Privatrecht

at Bergische Universität Wuppertal

Join course
950
Next exam
MAR 21
Discussion
Documents
Flashcards
Hey Leute :) Ich plane Privatrecht jz antizyklisch zu schreiben, weiß jemand ob die Klausur schwerer sind oder die Benotung strenger ausfällt ? Des Weiteren wollt ich mal euch fragen was/wie ihr lernt, vielleicht kann man ja gemeinsam eine Strategie entwickeln :)
View 1 more comment
Ich werde auch antizyklisch schreiben! Ich habe vor, mich nur auf die Altklausuren zu konzentrieren :)
Hey, hab auch ne frage :) lernt ihr nur den Inhalt der Vorlesung oder auch den Fragenkatalog der hier zusammengefasst wurde ? :/
Hat hier jemand die Antwort zu der Frage: " grenzen sie Leitung und Geschäftsführung des Vorstandes einer AG voneinander ab?" Finde leider keine wirklich adäquate Antwort hierzu
"Abgrenzen" heißt bei Bresch Definitionen aufschreiben. Die Grenzen ab. Hat mir mir selber in einer Sprechstunde gesagt. Ich hab meine Mitschriften hier auch hochgeladen. "Privatrecht Detaillierte Zusammenfassung und Altklausuren". Hat mir zu einer 1.3 verholfen. Ich geb Dir den Tipp einfach alles auswendigzulernen, aber auch zu verstehen inklusive der Altklausuren. Definition Leitung Leitungsaufgaben sind eine Teilmenge der Geschäftsführung. Leitungsaufgaben sind diejenigen, die der Vorstand nicht in nachgeordnete Hierarchien delegieren kann. Der Vorstand handelt auf eigene Verantwortung, was bedeutet, dass er weisungsunabhängig ist und auf einer Grundlage eines breiten unternehmerischen Leitungsermessens handelt. §119 Abs.2 AktG. Geschäftsführung Der Vorstand hat unter alleiniger Verantwortung die Gesellschaft zu führen. §78 AktG Alle Mitglieder aus dem Vorstand sind nur gemeinschaftlich zur Geschäftsführung befugt. §79 AktG
No area was marked for this question
Sind das Fragen, die wirklich auf die Vorlesung abgestimmt sind?
View 2 more comments
Und welchen Fragenkatalog empfiehlst du?
Den Fragenkatalog, der einfach nur „Fragenkatalog“ heißt, welcher am 03.08.2018 hochgeladen wurde :). Das ist (genau wie dieser hier) meiner und mit denen habe ich mit 1,7 bestanden :).
Hey Leute, Wer von euch will denn die Klausur in diesem Semester antizyklisch schreiben? Wie und mit was werdet ihr lernen/vorgehen und was werdet ihr anders machen als im letzten Semester? :)
View 16 more comments
Ja ist das Buch. Fand es auch sehr nützlich damit zu lernen ;-)
jo das habe ich jetzt auch jedoch in der 18. auflage jemand Erfahrung damit gemacht ? :D
No area was marked for this question
Zu empfehlen, mit 1,7 bestanden dank ihm:).
View 3 more comments
Der mit dem Namen: "GmbH, AG, oHG, etc. Fragen.pdf " :)
Stark, danke
Lohnt es sich die Klausur im Wintersemester zu schreiben, oder sind die Klausuren hier schwieriger ? :o
Ich hab sie nicht antizyklisch geschrieben, aber die Altklausuren ausm WiSe sind eigentlich sehr ähnlich gestellt wie im SoSe
Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben : Am Freitag, 19.10.18 bietet Herr Bresch im HS 12 in der Zeit von 8:00 bis 10:00 Uhr eine Klausurbesprechung an. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist Voraussetzung für eine individuelle Klausureinsicht.
Meint ihr, das fängt um Punkt oder um Viertel nach an? 🤔
Weiß jemand wie es mit der Klausureinsicht aussieht? Muss man sich per Mail anmelden oder gibt es einen allgemeinen Termin?
View 2 more comments
Was soll das mit je nach Note heißen? Je schlechter umso eher der Termin oder wie ist das gemeint?
ja so in etwa.. die 5,0 er hatten bereits nach n paar Wochen nen Termin bekommen und die anderen erst nach 1-2 Monaten
seid ihr alle zufrieden mit euren Noten? Also ich bin es, da ich gedacht habe bestehe nicht oder nur knapp...
