Gibt es auch richtige Übungen oder nur Vorlesungen ? Weil auf Wusel stehen nur Vorlesungen
View 3 more comments
aber es gibt 2 Probeklausuren glaube ich. 5 Aufgaben 4 muss man bearbeiten oder so👍 Sehr interessantes Modul!
Also scheint es mehr theorielastig zu sein und weniger mathematisch ?
Hat jemand die Lösung für Aufgabe 4 von Klausur WS2017? Ich hab was versucht aber sieht mir irgendwie nicht so richtig aus. In der Aufgabe steht Stackelberg "Oligopol" im Skript wird es Stackelberg "Dyopol" genannt, weiß jemand, ob es da ein Unterschied gibt oder warum es anders bezeichnet wurde in der Aufgabenstellung?
Woher hast du die Klausur?
In dem Kurs auf Moodle sind die Klausuren und Übungsaufgaben als eine Datei runterzuladen
Die Klausur wird zwar verschoben aber ich werde die Zeit dennoch nutzen um mich auf die Klausur vorzubereiten. Kann mir einer sagen wo ich die Klausuren herbekomme und wie das Passwort dazu lautet?
Wie würdet ihr die Theorie der sich selbst durchsetzenden Verträge skizzieren?
Hey, weiß jmd. ob die Klausur stattfinden wird oder verschoben/abgesagt? Wäre nett wenn ihr hier Bescheid gibt, falls jemandem von euch eine Information vorliegt.
View 1 more comment
Laut dieser Mitteilung werden die Klausuren verschoben..
Wahrscheinlich lassen sie die ausfallen und aus 2 Terminen im Jahr wird nur noch einer...
Klausur SS2011 Aufgabe 4. Ist das so richtig? Kann jemand vergleichen?
Ich verstehe den orange markierten Teil nicht. Kann mir jemand erklären wie man auf diese Ergebnisse kommt?
Das ist meine Lösung zur Aufgabe 4 aus der Klausur SS2016. Die gewinnmaximale Ausbringungsmenge habe ich hier noch nicht berechnet. Wäre nett, wenn jemand mit seinen Lösungen vergleichen würde und falls Fehler vorhanden sind mich darauf aufmerksam machen würde.
Hat jemand Interesse daran, dass wir die Klausur- und Übungsaufgaben bearbeiten und vergleichen? Glaubt ihr das Bearbeiten der Klausuraufgaben reicht zum Bestehen?
Hat jmd die Lösungen von den Klausur Übungsaufgaben? Selbst ein paar wären sehr hilfreich. Danke!
Hat jemand eine Zusammenfassung und mag sie teilen? Weiß echt nicht wie ich mit den Folien klar kommen soll :(
Leider nicht! Ist schon viel. Kannst vielleicht ein paar Sachen weglassen. Mann muss ja nur 5 von 6 Fragen beantworten. Vielleicht die Hälfte vom 1. Teil
Vielleicht wäre jemand bereit seine Zusammenfassung zu verkaufen
Muss in der Klausur viel gerechnet werden?
Hat jemand die anmelde Daten für die Seite von Hr. Frambach ?
View 5 more comments
Es gibt nur die Dateien. Es ist auf jeden Fall ganz hilfreich die beispielaufgaben zu bearbeiten.
Ok, vielen Dank für die Antwort
Ist die Klausur ohne die Vorlesungen besucht zu haben antizyklisch machbar?
Ja. Sind sehr viele Folien aber ziemlich verständlich geschrieben
Kann man die klausur gut antizyklisch schreiben ? :)
bin auch am überlegen diese noch antizyklisch zu schreiben ..
Hallo zusammen, hat hier jemand die Klausur schon geschrieben und weiß wie der Herr Frambach bewertet ? Also wie Umfangreich antworten bspw sein müssen Weil das sind ja Unmengen an Text und Rechnungen die auswendig gekonnt werden müssen Danke
Hey Leute, hat jemand das PW für den Moodle Kurs? :)
isoquante
Info: Die Noten sind online
View 14 more comments
Ausschließlich. Es reicht völlig mit dem Skript und den Beispielaufgaben zu lernen.
also nicht ein Mal die tutorien.
gibt es wiederholer tutorien?
