Statistik1 Klausur SS14.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2017-06-13
Description:

Klausur

 +1
440
4
Download
Wie funktioniert diese Aufgabe? Könnte mir die vielleicht jemand erklären?
View 3 more comments
Beim groben Durchlesen meine ich, dass dein Erwartungswert und deine Varianz einfach 1,5 sind. Und du dazu schreiben musst, dass es Poissonverteilt ist. Hier wurde versucht die Leute hinters Licht zu führen
Bei b.) rechnest du 1- F(5), F(5) musst du dann in der Tabelle nachschauen.
Wie soll man die empirische Kovarianz berechnen, wenn in der Ausgabe keine Angaben zu n gemacht werden ?
Die Kovarianz ist hier in Minuten angegeben: Sxy=157. Um sie in Sekunden darzustellen, rechnest du lediglich 157*60.
Welche Verteilung würdet ihr hier wählen und warum? ich tendiere zwischen Binomial und Hypergeom. aber so wirklich klar wird das irgendwie nicht anhand der aufgabe..
Binominal benutzen bei "Ziehen mit zurücklegen" Hypergeometrisch bei "Ziehen ohne zurücklegen" Wenn ein Spieler ausgewählt wurde, fällt er aus der Menge der auswählbaren Spieler raus. Keiner spielt mit 11 mal Özil! d.h. hier Ziehen ohne zurücklegen -> Hyp
Wo kann in den za - Wert ablesen?
in der Quantils Tabelle für die Standardnormalverteilung; müsste auf der viert letzten Seite sein
Ach na klar, Danke!