Tutorium Lösung 3.pdf

Assignments
Uploaded by Corinna 5409 at 2018-11-14
Description:

Lösungen, Zusammenfassung

 0
115
7
Download
Warum muss ich hier den Verschiebesatz der Varianz ausrechnen?
View 1 more comment
Und warum muss ich ihn herleiten?
Ich denke damit man versteht wie sich der Verschiebesatz ergibt, der kommt ja nicht aus dem Nichts. Es steht ja zum Beispiel auch die Stichprobenvarianz in der Formelsammlung als erwartungstreuer Schätzer für sigma^2 , aber wir haben es ja auch auf Erwartungstreue untersucht und dann einen erwartungstreuen Schätzer für sigma^2 konstruiert, welche die Stichprobenvarianz ist. Die Aufgabe ist ja auch mit Hilfe der Momentenmethode zu schätzen, deshalb kann man nicht einfach den Verschiebesatz hinschreiben, sondern dieser ergibt sich erst aus der Momentenmethode
Woher weiß ich, dass mein Erwartungswert 20 und die Varianz 40 sind?
Schau dir am besten ein anderes hier auf Studydrive hochgeladenes Übungsblatt 3 an. Dort wird das viel besser erklärt
Wo steht das in der Formelsammlung ?
Formelsammlung 3.2
Wieso nimmt man die Formel für außerhalb, anstatt die für innerhalb?
Weil man eine Maximalwahrscheinlichkeit berechnen soll. Man kann nur die Mindestwahrscheinlichkeit dafür berechnen, dass X INNERHALB eines Intervalls liegt, oder die Maximalwahrscheinlichkeit, dass X AUßERHALB eines Intervalls liegt.
Wieso können wir nicht einfach die Formel vom Schätzer aus der Formelnsammlung nehmen?
Weil wir die Aufgabe mit der Momentenmethode berechnen sollen und dafür erstmal nun mal Schritt 1 gemacht werden muss.
2) Wieso wird hier plötzlich ein arimetisches Mittel draus?
View 8 more comments
Welchen Teil meinst du im Skript? Der erste Teil geht nur bis Seite 32 und beim zweiten Teil ist auf Seite 39 Likelihood
Ich meine den Vorlesungsskript, nicht die Vorlesungsfolien
Warum wird hier die 4 aus der Aufgabestellung einfach übertragen und nicht die Wurzel draus gezogen? Aus der Aufgabenstellung können wir ein Sigma² entnehmen, aber in der Formel von Tschebyscheff ist nach einem V(x) ohne Quadrat gefragt.
Varianz = sigma^2 Standardabweichung = sigma
Danke :)