Könnt ihr dieses Fach antizyklisch empfehlen?
wie schätzt ihr das verhältnis von aufwand/gute note in dieser Vertiefung ein?
hey ich würde diese Klausur gerne Antizyklisch schreiben. Ist dies zu empfehlen, also ist es eine reine Theorie klausur?
Hi, ich habe leider nicht bestanden. Wäre jemand so nett und würde mir sagen, wie er für die Klausur gelernt hat und gegebenenfalls seine Unterlagen hochladen? Das wäre ein Traum, Danke im Voraus!
Einfach alle Beispielaufgaben beantworten können!
Hey , ich habe heuer jetzt schon öfters gehörten dass Herr Frambach gesagt hat das er die Klausur im kommenden WS leichter stellen wird. Wo hat er das denn gesagt Bzw in welchem Zusammenhang ? Danke :)
Er hat in einer der letzten Stunden gesagt das er die Klausuren für das SS und das WS erstellt hat. Nach seinem Gefühl sei die WS wohl etwas leichter.
Faire Klausur, wenn man sich beim Lernen an der Klausuraufgabensammlung orientiert hat, war's echt gut machbar :)
Habe ich auch so empfunden. Leider hat mich direkt die erste Aufgabe rausgebracht. Habe nicht mit dem Thema Gerechtigkeit gerechnet. Besonders blöd, da ich mich besonders auf die ersten 4 Aufgaben konzentrieren wollte.
Hab eins direkt übersprungen und die anderen fünf gemacht, die gingen alle echt klar :D
Für diejenigen, die heute nicht geschrieben haben, aber gerne wissen wollen, wie die Klausur aufgebaut war: 1) Nozicks Prozessgerechtigkeit von Varians neidfreien Gerechtigkeit abgrenzen. 2) Strategiematrix mit den Spielern A&B und den möglichen Strategien 1&2. Bestimmung des Gleichgewichts. Definition eines Nash-Gleichgewichts. Erklärung, ob auch ein anderes als das dominant strategische Gleichgewicht denkbar wäre. (Side Payment) 3) Die Theorie der Wettbewerbsmärkte erklären und dazu Stellung nehmen. Es war der Entscheidungsbaum von Seite 140 des 2. Vorlesungsskripts gegeben, dieser sollte zur obigen Erklärung genutzt und das Gleichgewicht bestimmt werden. 4) Kollisionsgleichgewicht und gewinnmaximalen Preis bestimmen. c=600 p(x)=3800-40x x=x1+x2 5) Definition von Risikoneutralität, Risikoscheue und Risikoaversion inkl. Grafik. 6) Die vier Typen von Durchsetzungs- und Überwachungssystemen nach Williamson erklären. (Ich hoffe, nichts falsch wiedergegeben oder vergessen zu haben)
Wurde eig irgendwas ausgeschlossen?
View 4 more comments
Leider schon. Er meinte, für die analytischen Lösungen müsse man die Optimierungsansätze inkl. Nebenbedingungen können. Da sehe ich für morgen leider auch schon größere Probleme...
Hab jetzt nur den von den öfftl gütern, Effizienz der prod, faktornachfrage und intertemp optimum auf der platte
kann mir jmd erklären was ich hier machen muss?
View 1 more comment
(b) Wir betrachten die Strategie (Kooperation/Kooperation): Die gesamte Auszahlung beträgt hier 80+200=280 und ist somit größer als die Auszahlung der Strategie (Defektion/Defektion) mit 120+140=260. Da die Spieler nun mit einander verhandeln können, kann Spieler B ein Side Payment zwischen 40 und 60 vornehmen, um A zur Wahl von "Kooperation" zu bewegen. Nehmen wir an, dass B 50 an A zahlt. Als neues Gleichgewicht stellt sich nun (80+50=130, 200-50=150) ein, was beiden Spielern eine um 10 erhöhte Auszahlung ermöglicht.
Defektion/Defektion ist auch ein Nash GG
hat jmd zufällig die letzte hochgeladene klausur (WS16/17) bearbeitet und mag seine lösungen vllt hochladen? finde die deutlich schwieriger als die anderen klausuren....
Kann ich später machen