Personalmanagement      

at Bergische Universität Wuppertal

Join course
303
Discussion
Documents
Flashcards
Wie fandet ihr die Klausur ?
View 1 more comment
Bei mir war es auch nicht besonders gut, hiffe es hat zum Bestehen ausgereicht
Typisch Perso halt....naja was will man machen. Zuviel Stoff und dann so Fragen die eigentlich nur den dummen binge Lerner belohnen oder den der Glück hatte beim Skippen...Ärgerlich aber für mich war es sowieso nur ein Verbesserungsversuch. Trotzdem kann ich jedem nur empfehlen nicht bei diesem Lehrstuhl seine Thesis zu schreiben. Das Realitätsfernste Modul des ganzen Wiwi Masters.
Hallo zusammen, konnte die Klausur krankheitsbedingt nicht mitschreiben und werde diese deswegen im Sommer schreiben. Wäre super, wenn wir hier die Aufgaben von der Klausur zusammentragen könnten. Vielen Dank schon einmal :)
1) a) warum kann Die aufbauorganisation nicht getrennt von der ablauforganisation betrachtet werden (15) B) 5 wirkungsdimensionen beschreiben und die Vorteile für die jeweilige Aufbau Struktur beschreiben (glaube auf funktional und divisional bezogen, hab es mir nicht genau angeguckt, da ich die Aufgabe nicht gewählt habe) 2) A) Unterschied zwischen interaktioneller und struktureller Führung; welche Substitutionsebenen werden damit angesprochen (5) B) Unterschied job characteristics Modell und work design characteristics model beschreiben (10) C) prozesstheorien der Führung. 3 beschreiben und sagen, was Manager machen müssen, damit die Motivation gesichert ist (15) 3) A) orgakultur definieren + 4 Einflüsse nennen(5) B) die 4 Kategorien von Organisationskulturen beschreiben und die jeweiligen Achsen nennen ( work hard, Play Hard usw) (10) C) die 3 Dimensionen beschreiben, an denen man eine starke orga festmacht. Die Dimensionen so variieren, dass man 3 Arten von Kulturen quasi beschreiben kann (15) 4) A) gruppengrösse und aufgabenart -> Wirkung auf Leistung (10) B) Fallbeispiel (20)
Könnt Ihr mir den Unterschied zwischen Funktional Holding zu den anderen Holdingarten erklären? Ich habe schon gelesen, dass es eine Mischform zwischen funktionaler und divisionaler Struktur und Holding ist, kann aber nicht ganz verstehen, durch welche einzelnen Merkmal alle 3 Formen bei Funktional Holding abgedeckt sind.. Danke euch
- Funktionale Struktur: spezialisierte Abteilungen funktionieren als Sequenz und jede Funktion leistet einen eigenen und nicht zu vernachlässigenden Beitrag, bis die Produkte/Dienstleistungen bei Kunden ankommen - Holding: Dach- oder Muttergesellschaft, Wertschöpfung erfolgt in Tochterunternehmen (Sparten, Geschäftsbereiche, Divisionen ), diese Sparten, Geschäftsbereiche, Divisionen sind Isolierbar - Funktional Holding: entspricht am ehesten der Idee eines Stammhaus-Konzerns. Ein angestammtes Geschäft existiert, das mittels einer funktionalen Struktur bearbeitet wird. Hinzu kommen dann eigenständigen Abteilungen, die den funktionalen Abteilungen vor- oder nachgelagert sind oder sie bspw. Durch Dienstleistungen unterstützen (die eigenständigen Abteilungen machen dann den Holding Charakter aus) Ist aus seinem Text 🙂
Vielen Dank :)
SoSe 2016: 3b) Nennen Sie insgesamt vier Maßnahmen, die einen Einfluss auf Organisationales Commitment haben. Be- gründen Sie für jede Maßnahme kurz, welcher Typ von Commitment nach der Unterscheidung von Meyer und Allen Ihrer Meinung nach primär beeinflusst wird. [ca. 10 Minuten] Habt Ihr Ideen?
View 1 more comment
Also im Buch steht für 1. Affektives Commitment: Rollenklarheit fördern, interessante zufriedenstellende Aufgaben vergeben, 2. Für kalkulatives Commitment: Bildung von Rentenkassen, Erhalten schneller Beförderungen, um Menschen in Organisationen zu „sperren“ und 3. Normatives Commitment: bspw. Erstattung von Studiengebühren oder spezielles Training, um die Fähigkeiten der Angestellten zu stärken, führen zu einem Pflichtsinn gegenüber der Organisation 🙂 ich hoffe das hilft!
