Ergänzungsaufgaben 1819 Lösungen.pdf

Assignments
Uploaded by Anna 12567 at 2019-02-23
Description:

Lösungen zu den Ergänzungsaufgaben Winter 1819

 +3
69
14
Download
wieso 5%, sinds nicht 1% ?
Ich würde da auch 1 % schreiben
Da hab ich den falschen Alpha wert hingeschrieben, sorry :)
No area was marked for this question
Hey Leute, hätte mal eine dringende Frage, wie kommt man auf den pwert ? Wenn ich den P Value wert in den taschenrechner eingebe kommt eine ganz andere zahl raus ?
View 1 more comment
Bei Aufgabe 6c
Vom R-Output ablesen. Wir behandeln hier die Studiendauer, also schaust du dir die entsprechende Zeile an und kannst diesen in der Spalte Pr((>|t|) ablesen
warum nehmen wir hier dieses Vorzeichen? also warum steht bei der Nullhypothese ein kleiner gleich 0 Zeichen?
View 1 more comment
Und wieso dann nicht =0 oder ungleich0?
Weil du zeigen möchtest, dass die Wahrscheinlichkeit geheilt zu werden größer ist, wenn man das Medikament erhält. Wenn du den Test mit gleich und ungleich durchführen würdest, würdest du nur zeigen, dass sich die Wahrscheinlichkeiten unterscheiden. Dann könnte aber die Wahrscheinlichkeit geheilt zu werden, wenn man die Placebos genommen hat, größer sein. Es wäre also nicht der richtige Hypothesentest für das Problem, das eingangs formuliert worden ist.
Ist diese Formel nicht in der Formelsammlung oder finde ich die nur nicht?
View 1 more comment
Die findest du im Skript auf S. 66. Diese Formeln mussten wir bereits für Statistik I schon auswendig können.
danke euch!
Was muss hier rein? Ich habe 7 Freiheitsgrade aber das k+1 wurde gar nicht berücksichtigt denn tdem in der Tabelle bei 7 abgelesen
View 5 more comments
also ß1 und ß2 meinst du?
Genau, ß1 und ß2 sind die Werte für die unabhängigen Variablen :)
nicht unabhängig?
Huch natürlich sind die Merkmale unabhängig, da H0 ja beibehalten wird. Da ist mir ein Fehler unterlaufen :)
Was stellt cjj dar? Wo bekommt man den Wert her?
Die Frage wurde hier bereits mehrfach beantwortet. Der Wert steht in der Matrix (X'X)^-1. Wie diese aufgebaut ist, findest du in der Formelsammlung in Kapitel 13. Allerdings kannst du den Wert, den du markiert hast auch aus dem R-Output ablesen. Die Wurzel aus Simga²U * cjj entspricht dem jeweiligen Wert, den wir im Output unter Std.Error finden.
woher kommt diese 0 ?
Das ist der Beta2 Koeffizient unter der Nullhypothese. Also der Wert, den man in H0 unterstellt hat und nun testet. Die Nullhypothese lautet Beta2=0, da kommt die Null her.
kann einer sagen wieso man hier die wurzel nicht zu schreiben braucht und woher die -2,3646 kommen
Der Teil der Formel mit der Wurzel ist die Standardabweichung aus dem R-Output und kann so übernommen werden. Die Zahl -2,3646 kommt aus der Tabelle B.5 Du rechnest für den kritischen Wert t: n-(k+1);1-alpha/2 10-(2+1);1-0,05/2 = 7;0,975 (in B.5 den Wert nachschauen)
No area was marked for this question
Bei Aufgabe 5), H0 woher weiß man dass das kleiner als 0 sein muss ?
Wir wollen überprüfen, ob das Heilmittel wirksam ist. Dazu formulieren wir in H0, dass es nicht wirksam ist (also zwischen pix und py ein Wert kleiner als 0 raus kommt, also kein Unterschied vorliegt).
Wir nutzen ja Formel 11.6, diese ist ja bernoulli verteilt, müsste das verteilungsmodell dann nicht auch bernoulli sein ?
View 3 more comments
Handelt sich hierbei um eine Bernoulli-Verteilung, weil Xi und Yi nur jeweils 2 Ausprägungen haben. Die Varianz können wir deshalb mit dem Schätzer für die Wahrscheinlichkeit schätzen (P(Schlange)). Schaut mal in die FS unter 3.5.1.
Ah super, danke Robert! :)
Wie kommt man auf diese Werte ?
View 2 more comments
Und unten beim Vergleich r-1-p, r soll die Spaltenanzahl sein oder ? Aber wieso P=0?
Genau, r ist die Spaltenanzahl. Bei einer Gleicherteilung muss man den Parameter nicht schätzen und kann P=0 annehmen.
wahrscheinlich ne dumme frage, aber wie kommt man auf 1:1:2
View 1 more comment
Achsoo danke sehr ( wiedermal :D)
Immer gern :)
No area was marked for this question
Stehe grad kurz auf dem Schlauch... Die Formel von 1b, wo finde ich die in der Formelsammlung? ??
View 1 more comment
Ah okay, hatte ich es doch noch richtig im Gedächtnis das Frau Pigorsch und Herr Bommert das letztes Jahr schon gesagt haben ?
Kann die jemand nochmal kurz wiederholen? Bei höchstens mache ich 2*(1-.... und bei genau einfach nur Zähler durch nenner.. Was aber bei mindestens?