Lösungen Aufgabe 2.odt

Assignments
Uploaded by Johanna 29877 at 2019-06-09
Description:

Hier sind meine Lösungen zu Aufgabe 2. Über Feedback würde ich mich sehr freuen :)

 +1
63
2
Download
No area was marked for this question
Hier sind mal meine Anmerkungen was ich anders habe. :) Kann gerne disskutiert werden. :) Bei Aufg. 3: Müsste es da nicht lâzen/lân - lâ(n) - lie(z) - liezen - gelân/gelâzen sein, weil es unter die kontrahierten Verben fällt? (Beate S. 27 oder im Kursbuch auf S.206). Bei Aufg. 4: Bei werden müsste Part.Prät. nicht nur "worden" sein? So haben wir es immer in den Seminaren aufgeschrieben. Und bei "schein" müsste der Infinitiv schînen sein. Im Wörterbuch gibt es kein Verb "scheinen" und in dem Kusbuch ist schînen auf S. 198 in AR1a zu finden. Prät.Pl gezâmen müsste jede Form mit ge- gebildet werden. Inf. gezemen ist im Wörterbuch zu finden. Geschehen haben wir im Seminar geschehen-geschihe-heschaCh-geschâhEN-geschehen flektiert. Aufg. 5 Bin ich mir jetzt sehr unsicher. Müsste "vrouwen" nicht schwach sein. In unserem Kursbuch ist es auf S.194 unter schwankenden Femina gelistet, aber bei Beate auf S29 unter schwacher Deklination als Beispiel. Und swanen ist doch vom Prinzip gleich, müsste dies nicht auch schwach sein?
View 5 more comments
ahh oki jaaa stimmt sry ... aber das bestätigt das ja nur noch das es schwach ist
Ich habe gerade extra noch mal nachgeschaut. Sowohl geschahen, als auch geschachen ist richtig. Im MHD wird h wie ch ausgesprochen, es geht also beides
No area was marked for this question
oh, ich glaube ich habe die alte Version des Dokuments hochgeladen. ihr habt natürlich Recht. aber bei Aufgabe 5 war ich mir auch nicht so ganz sicher. trotzdem habe ich vrouwe im Kursbuch mit der Endung von Frau petrova bei stark flektierten Nomen gefunden. Ich schaue morgen noch mal in Ruhe nach