Ja stimmt, das mit den interessanten Aufgaben vergeben (bei AC) und Bindung an die Organisation durch Benefits (bei NC) hatte ich auch, mir fehlten aber noch 2 andere um die Aufgabe richtig beantworten zu können, danke euch und vor allem dir Natalia Banti! Mein einziges Problem wäre jetzt nur, ganze 10 Minuten mit der Aufgabe zu verbringen, wenn man die Lösung sofort weiß und mit ein paar Erklärungen würde ich trotzdem vielleicht nur etwa 5 Minuten zum beantworten brauchen. Geht es euch anderen da auch so?
Hi zusammen, ist hier zufällig jemand, der die Klausur im SS18 geschrieben hat und sich noch an die abgefragten Themengebiete erinnert? :) Die Klausur ist ja leider noch nicht auf der Lehrstuhlseite und in den letzten Jahren ähnelten sich die SS und die danachfolgende WS Klausur schon sehr :) Besten Dank
View 5 more comments
Seine Texte, die er hochgeladen hat zu Handlungen, Aufbau und Ablauforganisation, organisationsKultur und veränderungen.
Verstehe. herzlichen Dank! komme ich ohne PW bei Moodle rein?
Habt ihr tatsächlich alles gelernt oder „wettet“ ihr und habt ein, zwei Kapitel ausgelassen (da 3 von 4 Aufgaben in der Klausur)? Ich kriege bis Donnerstag sehr wahrscheinlich nicht den kompletten Inhalt fertig und muss noch entscheiden, was ich weglassen werde.
View 1 more comment
Ich find auch, dass das super viel an Stoff ist. Man lernt und lernt und irgendwann weiß man nicht einmal was man davor in den Kapiteln gelernt hat :D Ich könnte mir aber vorstellen, dass der auf jeden Fall irgendwas aus seinen Teilen nimmt.
Ja ich hab ein paar Sachen aufgeschrieben, die sehr oft in Prüfungen vorkamen. Dieses Mal sind aber wie du schon sagst neue Themenblöcke dabei deswegen bin ich auch verunsichert. Alles schaffe ich leider nicht mehr bis Donnerstag :-D Danke für eure Antworten.
Könnt ihr mir erklären, wie die Theorie des symbolischen Interaktionismus und die sozial kognitive Theorie nach Bandura mit Motivation zusammenhängen? Die Theorien waren auf den letzten Folien zum Thema Motivation abgebildet meine ich.. Danke euch schonmal
Hallo zusammen :), könnte mir jemand die Erwartung Valenz Theorie anhand dem Beispiel Diebstahl erklären? Komme irgendwie nicht weiter Vielen Dank jetzt schon einmal
View 5 more comments
Bei der Aufgabe steht die Wertigkeit und die Instrumentalität im Fokus. Zum einen muss der Mitarbeiter den Vorteil und den Nachteil des Diebstahls beziffern. Dort wird zwischen den beiden Second-Level Werten eine sehr hohe Diskrepanz bestehen. Zum anderen bleibt die Frage die Einschätzung des MA bei welcher Wahrscheinlichkeit er bei diesem Fall erwischt wird. Dies wird dann in der Instrumentalität widergespiegelt. Besonderheit bei diesem Fall ist, dass beide Instumentatlitäten einen direkten Bezug haben. Bei den Erwartung des MA sehe ich an sich keine Stellschraube für das Modell. Solange es sich nicht um einen aufwendigen Banküberfall oder andere aufwendige Betrügereien, die gewisse Kompetenzen erfordern, ist für mich die Erwartung, das der MA einen Diebstahl vollziehen kann, immer hoch. Eine Druckerpatrone kann schnell verschwinden.
Danke euch für die Antworten. Die klausur habe ich entdeckt, als ich Antworten zur anfangs gestellten Frage auf Google gesucht habe. Da erschien die Klausur auf Google als einer der ersten ergebnisse beim Eingeben von ein paar schlagworten mit VIE und Diebstahl.. keine Ahnung wie man sonst auf die draufkommt...
Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen. Leider konnte ich krankheitsbedingt nicht zur letzten Übung, daher meine Frage: Übung 12 die erste Verständnisfrage: Welche Objekte/ Faktoren können Orga. Veränderung ausgesetzt sein? Worauf bezieht sich die Frage? Und wie ordnere ich die veränderungskräfte aus dem Fallgatter Text zu? Wäre super wenn jemand im Lernstress kurz Zeit für eine Antwort hätte :)
View 4 more comments
In seinem Text zu dem Thema hat er ungefähr folgendes geschrieben: "organisatorische Veränderungen richten sich auf die organisatorische Gestaltung - dazu zählen beispielsweise Ablauforganisation, Technologie, Entscheidungsabläufe, Unternehmenskultur etc. - in all diesen Themengebieten muss man sich mit Anpassungsdruck auseinandersetzen". Also wie Reb Ka schon gesagt hat, einfach mit allen Vorlesungsinhalten argumentieren. Und die Kräfte können zum Beispiel miteinbezogen werden, indem man sagt, dass fehlende Anpassung/Veränderung in Gefährdung der Ressourcenaustauschprozesse (gehört zu Institutionalismus) enden kann. Oder man betont kurz, dass organisatorische Veränderungen generell nach den vier Aspekten eingeteilt werden können und was mit denen gemeint ist. So genau würde ich das bei der Aufgabe aber gar nicht machen, glaube ich.
Hey Ananas, die letzte Übung ist er schnell über die Fragen im wahrsten Sinne des Wortes gesprungen. Da konnte man nicht vernünftig mitschreiben. Die Vorlesung war auch nicht wirklich aufschlussreich. Bei der beantwortung der Frage würde ich mich auch Reb Ka anschließen. Mehr muss da nicht zwingend rein. Ich persönlich würde die Handlungsverknüpfung mit erwähnen (Auf jede Handlung folgt eine Folgehandlung) erwähnen, um zu verdeutlichen, dass wenn man an einer Stellschraube des Mgmt dreht, das Auswirkungen auf das ganze organisationale System haben kann.
Hallöchen, eine Altklausurfrage beschäftigt sich mit dem Zusammenhang zwischen Motivation und Lernen. Welche Bedeutung hat die Motivation für das Lernen. Kann mir hier jemand weiterhelfen und evtl. den Ansatzpunkt nennen? Danke! :)
View 2 more comments
Hey Ananas, ich habe eine Idee. Du definierst erstmal lernen und Motivation. Anschließend würde ich die 2 Lerntheorien Oparanten Lernen und Social Cognitive Theory kurz erklären. Motivation der MA kannst du aus unternehmenssicht steuern bzw. als Manager sollten wir versuchen das zu steuern. Hierzu kann man beide Lerntheorien nutzen. Z. B. Beispiel beim Operanten Lernen positiv Verstärker nutzen um die Wahrscheinlichkeit einer gewünschten Handlung zu fördern. Die anderen Stimilis, negative Verstärker, Bestrafung und Auslöschung können auch hier genutzt werden. Somit kann die Motivation des Mitarbeiters ein gewünschten Verhalten an den Tag zu bringen über das Operaten Lernen gesteigert werden. Hierbei wird der Anreiz von außen gesetzt. Bei der Social Cognitive Theory sucht das Individuum durch das beobachtbare Lernen selbst einen Anreiz. Hat er das Rollenvorbild identifiziert versucht er sich in vorzustellen, dass ihm das gleiche gewünschte wiederfährt wie dem Rollenvorbild. Blabla Falls du am Ende noch Zeit haben solltest kannst du die Wirkungsstärke der beiden Lerntheorien Operaten Lernen (Fremdbestimmt) und Social Cognitive (Selbstbestimmt) mittels Ryan und Deci erklären. Je autonomer die Motivation ist, desto höhere Handlungsenergie wird für die Erfüllung der Aufgabe gesetzt. Man spricht auch von intrinsischer Motivation. Je fremdbestimmter(extrinsisch) die Motivation, desto niedriger die Handlungsenergie. Hoffe ich , ich konnte dir weiterhelfen
Vielen, vielen Dank! :)
No area was marked for this question
was bedeuten die Sternchen?