View 7 more comments
1,7 :)
Wie habt ihr gelernt?
Wiing Noten sind raus
Hat ein wiing schon seine Note?
View 6 more comments
@Zapfsäule wärst du zufällig da? :)
Bin grade da, hier hängt nirgendwo was ....
Noten sind raus
View 11 more comments
"Nur" 35% aller WiWis haben nicht bestanden. Das ist nicht ungewöhnlich schlecht sondern eher Standard.
Kackehaufen - das war dann wohl auch nichts xD
Sind die Noten der WINGs am ZPA ausgehangen? Wenn ja, kann einer ein Foto von denen posten?
View 3 more comments
Das ist alles was ausgehangen wurde
Das sind die für die Wiwis. Man müsste am freundenberg, dort im Prüfungsamt schauen.
Sollte man lieber zyklisch oder antizyklisch nachschreiben ?
Angeblich kam es mal vor, dass er die selbe Klausur antizyklisch schreiben lies wie zyklisch. (Angaben ohne Gewähr)
Zufrieden mit der Note?
Fehlt die Option: Noch keine Note erhalten!
Weis jemand, wie lang Bresch in der Regel im SoSe zum kontrollieren brauch?
View 5 more comments
Ich möchte die Note haben xD
Bei uns hat's letztes Jahr bis Ende September gedauert
Weiß wer wie die Aufgaben in den Altklausuren bepunktet wurden? Alle gleichmäßig oder hatten die Schwerpunkte?
View 2 more comments
Nein es gibt 100 Punkte also 10 pro Aufgabe
Pistole - richtig! :)
Hat jemand Erfahrung mit der Kontrollen dauer? :/
Angeblich sehr lange..!
Hier sind die Fragen, so wie ich mich an sie erinnern kann, falls es einen interessiert. Die Reihenfolge und die Formulierung stimmen nicht unbedingt, aber es wird deutlich, ob man erklären oder nennen musste. Die Klausur war also mit dem Fragenkatalog und den Gesetzen zusammen ganz gut zu machen. 1. Voraussetzungen, wann eine Willenserklärung wirksam wird. 2. Was versteht man unter einer „invitatio ad offerendum“? 3. Was versteht man unter einer juristischen Person, was sind die Gründe dafür? 4. Was versteht man unter einer Firma? Beschreiben sie in dem Zusammenhang Firmenwahrheit, Firmeneinheit, Firmenausschließlichkeit und Firmenöffentlichkeit. 5. Nenne die 3 Bedeutungen einer Aktie, erkläre in dem Zusammenhang Stammaktie und Vorzugsaktie. 6. Was versteht man im Gesellschaftsrecht unter Geschäftsführung und der Vertretung? Grenzen Sie außerdem die Leitung einer AG nach §76 AktG von der Geschäftsführung ab. 7. Was ist das Grundkapital einer AG? Wie unterscheidet es sich vom Gesellschaftsvermögen? 8. Wie haftet ein Gesellschafter der einer oHG beitritt, für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft? 9. Erklären sie Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Miete, Pacht, Leasing und Leihe. 10. Definieren sie das einseitige Verpflichtungsgeschäft und nennen sie ein Beispiel.
View 6 more comments
Die erste Frage bezog sich speziell auf den Zugang einer WE, aber ansonsten top👍🏻
Das wird alles schon :).
Würde ich eher "einstig verpflichtendes Rechtsgeschäft nennen" :).
Stimmt! :)
Hey, wisst ihr, ob die antizyklische Klausur schwieriger ist bzw. ob die Klausur strenger bewertet wird?
Nein, sie ist weder schwieriger, noch wird sie strenger bewertet. Das ist alles ein Mythos.
Viel lernen, dann klappt das! :)
Hey wie war die Klausur? Welche Fragen kamen dran, die aus dem Fragebogen?
View 13 more comments
Tuen so als hätten sie nie von den Unterlagen anderer profitiert. Als Kommilitonen sollte man eher zusammenstehen
Vor der Klausur noch bei Ka S am betteln die Unterlagen hochzuladen. Nach der Klausur sieht natürlich alles wieder anders aus. Kack dreist ist eure Doppel Moral.
Könnte jemand bitte die Fragen aus der Klausur hier hochladen?
