch weitere vorhanden sind? Zum Beispiel 15 bis 19 und nicht wie bei 15 bis 16?
Wie lautet der Einschreibeschlüssel für Moodle?
winforisttoll
gdssaberhallo
Bt ist immer binit oder? Also wenn da zum Beispiel b8 stehen würde, müssten wir dann trotzdem binit nehmen?
No area was marked for this question
Hallo, kann mir jemand erklären, wie man ber der Übergührung in die BCNF in Relation 1.1 R ( ADE ) und 1.2 (EC) auf die Schlüssel kommt. Danke
Woher weiß ich, dass die 1350 das yt oder das at ist?
Yt ist ja oben in der Tabelle gegeben oder was ist das Problem?
Also in 5a) ist ja a2 gleich 1320. Somit wäre a3 doch 1350. Aber hier haben wir die 1350 als y3.
Müsste hier nicht (AC)+ abgeschlossen werden und ACD rauskommen?
Wie würde man das ausrechnen, wenn a2 nicht gegeben wäre?
Hey, hätte jemand Zeit und Lust mir (gegen Geld natürlich) die Grundlagen im Fach zu vermitteln sodass ein simples Bestehen möglich wäre? Über das Geld pro Stunde kann man Reden, also bei Interesse einfach melden.
Hey Leute, ich verstehe die Relationale Algebra und die abgeleiteten Operationen so gut wie gar nicht bzw. tue ich mich sehr schwer, die Aufgaben richtig zu lösen. Wie macht ihr das? Habt ihr vielleicht Tipps, wie man das aus den Textaufgaben erkennen kann, was man genau machen muss?
Warum nimmt man hier auch nicht "Autor"? Autor. Name. FK ist doch der Fremdschlüssel von Autor "Name".
Hat jemand die Newsvendor Aufgabe aus SS18 berechnet? Würde gerne meine Lösung vergleichen :)
guck in die Mitschrift aus der Fragenveranstaltung
Vielen Dank!
hat jemand SS(2018) die Aufgabe 4 gemacht und könnte es hochladen?
Ist das die Zusatzaufgabe aus Moodle?
Korrekt
Was muss man machen, wenn beide Seiten einfach sind?
such dir eine Seite aus. z.B bei 1zu1 und beide sind - -
No area was marked for this question
Hat jemand 7c) berechnet?
Warum muss man hier auch Bahnhof aufschreiben?
Bzw. warum Gleis mit Bahnhof?
Warum werden die Absatzzahlen des Vorjahres mit berechnet?
Wie kommt man darauf? Und warum schreibt man das denn in Schritt 2?
Aufgabenbearbeitung wird durch Aufgabe und Aufgabe durch Klausur identifiziert. Daher musst du die PK von Klausur miteintragen.
Müsste das nicht BC sein?
genau
ist das richtig?
View 1 more comment
Ja ist richtig
Das Ergebnis besteht dann aus der Relation R1.1 R1.2 R2 und R3
Hier sind ja Aufgabe und Aufgabenbearbeitung schwache Entitäten. Muss man dann nicht von beiden eine Muss-Beziehung einzeichnen? Also da, wo der identifizierende Entitätstyp ist.
Wie prüft man das genau?
View 4 more comments
Soweit ich weiß, nimmt man nur die f.A., die auch in dee Relation vorkommen. In den Übungsaufgaben wurde das auch so gemacht. Sicher bin ich mir leider nicht. Und zu deiner Frage warum wir C zu A nehmen: diese f.A. verletzt ja die BCNF, deswegen wird diese transformiert!
Alles klar, danke :)
Ist das, was man in einer Relation unterstreicht, der Superschlüssel oder der Schlüssel? Und gilt es dann als Primärschlüssel?
Der Schlüssel und dieser ist dein Primärschlüssel
Was wäre, wenn zum Beispiel AB Superschlüssel, aber kein Schlüssel wäre? Dann darf man es nicht unterstreichen, oder?
Nein darfst du nicht. Nur den Schlüssel
hat jmd den einschreibeschlüssel für den moodle kurs?
Hallo ihr Lieben. Es wäre super, wenn mir einer von euch weiterhelfen könnte... Benutzt man für den Test auf Verlustlosigkeit die FA der MMÜ oder die ursprünglichen FA? Danke ♥️
Hat jemand vielleicht die Lösungen zur SS14 AUFGABE 4 UND 5 ? Wäre sehr dankbar
kann mir jmd vllt tipps geben oder erklären wie ich eine schwache Entität im text erkenne? also wenn wir das ER-Diagramm vervollständigen sollen un dafür einen text gegeben haben? ich weiß nicht so genau, wie man da die schwachen entitäten erkennt....