Ob es in der Vorlesung, Übung oder im Buch behandelt wurde.. steht glaube ich auch in der langen Zusammenfassung vorne auf dem Titelblatt
Genau
Hallo, hat jemand vielleicht ein paar Ansatzpunkte zur Beantwortung dieser Frage? Begründen Sie, weshalb die Implementierung einer Turnierentlohnung einen Einfluss auf die Unternehmenskultur hat. Welche kritischen Auswirkungen können darüber hinaus erwartet werden? Wären richtige Ansatzpunkte bspw.: - dass durch die Turnierentlohnung eine Art ständige Konkurrenz- / Wettbewerbssituation in der Orga entsteht, wodurch dann auch Die Kultur geprägt wird (bspw. Sabotage, absichtliche Verzerrung von Informationen etc) - dass Kooperation/ Kommunikation/ Vertrauen etc leiden können - dass sich langfristig bspw werte und Normen bzgl des Miteinanders unter Kollegen ändern - und dass all diese Punkte dann das bestehen einer orga gefährden können, da Leistung, Produktivität etc leiden können ...? Bin mir leider gar nicht sicher, was er bei dieser Frage genau hören will, wäre dankbar für ein paar Ansatzpunkte :/
Die Punkte sind gut. Ich habe bei der Frage auch so argumentiert. Grundsätzlich schreibe ich immer noch viele Definitionen auf. Hast du eine Antwort auf meine Frage zu den Änderungsfaktoren einer Organisation aus der letzten Übung?
Stichwort leistungsbeurteilung würde ich noch einbringen
the most stupid modul ever...
wieso?
Guten Abend, kann mir jemand etwas über die hier hochgeladenen Zusammenfassungen sagen?! Und eventuell etwas über das Buch usw. Möchte die Klausur antizyklisch im Sommerschreiben...bin für jede Information dankbar👍🏽 Viel Erfolg bei der Klausur!
Also die hochgeladene Zusammenfassungen beziehen sich meine ich nur auf das Johns & Saks Buch. Da sind zwar auch die meisten Kapitel von Klausurrelevant, aber nicht alle. im moodlekurs ist eine Literaturübersicht, dort steht, welche Kapitel Klausurrelevant sind. Sonst ist noch sein eigenes Buch wichtig, ich meine er hätte 6 Kapitel davon hochgeladen, dh. 6 Vorlesungen basieren auf seinen eigenen Kapiteln. Davon gibt es (leider) keine Zusammenfassung hier..
Die hier hochgeladenen Zusammenfassungen sind lediglich die Zusammenfassungen für das Buch Johns & Saks. Dieses Semester hat Herr Fallgatter noch eigene Texte hochgeladen und diese sind ebenfalls relevant für die Klausur. Teilweise ergänzen sie das Buch oder sind vom Inhalt ähnlich.
Hey Leute hat jemand schon die Texte Zusammengefasst? Bin gerade dabei und evtl kann man sich ja austauschen. Beziehe mich insbes. Auf die Übung und Folien der Vorlesung.
Hallo :) Hat jemand evtl. Lust sich die Tage zusammenzusetzen und die Themen gemeinsam durchzugehen und offene Fragen zu besprechen?
Wie fandet ihr die Klausur heute?
Die Klausur ist doch erst am 21.2.!??
Hallo zusammen, ich habe Fragen zu den Teilen, die Herr Fallgatter hochgeladen hat. Habt ihr euch damit schon beschäftigt? Wie lernt ihr die Inhalte? Lest ihr alles oder fasst ihr auch zusammen? Ich finde seine Schriftstücke relativ komplex und frage mich wie ich die Masse lernen soll. Vllt hat der ein oder andere schon damit begonnen :-) Schönen Abend noch!
Hi habe genau heute die Literatur fertig "durchgearbeitet". Bei den Vorlesungensteilen wo auf seine eigene Literatur verwiesen wird, habe ich erstmal alles rauskopiert. Die Teile scheinen ja tendenziell relevanter zu sein. Diese Graphen und Notizen aus den Vorlesungsfolien habe ich mit der Literatur abgeglichen und beim "Überfliegen" mit Notizen ergänzt. Manchmal gibt es Erklärungsbedarf, manchmal nicht. Aber ich war auch nicht in der VL und habe erst vor ein paar Wochen mit dem Nacharbeiten begonnen.
Kann jemand seine Lösungen zur letzten Übung hochladen ?
Würde mich auch freuen! Danke
Ich konnte die letzte Vorlesung leider nicht besuchen. Kann mir jemand sagen ob er noch was interessantes bezüglich der Prüfung gesagt hat?