Schau mal in die Gruppe, hat schon jemand gemacht :)
Viel Glück an Alle!!! Ich bin heute zusammengeklappt und bin im Krankenhaus - also bleibt mir die Klausur erspart. Ich drück euch die Daumen. Besonderen Dank an Tobi Ali für die besonders lustigen Notizen (deine kleinen Bildchen haben geholfen und mich mehrfach zum Lachen gebracht).
View 1 more comment
Gute Besserung :)
Gute Besserung @FG GG!!! 😆✌️ Danke dir, ich versuche einfach iwelche Verbindungen herzustellen, teilweise sehr...phantasievoll, ich weiß haha Ich hoffe, dass wir alle zumindest bestehen. Viel Erfolg an alle!
Hey den Fragenkatalog mit 81 Fragen kann ich in und auswendig, was empfiehlt ihr mir noch anzugucken in den letzten Stunden? LG und Viel Glück :)
hast du dir die probeklausuren mal angeguckt? und kannst du mir sagen wo ich finde wo wir schreiben?
Gib einfach Teilnehmerliste wiwi Uni Wuppertal bei Google ein Zu den Fragen: würde mir die altklausuren die hier online sind angucken, viele Fragen wiederholen sich
Hat Bresch nicht gesagt, dass die Gründungsvorgänge der einzelnen Gesellschaften für uns nicht relevant sind?
View 5 more comments
Kann dir jetzt nicht für jedes Gesetz nen Guide schreiben, bin selbst noch am lernen. Beispiel GmbH: Du guckst von §1 an durch und findest dann bei §7 "Anmeldung der Gesellschaft". Da und im §8 steht dann so ziemlich alles drin, was zur Gründung und vor der Gründung gemacht werden muss. Das machste dann für alle besprochenen Gesellschaften
Okey besten Dank
Breschi meinte mal, dass BGB-Gesellschaften für uns nicht relevant sind oder?
Die BGB Gesellschaft ist die GbR und die ist als Grundtyp der Gesellschaften mehr als relevant.
Noch eine Frage zu Geschäftsführung und Vertretung: Diese Frage kam in der SS 16 Klausur dran, die Antwortscheint scheint aber sehr kurz zu sein. Würde diese eurer Meinung nach ausreichen? „Die Geschäftsführung ist eine tatsächliche und rechtsg. Handlung, die dem Prozess der tägl. Leistungserstellung dient. Die Vertretung ist eine Teilmenge daraus, also der Bereich, wo die Gesellschaft in rechtsg. Beziehungen zu Dritten steht.“
Das hat er uns in der VL auch so diktiert
Perfekt, danke dir!
Hallo, es soll ja pro Frage 10 Punkte geben, was ziemlich viel ist. Was meint ihr, wie viel man pro Frage schreiben muss? Manche Antworten sind ja nicht so lang, dass man dafür 10 Punkte bekommt. Was meint ihr?
View 3 more comments
Der meinte doch pro frage 10 Punkte oder nicht?
Doch hat er explizit so gesagt, 10 Fragen, jede Frage gibt 10 Punkte. Warum soll er das mehrfach wiederholen, wenns quatsch ist. Sicher muss man für manche mehr schreiben, aber bei manchen kann man direkt aus dem Gesetz abschreiben und bei anderen auswendig lernen, wird dann trotzdem gleich gewichtet...
Woher kommt der Fragenkatalog "Gesellschaftsrecht"? Sind das auch alte Klausuraufgaben ?
Kann mir jemand erklären, was die Definition der Stellvertretung ist? Im Fragekatalog steht ja, dass die Stellvertretung das ist, was zwischen dem Käufer und Verkäufer abgemacht wurde. Iwie ist mir das nicht ganz sinnig. Der ist klar, der Stellvertreter muss im Namen des Vertretenden handeln etc.
View 1 more comment
Unter Vertretung bzw. Stellvertretung versteht man das rechtsgeschäftliche Handeln im Namen des Vertretenen mit der Wirkung, dass die Rechtsfolgen unmittelbar in der Person des Vertreten eintreten.
Vielen Dank, genau das, was ich gesucht habe. :D
No area was marked for this question
Kann das jemand empfehlen?
Leute wir müssen mal einen Weg finden wie wir die Gesellschaftsfragen lernen, da der Anteil dieser Fragen ja angeblich dieses Jahr höer sein wird als die letzten Jahre und es schade wäre hier seine Punkte zu verlieren!
Mit welchen Unterlagen lernt ihr dafür? Gibt es dafür auch schon formulierte Antworten?
