Download
Wie ergibt sich diese Rechnung? Dabei frage ich mich vor allem Warum man 43,7 durch 19 teilt
View 2 more comments
43,7 ist meine ich die Summe aller quadratischen Abweichungen. Die Stichprobenvarianz ist die durchschnittliche Summe aller Quadratischen Abweichungen, deshalb teilt man Sie durch (n-1), weil von i=1 bis n.
Und da man ewig lange bräuchte um die S^2 auszurechnen, ist der Wert mit 43,7 vorgegeben, dies ist allerdings „nur“ die Summe aller quadratischen Abweichungen, deshalb teilt man noch durch n-1. Mit R ist der Ausdruck bei vorgegebener Stichprobe durch var() bestimmbar.