Ich war nur die ersten ca. 90min der Veranstaltung da, da wurde nicht viel mehr gesagt/beantwortet als in der PDF "Abschlussveranstaltung" steht
Ich konnte gestern nicht zur Übung 11 kommen.. Das war sehr nett, wenn jemand seine Notizen hochladen könnte :)
View 2 more comments
Ich habe mal meine Mitschrift hochgeladen.
Danke Be Ka :)
No area was marked for this question
Hi :-) denkst du/ihr die gekürzte Version reicht aus für die Klausur? Oder macht es eher Sinn, sich die lange zu geben, wenn man die Vorlesung nicht besucht hat? :-D Danke!
Definitiv nur die "Kurze". Die lange ist viel zu ausführlich. Und selbst in der Kurzen sollte man nur die Modelle und Übungen lernen.
Dann sind es ja glatt 80 Seiten erstmal weniger 😅 Super vielen Dank! 🤗
Hallo zusammen :) Kann mir zufällig einer sagen, wie ich an die Lektüre von Johns und Saks komme? In unserer und anderen Bibliotheken ist sie anscheinend nicht vorhanden und ich finde auch keinen Download Link dazu... Danke schonmal :)
View 10 more comments
Kann mich bitte auch jemand hinzufügen? :) Katharina.Szafran95@gmx.de Dankeschön :)
1346234@uni-Wuppertal.de
Ich konnte leider die Übungen und Vorlesung wegen meinem Auslandssemester nicht besuchen: Daher meine Frage. Wurden in der Vorlesung oder Übung Themenschwerpunkte genannt, oder wurde auf bestimmte Kapitel detaillierter eingegangen. Wäre sehr hilfreich, wenn jemand weiterhelfen könnte
Musst letztendlich alle Kapitel aus der Literaturübersicht können. Prof. Fallgatter schließt grundsätzlich keine Themen für die Klausur aus. Es ist möglich, dass die kleinsten Zusammenhänge abgefragt werden. Wenn du eine gute Note erzielen willst, solltest du jede Abbildung erklären können!
Vielen Dank für deine Rückmeldung :) Hat jemand eventuell eine gute Zusammenfassung von den Inhalten?
Kann Jemand bitte seine Mitschriften von 10 Übung hochladen?
Hallo, an alle, die die Klausur antizyklisch geschrieben haben, wie fandet ihr sie und könnt ihr euch an einzelne Aufgaben erinnern? Wäre mega cool, falls wir hier die Aufgaben zusammentragen könnten :) Danke
View 4 more comments
Kann jemand die Aufgaben / Themen der zyklischen Klausur WS 17/18 nennen ? LG
Auf der Lehrstuhlseite kannst du dir die letzten 5 Klausuren (Außer die SS18) runterladen https://fallgatter.wiwi.uni-wuppertal.de/index.php?id=284
Hallo :) wollte so langsam anfangen für die Klausur zu lern und wollte Fragen wie Ihr da so vorgeht und den Inhalt der Vorlesung zusammenfasst. Ich finde es sehr schwer us dem Textskript die wichtigsten stellen heraus zu filtern, weil mir alles wichtig erscheint? Hat jemand Tipps? Vielen Danks schon mal :)
View 3 more comments
hat jemand von euch die bisherigen Vorlesungsinhalte zusammengefasst?
Ich orientiere mich bei meiner Zusammenfassung mehr an der Übung. Die Sachen sind dort besser zusammengefasst und erklärt als im Skript. Jedoch sind sie nicht sprachlich komplett ausformuliert und es fehlen auch wichtige Aspekte auf die die Lektüre dann eingeht. Also nehme ich mir die Übungsaufgaben und suche mir zusätzliche Informationen aus der Lektüre.
Hallo :) könnte jemand seine Mitschrift von der 9. Übung hochladen? Der ganze Wuppertal Hbf ist gesperrt, weshalb ich nicht zur Uni kommen kann... das wäre sehr nett, danke!
View 1 more comment
Hey, ich habe meine Mitschrift mal hochgeladen.