Was ist eigentlich der Sinn einer stillen Zession? Ich habe aufgeschrieben, dass es darum geht, dass die Abtretung vom Schuldner missverstanden werden kann, sprich der Schuldner könnte Insolvenz beim Gläubiger vermuten, aber das doch der Sinn einer stillen Zession oder? Oder warum verschweigt man die Abtretung?
View 4 more comments
Das ist Schwachsinn.. Der einstige Gläubiger tritt Forderungen ggü. Kunden ab um sich vorzeitig liquide Mittel bei der Factoring Gesellschaft zu beschaffen. Das hat nichts mit verschuldet sein zu tun. Eine stille Zession könnte genau aus solchen Gründen erwünscht sein, damit eben keine falschen Vermutungen bzgl. der Handlung aufgestellt werden. Sich vorzeitig liquide Mittel zu verschaffen muss nämlich nicht zwingend was über den Geschäftserfolg des Gläubigers aussagen.
@Anonymer Kackhaufen Dankeschön, das wollte ich wissen :D
Hey Leute :) Ich habe da mal eine wichtige Frage, wo stehen die Fragen bezüglich der einzelnen Gesellschaften , gibt es dazu auch ein Dokument hier ? :))
Denke nicht. Bin mir nicht sicher, aber ich glaub dieses Jahr ist das Erste, in dem er ausführlich die einzelnen Gesellschaften behandelt hat.
Moin zusammen, ich hab ne relativ alte Ausgabe der "Wichtige Wirtschaftsgesetze"-Sammlung (herrje, studiere ich schon so lange?). Sind die Veränderungen seit 2013 so gravierend, dass eine Neuanschaffung notwendig erscheint? Einen guten Start in die Woche!
im BGB haben sich ein paar Sachen geändert, das Gmbh Gesetz ist fast gleich geblieben. Ich benutze eins von 2012
könnte jemand vielleicht alles was in der Vorlesung zum kommandisten gesagt wurde, hier reinstellen? wäre sehr dankbar!
keiner?
Nicht viel meine ich, dass bei einem Kommanditisten die Haftung auf die Vermögenseinlage beschränkt ist und er grundsätzlich keine Befugnis zur Geschäftsführung bzw. Vertretung hat. Allenfalls ein paar Kontrollrechte wie Einsicht in die Unterlagen (aber vertraglich einschränkbar). Und es muss bei der KG halt mindestens einen Kommanditisten und Komplementär geben.
Hallo kann einer so lieb sein und die letzten Themen, die in den Vorlesungen (ab den 05.07.) besprochen wurde, nennen? Danke :)
Gesellschaftsrecht Aktiengesellschaft
Danke!:)
hey Die erste Obliegenheit des Kaufmanns ist es ja, dass er die gelieferte Ware sofort auf Mängel kontrollieren muss. Weiß jemand, was „Rügeobliegenheit“ bedeutet? Danke :)
View 5 more comments
Seite 242 ist es sehr gut erklärt :)
Dankeschön! :)
Könnte mir jemand nochmal erklären warum Paragraph 164 änderbar war und Paragraph 170 nicht ?
View 1 more comment
Vielen Dank! :)
Gerne! :)
Hallo Zusammen, habe mal eine Frage zu den Gesetzbüchern. Hat Herr Bresch gesagt, dass wir das aktG und das GmbHG benötigen und das für die Klausur kaufen sollten?
View 4 more comments
War da jemand nicht in der Vorlesung? Spätestens bei der Klausuranmeldung hättest du den Hinweis sehen sollen, dass wir das Gesetz brauchen ...
Du brauchst alle drei Bücher und gut ist. Sind ja zum Glück nicht teuer :).
Hallo zusammen Welches Kapitel hatte Prof Bresch genannt, dass es noch nie in der Klausur dran kam, er sich aber durchaus für diese Klausur sehr gut vorstellen könnte, dies dranzunehmen ?
View 5 more comments
Was hat der Katalog mit der Klausur zutun? :D Der Katalog dient nur zum lernen =)
das sind doch alte Klausurfragen
Hey, habt ihr Tipps, wie man die Fragen und Antworten schnell auswendig lernen kann bzw. wie macht ihr das und wie läuft es? Es fällt mir etwas schwer, die Antworten auswendig zu können und dauert dementsprechend lange.