View 1 more comment
Dann ist Sportverein die schwache entität ne?
Korrekt
In der Übung 5 steht, dass nach einer Linksreduktion weitere funktionale Abhängigkeiten entfernt werden können. Haben wir das im Tutorium so gemacht?
Ja haben wir. Auf der linken Seiten wird dann z.B. aus ABCD das B und das C gestrichen. Dann schreibt man nur AD auf
Muss man am Ende dieser Aufgabe auch nicht die minimale Überdeckung angeben? Wie würde man das aufschreiben? Einfach das, was unter der Kanonisierung steht?
Genau würde dann alles nochmals mit der Überschrift "minimale Überdeckung" aufschreiben.
Okay, danke.
Ist jedes NSA ein Attribut, dass kein Schlüssel ist oder jedes Attribut dass kein Superschlüssel ist?
Jedes NSA darf kein Teil eines Schlüssels oder Superschlüssels sein
Bei der Redundanzbefreiung muss man ja auf die rechte Seite kommen. Soll man beim Bilden der Abschlüsse trotzdem auf der rechten Seite alle Attribute aufschreiben, soweit es geht?
Die Reihenfolge ist hier egal oder? Also würde z.B. auch BDACE gehen?
Ja, die ist egal.
Müsste man hier nicht noch die Selektion "Leitung = Trainer" ergänzen??
Könnte man hierbei nicht einfach die gegebene PartyID (1337) als PartyID_FK in der Relation "Gast" benutzen und daher "Party" weglassen? (Siehe Bild)
warum ist das Schema nicht verlustfrei? BD führt zu A. Damit wäre doch die 3 Zeile komplett.
frag ich mich auch
B und D müssen in den gleichen 2 Zeilen angekreuzt sein.
Hat jemand eine gute Erklärung zu der Designtheorie? Ich versteh den Ablauf einfach nicht.. Vielen Dank! :)
Hat jemand die Lösungen zu SS17 Aufgabe 3?
Ist nicht die 2. NF verletzt, weil A,C->D ist und unser Schlüssel AB ist?
Kann mir jemand bitte den letzten Schritt erklären? Also wie man dann auf die 5,58 GE kommt? Danke!
Am Donnerstag bei der Fragestunde wurde mitgeteilt, dass das ein Übertragungsfehler ist, es sollte eigentlich 6,58 da stehen..
danke dir!
Wie lernt ihr das Simplex-Verfahren? Ich finde das Thema sehr komplex und verstehe nicht ganz, wir man auf die Ergebnisse kommt. Habt ihr vielleicht Tipps, wie man das gut lernen kann?
Simplex ist das selbe wie Gauss-Verfahren aus der Mathematik. Vielleicht hilft es dir, die Aufgabe als eine Matrix vorzustellen.
Die min. Überdeckung verstehe ich, aber was genau wird in diesem Schritt gemacht? Und was genau ist nun die Lösung der Aufgabe? Vielen Dank im Voraus!
Dieser Schritt gehört zu der minimalen Überdeckung und zwar ist das der 2. Schritt der Minimalen Überdeckung: Renundanzbefreiung. Die Lösung der Aufgabe ist, dass eine der gebildeten Relationen den ursprünglichen Schlüssel enthält N,J. Somit ist das Schema in der 3. NF
wieso ist hier die Prognose von 13. Mai?
Warum ist das hier gelb markiert bzw. was bedeutet das genau?
Damit wollte ich kenntlich machen, dass diese funktionalen Abhängigkeiten durch die Kanonisierung entstanden sind.
muss hier immer aufgerundet werden?
Kann mir jemand erklären weshalb hier Z = 12 gewählt wird ?
Der Wert ist frei gewählt. Man muss für Z eine Zahl wählen, die man später auch gut einzeichnen kann.
Achso danke haha
Hier sollte vermutlich stehen "Ist nicht in 3. NF, da (...)" oder?
View 17 more comments
Das wichtigste ist einfach alles zu begründen. Hier weißt keiner so genau was rochtig oder falsch ist. Viel Erfolg!
Ja sehe ich auch so. Dir auch noch viel Erfolg bei der Vorbereitung
Woher kommt die 0,1 ? Die ist ja in der Aufgabenstellung nicht gegeben.
Bei der Überprüfung nach Trigg ist der Glättungsfaktor immer 0,1!
wie kommt man hier beim Ansatz nach trigg auf den Parameter 0,1?
Beim Ansatz von Trigg ist es immer 0,1 !
danke
Load more