Danke ! :)
Ich kann heute wegen des Bahnstreiks nicht zur Vorlesung gehen. Wäre jemand so nett und würde seine Vorlesungsmitschrift (insb. das Fallbeispiel und die Aufgabenlösungen auf der letzten Seite des Foliensatzes) hier hochladen? Vielen Dank schon mal
Hey, ich hab mal meine Lösungen hochgeladen. Wegen der Bahn könnte ich nur zum zweiten Teil kommen. Aber ich hoffe, dass dir das hilft :) Mit den Vorlesungen werde ich mich in den Ferien beschäftigen und eventuell ergänzen was hier im Kurs noch fehlt :) andere können auch ihre Unterlagen hochladen :)
Hallo zusammen, War jemand am Donnerstag in der Pero Übung? Könnte krankheitsbedingt nicht teilnehmen. Wäre super nett, wenn jeman die Lösungen hochladen könnte. Vielen Dank schon mal
Hallo :-) Mich würde mal ne Einschätzung interessieren, wie sich die aktuelle Vorlesung zu der im letzten Jahr unterscheidet. Habe die Klausur letztes Jahr geschrieben & würde dieses Jahr gerne nochmal schreiben, um mich zu verbessern. Welches Buch bzw. welche Version des Buches ist dieses Jahr relevant? Danke!! :-)
View 4 more comments
Ja alle Vorlesungsinhalte, Literatur, Übungen und das Buch sind relevant :)
Danke :-) Zumindest mit der Vorlesung war letztes Jahr nicht so viel anzufangen.. also mit dem was der Fallgatter erzählt hat :-D
Hallo :-) Erstmal vielen Dank an diejenigen, die schon ihre Mitschriften von den Übungen hochgeladen haben!! :-) Wäre jemand bereit auch seine Vorlesungsmitschriften hochzuladen? Oder sind die eher "unwichtig" bzw. nicht wirklich zu gebrauchen? Habe letztes Jahr Perso gehört und da war es wirklich so, dass man mit den Vorlesungsmitschriften nicht wirklich was anfangen konnte... Jetzt bin ich im Auslandssemester und kann die Vorlesungen icht hören, würde aber gerne die Klausur schreiben. Danke schon mal! :-)
Das würde mir auch weiterhelfen! :-)
Hey Linda, mich würde mal interessieren, wie das Studieren in Spanien so ist. :)
Weiß jemand, ob die Paper in der Moodle-Gruppe klausurrelevant sind? Vielen Dank! :)
Grundgedanke sollte man verstanden haben, aber man muss jetzt daraus zitieren können!
Danke für die schnelle Antwort :-) Ist das denn so wie mit dem John Saks Buch?
Weiß jemand den Einschreibeschlüssel für den Moodle-Kurs? Danke! :-)
PW: "Management2018/19"
Perfekt, vielen Dank für die schnelle Antwort!
Muss man das angegebene Buch gelesen haben, um eine gute Note in der Klausur zu erzielen?
View 5 more comments
Wo lässt sich denn die Zusammenfassung des Buches finden?
@Anonymer Regenschirm - Scheint so.. also letztes Semester gab es kein Text Skript
Hey Leute, ich konnte leider die Übung nicht besuchen. Könnte jemand freundlicherweise seine Notizen für die Übung hochladen? Danke schon mal für eure Antworten!
hier Notizen für 1.Übung hochgeladen. Ich freue mich, wenn jemand die Notizen von 2.Übung (von heute) hochladen kann. Leider kann ich heute nicht besuchen.
Habe meine Unterlagen zur Übung 1 und 2 hochgeladen :)
Könnte jemand seine Mitschrift von der ersten Vorlesung am Montag und den dazugehörigen Foliensatz hier hochladen? Ich konnte leider nicht teilnehmen und der Foliensatz wurde noch nicht hochgeladen.. Danke
Hey Leute, ich konnte gestern leider nur zum erste Teil der Vorlesung anwesend sein. Hat er in der zweiten etwas zum Einschreibeschlüssel auf moodle gesagt, bzw wo man die ergänzenden Unterlagen herbekommt? Danke schon mal für eure Antworten!
View 1 more comment
Vielen Dank!!
Cool danke! Meint ihr es lohnt sich überhaupt zu der Vorlesung zu gehen?