View 4 more comments
Oh tut mir leid, war nicht extra warte
Mir hilft es, mir verschiedene Zusammenfassungen (meine, von Freunden, etc.) anzugucken und manche Dinge im Buch nachzulesen. So sieht man immer andere Formulierungen und kann sich das meiner Meinung nach besser merken. Außerdem arbeite ich die Fragenkataloge und Altklausurlösungen durch. So kann man sich die Zusammenhänge finde ich ziemlich gut merken. Viel Erfolg bei der Klausur :) ich selbst würde behaupten, dass ich in den letzten Tage so gut 60% gelernt habe. P.S. versuche die Fragen. weitgehend selbst zu beantworten, bevor du dir deren Formulierung ansiehst. Daran merkt man, dass man doch schon mehr kann als man denkt. bei mir werden alle Antworten doppelt abgesendet, hab wohl beide gelöscht,weil mein Laptop sich aufgehangen hat.
Wie genau wurde in der Vorlesung nochmal der Verrichtungsgehilfe vom Erfüllungsgehilfen unterschieden? Danke im Voraus!
In beiden Fällen bedient man sich einer dritten Person um eine Tätigkeit durchführen zu lassen. Der Unterschied besteht darin, dass der Erfüllungsgehilfe eine unternehmensexterne Person ist der die Interessen des Auftraggebers wahrnimmt (z.b Handelsvertreter). Der Verrichtungsgehilfe hingegen ist eine unternehmensinterne Person (z.b Angestellter/Reisender). Wichtig zu wissen ist, dass der Geschäftsherr sich gegenüber deliktischen Handlungen eines Verrichtungsgehilfen exkulpieren kann. Ergänzungen sind willkommen ;)
Sie unterscheiden sich auch dadurch das der Erfüllungsgehilfe weisungsunabhängig ist und der Verrichtungsgehilfe weisungsabhängig ist
Hallo zusammen. Mittlerweile wurden mega viele Fragenkataloge hochgeladen, welcher ist den nun "DER FRAGENKATALOG" der im großen und ganzen alles wichtige abdeckt, bzw. mit welchem Fragenkatalog lernt ihr?
View 7 more comments
Zurück zur Frage :-) Welcher ist DER Fragenkatalog?
Der mit den blauen Fragen soll wohl der "beste" sein - zumindest haben damit letztes Sommersemester ein paar Freunde von mir bestanden ;)
No area was marked for this question
Stellst du zu der letzten Woche auch noch deine Zusammenfassung rein? Die sind wirklich überragend und ich bin selber im kurs und schreibe mit :D
Die restlichen Mitschriften zu den Vorlesungen, wo ich war (konnte nicht immer da sein), kommen noch. Dann aber wahrscheinlich erst nächstes Wochenende oder zu Beginn der Vorlesungsfreien Zeit, vorher schaff ich das glaube ich nicht. 🙂
Danke für deine Rückmeldung! Wenn du die letzten Mitschriften jetzt hast, wäre es super wenn du die noch bitte Hochladen würdest. Vielen dank im voraus
Breschi hat in der letzten Vorlesung eine Real-Life Story erzählt: Er habe damals um Jura Studium sinnloserweise VWL gehabt, was er nie wieder gebracht hätte. Wofür sich dann in die Materie quälen, wenn es einen Fragekatalog mit 185 Fragen gab. Wir würden ja mit Privatrecht ein Fach lernen, was überhaupt nicht zu uns passt, geschweige denn iwas mit Jura zu tun hat. Man muss nur die Keywörter verstehen...
Aber er meinte auch, wer zockt, kann sich auch verzocken 😂😂😂
Er meinte dazu aber auch, dass er durch den Fragenkatalog nichts von dem verstanden hat, was er auswendig gelernt hat. Und wir sollen -laut ihm- die Sachen verstehen und anwenden können. Dafür bringt er viele Praxisbezüge in der VL. Man weiß einfach nicht, wo man bei ihm dran ist.. 🙄
Hey, was genau bedeuten die eingekreisten Zahlen?
Zeigen die Stelle im Fragekatalog, falls man es dort nachlesen möchte
Okay, danke :D
In der letzten Stunde sagte Bresch meines Erachtens etwas darüber, dass man unbedingt auf die Aufgabenstellung/ Fragestellubg gucken und man sich den Unterscheid zwischen bspw „ beschreiben und nennen“ klar machen sollte. Der Operator nennen bedeutet ja normalerweise eine bloße Aufzählung. Erspart einem ja das definieren. Nur kann ich mir schlecht vorstellen das ihm eben dieses bloße „nennen“ reicht, auch wenn es von der Aufgabenstellung her richtig wäre.
View 1 more comment
Ja ist klar, nur nennen ist nunmal Beispiele aufzählen (in Sätze verpackt) ohne zusätzliches drum und dran.
ja und das will er dann auch denke mal die Aufgaben sind dann sowas wie "beschreiben Sie XY und nennen sie Beispiele"
Load more
79 documents in this course
0
1
553
Summer 2011
Bresch
Exams
+ 12
0
419
-
-
Summaries
0
0
417
Summer 2011
-
Exams
0
0
366
Winter 2009/10
Bresch
Exams
+ 2
0
347
Summer 2013
Bresch
Lectures
+ 1
0
327
Description
-
-
Other
+ 1
0
292
Summer 2012
Bresch
Summaries
0
0
275
Winter 2009/10
-
Exams
+ 2
3
265
Description
Summer 2017
Bresch
Summaries
+ 1
2
241
Description
Summer 2017
Bresch
Exams
Description
Summer 2016
Ulrich Bresch
Lectures
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 1
0
177
Description
Summer 2016
-
Summaries
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 4
0
172
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 8
0
168
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 8
0
167
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 4
3
160
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 6
0
159
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 2
0
157
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 4
0
154
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 1
1
151
Description
Summer 2017
Bresch
Summaries
+ 1
1
150
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 1
0
146
Description
Summer 2017
Bresch
Exams
+ 2
2
138
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 1
0
137
Summer 2015
Bresch
Lectures
+ 1
0
128
Description
Summer 2017
-
Summaries
0
1
121
Description
Summer 2018
Bresch
Summaries
+ 3
1
118
Description
Summer 2018
-
Summaries
0
0
110
Description
Summer 2018
Bresch
Summaries
0
1
107
Description
Summer 2017
Bresch
Lectures
+ 1
0
104
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 1
0
100
Description
Winter 2013/14
-
Exams
0
0
94
Description
Winter 2014/15
-
Summaries
+ 2
0
93
Description
Summer 2018
-
Summaries
+ 1
0
93
Description
Summer 2018
Bresch
Summaries
+ 1
1
88
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 1
1
88
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 1
1
86
Description
Winter 2013/14
-
Exams
+ 1
0
82
Description
Summer 2018
Bresch
Summaries
+ 2
0
81
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 1
0
80
Description
Summer 2018
Bresch
Summaries
+ 1
0
77
Description
Summer 2018
Bresch
Summaries
+ 3
0
76
Description
Winter 2013/14
-
Exams
+ 1
0
75
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 2
0
75
Description
Summer 2018
-
Summaries
+ 2
0
68
Description
Summer 2018
-
Summaries
Description
Summer 2018
Bresch
Summaries
0
0
67
Description
Summer 2018
Bresch
Summaries
+ 1
0
65
Description
Summer 2018
Bresch
Summaries
0
1
58
Description
Summer 2018
Bresch
Exams
+ 2
0
57
Description
Summer 2018
-
Summaries
+ 1
0
57
Description
Summer 2018
-
Summaries
+ 1
0
57
Description
Summer 2018
-
Summaries
+ 1
1
56
Description
Summer 2018
-
Summaries
+ 1
0
55
Description
Summer 2018
-
Summaries
+ 1
0
55
Description
Summer 2018
-
Summaries
0
1
54
Description
Summer 2018
Bresch
Summaries
+ 1
0
54
Description
Summer 2018
-
Summaries
+ 1
1
54
Description
Summer 2018
-
Summaries
+ 3
0
53
Description
Summer 2018
-
Summaries
0
0
50
Description
Summer 2018
Bresch
Summaries
0
0
50
Description
Summer 2018
-
Summaries
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
+ 1
1
36
Description
Summer 2018
Bresch
Summaries
0
0
34
Description
Summer 2018
-
Summaries
0
0
31
Description
Summer 2018
-
Summaries
0
0
29
Description
Summer 2018
-
Summaries
0
0
27
Description
Summer 2018
Bresch
Lectures
0
0
23
Description
Summer 2018
Bresch
Summaries
0
0
22
Description
Summer 2018
Bresch
Summaries
0
0
13
Description
Summer 2016
-
Exams
There are no flashcards for your course yet
Get 200for your first flashcard set with at least 15 cards and 
2–5for every follower or user learning with your set. 
Credits can be traded forawesome rewards.