Könnte man bei der Organisationsstruktur nicht auf mechanisch/organisch nehmen? Ist ja auch als Orga-Struktur im Buch...Frage, weil die Aufgabe ja auch in der letzten Klausur dran kam...Weiß da jemand was? :)
Ich glaube man könnte beides nennen
Hey :) stecke grade in meinen Vorbereitungen für die Klausur ende September. Wollte mal fragen, ob jemand hier seine Lösungen zu den Altklausuren hochladen könnte? Und über weitere Ratschläge wäre ich natürlich auch sehr dankbar :) Besten Dank
Schau mal in den Lösungen der Übungen. Die meisten Aufgaben aus den Altklausuren wurden in den diesjährigen Übungen behandelt :-)
Kurze Frage: muss man in der Klausur die Antworten ausformulieren oder reichen auch Stichpunkte?
Hi, würde die klausur auch gerne antizyklisch schreiben. Wollte mal die „erfahrenen“ unter euch fragen, ob das überhaupt a) ohne den Besuch der Vorlesung/Übung möglich ist (also nur rein vom Stoff her)? b) ob letztes Semester irgendwelche Themen als besonders wichtig oder als nicht klausurrelevant gekennzeichnet worden sind? c) und ob ihr sonst noch hilfreiche Tipps habt wie man das ganze angehen kann? Vielen lieben Dank im Voraus! :-)
View 1 more comment
Herzlichen Dank für die zügige Antwort. Hört sich schon mal gut an :-) Werde es dann höchstwahrscheinlich doch versuchen...
Solange du rechtzeitig anfängst mit dem Lernen sollte es kein problem sein :-)
No area was marked for this question
Hallo :) Hast du evtl. noch die Zugangsdaten für den Moodlekurs?
PM2017/18
Die Noten sind übrigens Online. Schnitt 3,0..
Oh, das ist aber nicht so gut..gerade für Perso
Ne, das habe ich auch sofort gedacht.
Hi :-) Ich würde dieses Jahr gerne antizyklisch schreiben. Habt ihr Tipps für mich worauf ich beim Lernen achten sollte? Wurde vielleicht irgendwas ausgeschlossen? Vielen Dank schon mal!
View 5 more comments
Danke für deine Antwort :)
Viel Erfolg schon mal! :-)
Weiß jemand, wann die Einsicht stattfindet?
Du musst dich bis heute 12 Und hier einschreiben: https://moodle.uni-wuppertal.de/mod/scheduler/view.php?id=317299
Oh gerade nochmal rechtzeitig..Danke!
No area was marked for this question
Hey, zu Aufgabe 18: Weißt du zufällig wo etwas über die "Trait Activation Theory" steht? Ich finde dazu leider bisher nichts im Buch. LG
Seite 46 in der 9. Auflage :)
No area was marked for this question
Kapitel 12, Aufgabe 14: Kann man hier nicht mit Legitimate und Coercive Power gleichzeitig argumentieren? Die Abteilungsleiterin ist in der Position, den untergeordneten Mitarbeitern Befehle zu erteilen. Diese Macht nutzt sie aus, um den Mitarbeitern Überstunden, also Strafen, willkürlich zu erteilen. Wenn die Mitarbeiter sich dagegen wehren, kann die Abteilungsleiterin Sie noch mehr bestrafen oder kündigen. Lösung des Machtmissbrauchs: finde ich selbst etwas schwierig. Vielleicht könnte man so argumentieren, dass das Organisationsmanagement eingreifen müsste. Es müsste eine komplett neue Ethik und einen Schutz für die Mitarbeiter geben. Eventuell könnte man noch das Thema Employing Ethical Guidelines anführen. Was meint Ihr?
Klar, theorietisch hat sie beide Machtarten. Aber es wird ja danach gefragt, welche Macht sie ausnutzt... das wäre für mich die Coercive, weil sie ja bestraft / droht.. Aber je nach Punktzahl in der Klausur kann man da sicherlich noch ausführlicher werden.
Stimmt! Danke für die schnelle Antwort :) Das mit der Punktezahl finde ich auch wichtig. So kann man alle Fragen ja beantworten, muss aber dann in der Klausur schauen, was man in welchem Umfang dann wirklich hinschreibt.
No area was marked for this question
Achtung! nicht ganz vollständig
ok, danke für den hinweis :-)
No area was marked for this question
Achtung! nicht ganz vollständig
sind die fehlenden Sachen nicht relevant oder fügst du sie noch hinzu? lg
Doch sind relevant, aber ich hatte keine Zeit mehr. Musste anfangen mal Aufgaben zu machen ;-)
Load more